weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Weg des Herzens ist der Weg der Erfüllung

... aus dem Blog von spirithink   Profil von spirithink

1

Der Weg des Herzens ist der Weg der Erfüllung


19.07.2010 um 17:06, keine Kommentare
Ich bin der Auffassung das daß Universum uns immer Hinweise in Form von Gedanken (die man zuvor nie hatte) Ereignissen, Begegnungen oder auch Situationen liefert. Es kommuniziert als unablässig mit uns, wie wir mit ihm.
Wir kommunizieren also in Form unseres Denkens (Gedanken) und unserer Gefühle mit dem Uni, das Uni liefert nicht nur Hinweise sondern es spiegelt auch unsere Glaubensmuster unser gesamtes Denken wieder, es fungiert also auch als eine Art 3Dimensionalem Spiegel.

Erst kürzlich war ich bei einem Freund, er schien scheinbar beiläufig eine Anekdote aus seinem Leben zu erzählen. Er erzählte mir wie er nach der Schule nicht so recht wußte was er als Ausbildung denn nun machen solle. Er hatte die Realschule nicht mit Glanz und Bravour abgeschlossen. Er kommt von einen Dorf in Bayern, seine Mutter alleinerziehend mit 4 Kindern, sehr streng aber liebevoll, beschloß er solle eine Ausbildung als Gas u. Wasserinstallateur machen.

Im Ort gab es auch einen Ausbilder, man kannte sich gut, dieser erklärte sich einverstanden. Eher widerwillig gab er sich seinem Schicksal hin und begann die Ausbildung, die Zwischenprüfungen fielen gut aus, so das mein Freund nur ein halbes Jahr später seine Ausbildung gut abschließen konnte. Er steckte sehr viel Energie in diese Ausbildung obschon er diese Ausbildung nicht wollte.

Ein halbes Jahr vor den Prüfung, stellte mein Freund fest, das er im Herzen viel lieber eine kaufmännische Ausbildung machen wollte. Anfänglich noch verunsichert, hin und her gerissen, entschied er sich zum großen Erstaunen seiner Mutter, seiner Verwandten und Freunde die begonnene Ausbildung abzubrechen. Er nahm all seinen Mut zusammen ging nach Köln, und begann seine Ausbildung zum Kaufmann.

Ich erkannte für mich sofort die wichtige Botschaft, in der eher beifälligen Anekdote meines Freundes. Ich dachte bei mir: Wenn Du den Weg des Herzens gehst, gehst Du den Weg der Erfüllung.

Ich bin meinem Freund sehr dankbar dafür, ich dankte ihm obschon er gar nicht wusste weshalb ich das tat.
Zu diesem Eintrag gibt es noch keine Kommentare.
Registriere dich kostenlos, um einen Kommentar schreiben zu können.
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

zufällige Diskussion