Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Studium, Studieren, UNI, Finanziell, Fixkosten

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 20:55
Hallo zusammen,

ich hoffe, solche Themen dürfen in diesem Forum erstellt werden. Mir ist bewusst, dass das kein wirkliches "Allmystery"-Thema ist aber ich habe den Eindruck, dass hier viele Intelligente User vertreten sind, desweiteren ist es gut besucht; aus dem Grund möchte ich es nicht in irgendeinem "Fun"-Forum besprechen.

Also zu meiner Situation: ich habe den festen Entschluss gefasst zu studieren! Mir ist natürlich bewusst, dass der alleinige Entschluss nicht reicht ;-) Ich bin 23 Jahre alt, habe eine abgeschlossene, kaufmännische Ausbildung sowie diverse Weiterbildungen hinter mir und eine Festanstellung im Personalbereich eines großen Konzerns. So mal in Kurzfassung ;-)

Ich weiß, dass man "normalerweise" viel früher anfängt zu studieren und die Laufbahn sicherlich nicht die übliche ist, der Wunsch zu studieren ist einfach mein großer Traum... und hoffentlich bald auch realität! Nach meiner derzeitigen Planung würde ich mit Anfang 24 anfangen.

So, das ist derzeit die Theorie. Ich hab nämlich keinen Plan, wie das finanziell zu bewerkstelligen ist. Der Vollzeitjob ist dann natürlich nicht mehr möglich und somit fällt meine einzige Einnahmequelle weg (habe eine eigene Wohnung; finanzielle Unterstützung seitens Eltern ist nicht möglich; derzeit keine Ersparnisse).

Hat jemand Erfahrung mit so einer Situation? Wie machen das andere Studenten in ähnlichen Verhältnissen? Welche staatlichen Unterstützungen (falls überhaupt) bekomme ich dann? Ein kleiner Zuverdienst in einem Teilzeit-DV ist natürlich möglich aber ohne staatliche Hilfe reicht dies dann natürlich vorne und hinten nicht ;-)

1.) Hat jemand von euch in so einer Lage schon Erfahrungen gesammelt?

2.) Ergänzend würde ich noch gerne in die Runde fragen, wie hoch eure monatlichen Fixkosten sind (all-inclusive - also Miete, Strom, Gas, Essen, Tv, Handy,...) ? Mich würde interessieren, ob ich einen guten Schnitt habe oder etwas falsch mache ;-) Meine liegen monatlich bei 1000,-€ +/- 50€. Kino, Fortgehen und sonstige Unterhaltung hierbei ausgenommen, wirklich reine Fixkosten.

LG Jakob


melden
Anzeige

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:00
@jakob.
jakob. schrieb:Welche staatlichen Unterstützungen (falls überhaupt) bekomme ich dann?
Bafög ist möglich je nach größe des Einkommens der Eltern bis zu 650€
Daraus sind 50% gefördert und 50% kredit

Zudem sind auch Studentenkredite der KfW möglich bis zu 650%
Allerdings sind es zu 100% Kredit mit ca. 3,7% Zinsen

Wen du kein Kindergeld erhälst, kannst du Wohngeld beantragen


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:04
jakob. schrieb:) Ergänzend würde ich noch gerne in die Runde fragen, wie hoch eure monatlichen Fixkosten sind (all-inclusive - also Miete, Strom, Gas, Essen, Tv, Handy,...) ? Mich würde interessieren, ob ich einen guten Schnitt habe oder etwas falsch mache ;-)
wieso stellst du solche fragen? du bist doch dazu ausgebildet worden schlecht rechnen zu können...
jakob. schrieb: Meine liegen monatlich bei 1000,-€ +/- 50€. Kino, Fortgehen und sonstige Unterhaltung hierbei ausgenommen, wirklich reine Fixkosten.
wtf? wie kann man da über 500 kommen?
ich hab ne wirklich nette wohnung, fettes internet, fettes kabelfernsehn und koche praktisch täglich, und komm trotzdem nur auf 500..


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:08
Hallo,

ich glaube, wenn man schon eine ASusbildung hat und unabhängig von seinen Eltern lebt, bekommt man eh Bafög, kann dir aber nicht sagen wieviel.

Bis vor kurzem habe ich noch selber studiert, Pharmazie in Braunschweig und 1000 Euro Fixkosten sind zum studieren zuviel.

Ich hatte zum Glück unterstützung von meinen Eltern, ich habe 550 Euro im Monat bekommen,
davon gingen als Fixkosten etwa
200 Euro Miete inklusive Heizung
25 Euro Strom
30 Telefon und Internet
100 - 150 Euro für Essen
Auto kann man sich sparen, da man als Student eh umsonst Bus fahren kann.

In den Semesterferien habe ich oft als Aushilfe gejobt, da habe ich etwa 1000 Euro zusammen bekommen, davon habe ich mir Kleidung und schöne Sachen geleistet.

Also, wenn du jetzt schon gut verdienst, wirst du dich als Student auf jeden Fall einschränken müssen.


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:10
@25h.nox
25h.nox schrieb:wtf? wie kann man da über 500 kommen?
ich hab ne wirklich nette wohnung, fettes internet, fettes kabelfernsehn und koche praktisch täglich, und komm trotzdem nur auf 500..
Gegenfrage - wie kann man auf 500€ kommen? Das interessiert mich jetzt wirklich... :O


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:11
@jakob.
Finde 1000 Euro auch extrem viel.
Ich glaube studieren mit wenig Geld wird dir schwer fallen.


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:12
jakob. schrieb:Gegenfrage - wie kann man auf 500€ kommen? Das interessiert mich jetzt wirklich... :O
280€ miete + nebenkosten
~50€ - 100€ für essen.
sind meine einzigen fixkosten.

was zahlst du alles um auf 1000€ zu kommen? oO


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:13
@mara86

Hi Mara,

ich weiß, dass ich hohe Fixkosten habe :/ Auto ist bei mir auch nicht vorhanden, fahre ebenfalls öffentlich. Auch sonst habe ich schon alles gekürzt, was zu kürzen ist. Von den 1000€ komme ich jedoch nicht wirklich runter...


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:14
@jakob.
Wieviel Miete zahlst Du?


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:14
Was genau willst du denn studieren?

Du kannst ja auch mal in einem Forum für das tudienfach fragen, wieviel aufwand dafür nötig ist und wieviel man nebenbei noch arbeitan kann.

Das ist nämlich nach Studienfach sehr unterschiedlich.


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:15
@jakob.

liste am besten mal auf wie du auf die 1000€ kommst.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:23
@jakob.
Und wenn, dann würde ich es unter deinen Kommolitonen eher verschreigen, dass Du auf 1000 € Fixkosten kommst. Machst Du Dir keine Freunde mit.


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:31
@jayjaypg
@Nerok

Ich habe gerade die Aufstellung geschrieben und mich entschieden, sie doch nicht zu posten. Ist zwar nichts heikles dabei, aber mein ganzes Leben möchte ich auch wieder nicht offen legen. Nur soviel: Miete+Heizung macht bei mir knappe 500€ aus - ja, Wohnungen sind teuer!


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:33
@jakob.
Wie groß ist denn Deine Wohnung?
Das ist bestimmt eine 60qm² mit 3 Zimmern, dass ist nicht das normale was Studenten haben -
und wenn du einen höheren Lebesstandard willst, darfst du halt mehr zahlen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:36
@jakob.

Wenn du das Geld zusammenkriegst, ist das doch dein Ding. Du weißt ja selbst am besten, was du brauchst.

Wie du aber 500 € für Essen und Handy verballern kannst, wundert mich.
Strom und Gas werden ja auch maximal 60 - 70 € pro Monat Abschlag sein.


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:37
@RobbyRobbe

ca. 40 qm². Zugegeben, es ist in einer sehr schönen Gegegend - das ist jedoch etwas, auf das ich nicht verzichten will. Dafür schränke ich mich bei anderen Dingen ein.


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:41
@Dr.Shrimp
Wenn man keine Flatrate hat kommt man schnell über 200€ bei telefonaten mit der Freundin-
deswegen habe ich eine Flatrate :D

@jakob.
Ist aber dann halt deine Entscheidung - ich habe mit einem Freund eine WG und zahle
anteilig für eine 67m² mit 3 Zimmern fix Miete/Strom/Energie/Wasser/Kabel/Internet/Telefon ca. 260€ - Essen kann ich nicht sagen - bin zu verfressen um zu zählen :x


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:42
@jakob.
Also ich hatte im Studium eigentlich nur Wohnung warm und Strom, das waren 175€. Habe da mit einer Freundin in einer Einzimmerwohnung gelebt. Und sonst hatte ich keine Fixkosten. Handy hatte ich Prepaid, Telefon hatte ich keins und Internet hatte ich in der Uni.

Wenn du so ein Luxusleben führen willst, such dir doch ein berufsbegleitendes Studium, dann kannst du Teilzeit arbeiten.

Ich bin jetzt übrigens älter als du, Akademiker und arbeite und könnte mir trotzdem keine 1000€ Fixkosten im Monat leisten :(


melden

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:43
@RobbyRobbe

Von meinen Essensausgaben wollte ich gar nicht anfangen, sonst werde ich hier noch gesteinigt glaube ich ;-). Es ist mir aber schlicht und einfach zeitlich derzeit nicht möglich zu kochen. D.h. ich muss mir jeden Tag Frühstück, Mittagessen+Abendsnack kaufen.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Studieren beginnen - wie finanziell möglich? + Eure monatl. Fixkosten?

04.01.2013 um 21:44
Dr.Shrimp schrieb:Wie du aber 500 € für Essen und Handy verballern kannst, wundert mich.
du würzt mit koks und trüffel butter.... nein, spaß bei seite, du isst jeden tag auswärts.
in der mensa ist das billig, aber als fastfood wird das teuer.


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden