Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum RSS

263 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Masse-energie-prinzip, Geschwurbel

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 14 123412 ... 14
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 13:46



@HBZ

lass den doch schwatzen

:-)

melden
smithies
versteckt


   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 14:24

@omasapfelkuche

omasapfelkuche schrieb:
Niemand von euch kann auch nur irgendeine Däniken-Theorie widerlegen, ganz zu schweigen von hochdotierten Wissenschaftlern und ehemaligen Nasamitarbeitern, die die Existenz von Ausserirdischen bestätigen.


Im argumentum e contrario kann es EvD auch nicht wirklich Belegen, alles was der Strolch von sich gibt, seine Behauptungen, seine Theorien und die Praktiken die er ver- oder anwendet sind völlig analytisch - deskriptiv und nicht im gerinsgten haltbar! Mehr oder weniger ist alles vom ihm aus dem Zusammenhang gerissen, merkwürdig Interpretiert und Beweisen kann der rein gar nichts!
Falls ich EvD "glauben" schenken sollte, denn mehr kann ich für ihn beim besten Willen nicht erübrigen, dann sollte ich vielleicht auch mal den Lehren des Herrn Charles Taze Russel (Zeugen Jehovas) und seinen lustigen Bibelinterpretationen lauschen! Zum Glück sind wir Christen die "Hure Babylons"...
Alles totaler Bullshit! FUBAR...

Der Mann ist einfacher Schrifsteller und muss verkaufen, sonst nichts!


melden
Commonsense
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 14:27

@Alienpenis

Na der sagt jetzt erst mal nichts mehr. Unfassbar mit welcher Impertinenz einige von diesen PS-Heinis ihre Wahnvorstellungen an den Mann bringen wollen.

Topic:

Irgendwie ist diese "Astral-Traum-Ebenen-gechannelte-Alien-Verbindung" doch das absolute Totschlagargument derjenigen, die das Fehlen jeglichen Beweises und die Faktenlage einfach nicht akzeptieren wollen.

Mich würde interessieren, ob man diese Erlebnisse mit Aliens nur erfindet, um seiner ansonsten farblosen Existenz den äußeren Anschein des Besonderen zu geben, oder ob man wirklich an seine eigenen zusammenphantasierten Geschichten glaubt?
Kennt da jemand irgendwelche Untersuchungsergebnisse?

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 16:18

Commonsense schrieb:
Mich würde interessieren, ob man diese Erlebnisse mit Aliens nur erfindet, um seiner ansonsten farblosen Existenz den äußeren Anschein des Besonderen zu geben, oder ob man wirklich an seine eigenen zusammenphantasierten Geschichten glaubt?

Ich hab schon ein paar mal den etwas übertriebenen Vergleich gemacht mit dem Hartz4-Leben.
Jeden Tag im 6.Stock der Sozialwohnung,ohne Ziel und Ambitionen.
Ganz drastisch: Der Mann säuft,die Kinder lungern in der Stadt.
Da denkt die Frau: Das kann doch nicht alles sein.Es muss doch mehr geben als dieses verkackte Leben ohne Geld,Glück und Zuversicht....

Da kommt dieses "Überwissen" gerade recht.Man weiss mehr als der "normale Idiot".
Zudem kommt mit diesem Wissen in absehbarer Zeit die Verbesserung,also der Dimensionsaufstieg in die höhere Dimension.
Dann ist die arme Frau plötzlich besser als der unwissende reiche Typ am Ende der Strasse.
Sie steigt auf,der arrogante Arsch mit seinem Benz versackt im Nichts....
Und Elfen sind so süß und nett.
Die stehen nicht um 9 Uhr auf der Matte und kleben den Kuckuck auf die Playstation...

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 16:19

@commonsense

Commonsense schrieb:
oder ob man wirklich an seine eigenen zusammenphantasierten Geschichten glaubt?

ich sag's mal so; den boom haben die amis in den spät 40ern losgetreten.
und was damals am anfang spass war (grüne männchen vom mars), hat
sich im laufe der jahre richtig gefestigt und ist eigentlich "kult" geworden.
was wäre die schreibende oder filmende zunft, ohne die aliens und alles,
was sich damit verbinden lässt.
das lässt sich doch alles auch richtig gut vermarkten - aber da sag ich dir
ja nix neues, du hast ja den überblick :-)

und mittlerweile ist es in manchen hirnen so festgefressen, dass der unter-
schied zwischen real und käse nicht mehr auf die reihe gebracht wird.
bei einigen leuten jedenfalls.
da wird EvD, als bsp., dann zum verkünder (mal spassmäßig gesprochen).

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 17:44

Ich finde es doch sehr unappetitlich wie hier mit Menschen umgegangen wird. Die Hartz 4 Frau hat keinen Lebenssinn, einen alkoholkranken Ehemann und Kinder die in der Stadt rumlungern ... immer schön in Schubladen denken und sich über die lustig machen die Opfer dieses Systems sind!

Eklig!

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 17:48

Sinnlose Threads in diesem Forum:

Es gibt welche,die halten Ufologie für etwas religiöses. Dann gibt es Leute,die ihre Fantasie spielen lassen um Geld zu verdienen (Däniken usw) und die,die das für Ufologie halten.

Einige wenige hier wollen wissenschaftliche Ufologie betreiben Fakten diskutieren und zusammentragen ,ergebnisoffen bleiben . Die sind leider hier in der absoluten Minderzahl.

Voelleich sollte man die Foren mal trennen in Aliens,für die,die Beweise zu haben glauben, und Ufologie ,für die ,die ein bisschen diskutieren wollen.

So geht alles Interessante in einem riesigen Mulm unter....

melden
Commonsense
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 18:05

@Luminarah

In den beiden großen UFO-Threads wird durchaus auch ergebnisoffen diskutiert.

Es ist eine Frage der Herangehensweise.
Wer zusammenhanglosen Bockmist postet, erhält eine dazu passende Antwort.

Wenn ein Phänomen, das nicht schon tausendfach erklärt wurde und nicht sofort erklärbar ist, neutral beschrieben und zur Diskussion gestellt wird, dann wird auch sachlich darüber gesprochen.
Daß es dabei auch mal zu ein paar Scherzen kommt, ist ja nicht Verachtenswert.

Zugegebenerweise gibt es auch ein paar "Skeptiker", die auf alles einschlagen und nur trollen, aber der Kern hält sich entweder aus den ernsthaft geführten UFO-Diskussionen heraus, oder diskutiert ernsthaft mit.

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 18:44

Ich finde es doch etwas anmaßend den großteil der Menschen zu reduzieren; ZITAT:

Es ist darum zeitverschwendend und auch wenig fruchtbar dem normalen und gaengigen Menschen zu texten, dass Ufos- und Erscheinungen mit Sci-Fi- Physik zu tun haben, wenn er nicht mal weiss, dass er in einer Polaritaet lebt, die die wichtigste Grundlage fuer jene moderne, noch nicht praktizierbare Physik ist.




Ich habe evtl. die Befürchtung das die Schreiberin des Eingangstread sprich die Diskussionsleiterin
eher einen Ego-Booster sucht, den gleichen Beitrag gibt es fast 1 zu 1 bei Alien.de auch.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 19:09

@mroktober

Wow du hast den EP nicht richtig gelesen ^^

mroktober schrieb:
Ich habe evtl. die Befürchtung das die Schreiberin des Eingangstread sprich die Diskussionsleiterin
eher einen Ego-Booster sucht, den gleichen Beitrag gibt es fast 1 zu 1 bei Alien.de auch.

Und was schrieb die Erstellerin?

Nocturna schrieb:
Ich habe den selben Thread in Alien.de verfasst und ihn dann hier reinkopiert.
Kopyright liegt bei mir, da ich die originale Threadverfasserin bin.

Aber sonst hast du recht. Die Beiträge von ihr auf Alien.de sind genauso anmaßend und überzogen.

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 19:22

Kann mal jemand das

Nocturna schrieb:
(Siehe Forumbeitrag in Alien.de "Der Bericht...")
[siehe Eröffnungspost] hier verlinken oder reinkopieren?

Habe für "Drüben" kein Visum und will mir da auch keinen Account anlegen, d. h.: Ich kann da nicht nach Threads suchen, aber der Bericht interessiert mich.

@nocturna ? Du vielleicht? Schließlich ist das dein Thread und du hast es angesprochen.

melden
Commonsense
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 19:44

@HBZ

Masochist!

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 19:48

@Lichtfrau
Du suchst nur Streit.Lies meinen Text so wie er da steht und interpretier nix überflüssiges herein.
Weiter werde ich nicht auf dich eingehen.
Ich habe in anderen Threads gesehen was sonst passiert.

melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 19:52

Ich hab mir heute die Mühe gemacht und ein Buch von Sitchin gelesen über den 12.Planeten.
Ihr wisst schon...Annunaki usw.
Mir fiel auf das alles so hingedreht wird das es in den Alienglauben hereinpasst.
Beispiel:
Der Alien mit Fischanzug.Sitchin schreibt das die Nefilim auch unter Wasser lebten und eben solche Anzüge trugen.
Wisst ihr was das für MICH ist?
Ein Angler mit Köderkorb,Angel und einem Fisch den er über die Schulter geworfen hat.

oYwta5 oannes-001

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 19:58

@ems

Köderkorb? Du meinst das Bügeleisen, oder?

Eine Angel sehe ich überhaupt nicht. Ich sehe das der 'Mensch' einen Schlangenarm hat
und deshalb - ZWEIFELSFREI!!!! - ein außerirdischen Mischwesen ist.

Über die Schulter? Ich bitte dich!

melden
Commonsense
Profil von Commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 20:04

@HBZ
@ems

Also, wenn ich mir das Bild genau ansehe, würde ich auf einen antiken Puppenspieler tippen, der alleine ein Kindertheater betreibt. Darum hat er einen Fisch-Hut, wenn er sich nach vorne beugt, ist das das Seemonster. Und natürlich hat er die gute alte Sockenpuppe auf der Hand und wahrscheinlich weitere im Korb...

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 20:22

@ems

das ist die Oannes symbolik. das merkmal hier ist auf die 2 gesichter zu lenken

Fisch=wasser
Mensch =Land

die Sonne verschwindet im Wasser bis es wieder das Land beleuchtet.. somit ist die Sonne zur hälfte für den Mensch und zu anderen für die Fische da..und oannes ist die personifizierung davon..am handgelenk kannst du den hinweis zur Sonne sehen

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 20:50

die schlange ist eine seeschlange die in beiden welten lebt sie ist ambhibisch

Als amphibisch (griech. amphi = „beide“, „doppelt“, bios "Leben") bezeichnet man Lebewesen, die sowohl im Wasser als auch an Land leben.


melden
ems
ehemaliges Mitglied


   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 20:54

@smokingun
In dem Buch versucht der Autor diesen Gott Oannes als Nefilim zu präsentieren.

melden
   

Die teilweise sinnlosen Ufoblogs in diesem Forum

04.08.2011 um 21:12

@ems

ja typisch sitchin.. in wahrheit waren das Priester die solche Kopfbedeckungen trugen bspw im Mitras kult.. alles ist da symbolik und jeh nach zusammensetzung ergeben sie versch.bedeutungen und jeh nach Kultur auch anders ,hier ist es aus der chaldäischen Legende entnommen . und diese Zeichnungen sind keine Abbilder sondern Bildsprache deswegen auch das schlangenzeichen das bedeutet "hey ich kann in beiden welten mich aufhalten ".Die Göttlichkeit war die gesammte Natur und die Götter sind die personifizierungen davon.Die Priester zelebrierten dies als Machtanspruch und man muss sich die Welt versuchen vorzustellen wie diese Menschen es damals taten..



melden

Seite 2 von 14 123412 ... 14

87.156 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
UFO-Form, der perfekte Stealth-Fighter68 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden