Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Mondlandung RSS

760 Beiträge, Schlüsselwörter: Mondlandung

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten19 BilderSuchenInfos

Seite 36 von 38 1 ... 263435363738
   

Mondlandung

26.10.2007 um 17:54



Ich weiss gar nicht was Ihr alle habt.

Also ich war vor zwei Jahren auch oben auf dem Mond... 3 Wochen Urlaub im Meer der Ruhe... und nur Superwetter... Tagsüber herrlicher Sonnenschein bis 140Grad, nur Nachts kühlt es ganz schön ab, aber am Lagerfeuer lässt es sich aushalten.

Sehr Empfehlenswert ist dort auch das Haunebuuuuhh-Museum (wird wirklich so geschrieben) und ganz in der Nähe liegt auch der kleine Krater mit den Neil-Studios, dort wurden damals die ersten Mondlandungen der Apollo von den Griechen zusammen mit den Reptiloiden gefaked (wusste ich bis dahin auch noch nicht, aber man lernt ja nie aus)...

Ebenfalls sehr zu Empfehlen ist ein Tagesausflug mit einer historischen Reichsflugscheibe zur Rückseite des Mondes, dort haben die Greys in einer Zone die Atmosphäre besitzt einen Intergalaktischen Zoo angelegt. Sehr interessante Kreaturen die dort zu begutachten sind.

Das Sternenstädtchen am Meer der Ruhe selbst, wurde vor etwa 3500 Jahren von den Ägyptern erbaut. Direkt gegenüber von dem Tutti-Lunar-Park (so heisst der Hotel Komplex) neben dem McDonals liegt übrigens ein netter Puff (alle Rassen vorhanden).

Einziges Manko... Die Zimmer sind noch recht altmodisch und gewöhnungsbedürftig im altgyptischen Stil eingerichtet, ebenso die Stillen Örtchen. Das soll sich aber demnächst ändern, da ein besoffener Neureicher Russe den Zuschlag bekommen hat und alles im Sojus Stil umbauen will. Naja, warten wir es mal ab. Unter anderm ist auch ein Treppenlifter geplant, der die unbequeme Anreise erleichtern soll...

Falls Ihr auch mal interesse an einen Urlaub auf dem Mond habt, die Indische ISRO bietet bald zusammen mit der Roskosmos günstige AllInclusive-Lastminute-Trips an... einfach mal bei denen auf der Seite nachlesen.

Gestartet wird übrigens im indischen Sriharikota, nach einem kleinen vorbeischwenk am Mars mit Blick über die Cydonia-Region und einem Tankstop im Asteroidengürtel, erreicht man nach etwa 5 Stunden den Mond.

In diesem Sinne. Prost

Ach ja... ganz wichtiger Hinweis. Wenn Ihr dort seit, den Greys im Hotel nur Trinkgeld in Form von 1, 2 oder 5 cent geben (wegen dem Kupfer), bei den anderen Münzen reagieren die wegen den Legierungen äusserst allergisch, die kleinen werden dann Grün ausfallend und torkeln motzend und pöbelnd den ganzen Tag durch die Hotelanlagen...

melden
lamam
ehemaliges Mitglied


   

Mondlandung

26.10.2007 um 18:10

Ich mag es aber lieber kühl..ich steh nicht so auf Sonnenschein..gibt es da nicht auch Hotelanlagen auf der dunklen Seite des Mondes ? Das mit dem Trinkgeld würde mir nicht schwerfallen, gebe eh nie mehr als Kupfermünzen als Tip..auch auf Erden nicht..^^

melden
   

Mondlandung

26.10.2007 um 18:17

Wenn Du es lieber kühl magst, kannst Du Tagsüber auch im Mondinneren bleiben... Wie wir ja alle wissen ist der Mond ja bekanntlich hohl und natürlich bestens klimatisiert. Gibt dort seit neuestem wohl auch eine Skihalle. Wenn Du es aber richtig kühl magst wäre Eiswandern auf Pluto zu empfehlen, soll sehr gesund sein und ernährt wird sich ausschliesslich mit heißem Grog ;)

melden
lamam
ehemaliges Mitglied


   

Mondlandung

26.10.2007 um 23:34

ok, ich buche Pluto

melden
   

Mondlandung

30.10.2007 um 21:11

@fedaykin

schrieb:
HÄ? Macht ja mal voll keinen Sinn, Welche Nichtamerikaner waren denn auf dem Mond.??


Die Russen?

melden
   

Mondlandung

30.10.2007 um 21:19

@Ruessel
Die Russen ?? kannst Du das genauer erklären ?

melden
   

Mondlandung

30.10.2007 um 21:29

@derdicke

vielleicht nicht "körperlich". aber sie haben erfolgreich sonden auf dem mond gelandet. sie haben experimente durchgeführt und mondgestein gesammelt.

melden
   

Mondlandung

30.10.2007 um 23:04

@DerDicke

Solltest Komiker werden, vielleicht hast du damit mehr erfolg als hier im Forum.

HA HA

melden
Argentum
ehemaliges Mitglied


   

Mondlandung

01.11.2007 um 04:24

Jetzt gibt es die Verschwörungstheorie, daß die erste Mondlandung getürkt war, und es gibt eine, daß Neil Armstrong auf dem Mond Außerirdische gesehen hat.
Ich will jetzt sicher nicht sagen, daß eine der Theorien stimmt, und ich glaube auch nicht so recht, daß eine davon stimmt. Allerdings ist mir doch mal ein Gedanke gekommen, von dem ich nicht weiß, ob er schon einmal aufgegriffen wurde:

Nehmen wir mal für eine Sekunde an, daß Armstrong tatsächlich nicht nur rosa Elefanten o.Ä. gesehen hat, sondern tatsächlich fremde Raumschiffe dort waren, so abwegig und bekloppt das klingen mag. Dann wäre es doch nur logisch, wenn die NASA das aus der Landung gewonnene Bildmaterial verändert / abändert, um ein anderes Bild von der Mondlandung zu zeichnen, damit die Bevölkerung nicht in Panik versetzt wird. Somit hätten auch die Leute Recht, die behaupten, die Aufnahmen seien getürkt.

Folglich waren die Astronauten auf dem Mond, zusätzlich aber sind die Aufnahmen, die der Öffentlichkeit gezeigt wurden, in der Tat nachträglich im Studio entstanden.

Den Gedanken finde ich schon interessant, so blödsinnig und irrsinnig er auch erscheinen mag.

(Und zum Glück kann ich auch über mich selbst lachen, da bin ich weitestgehend schmerzfrei ;-P.)

melden
   

Mondlandung

01.11.2007 um 13:52

Warum wird eigentlich immer angenommen, dass die gesamte Weltbevölkerung in kollektive Panik ausbricht, sobald tatsächlich außerirdisches Leben entdeckt werden würde?


Auf empirische Daten wird man da ja kaum zurückgreifen können.

melden
   

Mondlandung

01.11.2007 um 13:58

Kommt ganz darauf an, welche Art Leben das ist :| Wenn es intelligente Wesen mit Kultur in unseren Sinne wären, würde für viele Menschen wohl schon eine Welt (mit dem Menschen als Gipfel des Universums) zusammenbrechen, andere hingegen würden sich freuen. Aber Panik befürchte ich keine, solange diese Wesen nicht en masse auf die Erde kämen, uns infiltrierten, unterjochten etc. :|

melden
   

Mondlandung

01.11.2007 um 14:00

Das Lustige ist, dass Außerirdische schon mit Vorurteilen belegt sind und dagegen ankämpfen müssten, obwohl noch niemand weiß, ob es überhaupt welche gibt :|

melden
   

Mondlandung

01.11.2007 um 14:17

Link: www.esoturio.com (extern)

Ich glaub , dass die Mondlandung gefaked war.

Allein wenn man sich dass Bild von der Raumkapsel anguckt , die scheint mir viel zu klein für 3 astronauten , das mondfahrzeug , die ganze Elektronik und die ganze Ausrüstung.

melden
   

Mondlandung

01.11.2007 um 14:19

Link: www.esoturio.com (extern)

Glaub zwar eher nicht , dass dieses Video echt ist , aber so in der Art werden sie es wohl gedreht haben.

melden
   

Mondlandung

01.11.2007 um 14:37

Wieder mal bezeichnend, vom Mondfahrzeug zu reden und dann mit einem Bild der Apollo 11 Mission anzukommen :|

melden
   

Mondlandung

01.11.2007 um 14:46

Link: www.hq.nasa.gov (extern)

Hmm ich dachte das wär dabei gewesen , bist du dir sicher?

Hier noch ein foto , weiss jemand was das oben links für lichter sind?

melden
   

Mondlandung

03.11.2007 um 10:19

@xadon

<<Allein wenn man sich dass Bild von der Raumkapsel anguckt , die scheint mir viel zu klein für 3 astronauten , das mondfahrzeug , die ganze Elektronik und die ganze Ausrüstung.<<

so das "scheint" dir so? Ganz starkes Argument, muss man sagen. Aber wie du weisst, der Schein trügt.

Aber ich muss dir in einem Recht geben. In Star Trek sieht das alles ganz, ganz anders aus. Dann muss es ja gefaked sein.

melden
luge
ehemaliges Mitglied


   

Mondlandung

03.11.2007 um 13:14

@Xadon
Gerhard Wisnewski, ein Vollblut-Antiamerikaner und sonstiger Plapperer ist auch schon klar gescheitert, mit seinen "Amis waren nie auf dem Mond"- Thesen.
Durchaus plausibel sind jedoch mögliche Mauscheleien bei gewissen Bildern, die evtl. von irdischem Testgelände/ Simulatoranlagen gekommen sind.
Aber die Amis waren da oben.

melden
   

Mondlandung

03.11.2007 um 14:20

In Star Trek sieht das alles ganz, ganz anders aus. Dann muss es ja gefaked sein.


Es halten eben nicht nur Thermianer Star Trek und ähnliche Sci-Fi-Serien für "historische Dokumente".

melden
dromeda23
ehemaliges Mitglied


   

Mondlandung

03.11.2007 um 16:20

das wurde schon 1000 mal durchgekaut! ich kann dir n link schicken wenn du willst dort kannste n beweis sehen dass die aufn mond waren!



melden

Seite 36 von 38 1 ... 263435363738

88.742 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Die Dulce Untergrundbasis242 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden