Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Tot im Traum RSS

231 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum

zur Rubrik (Träume)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 4 von 12 123456 ... 12
Dmt
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

29.01.2006 um 02:05



Im Traum zu sterben, sogar den Traumtod noch mitzuerleben ist ne krasse
Erfahrung, hab ich aber nur sehr selten.

@andalglarien

>Ich bin auch schon öfters im Traum gestorben. Erschossen, ertränkt, erwürgt, Autounfall...<

So ähnlich sehen auch meine Träume aus, hat der Tod im Traum eine bestimmte Bedeutung?

"And I find it kind of funny I find it kind of sad
The Dreams in which I'm diein' are the best I ever had!"
(Aus dem Song Mad World, Donnie Darko OST)




Andere zu kennen ist Weisheit,
sich selbst zu erkennen ist Erleuchtung


melden
frozen_ice
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

29.01.2006 um 02:19

Vielleicht das du Angst vorm Tod hast?
Oder das Gegenteil: Dich darauf freust..
Hab ma gehört, das wenn man im Traum stirbt auch richtig stirbt.
Also nicht mehr aufwacht kurz vor dem sterben.
Denk aber ned das das stimmt, denn wenns stimmen würde könnts ja keiner beweisen.

What I want I take
What I don't I break
And I don't want you
...I'm a problem child


melden
   

Tot im Traum

29.01.2006 um 02:53

Ich hab mal öfters geträumt, dass ein ein Fahrstuhl so runterrast...
Dann hab ich immer im Traum so ein Rauschen der Luft gehört, wie wenn man z.B. im Freibad vom Turm springt und die Luft an den Ohren vorbeirauscht

Lieber halb lebend als halb tod

melden
   

Tot im Traum

29.01.2006 um 11:00

Ich träum öfters vom Tod.
Meistens spring ich von irgendwo runter.
Is nicht unangenehm, macht sogar spass. Beim aufprall wacht man dann halt auf ..

für alle: ich bin ein Kerl !!;)

melden
   

Tot im Traum

29.01.2006 um 11:17

Meine Mutter hatte auch fall treume und irgend wann istsie aufgechlagen.

als sie mir denn traum bechriben hat habe ich mich bei einer freundin erkundigt und gefragt warummeine mutter aufgeprallt ist und kurz nach dem traum wurde mein mutter schwer krank und ist geschtorben

tuh was du willst schade niemanden

melden
sator
Profil von sator
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Tot im Traum

29.01.2006 um 11:47

schon öfters. einmal erschossen, mit einer pumpgun, ertrunken.. der klassische auf der-brücke-durchs-geländer-in-den-fluss-tot, und von yosemite sam und bugs bunny verspeist worden, zumindest hatten sie das vor, bin nämlich aufgewacht bevor ich gar war. LoL

bei den letzten beiden bin ich vorher aufgewacht, also kann ich gar nicht sagen, ob ich umgekommen bin. als ich auf dem rücksitz erschossen wurde, hab ich eine zeit lang weiter geträumt. ich hab einen dumpfen schlag im genick gespürt, aber nicht wirklichen schmerz, und vor mir wurds schwarz, wie wenn jemand den fernseher ausgeknippst hätte. *g*

jenseits von dir..
--------------------------------
"..Even your god doesnt dare to judge me.."


melden
fregman
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Tot im Traum

29.01.2006 um 11:55

Früher hatte ich oft den Traum in dem ich höre wie ein Zug auf mich zukommt, ich weiss zwar nicht warum aber ich hatte immer verdammt große Angst vor dem Traum, obwohl nie mehr als nur die Geräusche des Zuges drin vorkahmen...
Und Gestorben bin ich schon ein paar mal aber auch immer der selbe Traum, ich falle immer einen Abgrund hinunter und kurz bevor ich aufkomme zuck ich zusammen und wache mit rasendem Herzen auf. Nagut das heisst zwar ich bin nicht drin gestorben aber es war schon ein ziemlich übles Erlebnis leider kann ich mir nicht erklären warum ich solche Träume habe, da ich weder Angst vor Zügen o. ä. habe. Vielleicht habt ihr ja ne Erklärung...

greetz fregman

-=ekai=-


melden
niki1985
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

01.02.2006 um 05:08

im normalfall ist es so das man sich nicht selber sterben sieht weil das unterbewusstsein sich einschaltet und man automatisch aufwacht.Denn wenn man sich selber sterben sieht passiert innerlich irgendwas mit einem also seelisch/psychisch! hatte mir mal ein Arzt gesagt! und ich wache auch immer auf bevor ich sterbe ist auch gut so =)

lg niki

DupLo die warscheinlich längste Praline der Welt :)

melden
tyrantsfrau
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

01.02.2006 um 11:01

Ich glaube das geht aber jedem so der träumt er würde sterben und wach plötzlich auf.Aber warum das so ist.........null schimmer

Unterschätze nie die Kraft des Wortes!!!

melden
   

Tot im Traum

01.02.2006 um 19:30

ich weiß noch, als sich meine Eltern damals scheiden liesen und i in ne neue Schule und so kam und zwischen ihnen stand. aufjedenfall starb ich jedesmal im Traum wenn ich träumte egal was ich träumte auch wenn es ein eigentlich schöner Traum war, am Ende starb ich immer.

Und an noch einen Traum kann ich mich gut erinnern. Den hatte ich oft... Ich war im Auto und fuhr damit, ich konnte aber nich Autofahren, und so stürtzte ich jede Nacht von der Klippe...

ich glaub die Träume waren psychisch bedingt...

krieg is nich gut...

gegen blubb, blubb ist böse, blubb wählt npd!!
helft mit blubb zu bekämpfen und rettet deutschland, rettet die welt.


melden
niki1985
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

02.02.2006 um 00:01

naja es heißt ja das es üblich ist das man das geschehene von den tag zb den heutigen oder was mal war im traum überarbeitet bzw das unterbewusstsein da eine rolle spielt

DupLo die warscheinlich längste Praline der Welt :)

melden
bloodydevil
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

04.02.2006 um 11:41

Die ganze Geshcichte mit dem aufwachen ist nciht Komischen sondern eine Schutz Funktion des Körpers. Der Träum spielt sich ja im Gedanken ab also in Gehirn. Das heißt das Gehrin schläft nicht sondern Arbeitet übernacht weiter. Somit werdet ihr Wach wenn ihr Böses Träumt euer Gehirn lässt euch so zu sagen auf wachen als eigen Schutz. Es ist auch das gleiche wenn jemand im Traum anfängt zu Weinen das ist mir schon öfter passiert du fängst an zu weinen wachst aber bald danach auf (Schutzfunktion des Hirns)

Hoffe des hilft euch jetzt etwas kann man noch genauer schreiben aber ich denke des reicht.

vlg Bloody

Das unfassbare is wahr!!!

melden
fregman
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Tot im Traum

04.02.2006 um 11:47

aber wovor schützen? die errinerungen an den Traum bleiben doch

-=ekai=-


melden
bloodydevil
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

04.02.2006 um 14:44

Für denn Menschen ist der Tod eine schrecklich Erfahrung. Das Gehirn schaltet dann ab wenn der Druck des Schreckens zu groß wird und der ist dann zu groß wenn ihr gerade dabei seit euch in den Tod zustürzen oder wie auch immer. Des ist des gleiche wenn du ewig viel stress hast und ärger, du bekommst einen Magengeschwür damit zeigt dir der Körper das dass ganze zuviel für ihn war und so ist es mit dem Aufwachen bei so einem Traum genauso. Dem Körper, nur in dem Fall dem Gehirn wird es zuviel.
Dann werdet ihr wach weil das Gehirn es für eine schreckliche Erfahrung (gefahr) haltet und dadurch eine zu höhe Spannung hat.

vlg Bloody

Das unfassbare is wahr!!!

melden
bloodydevil
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

04.02.2006 um 14:46

@fregman ja die Erinnerung bleibt aber du hast dich nicht sterben gesehen sondern nur kurz davor das war noch für das Denken (Hirn) ok aber kurz vor dem Tod ist es zuviel ( siehe Oben) und deswegen schützt das Gehirn erst dann. Es möchte ja nicht vor erinnerung Schützen sondern vor dem schrecken.


vlg Bloody

Das unfassbare is wahr!!!

melden
   

Tot im Traum

04.02.2006 um 14:49

sowas ist mir auch noch nicht passiert. aber eigentlich wacht man dann doch immer auf.. aslo bevor man jetzt z.B aufprallt oder?
weil sonst würdest du ja träumen tot zu sein.. ob das geht.. keine ahnung.. aber warum wacht man denn dann eigentlich immer auf bevor man richtig tot ist im traum...

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
~°Lebe dein Leben so, dass du dich jederzeit der Ewigkeit stellen kannst°~

~°Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.°~


melden
bloodydevil
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

04.02.2006 um 16:21

@ Silberblume

Ja man wacht eigentlich offt oder viele immer auf bevor sie aufprallen. Es gibt auch Menschen die Träumen so lange bis sie Tot sind des sind dann Menschen die sehr viel durchgemacht haben oder sehr nerven starck sind. Dann gibt es Menschen bei dennen auch das Gehirn im Schlaf , Traum und Wircklichkeit voneinander entscheiden kann diese schláfen bei ihren Träumen auch weiter ohne aufzuwachen. So ein Mensch bin ich zum Beispiel. Ich Wache nie auf wenn ich von meinem Tod Träume oder einen Alptraum habe.

Wegen deiner frage wieso man da dann immer aufwacht. das ganze steht in meinen Beitrag vom 4.02.06 um 14.44 also 3 weiter oben. Würde es dir gerne nochmal schreiben aber ich muss los.

vlg

Bloody

Das unfassbare is wahr!!!

melden
   

Tot im Traum

04.02.2006 um 16:32

na dann erzähl doch mal, was siehst du wenn du von deinem Tod träumst?

Scully: Warum ist es hier drin so dunkel?
Mulder: Weil das Licht aus ist.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied


   

Tot im Traum

04.02.2006 um 17:15

also im traum kann man gar nich sterben.....
ich hab ma geträumt das mich einer ermordet hat.. aber dann war das so als hätte ich nur getan als wär ich tot...

naja... äähh :D

I´ve been down in this world, down and almost broken

melden
   

Tot im Traum

04.02.2006 um 17:49



ich hab im Traum schonmal an eine Hauswand gepisst, das war echt hart...

Warum spielst du nicht mit Deinen Freunden ?

Die sind alle tot !




melden

Seite 4 von 12 123456 ... 12

88.801 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Träume22 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden