Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten RSS

196 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeichen, Merkwürdig, Zufall, Bestimmung, Seelenverwandte, Seelenverwandter

zur Rubrik (Unterhaltung)AntwortenBeobachten7 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 1012345678910
DrDoom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 13:59



Hallo Liebe Allmy Gemeinde,

ich brauch mal euren Rat zu folgenden Erlebnissen. Eine Freund von ist vor kurzem von einer Weltreise zurückgekommen und hat mir einige "merkwürdige" Erlebnisse erzählt, die ihm passiert sind. Ich konnte ihm nicht weiter helfen, aber vielleicht habt ihr eine Idee.

Das ist passiert:

Mein Freund ist im letzte Sommer zu einer 1 jährigen Weltreise aufgebrochen. Er ist 30, heißt Felix, hat eine Weile gearbeitet und ein bisschen Geld gespart und wollte sich nun einen Wunsch erfüllen.
Der Trip ging über Thailand, Loas, Kambodscha, Australien, Neuseeland, Cook Islands, Tahiti, Moorea, Osterinseln, Chile und Peru.

Diese Ereignisse haben ungefähr auf der Hälfte der Reise begonnen. Er war gerade auf den Cook Islands in einer kleinen und abgelegenen Pension. Dort hat er in der offenen Küche mit einer Frau gesprochen, die ihm erzählt hat, dass ein weiterer Deutscher (im folgenden Markus) hier ist. Kurz später kam dann auch Markus in die Küche eingebogen und alle haben sich vorgestellt. Im Gespräch zwischen Felix und Markus hat sich herausgestellt, dass beide in Deutschland den gleichen Arbeitgeber "hatten". "Hatten" deshalb, weil Markus genau zur gleichen Zeit wie Felix gekündigt hatte. Vom Arbeitgeber kannten sie sich jedoch nicht, obwohl es der gleiche Geschäftszweig war, nur halt in einem anderen Bundesland. Sie hatten beide auch die gleiche Kündigungsfrist und den gleichen Spezialvertrag .
- Dann haben beider erstmal gestaunt, dass man sich auf den abgeschiedenen Cook Islands mitten im pazifischen Ozean trifft -
Dem nicht genug: Nach Aussagen von Felix waren sich Markus und er auch von der Art her total ähnlich. Fast Deckungsgleich, was Familie, Freunde, Beruf und Interessen betraf. Der einzige Unterschied ist, dass Markus 20 Jahre älter war als Felix.

Es geht nocht weiter, aber hier erstmal ein Stop. Bin gespannt auf eure Meinungen zu diesem "Zufall".

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:11

ehm ja... was willst du hören? ist halt ein zufall, wenn auch ein relativ großer... :)

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:14

ja, die berühmten zufälle...

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:16

Wow, ist ja echt cool! :D

Ich würde sagen, es wäre eine Art Doppelgänger. Oder ein verdammt zufälliger Zufall!^^

melden
Jersey
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:16

Es geht noch weiter? Erzähl doch mal, vielleicht kann man ja dann mehr dazu sagen.

melden
DrDoom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:17

@all

ich bin da auch neutral zu eingestellt. Aber wenn es kein "Zufall" war, was hat es dann zu bedeuten?

melden
DrDoom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:19

Ps. hier der Link zu der Pension auf den Cook Islands:
http://www.varas.co.ck/

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:21

ja, meine güte, es hat schon mal ne bekannte irgendwo in thailand am strand eine entfernte kollegin aus ihrem betrieb getroffen...

da ist etzt echt nichts mysteriöses dran, nur weil die beiden in einer selben GROSSEN! firma in deutschland gearbeitet haben und zufällig deutsche sind.

soll die pension jetzt mysteriös sein?!

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:21

Schöne Pension.

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:24

ich würde auch sagen das es jetzt nicht soooo aussergewöhnlich ist....

Aber erzähl die Geschichte doch mal weiter,bitte.....

melden
DrDoom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:25

@waldfee

ja, Du hast schon recht. Aber bei den beiden war alles gleich. Die waren Arbeitskollegen, gleiche Fristen, gleiche Verträge, gleiche Zeiträume, gleiche Vorstellungen, gleiche berufliche Entwicklung usw. Es geht hier weit über ein zufälliges Treffen - wie Du geschrieben hast - mit einem Arbeitskollegen z.B. in Thailand hinaus, weil alle anderen persönliche Faktoren auch noch gleich waren. Schon komisch.

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:30

@DrDoom

weiter im Text, bitte erzähl mal...

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:37

Oka, ein sehr schöne Zufall. :)

Wie geht es jetzt weiter?

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:40

Markus weiss, um was es geht, felix (noch) nicht, denn...*trommelwirbel*...Markus IST ein Zeitreisender und ist nichts anderes als....*trommelwirbel*...Felix! Nur, in der Zukunft hat er seinen Namen geändert, um nicht auf zu fallen....

melden
DrDoom
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:42

...so ging es weiter.

Die beiden haben sich hervorragend verstanden und dann alles weitere auch miteinander unternommen, da beide allein unterwegs waren. Sie haben Trekkingtouren über die Inselw gemacht, waren segeln, surfen usw.
Felix hat mir dann erzählt, dass er sich gut in Markus spiegeln konnte, da beide so ähnlich von der Art her waren. Felix meinte zu mir noch, dass er sich schlecht allein von der Seite betrachten kann und daher es für ihn ein interessantes Treffen war.
Auf jeden Fall ist Markus dann abgereist und Felix hat noch einige weitere Tage in der Pension verbracht. In dieser Zeit wurde er oft von einem asiatischen Pärchen eingeladen. Die waren so um die 50 - 60 Jahre alt. Ständig haben sie Felix zu sich auf den Balkon gerufen und für ihn gekocht und ihn zum "Früchteessen" eingeladen. Felix hat dann von seinen Plänen erzählt, dass er nach den Cook Islands wieder zurück nach Neuseeland möchte und zwar nach Auckland und dort eine Weile verbringen möchte um etwas Geld zu sparen.
Die asiatische Familie hat ihm daraufhin angeboten, dass er in ihrem Haus in Auckland übernachten solle und sie würden sich freuen in zu beherbergen. Sie haben erzählt, dass sie
"Kinder" in seinem Alter haben, die aber alle - bis auf eines - momentan im Ausland arbeiten.
Das hat Felix natürlich gut in den Plan gepasst, da er nicht wieder in der teuren und schlechten Pension (Gemeinschaftsküche) in Auckland schlafen wollte (http://www.akywca.org.nz/what-we-do/ywca-hostel/facilities.aspx).
Dann hat er sich in den Flieger gesetzt und ist für nur 150 € wieder von Rarotonga zurück nach Auckland geflogen ( http://www.virginblue.com.au/Personal/Specialsoffers/Bestfares/index.htm?city=AKL)...war zu empfehlen hat er gesagt, daher der Link.

...gleich geht es weiter

melden
deinas
versteckt


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:51

@DrDoom
Das nenne ich mal eine krasse Synchronizität! ;)

http://de.spiritualwiki.org/Wiki/Synchronizitaet?from=Wiki.Synchronizit%C3%A4t#toc2

Die Umstände um ein Ereignis deuten uns oft schon Lösungen an
und zeigen uns Muster auf, da in unserem perfekten Schöpfungs-Spiel
alles nach dem Gesetz der Resonanz geschieht, also sich nichts „zufäl-
lig" vollzieht. Achten wir auf Hinweise um uns herum! Wir bekommen
jeden Tag sogenannte „Zeichen", manchmal durch Menschen, durch
Tiere, die uns über den Weg laufen, oder durch Ereignisse, die uns auf
dem Weg zur Arbeit widerfahren. Hierzu gehören aber auch soge-
nannte Zu-Fälle und Synchronizitäten.
Wir kennen das alle: Man denkt an jemanden, und prompt ruft er an.
Hierbei handelt es sich eher um Telepathie — man spürt, daß der andere
an einen denkt —, was aber auch erst durch Resonanz möglich wird. Ein
anderes Beispiel: Sie haben eine neue Stelle angefangen, beispielsweise
als Kindergärtnerin. Nun sitzen Sie beim Heilpraktiker im Warteraum
und kommen mit der Frau, die neben Ihnen sitzt, ins Gespräch. Und
was ist sie von Beruf? - Kindergärtnerin. „Ja, so ein Zufall!"
Sie schalten den Fernseher ein, und was läuft gerade auf dem einge-
stellten Programm? Ein Bericht über ein neues Kindergartenzentrum.
„Ja, so viele Zufälle auf einmal, das gibt's doch nicht!"

Das Phänomen der Synchronizität basiert auf dem Gesetz der Re-
sonanz: Gleiches zieht Gleiches an, was bedeutet, daß alles, was fein-
stofflich gleich schwingt, sich gegenseitig anzieht und somit alles, was
wir aussenden, auch auf uns zuruck-schwingt und deshalb auf uns zu-
fällt, wie alles, was zu uns gehört und mit dem wir gleich schwingen.
Das ist die eine Art von Zeichen, die uns zeigt, wo wir mit uns im Leben
stehen.
Bei der Synchronizität ist das ein klein wenig anders. Dieser Begriff
geht auf den schweizerischen Psychoanalytiker Professor Carl Gustav
Jung zurück. Als dieser eines Tages mit einem Patienten in seinem Büro
saß und mit diesem über Ägypten sprach, krabbelte plötzlich ein ägyp-
tischer Skarabäus-Käfer über den Schreibtisch. Wie der von Ägypten in
die Schweiz kam, ist bis heute nicht geklärt, doch sah Jung darin einen
Beweis dafür, daß das Universum nicht chaotisch ist, sondern einem
geordneten, perfekten Muster folgt - nach Jungs Worten synchronisiert
ist.


melden
natreen
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:51

...laß mich raten: in Auckland trifft Felix wieder auf Markus. Das asiatische Ehepaar mußte, weil sie damals Boatpeople aus Vietnam waren, seine Kinder aus der Not heraus nach Deutschland zur Adoption freigeben.
Und nun ratet mal, wer die beiden Kinder des asiatischen Ehepaares sind... Richtig: Felix und Markus!

Hedwig Courts-Mahler hätte es nicht besser erfinden können ;)

Oder ist das ganze eine versteckte Marketingaktion für Fernreisen? Bekommen wir noch mehr Links zu Pensionen und Fluggesellschaften?

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:57

Werbung :)

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:57

@natreen

Nee, Felix trifft auf einen Jungen. Und rate mal, wer dieser Junge ist.....

----------------

Oder es ist wieder einmal eine Fakestory, wegen der ganzen links. Die hat der TEa aber sowas von parat... ;)

melden
   

merkwürdige "Zufälle" - was hat das zu bedeuten

01.08.2010 um 14:57

=DDDDDDD @natreen
das mit der werbung hab ich aber auch schon gedacht ;-)

wie gehts weiter? ich bin schon ganz aufgeregt! wem begegnet er in auckland bei der asiatischen familie?



melden

Seite 1 von 1012345678910

88.923 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Was haltet ihr von der TV. Serie Verflucht?69 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden