Helpdesk
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Technische Frage zur "Cloud".

17 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: PC, Cloud ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
Saladin11 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Technische Frage zur "Cloud".

12.09.2011 um 17:50
Ich sah das letztens bei Galileo ,esdie leistun wurde berichtet das man g anderer computer nutzen kann um etwas auf dem eigenen abzuspielen!

heist wohl irgenwas mit "Cloud"

meine frage ist kann ich spiele mit dieser metohde spielen wen die leistung meines computers nicht ausreicht?


melden

Technische Frage zur "Cloud".

12.09.2011 um 17:51
Ja.

Entsprechende Dienste gibt es schon, einer nennt sich zb OnLive: http://www.onlive.com/


melden
Saladin11 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Technische Frage zur "Cloud".

12.09.2011 um 18:52
Das heist wen ich spiele wie zb battlefield 3 spielen will brauch ich nur ein netbook?


melden

Technische Frage zur "Cloud".

12.09.2011 um 20:07
@Saladin11
Mit starker Internetverbindung, ja.


melden

Technische Frage zur "Cloud".

12.09.2011 um 23:26
@Saladin11
Du wirst natürlich nicht in den selben grafischen Genuss wie lokal an einem High End PC kommen.


melden
Saladin11 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Technische Frage zur "Cloud".

13.09.2011 um 19:15
Ok habe noch ein probleme weiterhin

ich ich kann nur auf bestimmte spiele zugreifen habe keine eigene wahl gibs ne alternative wo vollkommene felxibilität bietet?


melden

Technische Frage zur "Cloud".

13.09.2011 um 19:17
@Saladin11
Nö, bisher noch nicht. Das ganze ist auch bisher kaum verbreitet. Ich sehe dem noch kritisch entgegen.


melden

Technische Frage zur "Cloud".

07.01.2013 um 13:55
Was Anderes:
Hat hier jemand Ahnung von "SkyDrive" ??


melden

Technische Frage zur "Cloud".

07.01.2013 um 13:56
@Cesair
In wiefern?


melden

Technische Frage zur "Cloud".

07.01.2013 um 14:56
@Fennek
ich nutze SkyDrive jetzt als Sicherung für diverses Uni-Material.
Das Dektop programm SKyDrive erzeugt ja einen SkyDrive-Ordner auf dem Rechner. In diesem habe ich direkt meine wichtigen Uni-Sachen reingespeichert.Wenn ich also was verändere, dann öffne ich die Datei im SkyDrive Ordner, verändere, speichere und schließe. und schwups wird sie automatisch mit der Datei online synchronisiert. WAS ABER, fall ich betrunken bin, eine Datei öffne, alles lösche, speichere und schließe. Schwups ist auch die online Sicherung dahin^^
Ich fände es toll, wenn SkyDrive vlt nur auf "Befehl" synchronisiert und nicht "ständig".
Andere Möglichkeit wäre es ja, entweder, einen extra Ordner zu erstellen und den dann zu verlinken, aber das Problem wäre das selbe. oder aber ich verändere prinzipiell nur Dateien außerhalb des SDOrdners, aber um diese dann zu sichern muss ich die ja jedes mal koopieren und überschreiben. Da verliere ich den Überblick, ich bin eher so Freund der auf-Knopfdruck-methode.
Vileicht weißt du ja was :P


melden

Technische Frage zur "Cloud".

07.01.2013 um 15:05
@Cesair
Hab jetzt mal in die Skydrive (und zum Vergleich auch Dropbox) Einstellungen geschaut und bei beiden geht es von Haus aus nicht.
Sobald es eine Änderung in einer Datei gibt, wird die Synchronisation getriggert.
Könntest dir höchstens nen Backup Ordner im Skydrive anlegen, den du nur manuell mit neuen Dateien fütterst. Schützt auch vor anderen versehentlichen Änderungen.


1x zitiertmelden

Technische Frage zur "Cloud".

07.01.2013 um 15:45
@Fennek
ja gut ein Backup im Backup ist ne Idee!
Ja wenn ichs mir recht überlege sogar ganz günstig!
Tue ich Dankeschön :D
(Obwohl ne Synchronisation nur auf Befehl jetzt auch nicht die höchstwissenschaftlichste Neuprogrammierung erforderlich machen würde. Nur Faule dort :D )


melden

Technische Frage zur "Cloud".

08.01.2013 um 09:10
hmm, also bei dropbox sollte die syncronisierung unterbrechbar sein.

"Synchronisation pausieren" nennt sich das.

Ob skydrive das kann weiß ich nicht, habe ich nicht.


melden

Technische Frage zur "Cloud".

08.01.2013 um 18:32
@Fennek
Zitat von FennekFennek schrieb:Hab jetzt mal in die Skydrive (und zum Vergleich auch Dropbox) Einstellungen geschaut und bei beiden geht es von Haus aus nicht.
doch, bei dropbox kannste das einstellen dass nur auf knopfdruck synchronisiert wird.
hatte das problem auch.


melden

Technische Frage zur "Cloud".

08.01.2013 um 18:46
@wobel
Aber nicht im Client. Oder ich bin blind.


melden

Technische Frage zur "Cloud".

09.01.2013 um 14:51
@Fennek
boah - wo genau ich das eingestellt hab weiss ich jetzt auch nimmer, müsste nachgucken.
gut möglich dass ich das auf dem notebook eingestellt hab...

ich bin schier verrückt geworden weil dropbox ungefragt rund 300 fotos von meinem handy automatisch hochgeladen hat (und mein notebook und der hauptrechner die auch sofort gezogen haben) die ich aber noch garnicht sortiert hatte, klar nicht.
mir ging's eigentlich weniger drum neue fotos immer gleich in die cloud zu jagen sondern mehr darum, mobil zugriff auf für mich wichtige fotos zu haben.
der plan war also eigentlich eher die fotos erstmal von der kamera auf den rechner zu ziehen, dort diejenigen zu löschen die nichts taugen (waren fotos von einer wohnungsübergabe, da macht man durchaus auch mal was doppelt, ausserdem hab ich natürlich noch wenig erfahrung mit der handy-kamera und von daher ist da auch einiges nicht so wirklich gelungen, sollte wohl mal die bedienungsanleitung lesen), und das ganze dann in die cloud hochzuladen bzw. auf den zweiten rechner zur verfügung zu stellen usw...
so hat sich das ganze natürlich immer wieder in den schwanz gebissen, hatte ich auf dem einen rechner sortiert und ausgemistet, wurd's von woanders wieder reingeladen usw... perpetuum mobile sozusagen, furchtbar...


melden

Technische Frage zur "Cloud".

09.01.2013 um 14:58
@Fennek
hab bisserl geguckt:
auf dem handy kannste bei den einstellungen wählen "kamera-upload aktivieren" bzw. "deaktivieren" - war bei mir jetzt abgestellt, also hab ich's wohl da ausgebremst.
auf dem rechner kannste bei den einstellungen entscheiden ob dropbox automatisch gestartet werden soll oder nicht - und natürlich auch was automatisch synchronisiert werden soll und was nicht.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Helpdesk: Antivir komplett entfernen
Helpdesk, 5 Beiträge, am 14.01.2021 von Peter0167
Ruthle am 14.01.2021
5
am 14.01.2021 »
Helpdesk: [PC] NahimicService
Helpdesk, 14 Beiträge, am 26.01.2021 von Obse89
DerThorag am 02.01.2021
14
am 26.01.2021 »
von Obse89
Helpdesk: Probleme mit Asus Gaming-Laptop
Helpdesk, 14 Beiträge, am 09.01.2020 von Eiskalt
FabieKrabie am 09.01.2020
14
am 09.01.2020 »
Helpdesk: Nvidia GeForce Experience
Helpdesk, 10 Beiträge, am 10.01.2020 von Eiskalt
FabieKrabie am 10.01.2020
10
am 10.01.2020 »
Helpdesk: Gamer Pc selber zusammenstellen oder kaufen?
Helpdesk, 55 Beiträge, am 05.07.2020 von Thorsteen
Natsuki am 02.04.2020, Seite: 1 2 3
55
am 05.07.2020 »