Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vollzeitstudium + Job

35 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: JOB, Studium ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 11:06
Hey Leute,

Ich habe mich nun mit 31 Jahren dazu entschlossen ein Studium - Digitale Gesellschaft, noch dieses Jahr im Winter zubeginnen. Da ich eine höhere Tätigkeit bei mir auf Arbeit in Angriff nehmen möchte und dies ein Bachelor voraussetzt habe ich mich für diesen Weg entschieden ( außerdem wollte ich schon immer studieren 😁) . Meine derzeitige Arbeitszeit reduziere ich von 40 auf 20 Std./Wo .

Meine Frage... Wieviel Zeit beansprucht so in etwa ein Vollzeitstudium? Wie sind da eure Erfahrungen? Es kommt ja sicherlich auch darauf an was ich studiere und wieviel Zeit ich für mich selbst benötige...

Da ich finanziell mit Einschränkungen zu kämpfen habe bin ich am überlegen ob ich die Arbeitszeit auf 25Std. die Woche erhöhe, mein Arbeitgeber ist da recht flexibel. Im Internet habe ich gelesen das die Arbeitzeit nicht mehr wie 20 Stunden die Woche betragen darf , jedoch während der Vorlesungszeit an bis zu max. 26 Wochentagen erhöht werden kann ..Ich verliere sonst den Studentenstatus. Wie ist das mit der Vorlesungszeit gemeint ? Ich habe dann doch wöchentlich Vorlesungen oder ?

Ratschläge nehme ich gerne entgegen 🙂 Ich hab jedenfalls schon richtig Bock aufs Studium!


6x zitiertmelden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 11:29
Gibt es keine Möglichkeit dich intern entsprechend zu qualifizieren bzw. deine Qualifikation für den angestrebten Job nachzuweisen? Wäre wahrscheinlich weit weniger stressig und wohl auch finanziell leichter zu stemmen.
Was die benötigte Zeit angeht, sprich doch einfach mal mit Studierenden bzw. Absolventen. Wende dich am besten an die zuständige Fachschaft, die können dir dann aus erster Hand sagen wie viel Zeit das Studium beansprucht und wie die Präsenzveranstaltungen verteilt sind.
Ich habe neben meiner Lehre auf dem Abendgymnasium das Abitur nachgeholt und parallel zum Maschinenbaustudium an der Fernuni Hagen Wiwi studiert.
Allerdings nur 2 Semester, dann bekam ich meinen Wunschstudienplatz.
Meiner Erfahrung nach, das lässt sich natürlich nicht 1 zu 1 übertragen, ist so eine Doppelbelastung nicht ohne.


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 11:40
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Ratschläge nehme ich gerne entgegen 🙂 Ich hab jedenfalls schon richtig Bock aufs Studium!
Moin, ich hab mir 29 ein Studium in Teilzeit gemacht 4 Jahre und dazu noch ein 40 Std hauptjob. Die ersten 2 Jahren gingen aber dann würde es richtig hart. Kann ich keinen empfehlen. Viele Leute aus meiner Stufe sind da dran kaputt gegangen.

Von rund 40 Leuten haben zum Ende hin nur 12 Leute den Abschluss geschafft.

Just my 3 cents


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 11:53
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Wieviel Zeit beansprucht so in etwa ein Vollzeitstudium?
Wie das Wort schon sagt: Deine volle Zeit.
Grad in Klausurenphasen wirst du kaum vor die Tür kommen, geschweige denn Zeit für Sozialkontakte haben.

Dann die finanzielle Sache, ich kenn ja deine Situation nicht, aber kannst du mit der Hälfte deiner Arbeitszeit deine Wohnung halten PLUS die Studienkosten? Semestergebühren gibt es ja nicht mehr, aber man zahlt ja trotzdem jede Menge Kram.

Deine Lebensqualität wird sich stark verringern, du wirst so gut wie keine Freizeit mehr haben und für Freunde und Familie wird es auch duster aussehen.

Man kann es schaffen, muss aber wahnsinnig viel opfern.
Informier dich nochmal, was genau das kosten wird. Es gab hier auch mal einen Thread dazu, derjenige gab dann aber auf. Der Thread handelt das Thema aber ganz gut ab.


Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 13:01
@Zyklotrop
Wir bieten bei uns zwar ein Duales Studium an , dafür ist mein Notenschnitt jedoch zu schlecht.. Ansonsten bin ich für eine Personalentwicklung noch nicht lang genug beschäftigt. Die Entwicklungsstufe könnte ich natürlich auch nächstes Jahr oder vllt auch erst in 5 Jahren bekommen.

@Maltitol
Welchen Studiengang hattest du denn?

@coronerswife
Also ich würde bei uns 350€ an Semestergebühren zahlen, ich dachte das wäre es dann auch erstmal 😀


2x zitiertmelden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 13:08
Zitat von googlemegoogleme schrieb:elchen Studiengang hattest du denn?
Elektrotechnik


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 13:11
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Ich habe mich nun mit 31 Jahren dazu entschlossen ein Studium - Digitale Gesellschaft, noch dieses Jahr im Winter zubeginnen. Da ich eine höhere Tätigkeit bei mir auf Arbeit in Angriff nehmen möchte und dies ein Bachelor voraussetzt habe ich mich für diesen Weg entschieden
@googleme
Du willst also in deinem aktuellen Job irgendwann mal aufsteigen und brauchst als Voraussetzung dafür aber einen Abschluss. Um den zu bekommen musst du mind 6 Semester studieren. Wenn du jetzt aber die nächsten Jahre studierst, vernachlässigst du dann nicht deinen Job zu sehr wodurch deine Aufstiegschancen wieder geschmälert werden? Was ist, wenn in 2 Jahren die von die anvisierte Stelle dann schon anderweitig besetzt wurde?


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 13:33
@F.Einstoff
Die Stelle die ich anvisiere wird immer mal wieder ausgeschrieben. Wiegesagt möglich wäre es auch ohne Studium dafür brauche ich jedoch eine gute Bewertung meines Vorgesetzten. Das kann nächstes Jahr sein oder erst in 5 . Je nachdem wie meine Leistung sind.😌


2x zitiertmelden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 13:51
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Wiegesagt möglich wäre es auch ohne Studium dafür brauche ich jedoch eine gute Bewertung meines Vorgesetzten. Das kann nächstes Jahr sein oder erst in 5 . Je nachdem wie meine Leistung sind.
Mit Studium wird das doch zeitlich nicht groß anders aussehen..?
Ich sehe da jetzt keine Zeitersparnis die den Stress rechtfertigen würde.


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 14:05
@Nerok
Mir geht's ja nicht nur darum sondern ich hab ja auch Bock drauf und möchte mal das Studentenleben am Campus erleben ^^


2x zitiertmelden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 14:10
Zitat von googlemegoogleme schrieb:und möchte mal das Studentenleben am Campus erleben ^^
Das ist, mit Verlaub, eine sehr träumerische Idee von einem Studium.


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 14:23
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Mir geht's ja nicht nur darum sondern ich hab ja auch Bock drauf und möchte mal das Studentenleben am Campus erleben ^^
Dann stört die Arbeit nebenbei nur. :)
Wenn du nicht gerade am Studienort wohnst bist du bei abendlichen Aktivitäten eh etwas limitiert, um so mehr als du morgens um 8 ja halbwegs zurechnungsfähig auf der Arbeit erscheinen musst.
Ich weiß auch nicht wie flexibel du deine Arbeitszeiten händeln kannst, die Präsenzveranstaltungen lagen bei uns sowohl vor- als auch nachmittags.
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Wiegesagt möglich wäre es auch ohne Studium dafür brauche ich jedoch eine gute Bewertung meines Vorgesetzten.
Wenn du im Unternehmen bleiben willst, setz dich auf die Hinterbeine, sei gut im Job und nimm den Weg über die direkte Empfehlung deines Vorgesetzten.
Macht am ehesten Sinn.


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 14:30
@Zyklotrop
Ich brauche auch vielleicht einfach eine neue Herausforderung, derzeit fordert mich die Arbeit einfach nicht. Ich würde 1x die Woche für 10h auf Arbeit und die restlichen Tage jeweils für 2,5h im Homeoffice. Außerdem befindet sich meine Wohnung nur 1 km Luftlinie von der Uni und die Arbeitsstelle ist gegenüber dem Unigebäude 😁. Falls es nichts für mich ist beende ich die Sache einfach wieder und erhöhe meine Arbeitsstunden, so gehe ich mit 0 Druck an die Sache...


3x zitiertmelden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 14:35
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Ich brauche auch vielleicht einfach eine neue Herausforderung...
OK.
Zitat von googlemegoogleme schrieb:....derzeit fordert mich die Arbeit einfach nicht.
Fordert sie dich nicht oder macht sie dir keinen Spaß? Wenn du dich unterfordert fühlst, dann verstehe das nicht
Zitat von googlemegoogleme schrieb:....dafür ist mein Notenschnitt jedoch zu schlecht.
Aber wie dem auch sei. Ich war ja selbst ein "Spätberufener" und habe die Studienzeit echt genossen.
Ich wünsche dir viel Glück für dein Vorhaben.


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 15:34
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Ich brauche auch vielleicht einfach eine neue Herausforderung, derzeit fordert mich die Arbeit einfach nicht.
@googleme
Wäre es da nicht sinnvoller sich vielleicht erstmal Gedanken um einen neuen Job zu machen? Gibt ja auch Branchen, wo man als Quereinsteiger Chancen hat und gefordert wird.


1x zitiertmelden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 17:58
@googleme
Hast du schon mal beim Chef angefragt ob er dein Studium unterstützen würde?
Also aus finanzieller Sicht.
Ich studiere an einer privat FH und da läuft alles komplett online und du kannst dir deine Lernzeit und Klausuren selbst einteilen.

Oder schau mal bei den Berufsschulen in deiner Nähe.
Die bieten oft auch Studiengänge ( vor allem was Technik angeht) als Abendkurs an und da zahlt man keine Gebühren bis auf die Prüfungen


melden

Vollzeitstudium + Job

09.06.2022 um 19:18
Zitat von googlemegoogleme schrieb:befindet sich meine Wohnung nur 1 km Luftlinie von der Uni und die Arbeitsstelle ist gegenüber dem Unigebäude
Du bist dann immer nur in diesem Gebäude? Ich musste ständig durch die ganze Stadt von A nach B laufen oder fahren.


Ich hab keine Ahnung, wie anspruchsvoll dein Studiengang ist, meiner war es nicht wirklich, würde ich behaupten. Habe Parallel ca. 90 Stunden nebenbei gearbeitet, das Studium zwar nicht in Regelzeit absolviert aber das war mir völlig Wumpe. Ich hatte oft noch genug Zeit für Zeug, abseits von Uni und Job, was mir sehr wichtig war.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg. Ich fand es super angenehm zu studieren. je nachdem, wie du im Beruf eingebunden hast und Verantwortung trägst, stelle ich es mir dann aber auch durchaus stressig vor.


melden

Vollzeitstudium + Job

10.06.2022 um 07:57
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Wäre es da nicht sinnvoller sich vielleicht erstmal Gedanken um einen neuen Job zu machen? Gibt ja auch Branchen, wo man als Quereinsteiger Chancen hat und gefordert wird.
Nein ich habe einen krisensicheren Job, daher kommt das für mich nicht in Frage :)


melden

Vollzeitstudium + Job

10.06.2022 um 13:37
Zitat von googlemegoogleme schrieb:Meine Frage... Wieviel Zeit beansprucht so in etwa ein Vollzeitstudium? Wie sind da eure Erfahrungen? Es kommt ja sicherlich auch darauf an was ich studiere und wieviel Zeit ich für mich selbst benötige...
Ich studiere in Teilzeit, Fernstudium. Brauche etwa 25 Wochenstunden, zusätzlich zu den 38,5h Arbeit die Woche. Das ist die Hälfte von dem, was man im Vollzeitstudium braucht. Allerdings gönne ich mir auch lange „Semesterferien“ (ungefähr 4 Monate im Jahr).


1x zitiertmelden

Vollzeitstudium + Job

10.06.2022 um 15:55
Zitat von paxitopaxito schrieb:studiere in Teilzeit, Fernstudium
Darf ich fragen wo?
Hagen oder Hamburg?


1x zitiertmelden