Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen RSS

399 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Aids, HIV, Schwul

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von n.i.n. geschlossen.
Begründung: intoleranz wird kein weiterer aufschub gewährt
Seite 1 von 2112311 ... 21
belight82
Diskussionsleiter
Profil von belight82
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 09:49

Nach langem Überlegen habe ich mich jetzt mal dazu entschlossen eine Diskussion zu diesem teilweise umstrittenen Thema zu starten.

Vor paar Wochen fiel mal in einem anderen Forum das Wort Barebacking im Zusammenhang mit Schwulen. Da ich diesen Begriff noch nicht kannte, habe ich mal ein wenig gegooglet. Nach ca. 30 Minuten des forschens war ich teilweise sehr entsetzt, was ich da so lesen musste.

Beim Barebacking handelt es sich um wissentlichen und beabsichtigten ungeschützen Geschlechtsverkehr mit unbekannten Geschlechtspartnern. (Bareback kommt aus dem englischen und bedeutet "reiten ohne Sattel" in diesem Fall aber Ficken ohne Kondom)
Was in den 80ern überwiegend nur im Ami-Land stattfand, hat auch Deutschland mittlerweile eine recht große Barebacking-Szene. In Berlin z.B. finden fast jedes Wochenende private Bareback-Partys, auf denen sich Fremde Schwule aus der Szene treffen um ungeschützten Sex zu praktizieren.
In der heutigen Zeit, wo eigentlich jedes Kind wissen sollte, was Aids ist und in allen Schulen im Biounterricht genügend Aufklärung geleistet wird, muss ich mich wirklich wundern, dass es tatsächlich Menschen gibt, die sich beabsichtigt mit ihnen unbekannten Menschen treffen um ungeschützten Sex zu haben.
Das Robert-Koch-Institut und die deutsche Aids-Hilfe verzeichnen seit 2005 einen jährlich steigenden Anteil an neuen HIV-Infektionen. Das Thema Aids ist irgendwie aus dem Gedächnis der Menschen verschwunden und alle machen so, als ob es keinen mehr interessieren würde. Dabei existiert dieses fiese Virus weiterhin.

Als ich also am weiterlesen war, hab ich teilweise einige Textpassagen zweimal lesen müssen, da ich es nicht glauben konnte, dass auf diesen sogennaten Bareback-Partys auch Leute verkehren, die sich absichtlich mit HIV anstecken wollen. Dabei werden auf diesen Sex-Partys Schilder mit der Aufschrift "Toxic Waste Zone" aufgestellt und sogenannte Giftgiver (Geschenkgeben), die HIV-Positiven verkehren dort sexuell mit sogenannten Bug-Chasern (Virensammler), also den HIV-Negativen.
In einigen Internet-Foren für Schwule verabreden sich Männer untereinander und sich absichtlich pozzen zu lassen! (Pozzen kommt von positiv und bedeutet soviel wie, dass ein HIV-Positiver Schwuler sich mit einem Negativen trifft um diesem ein Gift zu given, also ein Geschenk zu geben. Damit ist natürlich das Infizieren mit dem HI-Virus gemeint.

Ich muss mich wirklich allen erstes fragen, was in den Menschen vorgeht??? Wie kann sich jemand absichtlich mit dem heute immer noch tödlichen Virus anstecken lassen??? Was geht in den Leuten vor???

Ich bin bei weiten kein Schwulen-hasser. Ich habe selber Schwule im Bekanntenkreis und komme mit ihnen wirklich gut zurecht. Es ist jedem selber überlassen, was er hinter geschlossenen Türen macht. Aber auch nur solange niemand dabei zu Schaden kommt. Was aber bei diesen HIV-Partys nicht mehr der Fall ist. In Deutschland ist das beabsichtige anstecken mit tödlichen Krankheiten ein Straftatbestand und wird Strafrechtlich verfolgt. Warum greift hier die Politik nicht ein? Warum werden so Partys nicht verhindert???

Was meint ihr dazu? kennt das einer von euch? War vllt. schon jemand auf so einer Party zugange?

melden
   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 09:54

ich kenn mich garnicht in der Schwulenszene aus, das Thema lese ist zum ersten Mal.
Bin schockiert, das zu lesen.
Ich mein, jedem das Seine, ob Mann auf Mann steht oder Frau auf Frau, es ist völlig o.k...aber so veranmtwortungslos mit dem Thema HIV umzugehen, das gehört bestraft.
Der HI Virus ist nunmal kein Schnupfen, er ist eine tödliche Gefahr und entsprechend sollte auch damit umgegangen werden.

melden
belight82
Diskussionsleiter
Profil von belight82
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 09:57

Tja, das Problem ist aber, dass auf diesen Bareback-Partys auch Bi-Sexuelle verkehren. Diesen haben wie mit Männern, so auch später mit Frauen Sex. Und so verbreitet sich das Virus auch ausserhalb der Schwulen-Szene weiter.

Ich hab hier mal grad noch den Wiki-Link zum nachlesen:

Wikipedia: Barebacking

melden
belight82
Diskussionsleiter
Profil von belight82
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:00

Ich hab bei googlen auf einem recht bekannten deutschem Schwulenforum Kontaktanzeigen gelesen, wo Leute sich absichtlich zum Pozzen treffen wollen. Ich war echt schockiert. Das Schlimme ist, dass diese Leute sich nicht wirklich danach auf HIV testen lassen.

Zum einen tollerienen sie es, sich infizieren zu lassen. Zum anderen macht es für die auch keinen Sinn, da sich ja nächsten Wochenende wieder auf eine Party gehen und sich dann auch dort wieder anstecken können.

melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied


   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:10

tja, die dummen sterben bekanntlich zuerst.
Also:immer schön schützen, egal ob m oder w.

melden
belight82
Diskussionsleiter
Profil von belight82
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:16

ich bin irgendwie immer noch total baff...

ich muss mich echt immer wieder fragen, wie menschen nur so leichtsinnig mit dem thema HIV/Aids umgehen können? Wie kann man nur Partys mit Schildern "Giftmülldeponie" oder Rusian-Roulette-Partys veranstalten und zu so Sachen aufrufen? Und vorallem: warum gehen dort auch so viele hin? Wer sich "absichtlich" mit dem Virus infiziert (nicht aus dummheit oder unzurechnungsfähigkeit), der sollte auch keine medikamente gegen dieses virus bekommen.

melden
belight82
Diskussionsleiter
Profil von belight82
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:18

nagut, ich gebe zu, dass war jetzt schon ein wenig übertrieben. die menschen sollen auch ihre medis bekommen, aber trotzdem...wie kann man sowas nur machen??? ich verstehe das nicht!

melden
   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:20

Durch deinen Thread, belight82, wurde mein Selbstwertgefühl gerade gepusht. Immer schön zu hören, dass es so viele Idioten auf der Welt gibt. Danke! :D

Ähem, ja. Was soll ich dazu sagen? Sind halt Idioten, wohl einer ähnlichen Spezies wie die Sich-K.O.-Trinker, Mit-Tabak-Zumüller (und damit meine ich solche, die alles rauchen, was brennbar ist: Zigaretten, Zigarren, Joints, Shishas), Bei-200-Durch-Den-Stadtverkehr-Raser und die Alles-Weils-Illegal-Ist-Schlucker.

Traurig, dass es solche Menschen überhaupt gibt. Einerseits gestehe ich jeder Person (zumindest über 18 Jahren) eine völlige Selbstverwirklichungsfreiheit und Handlungsfreiheit zu, die auch hier nicht verletzt wird, denn sie infizieren sich ja in gegenseitigem Einverständnis miteinander. Andererseits tragen sie so - eventuell unbewusst - zur Verbreitung von HIV bei und das müsste gestoppt werden. Auch kann ich mir nicht vorstellen, dass Leute, die zu solchem Handeln fähig sind, noch alle Tassen im Schrank haben.

Ich meine, wie krank ist das? Sich selbst zerstören zu wollen? Da sind ja Suizidale mit ihren Rasierklingen noch "gesund" dagegen. Man muss schon ziemlich dumm sein, über die Jahre hinweg verrecken zu wollen.

Denen sollte aber auch wirklich niemand eine medizinische Versorgung bezahlen.

melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied


   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:21

klar, leider kann man denen ja nicht nachweisen wie sie sich angesteckt haben.ich hoffe das sie wenigstens nicht mit absicht unwissende infizieren.
ich glaub die sind einfach so naiv-unverschämt nach dem motto:in paar jahren gibts eh n heilmittel.
das ist genauso wie:ich brauch keine pille kann ja immer noch abtreiben.

melden
   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:24

ist sowas nicht ähnlich strafbar wie "Tötung auf Verlangen" ?

melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied


   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:25

ob das so über-schwule sind und sich damit auf ihre art von der spießigen gesellschaft abgrenzen wollen?

melden
belight82
Diskussionsleiter
Profil von belight82
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:31

@Tiranu

abgrenzen durch tod???

@Peacekeeper

wie meinste jetzt, dass ich dein selbstwertgefühl gesteigert habe? hab ich was verpasst?

melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied


   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:33



@belight82
du vergisst es gibt medizin und in ein paar jahren vielleicht ein heilmittel in n paar jahren.
klar sind die bescheuert.

melden
   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:35

Wie einige hier im Forum schon wissen bin ich selbst schwul. Und für mich gibt es nur eines. Nämlich SAFER SEX! Das ist nicht nur in schwulen, sondern auch in heten Kreisen angebracht!
Bareback gibt es übrigens auch bei Heteos. So wie alle "Modetrends" immer überschwappen.
Ich finde es unbegreiflich. Aber es gibt Menschen, die haben weder Hirn, noch Gewissen. Das "Problem" ist, es gibt mittlerweile sehr gute Medikamente, mit denen man jahrzehntelang trotz HI-Virus (über)leben kann.

melden
belight82
Diskussionsleiter
Profil von belight82
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:38

@Tiranu

ich denke nicht, dass es so schnell wirklich was effektives gegen HIV gibt. HIV wird zwar immer mehr zur chronischen krankheit, aber von einer völligen heilung sind wir trotz des medizinischen und technischen fortschritts noch recht weit entfernt.

melden
belight82
Diskussionsleiter
Profil von belight82
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:41

@SallySpectra

es kommt dabei aber wirklich immer darauf an, mit welchen virenstamm man sich infiziert. es gibt auch schon stämme, die gegen d haart immun sind. wenn sich jemand dann wissentlich pozzen lässt, weil er denkt, es gäbe gute medis, der denkt entweder nicht richtig oder hat sich nicht informiert. es gibt auch menschen, die eben nicht auf diese therapie ansprechen. und man weiss es ja vorher nicht, ob man einer davon ist, oder mit welchem virenstamm man sich infiziert. ich finde das echt schlimm

melden
   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:57

@belight82
Siehst du, das wusste ich jetzt gar nicht! Aber selbst WENN, käme es für mich gar nicht in Frage! Ich lebe in einer festen, treuen, harmonischen Beziehung. Dort habe ich „unten ohne“ Sex. Und sollte doch einer von uns mal sexuell untreu sein, dann nur geschützt. Wir beide reden ganz offen über solche Dinge.

melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied


   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:58

am besten alle auf ne insel und nen zaun drum.

melden
Tiranu
ehemaliges Mitglied


   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 10:58

@SallySpectra
nichts für ungut

melden
   

Bareback - ungeschützter Sex unter Schwulen

04.03.2009 um 11:02

@Tiranu
Die Schwulen oder die Barebacker?

melden

Seite 1 von 2112311 ... 21

88.963 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Arbeiten oder nicht arbeiten?209 Beiträge