Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Was würde wohl passieren, wenn ... RSS

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Außerirdische

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 3 123
   

Was würde wohl passieren, wenn ...

14.09.2011 um 18:10



@suspect.1

suspect.1 schrieb:
Du schreibst -früher?...

ich weiss nicht, ob die jetzt noch buddeln.
jetzt dürfte es doch dort sauberer sein.
und die hügel stehen nur noch als zeugen,
längst vergangener zeiten (gott sei dank).

das sind sozusagen die pyramiden der
ost- pharaonen :-)

melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied


   

Was würde wohl passieren, wenn ...

14.09.2011 um 18:14

@Alienpenis
Nein, du schreibst, war ja ostzone -füher....? früher...:-)

Anscheinend sind die alten Pharaonen damals, als sie nach Berlin kamen, in die Ostzone geflüchtet und haben dann ein neues Reich aufbauen wollen, die DDR...und die Pyramiden sind jetzt stumme Zeugen des Versuchs...und Honi war der wieder geborene Ramses...
http://www.bild.de/regional/leipzig/erich-honecker/ddr-dolmetscher-enthuellt-erich-honecker-konnte-nicht-mal-russisch-19947422.bild.html

melden
   

Was würde wohl passieren, wenn ...

14.09.2011 um 18:20

@suspect.1

jetzt nennt sich doch die gegend sachsen-anhalt.
zone ist doch out :-)
obwohl es immer noch osten ist.

suspect.1 schrieb:
.und Honi war der wieder geborene Ramses...

das hätte noch gefehlt...

der konnte keine fremdsprachen - denke ich.

melden
suspect.1
ehemaliges Mitglied


   

Was würde wohl passieren, wenn ...

14.09.2011 um 18:24

@Alienpenis
Ja, doch Fremdsprachen konnte er....Saarländisch mit leicht sächselndem Akzent...hat ganz schön gewirkt da drüben...

Ich hab die Anhaltiner anders eingeschätzt, sind alles ganz nette Leute, haben nur von Ufos noch nie was gehört...tragen aber viele dort die kahlrasierten Köpfe der Pharaonen...ob das was zu bedeuten hat, sind doch irgendwelche Gene dort verteilt worden???

melden
   

Was würde wohl passieren, wenn ...

14.09.2011 um 19:28

Also ich hab nur den Anfangsthread gelesen, und antworte jetzt schon, da ich nicht meine anfänglichen Gedanken verliere bzw. diese durch die Antworten anderer verändert werden.

Wenn es tatsächlich so wäre, dass die Ausserirdischen heute oder morgen Kontakt aufnehmen, denke, dass für alle (selbst für die UFO-Gläubigen) die Welt zusammenbrechen würde. (Klar für mich ist sowieso, dass, wenn ein UFO gesichtet wird und das als plausibel eingestuft wird, dass dieses höchstwahrscheinlich abgeschossen wird. Wir sind nunmal zu kriegerisch.)
Wahrscheinlich ist auch, dass Herzschwache, Alte und Kranke eventuell durch den resultierenden Schock, dass es Ausserirdische existieren, sterben.
Desweiteren denke ich auch, dass die Menschen trotz allem weiter hungern und sich bekriegen. Aber ich glaube auch, dass die Menschen irgendwie versuchen werden einen Halt zu bekommen, sei es durch die Kirche oder die Ranghohen der Politik. Es kann gut sein, dass viele Menschen nach Rom, Mekka, etc. pilgern, um mit sich und der Welt wieder ins Reine zu kommen. Etliche werden zweifeln und vielleicht sogar so verzweifeln, dass sie sich das Leben nehmen. Wir haben Jahrtausende in unseren Glauben gelebt. Wenn dieser Glaube nun tatsächlich dadurch entkräftet oder entrückt wird, wird es alles in Chaos und Verstörung enden. (Man ich bin aber echt ein Pessismist. ^^)
So sehe ich das alles. Das kann auch der Grund sein, warum sowas in den nächsten hundert Jahren nicht geschehen wird. Wir sind noch nicht offen genug und nicht weit genug entwickelt um sowas begreifen zu können.



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



90.116 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ufo Sichtung Wisconsin, USA 200330 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden