Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun? RSS

202 Beiträge, Schlüsselwörter: Hakenkreuz, Swastika

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten6 BilderSuchenInfos

Seite 5 von 11 1234567891011
   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 17:47



1.sie könne dich wegen sachbeschädigung drankriegen

2.in der damaligen zeit wo das haus gebaut wurde stand das hakenkreuz noch für glück....

melden
Kc
Profil von Kc
Moderator
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 17:50

Europäer schrieb:
hast du dir mal das bild vor der restaurierung angesehen?
ich rede nicht von irgendeinem graffiti auf einem stromkasten oder wo auch immer.
sowas machen besoffene kinder und interessiert mich wenig.

Gerade solche Hakenkreuz-Graffitis sollten dich aber weit mehr interessieren, als dieses Symbol an einem vermutlich denkmalgeschützten Gebäude ;)

Denn in diesem Fall kannst du viel eher von Straftaten sprechen.

melden
Europäer
Diskussionsleiter
Profil von Europäer
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 17:52

@kc
in desem fall hatten einflussreiche persönlichkeiten interesse daran..
im fall von schmierereien waren es kinder mit zu viel alk im schädel.

melden
Kc
Profil von Kc
Moderator
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 17:56

@Europäer

Warum recherchierst du nicht erstmal anständig, warum an diesem Haus ein Hakenkreuz sein könnte?

Soweit ich das jetzt verstanden habe, hast du nur mal kurz im Haus nachgefragt, wann das wegkäme.


Geh doch erstmal in eure örtliche Bibliothek oder auf die Website der Einrichtung, so sie denn eine haben und informiere dich dort über den Sachverhalt.

melden
   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 17:57

bei uns auf dem marktplatz befindet sich ein sogenanntes tempelhaus mit lauter kleinen eingravierten bildchen..
genau dazwischen ist ein ungefähr 10x10cm großes hakenkreuz abgebildet..
es stört mich sehr...deswegen bin ich vor kurzen dort in dieses gebäude und hab die sekretärin im eingangsbereich gefragt, wann denn endlich dieses hakenkreut verschwindet. (ohne meinen namen zu nennen)
sie antwortete, dass es sich lediglich um ein symbol handelt, welches schon lange existiert und nichts mit der nazizeit zu tun hat.
darauf antwortete ich, dass ich es auch selbst entfernen kann und bin gegangen.
ich würde wirklich gerne tagsüber (wenn alle es sehen) da hin und es mit hammer und meißel rausschlagen.. oder einfach im schutz der dunkelheit? könnte ja einen drankriegen wegen sachbeschädigung.
oder soll ich anzeige erstatten? was würdet ihr tun wenn ihr damit ein problem habt?

also für mich ist diese swastika eindeutig dem ns-regime zuzuordnen...in dieser form mit den spitzen nach rechts und auf der spitze stehend..was meint ihr?

Findest Du nicht, daß Du da ganz schön übertreibst?

Das Haus ist mit Sicherheit wesentlich älter und dieses Symbol gibt es auch schon einige Jährchen länger, als Die Nazis.

Ich meine, daß das Hakenkreuz an dem Haus als Glückssymbol dort ursprünglich angebracht wurde und auch dort bleiben sollte.

melden
m7
ehemaliges Mitglied


   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 17:57

@Europäer

Hallo, bin voll und ganz deiner Meinung. Würde so etwas bei mir in der Nachbarschaft zu sehen sein müsste ich bestimmt jeden Tag beim Betrachten kotzen müssen! Ich finde dieses sollte unverzüglich entfernt werden!!! Wie du schon beschrieben hast ist das Hackenkreuz dem NS-Zeitalter zu zuschreiben, da es nach rechts ausgerichtet ist und auf der Spitze steht. Da sowas in Deutschland noch zu finden ist ist einfach nur Beschämend!!!

melden
Europäer
Diskussionsleiter
Profil von Europäer
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 17:58

@m7
du sprichst mir aus der seele

melden
m7
ehemaliges Mitglied


   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:00

@klausbaerbel
klausbaerbel schrieb:
Findest Du nicht, daß Du da ganz schön übertreibst?

Soll das dein Ernst sein!???
Wenn ein Hackenkreuz in Deutschland an öffentlichen Plätzen zu sehen ist ist dieses unverzüglich zu entfernen!!!!

melden
   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:00

voidol schrieb:
Ach, der mit den "paar Juden" ist wieder da:

aber sicher doch.... wo radikale linke sich an ein uraltes symbol stören bin ich nicht weit.

zum verbot von brauen kleidungsstücke hat der kleine radikale sich noch nicht geäussert. wenn ich nun mit meiner braunen polo weste von ralph spazieren gehe und mich ein wilder angreift wird es wohl unser te hier sein.... brauen kleidung ist auch wohl verboten weil früher einer braun trug...

