Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Kirchen nun auch an Feiertagen leer RSS

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirche, Sekten, Atheismus, Ostern, Kirchenkrise

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 71234567
Kirk2
Diskussionsleiter
Profil von Kirk2
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:30



Während die Kirchen an Feiertagen voll sind, besonders zu Weihnachten und Ostern wo bisher die Sitzbretter an den Bänken ausgezogen werden mussten und zusätzliche Stühle aufgestellt werden mussten um jeden einen Sitzplatz bieten zu können, sind die Kirchen seit einiger Zeit bei normalen Gottesdiensten leer. Daran hat man sich ja inzwischen schon fast gewöhnt.
Nun trifft es auch die Feiertage, schon Weihnachten viel auch das zusätzliche Stühle unnötig waren und nur noch 2 oder 3 Sitzbretter ausgezogen werden mussten.
Doch heute Ostersonntag, Abendmahlsgottesdienst (Kirchen bisher bei Abendmahl voller als ohne) in einer Durchschnittskirche herrscht die gleiche Leere wie an jedem x-beliebigen Sonntag auch, 15 Personen am Ostersonntag beim Abendmahlsgottesdienst!


Das ist aber nicht nur Symptom der allgemeinen Abkehr vom Glauben sondern auch Symptom der Zuwendung zu Sekten.
Die Zeugen Jehovas (ich hab sowas in meiner Familie und es werden immer mehr) hatten bei ihrem Abendmahl (Brot angucken) gestern Full House. Die hatten 3 Abendmahlsfeiern und bei allen 3 massive Platzprobleme.


Atheisten und Sekten
Was kommt da bloß auf uns zu? und wie kann man das rückgängig machen?

melden
Kirk2
Diskussionsleiter
Profil von Kirk2
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:31

viel auch = fiel auf

müde

melden
   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:42




Ich nehme an, mit dem Song "God is a DJ" wurden viele junge Menschen aus der Kirche in die Discos gelockt.


Spass beiseite: Bei dem, was viele Menschen beschäftigt (Existenzangst, Armut, Krankheit, Arbeitslosigkeit, Schulden) kann die Kirche nur sehr bedingt eine Hilfe sein.

"Sekten" arbeiten da populistischer und werben dadurch ab.

melden
coelus
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:44



In einer heutige Zeit der übermässigen Betonung der Autonomie und den vielen verschiedenen Konsumangeboten von Fitness, Sport, Freizeit, Wellness, Klamotten inkl. Lifestyle und Sinnstiftungen usw. springen da Sekten in eine Nische ein und können so die verschiedenen Bedürfnisse der Glaubensart besser abdecken, als eben die vermoderte und seit Jahrhunderten unveränderten und staubigen Zeremonien der Kirchen.

Da decken moderne Sekten diese Lücken gut ab und entsprechen den sonstigen Gewohnheiten der Konsumenten in gewohnten Auswahlangebot ab und so verteilen sich die Gläubigen in noch grössere Splittergruppen auf, so quasi nach dem Motto; jedem Glauben seine persönliche Sekte, welche vielleicht dann noch mit anderen praktischen Angeboten ergänzt werden können, wie Kinderkrippe oder Waschsalon usf.

Eigentlich entspricht diese Tendenz ja eigentlich voll dem Zeitgeist und dem Trend, der übermässigen Auswahl der Konsumangebote, welche die Gläubigen ja sonst auch im ganz gewöhnlichen Alltag bereits schon ausgiebig nutzen und auch gewöhnt sind, das haben die Produzenten schon lange erkannt und mit gezielter Werbung so ihre Kundengruppe auch erreichen. Der Glaube zieht halt nun ganz einfach mit und das haben Sekten ebenso erkannt, dass da ein Geschäft und genügend Potential unter den Gläubigeb drin liegt...

melden
   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:46

Atheisten und Sekten
Was kommt da bloß auf uns zu? und wie kann man das rückgängig machen?

Sekten abschaffen - gesetzlich, Atheismus für alle - fördern...

problem erkannt, problem gebannt...

melden
der_prophet
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:48

also die Zeugen Jehovas sind ja viel radikaler an ihrem glauben befestigt als die normalen Kirchen, also kann das bei den Zeugen Jehovas nicht an die popularität liegen.....

es liegt eher an die gescheiterte Erziehung unserer Generation....
Eltern sagen, dass ihre Kinder selbst entscheiden sollen, aber selber leben sie ein schlechtes beispiel vor in dem sie mit kirche nichts am hut haben....

ich finde es traurig und macht mich wütend ehrlich gesagt

melden
der_prophet
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:51

man solle unsere christliche Kultur stattlich fördern und jegliche religionsfreieit abschaffen.... aber das wäre zu radikal.... leider

melden
coelus
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:52



ja, am liebsten zurück in tiefste Mittelalter, nicht?

melden
   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:52

Hologramme. ;)

melden
   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:54




@ Der_Prophet


Was bringt "unserer Gesellschaft" denn die Abschaffung der Religionsfreiheit?

Was kommt danach? Hexenverbrennung?

melden
der_prophet
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:54

ja nur für einen augenblick damit schon mal der weit verbreitete und unnützige atheismus abgeschafft ist

aber diese modeerscheinung geht vorbei wie tokio hotel man muss nur warten, und der rest erledigt sich von alleine.
wie gut dass es menschen gibt die so wie ich schon mal die nächste generation missionieren dann wäre das problem des atheismus schon mal bei seite

melden
der_prophet
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:55

Was bringt "unserer Gesellschaft" denn die Abschaffung der Religionsfreiheit?

Was kommt danach? Hexenverbrennung?


jede menge ruhe

melden
   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

23.03.2008 um 23:59




@ Der_Prophet


Lies Dir die Beiträge lieber nochmal durch, bevor Du sie abschickst.
Hast Du Schoko-Ostereier mit "besonders viel" Alkohol erwischt?

Was soll am Atheismus "unnütz" sein?
Hier geht es nur um die Gründe für ein Fernbleiben aus der Kirche. Nicht um einen "Plan" sie zurückzuholen.

melden
coelus
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

24.03.2008 um 00:03



Der_Prophet

IST-Zustand = 2 Milliarden Christe + 1 Milliarde Islam + 2 Milliarden sonstige Artgenossen welche mit Religion und Gott leben wollen, das ist fast schon die gesamte Menschheit…~^

Leider hat es noch nie eine Religionsfrei Zeit gegeben die letzten 4500 Jahre, davor zeugt nichts auf Gewalt und Kriege hin.

In der Zeit der Religionen wurden mehr als 3,8 Milliarden willentlich zu Tode geschlagen, nicht miteingerichnet die Hundertausend, welche an den Folgen von Unterernährung sterben.

melden
coelus
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

24.03.2008 um 00:05



nicht miteingerichnet die Hundertausend, welche an den Folgen von Unterernährung sterben pro Tag...

melden
der_prophet
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

24.03.2008 um 00:07

@ coelus

was hat dies mit gott zu tun? der mensch richtet schaden an nicht der herr selber,
der christliche glauben ist auf frieden ausgelegt, das war alleine der mensch in seinen fanatismus....
heut zu tage macht die kirche so etwas nicht mehr
bestes beispeil. deutschland hat 2 Mio. Juden hingerichtet, das ist vorbei, darf ich nun keine vaterlandsliebe mehr verspüren obwohl ich darn nicht schuld bin???

@ niurick
was interssieren mich die beiträge wenn ich zum thema poste um was es hier eigentlich geht?

melden
coelus
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

24.03.2008 um 00:11



Das hat mit dem unbrauchbaren Werkzeug Religion zu tun und dessen proklamierten Inhalt, Der_Prophet, ist doch ganz einfach, nicht?

melden
der_prophet
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

24.03.2008 um 00:16

religion wurde augenutzt um leute zu mobilisieren, siehe heute die islamisten und ihr drang zum heilgen krieg...
aber der sinn ist damit verfehlt. gott ist barmherzig und voller geduld, er empfängt jeden mit offenen armen,
denn das jemand ungläubig ist ja nicht seine schuld sondern die schuld des umfeldes, also mal wieder die schuld des menschen

melden
   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

24.03.2008 um 00:17

Natural Selection

melden
coelus
ehemaliges Mitglied


   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

24.03.2008 um 00:18



Das denke ich nicht Der_Prophet, schau mal bei den Eibo’s nach, noch kennen sie eine Religion und dessen Glaubensinhalt und praktizieren ein vorbildliches Leben, da würde sogar Jesus oder die hartgesottenen Ur-Christen aus den Sandalen kippen! ~^

melden
   

Kirchen nun auch an Feiertagen leer

24.03.2008 um 00:22

Ich finde jeder muss selber wissen ob er in die Kirche geht oder nicht. Also bei uns war es so an Weihnachten, dass die Kirche noch gerammelt voll war und Bänke in den Gängen gestellt werden mussten. An Ostern weiß ich es nicht, weil ich nicht da war. Aber ich finde wenn immer weniger Leute hingehen, dann haben auch immer weniger Leute was mit der Religion am Hut. Einige wissen zb. gar nicht, was Ostern auf sich hat. Aber naja ich finde es muss jeder selber wissen.... meine meinung

lg



melden

Seite 1 von 71234567

87.289 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Suche nach erdähnlichen Planeten
Fast wöchentlich entdecken Astronomen neue Planeten.
Fast wöchentlich entdecken Astronomen neue Planeten.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden