Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen? RSS

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Liebe, Chance, Neuanfang, ändern, Prägen

zur Rubrik (Menschen)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 9123456789
SaiMen
Diskussionsleiter
Profil von SaiMen
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:14



Hallo alle zusammen,

bin gestern über eine Textzeile gestolpert die mich sehr zum Nachdenken gebracht hat.
Dazu später mehr, jetzt erst mal die Textzeile:

"If I had a chance for another try, I wouldn’t change a thing cause it made me all of who I am inside."

Zuerst dachte ich, dass das Schwachsinn ist und jeder die eine oder andere Sache die in seinem Leben passiert ist ändern würde, wenn er nur könnte.
Doch diese Zeile hat mich einfach nicht mehr los gelassen und ich habe mir viele Gedanken darüber gemacht und denke, dass diese Zeile auf für mich etwas tieferes bedeutet.

Wenn ich darüber nachdenke, hat jede Entscheidung, jedes Handeln eine Spur in meinem Leben hinterlassen. Nehmen wir nur mal die Liebe. Sie prägt unser Leben. Haben wir schlechte Erfahrungen gemacht sind wir vielleicht distanzierter in neuen Beziehungen. Sollten wir viel Liebe in unserem Leben erfahren haben sind wir dann fähig mehr Liebe zu geben als ein Mensch der oft enttäuscht wurde?

Ich kann von meiner Seite aus sagen, dass ich bestimmt viele Fehler gemacht habe, mich diese aber auch zu dem Menschen gemacht haben der ich heute bin.

Nun würde ich gerne von euch erfahren wie ihr darüber denkt. Würdet ihr etwas ändern oder denkt auch ihr das ihr nichts ändern wollen würdet, da ihr durch euer Handeln der Mensch geworden seit der ihr nun mal seit?

Denkt etwas darüber nach und dann freue ich mich auf eure Antworten.

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:23

Das Leben würde dann nur auus positiven Ereignissen bestehen.Das wäre fatal.
Nur wer das schlechte kennt,kann das Gute schätzen.
Die Fehler im Leben haben dein/mein Leben geprägt und daran wachsen wir.
Nein,mein Leben ist trotz der Missstände ok.Es kann nicht alles gut sein.
Ich bin sehr krank,bin aber finanziell abgesichert,habe tolle Kinder und eine Wahnsinnsfrau.
Das ist doch ok.

melden
SaiMen
Diskussionsleiter
Profil von SaiMen
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:28

@ems

Ja sehe ich genauso.
Im ersten Moment wird jeder schon mal gedacht haben:" mist das hätte ich besser nicht gehabt/ das wäre besser nicht passiert" aber gerade deswegen sind wir ja wir.

Ich denke auch durch schlimme Dinge die uns passieren lernen wir erst das Gute was uns widerfährt zu schätzen und können es besser genießen.

Wenn wir alles zum Guten ändern könnten wäre das Leben doch irgendwo... ich weiß nicht verfälscht.

Und vor allem in unserem inneren wären wir nicht mehr wir.

Ich wünsche dir auf jedenfall alles Gute, und dass du wieder gesund wirst :)

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:31

Witzigerweise haben die schlechten Sachen einen guten Kern/Effekt.
Ich wurde wegen meiner Krankheit arbeitsunfähig,konnte aber dadurch meinen Vater beim sterben begleiten.Das wäre sonst nicht möglich gewesen.

melden
SaiMen
Diskussionsleiter
Profil von SaiMen
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:35

@ems

Woran man wieder sieht, dass alles übel uns irgendwie auch mitprägt.

Mein Opa sagte immer: "Nimm das Schlecht und mach es zu etwas Gutem"
Ich würde gewisse Dinge auch nicht ändern. Zum Beispiel ist meine Mutter sehr früh gestorben, aber dadurch habe ich gelernt die Familie die ich habe zu schätzen und zu lieben als ob es kein Morgen mehr gibt.

Wie du richtig erkannt hast auch die schlechten Dinge prägen uns und machen uns zu dem was wir sind.

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:36

Hi Saimen,ich werde nicht wieder gesund,aber dieser Umstand hat mein Leben eben total geändert.Früher bestand mein Leben nur aus Arbeit,nun habe ich meine Frau quasi neu kennen gelernt.Ich sehe Haus und Hof ganz anders und weiss die kleinen Dinge des Lebens zu schätzen.
Ich lebe viel bewusster.Viele positive Dinge die durch eine schlimme Erkrankung entstanden.
Aus einer negativen Sache entwickelte sich ein Haufen Positive.Das würde ich nie ändern wollen!

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:42

@SaiMen
Danke es ist eine interessante Thema.

Natürlich ist es eine sehr schöne Gedanke, der viele von uns mal hatte.

Ich für mich würde einiges ändern wenn ich eine Chance dazu hätte, das soll aber nicht heißen das ich mit mir selbst oder meinem Leben nicht zufrieden bin.

Z.B. würde ich viel früher damit anfangen mich mit den Themen, die mich faszinieren, zu beschäftigen.

Und außerdem wäre ich sehr neugierig was dann aus mir wird, wenn mir all das, was zugestoßen sind, nicht gewesen wären.

Ich denke ich wäre einfach zu neugierig so ein Chance ungenutzt stehen zu lassen :)

melden
SaiMen
Diskussionsleiter
Profil von SaiMen
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:47

@Keysibuna

Interessanter Gedankengang...

Aber würdest du etwas änder, nehmen wir deine Themen mit denen du dich schon früher beschäftigen würdest, würdest du überhaupt die gleichen Interessen haben? Dein Leben wie du es gelebt hast hat dich zu diesen Themen geführt.

Wenn du dich früher damit beschäftigen könntest könnte es doch auch gut sein das die Themen nicht mehr die gleiche Bedeutung für dich haben wenn du dich früher mit ihnen beschäftigst.

Ist schwer das irgendwie sagen zu können da wir ja nichts ändern können :D

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:55

@SaiMen

Eigentlich hat mich mein bisherige Leben von diesen Themen, leider, immer wieder fern gehalten, deshalb bin ich da optimistischer :D

Aber es sind wie du sagst nur Gedanken/Fantasien in denen man sich Zeit lang aufhält :D


melden
SaiMen
Diskussionsleiter
Profil von SaiMen
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 08:57

@Keysibuna

Also denkst du nicht, dass wenn du gewisse Dinge anders gelebt hättest auch aus dir ein anderer Mensch geworden wäre? Oder zumindest gewisse Charakterzüge?

Ich denke nämlich auch das unsere Charakter deshalb so verschieden sind rund um die Welt, da wir alle das Leben anders erleben und das uns prägt.

Wärst du immer noch der der du jetzt bist wenn du etwas Geschehenes anders gemacht hättest?

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:04

@SaiMen

Nein, es würde mit Sicherheit auch an meinem Charakter was ändern.

Ich würde sehr neugierig wie mein neues Ich dann sein würde ^^

melden
SaiMen
Diskussionsleiter
Profil von SaiMen
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:11

@Keysibuna

Werden wir wohl nie rausbekommen welche Auswirkungen solche Veränderungen auf uns haben...

Schade aber vielleicht auch eher gut so :)

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:14

@SaiMen

Tja, alles hat zwei Seiten. Manches kann man vermutlich noch ändern und einiges leider nicht.

Aber warum sich beklagen? Wir sollten zufrieden sein damit was wir bis jetzt erreicht haben :)

melden
   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:15

wie heisst es so schön: "aus fehlern wird man klug."

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:17

Heißt es nicht; wenn man aus Fehlern lernt wird man Klug? :D

melden
SaiMen
Diskussionsleiter
Profil von SaiMen
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:24

@styx
@Keysibuna

Also was mich jetzt wirklich wundert ist, dass noch NIEMAND hier war der sagt, dass er etwas Grundlegendes in seinem Leben ändern würde.

Bei dir ist es ja eher eine Art mehr Zeit für ein Hobby Key.

Aber jemand der wirklich sagt:" DAS hätte anders laufen müssen, das hat mich kaputt gemacht, oder mein Leben"

Hätte gedacht das es auch solche Leute hier gibt.

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:28

@SaiMen

Die gibt es bestimmt, sobald es einer damit angefangen hat, dann werden auch die anderen nachziehen. Denke der Erste zu sein ist doch schwer.

melden
SaiMen
Diskussionsleiter
Profil von SaiMen
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:29

@Keysibuna

Ja denke ich auch... also warten wir mal ab und hoffen das uns jemand mit Gegensätzlicher Meinung im Thread anspricht.

melden
   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:34

Wißt ihr an welchen Film mich ^^ das erinnert?? An Butterfly effect. Kennt ihr den?

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Eine zweite Chance: Würdet ihr sie annehmen?

08.04.2011 um 09:35

@Luma30

Ersten Teil hab ich gesehen, war nicht schlecht gemacht.



melden

Seite 1 von 9123456789

87.182 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Der Vater des Amokläufers315 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden