Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Internet, Neuland
Seite 1 von 1

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

15.09.2018 um 23:03
"Die anderen Internetanbieter sind bestimmt alle besser." Das denke ich mir jedes Mal, wenn mein Internetanbieter mal wieder beweist, wie unzuverlässig er ist.

Mit diesem Thread erhoffe ich mir, von euren Erfahrungen bei anderen Internetanbietern lesen zu können. Denn ich hatte in den letzten Jahren so oft Probleme, dass ich mich langsam frage, ob das nur an meinem Anbieter liegt oder das Internet in Deutschland grundsätzlich Schrott ist. Ja ich weiß, Internet ist hier Neuland und Deutschland ist tatsächlich sehr weit hinten, was Internet angeht.
Aber sind hier alle Internetanbieter schlecht oder gibt es auch welche, die zuverlässig sind?


Ich lebe im Jahr 2018 in einer deutschen Landeshauptstadt mit weit über 200.000 Einwohnern. Nah an der Innenstadt und dennoch nur 7 Mbit/s. In den letzten Tagen ab und zu sogar nur 0.89 Mbit/s, weil wohl was gestört war.

Das Internet zu Hause kommt von der Telekom und alle paar Monate schmiert hier mal was ab. Router schrott oder eine Massenstörung. Seit einigen Stunden habe ich einen Totalausfall und die Techniker können am Telefon nichts machen. Momentan missbrauche ich mein Smartphone als Router für meinen Laptop. Bin bei o2 und habe derzeit per LTE ganze 14 Mbit/s. Lustigerweise doppelt so schnell als mit meinem Router von der Telekom. :D

Naja, da sitzt man dann und fragt sich, ob andere auch solche Probleme haben. Denn ich nehme das nicht mehr länger hin und werde mich vielleicht demnächst darum kümmern, dass Internet und Telefonie zu Hause von einem anderen Anbieter kommen.
Aber ist das Gras auf der anderen Seite wirklich grüner? Sind die anderen Anbieter alle besser oder kämpft ihr auch mit Störungen?


Hoffe auf einige Antworten. Hier könnt ihr auch gerne allgemein über die Unterschiede von Internetanbietern diskutieren. :)


melden
Anzeige

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

15.09.2018 um 23:09
Ha, könnte ich geschrieben haben.
Ich sitze seit Dienstag auf dem Trockenen, auch Telekom.

Im Vergleich schneidet die Telekom aber angeblich noch ganz gut ab bei Störungen.
Ich helfe mir auch mit dem Handy, aber Fernsehen und Telefon sind auch tot.

Wenigstens sind sie freundlich am Telefon, äh am Handy, aber nützen tut das auch nix.


melden

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

15.09.2018 um 23:10
Ich bin auch bei der Telekom - hab keine Probleme ;)


melden

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

15.09.2018 um 23:44
@Bundeskanzleri
Freundlich sind sie, ja. Doch Freundlichkeit beseitigt keine Störungen. :D

@Niselprim
Hast du nie Probleme? Wie gesagt, ich habe seit Jahren immer Probleme. Man hört ja immerwieder, dass andere Anbieter noch schlimmer wären. Aber das kann ich mir nicht vorstellen.


melden

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

16.09.2018 um 06:29
Wir hatten mal Kabel Deutschland und das war die absolute Katastrophe. Ständig Störungen, ca. jede Stunde mindestens 3-5 Minuten wo der Router auf einmal keine Verbindung mehr zum Internet hatte usw.

Ich weiß auch, dass wir nicht die Einzigen mit diesen Problemen waren, Bekannte von uns hatten das Gesamtpaket Fernsehen, Telefon und Internet und wenn dann mal eine von den häufigen Störungen oder Komplettausfällen stattfand, fühlte man sich komplett abgeschnitten von der Außenwelt. :'D
Kann mich noch dran erinnern, dass man "damals", als Smartphones noch nicht so verbreitet waren, sich wirklich gefühlt hat wie in der Steinzeit, wenn alles ausgefallen war. :D

Mit was ich gute Erfahrungen gemacht habe, ist 1&1. Mit denen hatte ich nie Probleme und das Internet war auch recht schnell, sogar im Dorf. Allerdings kommt es tatsächlich drauf an, in welchem Dorf man wohnt, denn in manchen ist es anscheined noch nicht so gut ausgebaut und man hat da ne sehr langsame Verbindung. In der Stadt sollte dies allerdings kein Problem darstellen.


melden

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

16.09.2018 um 11:34
Ich nehme mal an du wohnst im Osten der Republik. Hier in Nordwest ist alles gut. Bin bei der Telekom. Andere kochen auch nur mit Wasser. Da die meisten über Telekom Leitungen gehen, wird es da nicht besser.


melden

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

16.09.2018 um 13:24
@Ciela
Ja von 1&1 habe ich viel Gutes gelesen. Vielleicht meldet sich hier noch jemand, der vielleicht öfter Probleme mit denen hat.


@Husarenreiter
Nö, Rhein-Main-Gebiet. Angeblich voll die große Region mit vielen Menschen und weit fortgeschritten. Fühle mich aber wie vor 100 Jahren. :D

Das heißt also, dass alles von den Telekomleitungen abhängt, auch wenn man andere Anbieter hat? Dann ist unser Problem doch eher die Telekom. :/


melden

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

16.09.2018 um 13:59
Du hast es schon treffend formuliert meiner Meinung nach. Zu jedem Anbieter wirst du gute als auch schlechte Erfahrungen bekommen.
Schon nach den wenigen Antworten hier im Thread zeigen sich gegensätzliche Erfahrungen:
Ich persönlich bin seit Jahren mit Kabel Deutschland (jetzt Vodafone Kabel) total zufrieden. Zuerst mit einer 100Mbit, jetzt mit 200Mbit Leitung. Egal zu welcher Tages- und Nachtzeit habe ich immer den Topspeed, sofern es der Server am anderen Ende mitmacht.

Mir ist klar, dass das vermutlich daran liegt, dass ich eher ländlich wohne (im "Speckgürtel" einer größeren Stadt sozusagen) und scheinbar der einzige in der Nachbarschaft bin, der sein Internet aus dem TV-Kabel zieht.

Es kommt eben einfach darauf an, wie viele Leute mit dir zusammen ein und dieselbe Technik nutzen. Wohnst du in einer Siedlung/Haus, wo jeder zweite über LTE geht, dann wird deine Leitung einfach lahm sein.
Ebenso wenn jeder über die Telefonkabel bei der Telekom/Vodafone/1&1 oder sonstwoher sein Signal bezieht. Und so weiter...

Frag doch mal die Nachbarn, wie die so ins Netz gehen. Und probier dann einfach den Zugang mal aus, der am wenigsten genannt wurde.

Übrigens kenne ich nur sehr wenige, die bei einem Kabel-Internet Anbieter sind. Scheint nach wie vor nicht ganz so hoch frequentiert zu sein. Vielleicht wäre das ja was.


melden

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

16.09.2018 um 21:34
Ford schrieb:Hast du nie Probleme? Wie gesagt, ich habe seit Jahren immer Probleme. Man hört ja immerwieder, dass andere Anbieter noch schlimmer wären. Aber das kann ich mir nicht vorstellen.
Mit dem alten Router hatte ich Probleme, weil er nicht leistungsstark genug war. Aber mit dem jetzigen Router ist alles iO.
- Zuerst dachte ich auch, das Netz sei schlecht - aber tatsächlich lag es am Router.

Kann aber auch sein @Ford
dass in deiner Gegend ein anderer Anbieter besser vertreten ist als die Telekom.


melden
Anzeige

Internetanbieter - das Gras auf der anderen Seite ist grüner

18.09.2018 um 11:07
Keine ahnung, ob die anderen besser sind. Ich hatte dieses jahr genau eine größere störung und die wurde durch ein defektes kabel vom hausanschluss zu meiner wohnung verursacht. Also weder schuld der telekom noch meines anbieters 1&1. Über die wurde zwar schon sehr oft geschimpft, aber ich hab mit denen keine probleme. Stabile verbindung, keine abbrüche, bisher seit mehreren jahren ausser die 5monate wegen dem defekten kabel (danke beauftragter elektriker fürs warten lassen Ò_Ó ) nur ein einziger totalausfall für knapp einen tag.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt