Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Sind Christen in Wahrheit Paulaner? RSS

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Betrug, Jesus, Christentum, Paulus

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 6 von 8 12345678
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 17:36



Vermischst du da nicht etwas mit der islamischen Religion? Da mag das ja so sein, dass man glaubt, der sich abschlachtende oder oftmals sich selbst ins Jenseits katapultierende plus ein paar unschuldige Opfer dann angeblich direkt in den Himmel fliegt (was ich äusserst schwer bezweifle).

Die Christen drehen da nix. Du behauptest einfach etwas, ohne jegliche Begründung und sagst, wir Christen drehen es uns... LOL

Und ist gelogen möchte ich bewiesen haben !!!

Sagte nicht sogar Jesus selbst mal zu seinen Jüngern, sie sollen sich ein paar Schwerter kaufen? Wozu wohl? Zum angucken???

@Puschelhasi

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 17:39

Das stimmt, weil die Christen echt superviele Märtyrer haben und viele von denen sind sogar Heilige geworden und werden angebetet!

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 17:41

Neidisch???

@Puschelhasi

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 17:47

Nö, für mich sind das sovieso alles Hirngespinste. ;p

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 17:50

Tja, dann ist der Paulus wohl auch ein Hirngespinst für dich...

Und warum regst du dich dann über ein Hirngespinst so auf?

@Puschelhasi

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 17:52

Naja wenn jemand sich was über Star wars ausdenkt und nen buch drüber schreibtr, und dann behauptet, Darh Vader wäre immer nen guter Jedi gewesen und Yoda blau, dann ist das eben falsch und es muss aufgeklärt werden. :D

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 17:53

Und was hat das jetzt mit Paulus zutun?

@Puschelhasi

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 18:05

Was hat das Christentum mit Jesus zu tun?

Merkste was?

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 18:34

Ein Christentum ohne Jesus gibt es nicht. Aber Star Wars ohne Paulus schon :D

Merkste was?


@Puschelhasi

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 18:44

lol, ja ich habe dirnen Bildbeweis ins GB gemacht. :D

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 18:46

Ja schönes Bild, Dankeschön !

Und das ist also nun der ultimative Beweis? :D

LOL

@Puschelhasi

melden
   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 18:50

Leistet dem, der euch etwas Böses antut, keinen Widerstand, sondern wenn dich einer auf die rechte Wange schlägt, dann halt ihm auch die andere hin.


Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und betet für die, die euch verfolgen, damit ihr Söhne eures Vaters im Himmel werdet.

Wer das Leben gewinnen will, wird es verlieren; wer aber das Leben um meinetwillen verliert, wird es gewinnen.

Selig, die Frieden stiften; denn sie werden Söhne Gottes genannt werden.


Da sagte Jesus zu ihm: Steck dein Schwert in die Scheide; denn alle, die zum Schwert greifen, werden durch das Schwert umkommen


Wohlmöglich handelt es sich also bei dem anderen Schwerter Zitat lediglich um ein Gleichniss?

melden
   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 18:56

Wenn man sich Wiki anschaut, erhellt das schon ein bisschen:

Seit der Aufklärung sehen viele Denker in Paulus den eigentlichen Gründer des Christentums.

"Im Unterschied zu Jesus stellte Paulus nicht den himmlischen Vater, sondern den auferstandenen Heilsbringer und Mittler Jesus Christus ins Zentrum seiner Verkündigung. Er lehrte, Gott habe mit der Hingabe seines Sohnes auch die unreinen heidnischen Stämme in seinen Bund aufgenommen, aber im Unterschied zum „Volk des ersten Bundes“ nur aus Gnade. Zur Annahme dieser Liebesgabe sei einzig der Glaube an den gekreuzigten und auferstandenen Jesus Christus notwendig. "

Genau DAS ist die Lehre des Christentums. Wer hats erfunden? Die Schweizer waren es nicht.^^

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 19:00

Aus Lukas 22:

36 Er (Jesus)sprach nun zu ihnen: Aber jetzt, wer eine Börse hat, der nehme sie und ebenso eine Tasche, und wer nicht hat, verkaufe sein Gewand und kaufe ein Schwert;

37 denn ich sage euch, dass noch dieses, was geschrieben steht, an mir erfüllt werden muss: Und er ist unter die Gesetzlosen gerechnet worden; denn auch das, was mich betrifft, hat eine Vollendung.

38 Sie aber sprachen: Herr, siehe, hier sind zwei Schwerter. Er aber sprach zu ihnen: Es ist genug.



Nix mit Gleichnis :D

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 19:16

Allerdings gebe ich dir Recht, dass nach Jesus eine besondere Betonung auf Jesus selbst gesetzt wurde. Während der Lebzeit von Jesus hingegen hat dieser sich nicht selbst laufend betont, sondern auf seinen himmlischen Vater verwiesen. Die besondere Betonung auf die Person Jesu setzte allerdings bei allen Aposteln und Jüngern mehr oder weniger ein, nicht nur und ausschließlich durch Paulus.


@jimmybondy

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 19:23

@jimmybondy

Ja genau das meinte ich auch alles!

melden
   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 19:28

@Fabiano

Selbstverständlich ist das ein Gleichnis, oder hast Du mitbekommen, das der Plan nicht vollendet werden sollte und die Jungs sich statt dessen mit diesen 2 Schwertern gewehrt hätten?
Die Sache ist eindeutig.

Paulus war einer der Hauptpropagandisten der hellenistischen Sichtweise und hat sich wie wir wissen durchgesetzt, die Sache ist ziemlich klar.

melden
   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 21:39

@Puschelhasi

"Respekt , Offenheit und Zuversicht?

Wer nicht Christ wird, der kommt in die Hölle! Offenheit?

Alle Heiden sind des Teufels. Respekt?

Leiden, Andere Wange hinhalten, Märtyrertod, grosses Endgericht!Zuversicht?

Sry....ich sehe das völlig anders."

Wie bist Du denn drauf? Du bist genauso agressiv wie das, was Du anprangerst. Was Deinereiner nicht sieht ist folgendes: nehmt ein Bad, entspannt Euch und trinkt nen Harmonietee.... vielleicht klappts ja dann mit der Offenheit ^^

melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 21:45

@jimmybondy

Selbstverständlich ist das kein Gleichnis !
Woraus leitest du ab, dass es sich hier um ein Gleichnis handelt? Etwa eines, in welchem Jesus und seine Jünger selber vorkommen? In keinem einzigen Gleichnis, welches Jesus je gegeben hat, war das der Fall. Und in diesem einen Falle soll es so gewesen sein? Das ist äusserst unwahrscheinlich und es lässt sich nicht einmal vermuten. Es gibt keinen einzigen Hinweis darauf.
Du interpretierst da etwas hinein, was da gar nicht steht !

melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied


   

Sind Christen in Wahrheit Paulaner?

20.11.2010 um 21:52

@HexenErbin

Lol, ja gute Idee.



melden

Seite 6 von 8 12345678

89.619 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Innere Mitte finden 70 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden