weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

17.06.2012 um 19:38
@pprubens
ich bin minderejährig


melden
Anzeige

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

17.06.2012 um 19:39
@Ferraristo
Egal

In USA darfst du schon mit 16


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

17.06.2012 um 19:39
@pprubens
ich bin 15


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

17.06.2012 um 19:40
@Ferraristo
Na und! Du siehst älter aus ;)


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

17.06.2012 um 19:40
@pprubens
das ist tatsächlich so


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

17.06.2012 um 19:43
@Ferraristo
Na denn.

Hier ist deine Kiste

80 schrottauto

Damit kannst du dir mit @TinaMare auf der Route 66 ein Rennen liefern ;)


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

17.06.2012 um 19:55
Route 66 :lv:


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 18:17
Abhängig von dem, was ich vorhabe. Sofern es Weiterbildungen und dergleichen sind,
absolviere ich diese bis zum Ende, auch unter widrigen Bedingungen, beispielsweise
berufsbegleitend als Abendstudium mit Vollzeitarbeit tagsüber.

Hobbymäßig bin ich oft ambivalent, da ich vielseitig interessiert bin und mich nicht
recht entscheiden kann. Daher habe ich schon einiges begonnen, jedoch selten
beendet.


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 18:20
Ja klar. Sonst fange ich doch gar nicht erst an.


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 19:32
Ja, immer! Egal wie schwierig es ist

Geht mir wie Doors - wenn ich keine Lust zu etwas habe, dann fange ich garnicht erst an, ansonsten beende ich alles, was ich anfange.


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:05
@Thalassa
@Doors


Auf jeden Fall denke ich eine "Aufgabe" die ich mal angefangen habe, zuende. Selbst dann, wenn andere meinen, es würde sich nicht lohnen oder mir mitteilen, ich hätte ja wohl nicht mehr alle Latten am Zaun, etc. pp. Am Ende steht immer meine persönliche Entscheidung, die Sache weiter zu verfolgen oder das Vorhaben aufzugeben.


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:11
@pprubens

Also ich hab erst einmal etwas so richtig hingeschmissen und nicht zu Ende gebracht - war damals übrigens eine weise Entscheidung - nämlich mein Fernstudium! Damit wäre ich genau 1989/1990 fertig geworden und hätte mir dann mit meinem "Papier" nach fünf Jahren Quälerei den Allerwertesten wischen können, weil der Abschluß nach der Wende in der BRD nicht anerkannt worden wäre :D .


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:11
Eine Antwort, die mir nach über einem Jahr immer noch gefällt:
-ripper- schrieb:Kommt immer drauf an wie ich gerade Lus
Warum sich stressen, wenn`s nächstes Jahr auch noch da steht? ;-)


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:12
Immer, grundsätzlich und aus Prinzip!


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:14
@Thalassa
Gut, dass du das erkannt hast. Sowas ist natürlich ein klarer Fall...

Ich habe ebenfalls mal eine Fortbildung nicht zuende gemacht, weil ich erstens kein Geld mehr hatte (Selbstzahler) und zweitens zwischenzeitlich festgestellt hatte, dass mir für eine optimale Nutzung der Lerninhalte das nötige berufliche Umfeld fehlte. Ich hätte also noch mehr zubuttern müssen, als ich mir eh schon nicht leisten konnte. Da war`s dann zwar kein Leichtes aber ein Notwendiges, die Segel zu streichen. Und heute mache ich das, was ich mir damals im Errgebnis nicht leisten konnte, trotzdem.


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:24
@pprubens

Ich hatte ja auch schon die Idee, jetzt nochmal mit irgendwas anzufangen, an so einer Fernakademie. Davon hätte ich zwar auch letztendlich nichts mehr, weil ich ja seit 21 Jahren berentet bin - hatte aber so für mich die Idee ...
Nur, als ich die Studiengebühren gesehen habe, hab ich das Projekt noch bevor ichs hätte beginnen können, ganz schnell wieder unter den Teppich gekehrt :D .


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:31
@Thalassa
Wenn du Lust hast, trotz Verrentung noch dazuzulernen, kannst du dich als Gasthörer eintragen... Viele Unis bieten dies an... Kommt natürlich auf dein Interessensgebiet und das wohnliche Umfeld an (in Bezug Nähe zur Uni)...


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:46
@pprubens
t habe.


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 20:50
@-ripper-
Jo Mann... Die Zeit macht nur vor dem Teufel Halt!

;-)


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 21:54
Wenn man es nicht zu Ende bringen kann, sollte man es garnicht erst anfangen, sonst ärgert man sich über vergeudete Zeit.


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 22:14
@Putzteufel78
Manchmal fängt man etwas an und wird sich erst im Behandeln und Nachgehen der gestellten Aufgabe gewahr, dass daraus nichts werden kann. Dann, finde ich, ist es keine Schande, nach reiflicher Überlegung und Feststellung dessen, dass daraus nichts werden kann, mit dem Vorhaben aufzuhören, - entweder, um es für günstigere Zeiten zurückzustellen oder gänzlich ad acta zu legen.


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 22:16
@pprubens
keine Frage, habe auch nicht geschrieben, dass es eine Schande ist.


melden

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 22:18
Man bedenke zum Beispiel Umstände, in denen eine vorerst als unumstößlich geltende Entscheidung gefällt werden muss, jedoch bei näherer Betrachtung der sich entwickelnden Verläufe man zwischenzeitlich anders, als zuvor gedacht, am Ende entscheiden kann.

Das Ende ist nicht unumstößlich.


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 22:23
@pprubens
Okay, sehr tiefsinnig, aber sehr wahr.


melden
Anzeige

Wenn ihr etwas anfangt, macht ihr es immer zuende?

29.09.2013 um 22:25
@Putzteufel78


Stell dir mal vor, du hast einen Plan und verfolgst diesen auf lange Zeit präzise und relativ erfolgreich. Nun ergibt sich aber der Umstand, dass dein Plan aufgrund widriger Umstände ins Wanken gerät, es läuft alles nicht so, andere mischen mit, es kommt zu dem einen oder anderen Geruckel im Ablauf und es scheint so, dass alles hin ist und es klar scheint, daraus wird nichts mehr. Alles hin schmeissen? Oder doch erst mal den Plan auf Eis legen und vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt daran weiterarbeiten... Je nach dem, wie man selbst gestrickt ist, so nimmt man den Faden entweder wieder auf oder lässt ihn für immer liegen und womöglich nehmen ihn andere wieder auf, die nicht deinen Problemen unterliegen.

Ich mache immer das zuende, was ich überblicken kann - Tagesgeschäft, Quartalsaussichten, Jahresgeschäft. Aus dem Auge lasse ich aber nie, was sein könnte, obwohl ich das heute noch nicht in Angriff nehmen kann (obwohl ich keine Armee befehlige ;-) ).


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden