Astronomie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Teleskop

52 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Teleskop Gesucht ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Teleskop

15.05.2011 um 23:40
Hallo Liebes Forum,

Ich interessiere mich schon länger mit Planet , UFOs und Asteroiden.

Nun ich bin Anfänger aber ich suche ein richtig Gutes Teleskop womit mann die Dinge gut betrachten kann könnt ihr mir was gutes empfehlen ?

Danke schon mal für euer Antworten


melden

Teleskop

15.05.2011 um 23:42
Hallo :)

Nun, das hängt davon ab, wie viel Geld du ausgeben möchtest. Astronomie mit einem eigenem Teleskop kann ein sehr teures Hobby sein.


melden

Teleskop

15.05.2011 um 23:46
Sagen wir mall geld spielt keine so große rolle sagen wir mall was könntest du mir so empfehlen ? (was gutes)


melden

Teleskop

16.05.2011 um 00:07
Bin selbst kein Sternegucker, daher kann ich nix empfehlen. Hier im Forum werden vielleicht einige sein. Ansonsten würde ich mich mal bei Google nach Astro-Foren umgucken, da gibts sicher sinnvolle Sachen, z. B. http://www.astrotreff.de/forum.asp?FORUM_ID=30

Trotzdem wäre es vielleicht sinnvoll, deinen finanziellen Rahmen zu nennen, da bei Amateur-Teleskopen vom 50 Euro Aldi-Refraktor bis zur 80.000 Euro Hobby-Anlage alles dabei ist.


melden

Teleskop

16.05.2011 um 00:10
Na gut okay ich sag mal so die 1,000 bis 1,500 € würde da was gutes bei raus kommen ?

Könnt ihr mir mit den finanziellen Status was empfehlen (was gutes)


melden

Teleskop

16.05.2011 um 17:44
@T-DmxXx
du bist anfänger und evrfügst über keinerlei kenntnisse auf dem Gebiet oder?
bist du dir sicher, dass dir nicht nach ner woche die lust daran vergehen wird? bzw. dassdu überhaupt klar kommst mit der technik?
soll heißen, dassdu dich vlt langsam ran tasten willst an das thema mit nem einsteiger teleskop?
des weiteren denke ich nicht, dass du asteroiden oder UFO`s jemals vor dir Linse bekommen wirst...
UFO`s kommt auf dich sichtweise drauf an, ne fliegende Untertasse gar nicht, alles andere ist für ein teleskop eh viel zu schnell oder zu nah dran, also auch sinnlos.
Asteroiden sind "kleine" berge die im All rum fliegen, da siehst du schlichtweg nichts...

Geld spielt keine Rolle?:
www.meade.de/de/produkte/teleskope/product.html?tx_meadeproducts_pi1[cmd]=pdis&tx_meadeproducts_pi1[artid]=0128250&cHash=6717a52402784d24713ff55298f7f6b7

ansonsten:
www.meade.de/de/produkte/teleskope/product.html?tx_meadeproducts_pi1[cmd]=pdis&tx_meadeproducts_pi1[artid]=0115205&cHash=4e17fb8a81a57d5623a7d0feb8d31066

aber wie gesagt, du wirst weder UFOS noch Asteroiden sehen können


melden

Teleskop

16.05.2011 um 20:04
@T-DmxXx
Die Frage ist auch in wieweit du Anfänger bist.
Also, findest du die Planeten überhaupt? Interessieren dich wirklich nur Planeten? Wohnst du in der Stadt oder kannst du gleich in den Garten gehen um zu Beobachten? Wie Mobil muss es daher sein? Was erwartest du dir überhaupt von einem Teleskop? Das sind Fragen über die du vorher einmal nachdenken solltest wenn du es nicht schon gemacht hast.
Sonst kann ich nur sagen, Astronomie gehört sicher zu den schönsten und Intersssantesten Hobbys die es gibt.

Das erste von Cesair gepostete wär schon was. Allerdings muss das auf einen Berg möglichst weit weg von fremden Licht sonst kann man es nie nutzen. Also da kommt noch einiges an Kosten auf einen zu.

Das zweite hätte mir zuwenig Brennweite bzw. Öffnungsverhältnis, vorallem wenn man nur Planeten beobachten will. Da wäre vielleicht ein guter Refraktor die bessere Wahl.

Vielleicht sowas um bei Mead zu bleiben:
http://www.meade.de/de/produkte/teleskope/product.html?tx_meadeproducts_pi1[cmd]=pdis&tx_meadeproducts_pi1[artid]=4852120&tx_meadeproducts_pi1[view]=td&cHash=3c9ae2a6188931e59f1a3032f67c5772

Allerdings braucht man noch die Montierung dazu!
Ich will dir aber zu nichts raten, dafür hab ich viel zuwenig Erfahrung mit den einzelnen Geräten. Aber ich würde eher in Richtung Refraktor dentieren wenn ich mir eines für die Anwendung kaufen müsste.
Vorallem für Anfänger. Da entfällt schonmal das justieren, was ja auch nicht so trivial ist!


melden

Teleskop

17.05.2011 um 00:45
Hallo,

Danke erst mal für euer Antworten, und ja ihr habt ja recht mit den UFOs das ist ja klar die frage war eigentlich ein dummer Beispiel und mit dem Geld auch ,1.500 € ist bei mir auch alles was ich dafür ausgeben will.

Zu der dummer frage , eigentlich wollte ich damit sagen ,,... ein dummer Beispiel jetzt stellt euch mal vor es fliegt ein Asteroid an der Erde vorbei und sagen wir mal ich hab mit dem Teleskop den Asteroiden genau in der Linse wurde Mann denn denn auch nicht sehen?, das müsste doch gehen? bzw. sagen wir mal das Fliegt ein space shuttle oder irgendwas rumm .

Und ja ich würde gerne Planeten mit dem Teleskop betrachten können.

Und eigentlich soll es nicht mobil sein es soll im zimmer stehen natürlich habe ich freie Sicht ich kann so zu sagen in jeder Richtung damit was sehen können weil das Dach aus sicherheitsglas ist

Und ja ich bin Anfänger aber auf jeden Fall wird mir die Lust damit nicht vergehen natürlich müsste Mann erst wissen wie alles funzt aber mit der Technik würde ich es hin bekommen nur wie aby997 schon sagt ich müsste erstmal die Planeten finden und das weiß ich leider noch nicht.

Naja was wäre denn Das beste für mich um mich erstmal rein zu tasten und um zu sehen wie alles funktioniert und so weiter ?

mfg Grüße :)


2x zitiertmelden

Teleskop

17.05.2011 um 08:06
@T-DmxXx
Zitat von T-DmxXxT-DmxXx schrieb:natürlich habe ich freie Sicht ich kann so zu sagen in jeder Richtung damit was sehen können weil das Dach aus sicherheitsglas ist
du willst mit deinem rohr durch das glasdach
die sterne und kometen beobachten?

:-) :-)


melden

Teleskop

17.05.2011 um 12:36
Sorry aber könnt ihr mal Sinnvolle Kommentare schreiben als sich immer über ein Anfänger lustig zu machen.

Mann ist halt Anfänger und Mann weiß halt nicht so viel.


melden

Teleskop

17.05.2011 um 16:32
@T-DmxXx

@Alienpenis hat aber nicht unrecht mit dem was er sagt. Denn durch ein Glasdach oder aus einem geschlossenem Fenster heraus wird das Erlebnis auf der Strecke bleiben - schon alleine durch die warme Luft, innerhalb des Raumes, die das Bild deutlich verschlechtert.

Mach dich zunächst mal in den bekannten Astroforen schlau und informiere dich ausgiebig mit dem Thema:

http://www.svenwienstein.de/HTML/einsteiger-ecke.html
http://www.taunus-astronomie.de/index.html
http://forum.astronomie.de/phpapps/ubbthreads/ubbthreads.php/forum_summary
http://www.astrotreff-deep-sky.de/
http://www.astrotreff.de/forum.asp?FORUM_ID=30


melden

Teleskop

17.05.2011 um 19:31
@T-DmxXx
Zitat von T-DmxXxT-DmxXx schrieb:ein dummer Beispiel jetzt stellt euch mal vor es fliegt ein Asteroid an der Erde vorbei und sagen wir mal ich hab mit dem Teleskop den Asteroiden genau in der Linse wurde Mann denn denn auch nicht sehen?
Das kommt darauf an wie hell er ist, und wie groß dein Telskop! Aber mehr wie ein Punkt wird es wahrscheinlich nicht sein.
Zitat von T-DmxXxT-DmxXx schrieb:sagen wir mal das Fliegt ein space shuttle oder irgendwas rumm
Beim Spaceshuttle musst du dich beeilen es gibt nähmlich nur mehr einen Start. Und sehen tut man es auch mit freiem Auge!

Wenn du wirklich durch ein Glasdach beobachten willst kann ich dir nur davon abraten. Versuchen kannst du es ja, aber das wird nichts. Dafür ist jeder Euro Infestition in ein Teleskop zu schade.
Zitat von T-DmxXxT-DmxXx schrieb:Naja was wäre denn Das beste für mich um mich erstmal rein zu tasten und um zu sehen wie alles funktioniert und so weiter ?
Du hast ja schon ein paar links bekommen! Das erste ist, das man sich am Himmel zurechtfindet. Also fürs erste Sternbilder erkennt. Mit der Beobachtungserfahrung kennst du dann einen Großteil mit der Zeit auswendig. Zumindest bei mir ist es mittlerweile so. Und die die ich nicht kenne, finde ich mit einer Sternkarte ohne große Probleme.
Ich würde mir mal eine drehbare Sternenkarte zulegen und damit Sternbilder suchen. Um vielleicht einen Anreitz zu haben könntest du mal ein paar Sternhaufen mit einem Fernglas suchen. Oder eben auch Planeten. Zurzeit ist allerdings nur der Saturn wirklich gut zu beobachten.


melden

Teleskop

17.05.2011 um 21:11
@T-DmxXx
also ich sag mal so, dass finden von objekten ist egtl nicht schwer.
erstens gibt es gute software für den rechner (mit der man evtl auch das tele. direkt ansteuern kann) und zweitens sind die sternenkarten recht gut handhabbar.
ein spaceshuttle oder die ISS wirst du nicht sehen können, dazu sind sie VIIIEL zu schnell...die sind nicht mal ne minute am himmel.
einen kometen kannst du durch teleskop sehen, einen kometen eher weniger, meteoriten ganz und gar nicht (in sekunden bruchteilen verglüht).

ansonsten lässt sich dem gesagtem nix mehr hinzufügen denke ich.


1x zitiertmelden

Teleskop

19.05.2011 um 17:42
Zitat von CesairCesair schrieb:einen kometen kannst du durch teleskop sehen, einen kometen eher weniger
na was denn jetzt? ^^


So ein Computergesteuertes Teleskop ist schon was feines, wollte selbst mal eines bestellen.. habs aber warum auch immer net gemacht ^^ besitze halt immernoch das gute alte amateur teleskop. was nicht schlecht ist!!


melden

Teleskop

19.05.2011 um 18:17
@zeitlos
na hups :D
meinte denke ich einen kometen und einen asteroiden

was heißt amateur-teleskop wennman mit umgehen kann und gute bedingungen hat kamma mit allem was anfangen


melden

Teleskop

29.07.2011 um 20:45
@T-DmxXx
Ein computergesteuertes Teleskop ist zwar einfach, aber für den Anfang sicherlich nicht das richtige. Du brauchst eine Menge Dinge neben dem Teleskop und erfahrungsgemäss schlagen Okulare mit dem meisten Geld zu buche.

Für Anfänger super geeignet sind entweder kleine Newtons oder aber ein z.B. 8"-10" Dobson-Teleskop. Da ist die Mechanik meist problemlos und Du brauchst noch keine teuren Montierungen.
Der Gebrauchtmarkt ist ebenfalls sehr gross und gibt einiges her!


1x zitiertmelden

Teleskop

30.07.2011 um 18:17
Zitat von ChefheizerChefheizer schrieb:Für Anfänger super geeignet sind entweder kleine Newtons oder aber ein z.B. 8"-10" Dobson-Teleskop. Da ist die Mechanik meist problemlos und Du brauchst noch keine teuren Montierungen.
Der Gebrauchtmarkt ist ebenfalls sehr gross und gibt einiges her!
Muss dir da vollkommen zustimmen!
Es kommt oft vor dass sich "Anfänger" eine 3000€ Teleskop kaufen, sich einmal den Saturn damit ansehen und das Teil wieder in die Ecke stellen.
Das ist es dann aber nicht wert.

mfg


melden

Teleskop

30.07.2011 um 18:35
@Buchi04
Ja, leider. Ich hab mit einem 60mm Tchiboteleskop angefangen. Jetzt bin ich bei 320mm Spiegel und find es einfach nur geil. Doch man muss auch ständig umlernen und sich viel mit Optik auseinandersetzen.


melden

Teleskop

30.07.2011 um 19:44
@Buchi04
Mann sollte sich schon vorher überlegen ob es ein Hobby fürs leben wird oder nur mal ein versuch ob es einem gefällt.
Aber wer sieht sich nur einmal den Saturn an und stellt es dann in die Ecke???? Für mich unverständlich. Der sieht doch sooooo genial aus :)!

@Chefheizer
320mm sind ja nicht mehr schlecht. Ich halte bei 250mm nachdem ich mit einem 76/700 Hofer Newton begonnen hab. Ich finde es nur schade, das man sich an das große gewöhnt. Der erste Blick durch den großen war einfach genialst vor allem auch da es ein Selbstbau ist.
Ich spiele mich hin und wieder mit dem Gedanken ein Größeres zu bauen so 16". Schaun wir mal, in naher Zukunft habe ich es zumindest noch nicht vor. Mit 250mm gibt es ja noch soooooo viel zu sehen :)! (Wenn Wetter und Mond wieder mal mitspielen)


1x zitiertmelden

Teleskop

30.07.2011 um 19:49
Zitat von abc997abc997 schrieb:Aber wer sieht sich nur einmal den Saturn an und stellt es dann in die Ecke???? Für mich unverständlich. Der sieht doch sooooo genial aus :) !
Gibt alleine im Internet schon genügend Threads wo wer sein Teleskop verkaufen will weil er sich nicht auskennt.

Tja, dass man sich intensiv mit Himmelsorientierung befassen muss, ist den meisten nicht bewusst.
Anstatt Galaxien und Nebel zu betrachten, sehen sie sich nur die leicht auffindbaren sachen an (Mond, Planeten). Wer nicht tiefer in das Thema einsinken will, wird auch nie mehr sehen können ^^

mfg


melden