Kc schrieb:
Denn in diesem Fall kannst du viel eher von Straftaten sprechen.

das verstehen radikale linke nicht.... gewalt ist für die das einzigste. wie für andere die dritte halbzeit. da juckt das spiel am wenigstens....

für clowns wie dich hab ich immer was spezielles im gepäck

na dann pass auf das die aussage nicht der richtige ließt. wart mal ab, irgendwann gibts solange die rechte bis du um ne linke bettelst :) ich lach mich weg...
ich bin ja friedlich aber die linken krawallbrüder, egal ob die sich an symbolen aufgeilen oder die irgendwelche transporte behindern und somit zum teil rund 25 millionen steuergelder verschwenden. da hab ich immer was übrig...

m7 schrieb:
Hallo, bin voll und ganz deiner Meinung. Würde so etwas bei mir in der Nachbarschaft zu sehen sein müsste ich bestimmt jeden Tag beim Betrachten kotzen müssen! Ich finde dieses sollte unverzüglich entfernt werden!!! Wie du schon beschrieben hast ist das Hackenkreuz dem NS-Zeitalter zu zuschreiben, da es nach rechts ausgerichtet ist und auf der Spitze steht. Da sowas in Deutschland noch zu finden ist ist einfach nur Beschämend!!!

wer sagt das du dahin schauen mußt?
machs wie ich bei den linken clowns.... nicht hinschauen, so vermeide ich meinen kotzkrampf.

stell dich an, echt...

warum übertreibt ihr zb mit aussage wie beschämend? kloppst du jeden einen aufs maul wenn der braune sachen trägt? zerkratzte mercedes? den hatte der führer damals auch...und? die autofirma gibt es auch noch.


:)

melden
   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:03

@m7
@Europäer

Also wenn Euch das so sehr stört, warum setzt Ihr Euch nicht für den Abriss der Wewelsburg ein?

Wikipedia: Wewelsburg?title=Spezial:Booksources&isbn=3925355707

Die ist noch fast genauso erhalten, wie Himmler sie hat umbauen lassen. Mit Hakenkreuzen usw.

melden
SirMaunz-A-Lot
ehemaliges Mitglied


   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:04

HaKenkreuz, nicht HaCKenkreuz. Ihr wisst ja nicht mal, wie sich das schreibt, über was ihr euch so, z.T. auch berechtigt, aufregt.

Kinder... uglysad

melden
m7
ehemaliges Mitglied


   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:05

@oeynhausener

Was willst du uns mit deinen Kindergartenvergleichen jetzt eigentlich genauer Mitteilen!??
Es geht hier nicht um Kleidung oder Automarken sondern um Symbole die in Deutschland nichts verloren haben!

melden
Europäer
Diskussionsleiter
Profil von Europäer
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:06

@oeynhausener
...du hast mit allem recht was du von dir gibst ;)
mich interessieren deine braunen klamotten und polos nicht...ich trag auch gern polos im sommer..von mir aus trag noch springerstiefel dazu...stiefel hab ich auch..mach was du wills. mercedes sl gefällt mir auch..

sonst noch was?

melden
   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:06

m7 schrieb:
Soll das dein Ernst sein!???
Wenn ein Hackenkreuz in Deutschland an öffentlichen Plätzen zu sehen ist ist dieses unverzüglich zu entfernen!!!!


Das ist mein voller Ernst. Das Symbol dort an dem Haus ist mit Sicherheit angebracht worden, da kannte man das Wort Nazinalsozialist noch nichtmal.

Man kann es aber auch wirklich übertreiben.

Zumal es noch wesentlich mehr Symole an Gebäuden in Deutschlang gibt, bei denen die erhalteten Symbole tatsächlich von den Nazis angebracht wurden.

melden
Europäer
Diskussionsleiter
Profil von Europäer
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:08

@klausbaerbel
dann regt sich sicher die elite auf..wo sollen die dann kinder zu rituellen zwecken missbrauchen?

melden
SirMaunz-A-Lot
ehemaliges Mitglied


   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:10

:troll:

melden
Vespasia
ehemaliges Mitglied


   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:10

Na dann mal los.
Weiter zu entfernen wären z.B.:

Alle Totenköpfe
Die Farben Braun und Schwarz
Der Name Adolf
Eichenlaub

Das alles und noch viel mehr wurde von den Nazis missbraucht.

Der Grossvater hasste die Deutschen.
Auch die Widerständler?

erinnert mich irgendwie an meine (einzige) Fahrt nach Holland.
Ich stieg aus dem Auto und fragte ein älteres Ehepaar, das am Gartenzaun stand, höflich nach dem Weg.
Antwort waren zwei Rotzfladen mitten in meinem Gesicht, ein doppeltes "Nazisau" und ein Schlag mit einer Gartenharke auf meine Schulter.

Irgendwann muss es endlich gut sein.
Nimm das Kreuz als Warnung, dass sowas nie mehr passiert.

melden
   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:12

@Europäer

LOL.

Im ehemaligen Reichsluftfahrtministerium in Berlin. ;)

Naja, wie dem auch sei. Meine Meinung dazu wolltest Du unter Anderem wissen.

Ich finde es Übertreibung, weil dieses Symbol an dem Haus mit Sicherheit älter ist und einem ganz anderen Zweck dienen sollte.

melden
   

Hakenkreuz mitten auf dem Marktplatz..was tun?

05.02.2011 um 18:14

@m7

m7 schrieb:
Was willst du uns mit deinen Kindergartenvergleichen jetzt eigentlich genauer Mitteilen!??
Es geht hier nicht um Kleidung oder Automarken sondern um Symbole die in Deutschland nichts verloren haben!

Ach, und ich dachte die gehören zur deutschen Geschichte? Stört es dich eigentlich auch, dass es noch einige Alt-Nazis gibt? Würdest du die abschieben wollen oder lieber doch gleich in nem Lager konzentrieren lassen. Vielleicht schon mal auf die Idee gekommen, dass dieser ganze Nazi-Kindergartenquatsch so dermaßen hochgespielt wird, um von wirklich wichtigen Dingen abzulenken? Scheint bei euch ja super zu klappen. Supermariohana z.B. hat die wirklichen Probleme noch nicht mal entdeckt.



melden

Seite 5 von 11 1234567891011

84.325 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Schwedinnen wehren sich gegen Bikinipflicht234 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden