Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Atombomben RSS

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Atombomben, Atombombe, Bombe

zur Rubrik (Wissenschaft)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 5 von 5 12345
   

Atombomben

01.02.2012 um 11:57





melden
   

Atombomben

01.02.2012 um 12:57

Blog von pumpkins ab seite 4

viell passt ja was dazu.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Atombomben

01.02.2012 um 14:03

@Natan

Was noch zu beachten wäre, wäre ein NEMP.

eine einzige A oder H Bombe detoniert an der richtigen Stelle würde genügen um Alle elektronischen Geräte in Europa kaputt zu machen.

Gut dass wissen viele nicht aber, daran sieht man, dass duch eine Bombe nicht nur ein Land sondern ein ganzer Kontinent in sagen wir mal es etwas übertrieben und überspitzter Sprache, ins Steinzeitalter katapultiert werden kann.

Alles was dann mit Elektrik lief funktionert dann nicht mehr, man denke da mal an Wasserversorgung/Aufbereitung, Eletrizität gibt es nicht mehr, kein Handy, kein Computer, Krankenhausgeräte, Straßenverkehr liegt lahm, komplette Kommunikation weg, Autos und Lieferwagen funktionieren zu 99% nicht mehr, da sie heute fast alle mit Computer Chips funktionieren. Versorgung von Güter bricht somit zusammen, und noch vieles vieles mehr...

Dann heißt es wieder Jagen und grillen mit Feuer, lecker ^^

melden
   

Atombomben

01.02.2012 um 16:34

Du überschätzt die Reichweite und wirkung eines EMPS

melden
Bit
versteckt


   

Atombomben

01.02.2012 um 20:29

Starfish Prime explodierte am 9. Juli 1962 mit einer Sprengkraft von 1450 Kilotonnen TNT-Äquivalent in einer Höhe von 400 Kilometern. Starfish Prime war ein Höhentest des Sprengkopfes W-49, der die Auswirkungen des elektromagnetischen Impulses untersuchen sollte.

Der Test erzeugte polarlichtähnliche Leuchterscheinungen über Hawaii und Kwajalein. Diese künstliche Aurora hielt sieben Minuten an. In der Folge legte ein elektromagnetischer Puls elektronische Geräte in weitem Umkreis auf der Erdoberfläche unterhalb der Explosion lahm. Die Auswirkungen waren noch auf dem 1300-Kilometer entferntem Oʻahu, Hawaii zu spüren. Das Phänomen des nuklearen elektromagnetischen Pulses war bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal beobachtet worden.
Der Test führte zum unbeabsichtigten Ausfall des Satelliten Telstar 1.
Wikipedia: Starfish_Prime

melden
Natan
ehemaliges Mitglied


   

Atombomben

02.02.2012 um 13:34

Pardon, meine Infos stimmten doch nicht so ganz.
Ich meinte übrigens nicht, dass Atombomben nicht gefährlich seien, sondern dass sie aber trotzdem oft im Allgemeinen nochmals überschätzt werden.

Die Tests der Operation Crossroads haben das auch gezeigt, dass normale Atombomben keine ganze Schiffsflotte zerstören können. Dafür können sie Schiffe stark kontaminieren und Inseln Radioaktiv verseuchen.

melden
   

Atombomben

02.02.2012 um 21:51

@Natan
Naja kommt immer drauf an mit was man so eine Waffe füttert. Beispiel Cstel Bravo haben sich die Amerikanischen Physiker um knapp 10 Megatonnen Verrechnet und das alles nur ,weil die Lithium 7 für Reaktion träge hielt. Das gegenteil trat ein und sehe da die Amis haben die Vollen Schrecken der Nuklearen Waffen mit erlebt.
Augenzeugen berichteten davon das sie die Knochen durch Haut und Fleich sehen konnten. =O
Vor ein paar Tagen kam darüber noch eine Doku bei Phönix.

melden
   

Atombomben

01.06.2012 um 18:30

Heute kommt 19:10 Uhr von N24 : Die Geschichte der Atombombe, sehr interresant :-)

melden
Na-t-an
ehemaliges Mitglied


   

Atombomben

03.06.2012 um 12:18

Die spektakulärste Explosion ist der Baker-Unterwasser Test der Operation Crossroads auf
dem Bikini-Atoll, bei der letztlich auch nicht unbedingt viele Schiffe versenkt wurden.



PS: Natürlich muss man sich immer über die Grausamkeit solcher Waffen inklusive
der Vetreibung der Ureinwohner der Inseln, der Verstrahlung und Tierversuchen
bei den Tests bewusst sein.

melden
   

Atombomben

03.06.2012 um 21:51

Ich wundere mich jedes Mal aufs Neue, wenn ich etwas über Atombomben lese,
dass wir uns noch nicht in ein Fallout-Szenario gebombt haben.

melden
_silent_
ehemaliges Mitglied


   

Atombomben

19.07.2012 um 22:21

"We knew the world would not be the same. A few people laughed, a few people cried, most people were silent. I remembered the line from the Hindu scripture, the Bhagavad Gita. Vishnu is trying to persuade the Prince that he should do his duty and to impress him takes on his multi-armed form and says,

»Now, I am become Death, the destroyer of worlds.«

I suppose we all thought that, one way or another."

~Julius Robert Oppenheimer

@Demandred
@Na-t-an
@Jantoschzacke
@Zenit

melden
CountryKuenzel
ehemaliges Mitglied


   

Atombomben

18.08.2012 um 23:47

★`.¸•★ wusstet ihr schon dass die ganze welt geld schulden hat, sowie "griechenland" im "hintergründe" sagte man "völkermord zur kompensation von staatsschulden? um diese probleme zu lösen haben die nordkorea und iran eine eine "emp" bombe gebaut, die müssen die nur noch die "emp bombe" abschießen, und danach ist die welt von "staatsschulden" probleme "los" und die welt is danach "ohne strom" da, die frage ist wann ist dieser tag??!^^ ★`.¸•★

melden
   

Atombomben

19.08.2012 um 10:52

warum können LEute Bullshit nicht für sich behalten.

Btw, Nordkorea dürfte probleme haben ohne Bahnverbindung seine Bombe zu transportieren.

melden
   

Atombomben

20.08.2012 um 11:13

Die Mutter aller Bomben :





melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



87.781 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
70%ige Alkohollösung64 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden