Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Das macht mich stutzig RSS

136 Beiträge, Schlüsselwörter: Stereoaufnahmen, Ufo-fälschungen, Ufo-gerüchte, Ufo-hysterie, UFO, Doppelaufnahme, Ufos

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 5 von 7 1234567
luge
ehemaliges Mitglied


   

Das macht mich stutzig

11.11.2007 um 12:35



"Was hätte das für Folgen?"

1. Die Anzahl der wirklichen Phänomene würde überschaubar; man könnte gezielter Fragen stellen und Untersuchungen dazu machen und zwar durch dazu befähigte Personen/ Wissenschaftler.
2. Wir würden wohl auch wirkliche Erklärungen für die Phänomene erhalten und dabei etwas lernen.
3. Die "nützlichen Idioten" würden nicht weiterhin Dinge kaschieren helfen, die (vielleicht) von Seiten der Armee entwickelt werden. (Siehe Irak- Sichtungen während 1. Golfkrieg)
4. Öffentliche Stellen würden definitiv mithelfen, solche weiterhin bestehenden Phänomene aufzuklären; die ganze Öffentlichkeit würde offen zu Informationen gelangen können.
5. Etliche Jungs würden sich einen neuen Job suchen müssen, weil es keine Einnahmen mehr gäbe aus okkulten Medien aller Art.
6. Unsere Jugend würde sich vielleicht mal auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren, statt sich in Hoffnungsphilosophien aller Art zu retten.

(...)

melden
   

Das macht mich stutzig

11.11.2007 um 20:18

Link: www.blog.china-guide.de (extern)

@luge
luge schrieb:
Die Anzahl der wirklichen Phänomene würde überschaubar; man könnte gezielter Fragen stellen und Untersuchungen dazu machen und zwar durch dazu befähigte Personen/ Wissenschaftler...
da schließich mich deiner meinung an, aber leider wird eher das gegenteil passieren, es werden immer mehr fakes in umlauf geraten und selbst über echte aufnahmen von "unidentifizierbaren flugobjekten" wird sich lustig gemacht (ich weiß das ich auch häufig einen spruch über "echte" ufo-aufnahmen ablasse), meist lassen die "echten" aufnahmen viel zu viel raum für spekulationen

hier ein beispiel wie schnell man ein ufo sehen kann (warum passiert mir sowas nicht? ich möchte auch mal nachts nachhause kommen und sagen können "ihr glaubt mir nie, was ich vorhin gesehen habe"):
UFO auf der Landstraße...
Es war gestern gegen 22.00 Uhr, als ein der treue Leser der "Shanghai Evening Post" aufgeregt bei der Redaktion, angerufen hatte. Das von ihm auf der Landstraße A20 gesichtete UFO hatte nach seinen Angaben einen Korpus aus Metall, eine merkwürdige Form und war von zwei hellen Kreisen umgeben.
will ich auch sehen, egal was es war... vllcht will ich die wahrheit ja nicht wissen...
Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei dem vermeidlichen UFO jedoch nur um einen Dampfkessel, der von einem LKW transportiert wurde und zur Sicherheit mit Warnlichtern versehen war.
schade...
Nach Angaben von Meteorologen handelt es sich bei den meisten UFO-Sichtungen um Wetter Ballons und Drachen.
na bitte da haben wirs doch wieder nicht jedes ufo ist auch ein ufo... manchmal sind es nur ganz normale drachen ;)

mfg toom

melden
   

Das macht mich stutzig

11.11.2007 um 20:59

Ich will nur einmal ein HD Foto oder Video von einem Udo sehen............

Immer sind es sehr schlechte aufnahmen sie wackeln,der Kontrast ist zu gering,verschwommen,digitale Störungen,rauschen usw.........

Das ist etwas was mich stutzig macht oder besser um so mehr
Zeugen es gibt um so häufiger wird es als Massenhysterie abgetan.


Und sieht man doch mal ein gutes Foto oder video sagen 80% der Leute cool mit was haste das gemacht Photoshop oder 3d Max ?

-.-"

Mit Medien kann man heute eigentlich nichts mehr beweisen.

melden
-Petros-
Diskussionsleiter
Profil von -Petros-
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das macht mich stutzig

12.11.2007 um 17:29

Eine Folge wäre, dass area-51uns völlig unbekannt wäre.Deshalb kommen die Ufo-Gerüchte dem US-Millitär nur recht. Werbung gratis.

melden
-Petros-
Diskussionsleiter
Profil von -Petros-
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das macht mich stutzig

13.11.2007 um 10:28

Ohne Ufo-Gerüchte hätten die Us-Millitärs nicht den Ruf,im Besitz einer Alien-Technologie zu sein.

melden
-Petros-
Diskussionsleiter
Profil von -Petros-
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das macht mich stutzig

13.11.2007 um 10:32

Ohne Ufo-Gerüchte wären verschwendungen von Milliarden Dollars für nutzlose Experimente nicht gerechtfertigt.

melden
-Petros-
Diskussionsleiter
Profil von -Petros-
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das macht mich stutzig

13.11.2007 um 10:37

Und wären die US-Millitärs nun wirklich im Besitz einer solchen "Hightech-Waffe",dann wäre sie schon länst zum Einsatz gekommen.

melden
-Petros-
Diskussionsleiter
Profil von -Petros-
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das macht mich stutzig

13.11.2007 um 10:39

"Over and Out"

melden
luge
ehemaliges Mitglied


   

Das macht mich stutzig

14.11.2007 um 21:53

"Roger. Any new missions?"

melden
-Petros-
Diskussionsleiter
Profil von -Petros-
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das macht mich stutzig

23.11.2007 um 15:28

Was glaubt ihr eigentlich,wieviel Prozent der Ufo-Phänomene sind "ECHT"?So wie wir sie uns vorstellen?

melden
   

Das macht mich stutzig

23.11.2007 um 15:40

was meinst Du mit ECHT ?? Als Aliens oder einfach erstmal als unbekanntes Phänomen?

wirklich unbekannte Sichtungen wird es sicher eine ganze Menge geben (was auch immer dahinter stecken mag). Nur solange so ein Trullala gemacht wird wenn jemand etwas gesehen hat, werden wir wohl nie erfahren was wirklich noch echt und erforschungswürdig ist.

melden
luge
ehemaliges Mitglied


   

Das macht mich stutzig

23.11.2007 um 15:46

"So wie wir sie uns vorstellen (also extraterrestrischen Ursprungs/ Zeitmaschinen o.ä.), wären wir froh, wenn wir das PROMILLE mal fixieren könnten.

Nicht identifizierte, im Sinne von zuwenig erklärten, aber durchaus irdische Objekte schätze ich mal bei 1- 5% .

melden
-Petros-
Diskussionsleiter
Profil von -Petros-
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Das macht mich stutzig

15.05.2008 um 22:02

Und auf die Stereo/Doppelaufnahmen aus verschiedenen Perspektiven, von ein und demselben Ufo,warte ich auch noch vergebens.

melden
   

Das macht mich stutzig

15.05.2008 um 22:07

Die Phoenix Lights wurden doch von verschiedenen Leuten fotografiert bzw. gefilmt .

melden
   

Das macht mich stutzig

15.05.2008 um 23:33

Wenn mehrere Menschen ein Ufo sehen, dann ist jedenfalls die Chance einer
Täuschung deutlich geringer. Es ist nicht anzunehmen, das jeder die gleiche
Phantasie zu demselben Zeitpunkt entwickelt, außer vielleicht in seltenen Fällen
von Massenhysterie. Filmen dann noch mehrere voneinander unabhängige
Personen dieses Ufo, so kann man um so sicherer von einem realen Objekt
ausgehen, was dann aber immer noch etwas sein kann, für das es eine menschlich-
technische oder eine nätürliche Erklärung gibt, die wir nicht kennen...
Das sehr viele Objekte nur von einzelnen Personen gesehen oder mit etwas Glück
fotografiert werden, ist aber auch keine Gegenbeweis für ein -wenn auch unwahr-
scheinliches- echtes Ufo...

melden
samstrike22
ehemaliges Mitglied


   

Das macht mich stutzig

16.05.2008 um 02:25

nein das stimmt nicht. habe gerade bei galileo gesehen das die augen getäuscht werden können. da heben die voll viele optische täuschungen gezeigt auf die alle menschen reinfallen sind

melden
ghostcatch
ehemaliges Mitglied


   

Das macht mich stutzig

16.05.2008 um 16:40

Was ist mit dem Cliffside Project?

Wurde auch von vielen gesehen

melden
   

Das macht mich stutzig

16.05.2008 um 17:04

In Russland gab es mal vor 20 Jahren einen Fall - da flog ein riesiges UFO quer durchs Land auf Moskau zu - und wurde auf seinem Weg in verschiedenen Städten unabhängig voneinander gesehen .

melden
   

Das macht mich stutzig

16.05.2008 um 18:05

Richtig, das war der Fall Misnk 1984, aber da gibt es wie bei all diesen Sachen
immer einen Haken, siehe http://www.msnbc.msn.com/id/24636796/

WW

melden
outsider
ehemaliges Mitglied


   

Das macht mich stutzig

19.05.2008 um 10:40

ihr glaubt das wirklich was ihr hier so schreibt, oder?bringt doch mal hieb und stichfeste beweise.



melden

Seite 5 von 7 1234567

86.511 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
UFO-Sichtung in Berlin am 31.08.2008 um 22.00 Uhr428 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden