weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Probleme, Update, Win7 64 Bit
Diese Diskussion wurde von KC geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
Seite 1 von 1
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

08.03.2013 um 16:25
Hi,
mal wieder ein paar PC-Fragen von mir.

Ich habe mir jetzt ein neues Mainboard, CPU, RAM und Festplatte gegönnt.
Mainboard: N68C-GS FX
CPU: AMD Athlon II X4 640 (4 x 3 GHz)
RAM: 2 mal Kingston 4 GB 1066MHz
Festplatte: Intenso SataII 1 TB (nur 5400 rpm)

Ich kann zwar Win7 64 Bit installieren, aber dauert aus meiner Sicht, die Installation ungewöhnlich lange. Nämlich ca. 40 Minuten.

Bei meinem vorigen System
Mainboard MSI P6N SLI V2
CPU: Intel Dual-Core E5300 (2 x 2,5 Ghz)
RAM: 2 mal G-Skill 2 GB 800 MHz
Festplatte: 6 Jahre alte Western-Digital 250 GB (wohl mit 7200 rpm)

war Win7 32 Bit binnen 20 Minuten installiert.


Auch habe ich bei Win7 64 Bit das Problem, dass ich alle Updates installieren kann, nur beim SP1 macht er mir Probleme. Ich habe schon versucht das SP1 separat zu installieren (also runterladen und dann manuell installieren), per Update installieren, auch mit dem Update-Vorbereitungstool. Nichts funktioniert.
Bei jedem Versuch habe ich Win7 komplett neu aufgespielt. Es war also Jungfräulich und kann nicht an bereits installierten Programmen gelegen haben.

Also bislang läuft Win7 64 Bit nach meinem Gefühl schlechter als die 32 Bit Verson.

Hoffe jemand von euch kann mir helfen


melden
Anzeige

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

08.03.2013 um 16:50
@Saturius
Saturius schrieb:Ich kann zwar Win7 64 Bit installieren, aber dauert aus meiner Sicht, die Installation ungewöhnlich lange. Nämlich ca. 40 Minuten.
Ist doch Wurscht, wie lange es dauert......das kann alle möglichen Ursachen haben, ohne das ein Hardwaremangel vorliegen muss....hauptsache, wenns drauf ist, solls stabil laufen und fix booten.
Schliesslich installiert man ja nicht alle naselang.

Allein schon der Unterschied von 7200rpm mit 250 GB zu der neuen 5400rpm mit 1TB kann die 20 Minuten Unterschied verursachen und mit Sicherheit wirds daran auch liegen.

Generell sind 40 Minuten voll ok.

Welche Fehlermeldung erhälst Du beim SP1?
Saturius schrieb:Also bislang läuft Win7 64 Bit nach meinem Gefühl schlechter als die 32 Bit Verson.
Da bin ich absolut gegenteiliger Meinung.


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

08.03.2013 um 16:59
CurtisNewton schrieb:Allein schon der Unterschied von 7200rpm mit 250 GB zu der neuen 5400rpm mit 1TB
Wir sprechen hier aber 7200 rpm parallel zu 5400 Serial.
CurtisNewton schrieb:Welche Fehlermeldung erhälst Du beim SP1?
Als ich es übers Win-Update versucht habe, schrieb er mir, ich solle es mit dem Update-Vorbereitungstool versuchen.

Als ich das runtergeladen hatte, gab es beim installieren des SP1 gar keine Fehlermeldung mehr, sondern er hängt einfach bei ca. der Hälfte. Ich habe mal 45 Min. gewartet und der Balken stand immer noch an der gleichen Stelle.


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

08.03.2013 um 17:05
ghostfear83 schrieb:
Also bislang läuft Win7 64 Bit nach meinem Gefühl schlechter als die 32 Bit Verson.


Da bin ich absolut gegenteiliger Meinung.
Also bei einem Quad-Core mit 3 GHz und 8 GB RAM ruckelt er und lädt ungewöhnlich lange, wenn 2 oder 3 Programme gleichzeitig laufen habe.
Bsp.: Youtube ein Video, dabei eine Installation relativ kleinen Programms ist es schon ruckelig bei Youtube. Auch die Installationen von Programmen sind ungewöhnlich lange, jedenfalls länger als wenn ich bei der 32 Bit Version installieren. (Wenn ich die Programme ohne irgendwas anderes installiere)


melden

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

08.03.2013 um 17:12
@Saturius
Saturius schrieb:Wir sprechen hier aber 7200 rpm parallel zu 5400 Serial.
Den Unterschied macht doch allein schon die Formatierung der größeren Platte aus, die während der Installation erledigt wird.

Bzgl. der SP1 Probs...keinen Plan....ich hab bei meiner Installation sämtliche Updates problemlos runterladen können und beim runterfahren dann installieren können. Dauerte zwar etwas, gab aber keine Fehlermeldung.

Ist das Dingen schon bei der Installation vielleicht drauf? Schau mal im Gerätemanager bei den Systeminfos, welche Win7 Version angezeigt wird.


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

08.03.2013 um 17:18
Wir sprechen hier aber 7200 rpm parallel zu 5400 Serial.


Den Unterschied macht doch allein schon die Formatierung der größeren Platte aus, die während der Installation erledigt wird.
Die Platte habe ich partioniert auf knapp 100 und 900 GB. Auf den 100 GB ist Win7 installiert.
CurtisNewton schrieb:Ist das Dingen schon bei der Installation vielleicht drauf? Schau mal im Gerätemanager bei den Systeminfos, welche Win7 Version angezeigt wird.
Es ist kein SP1. Sonst hätte er mir bei den Updates ja auch nicht SP1 zum runterladen angezeigt.
Aber hab nochmal nachgesehen. Ist definitiv kein SP1


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

08.03.2013 um 20:55
Soooo,
das mit dem SP1 hat sich jetzt erledigt. Er hat sage und schreibe 1 Std 45 Min. gebraucht, bis der Rechner neu starten musste. Ich weiß nicht, inwieweit das als normal gilt. Aber ich find es doch sehr lange.
Und es ist nur das SP1 gewesen.

Bleibt immer noch das Problem des meiner Meinung nach langsamen Arbeitens.


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 00:20
@CurtisNewton
In all dem ganzen Installieren hab ich mich ja noch gar nicht bei dir bedankt. Sorry. Nochmals vielen Dank für deine zügigen Antworten.

Jetzt wo ich alles notwendige installiert habe, ist mir aufgefallen, dass meine C-Platte ungewöhnlich voll ist. Wobei aber nicht wirklich was installiert ist.

Also die ganzen Programme sind zusammen gute 3,5 GB, dazu Win7 64 Bit und sämtliche Updates halt.
Es wird aber 38 GB belegt.

Ruhezustand, Widerherstellung bzw. Schattenkopie hab ich bereits ausgeschaltet. TempOrdner ist auch leer.

Oder ist Win7 64 Bit wirklich so immens groß?


melden

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 03:36
@Saturius
Nur der Win Ordner ist bei mir auch schon 18GB groß, hab auch das 64bit.

Denke mal mit dem anderen Murks sind 38gb nicht unbedingt zuviel.


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 10:34
@JimmyWho
Naja, ich kenn ja bislang nur die 32 Bit Version. Die hat ca. 20 GB mit allen Updates und meinen Programmen verbraucht. Daher kamen mirjetzt die 38 GB so viel vor.

Wie Curtis schon sagte:
CurtisNewton schrieb:hauptsache, wenns drauf ist, solls stabil laufen und fix booten.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 16:23
Hast Du im BIOS AHCI angeschalten?

MfG Heppy™


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 23:21
@Heppy
Heppy schrieb:Hast Du im BIOS AHCI angeschalten?
Und da kommen wir zum nächsten Problem. Ich suche seit 2 Tagen im I-net danach, wie ich AHCI einschalten kann im Bios.

Die einzige Auswahl für meine Festplatte ist IDE und RAID.

Und weil ich dachte, dass sich diese Einstellung im Bios evtl woanders versteckt, habe ich jeden einzelnen Posten da angeklickt und angesehen. Ich finde keine AHCI-Funktion.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 23:33
Dein Chipsatz unterstützt leider kein AHCI - ist wohl etws zu alt - du kannst es modden, sollte aber mit Risiken verbunden sein. Ich würd sagen neues Mainboard kaufen oder einfach damit leben. zumal die HDD auch bremst wie schon geschrieben. Da kannste modden wie du willst, wenn physikalisch nicht mehr geht, geht eben nicht mehr^^

MfG Heppy™


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 23:33
http://www.bios-mods.com/forum/Thread-Help-needed-for-Asrock-N68C-GS-FX


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 23:39
@Heppy
Das Mainboard ist neu. Ich hab bislang nix im I-net gefunden ob es nun AHCI unterstützt oder nicht.
Es ist das N68C-GS FX.
Und da es, laut Beschreibung, SATAII anschlüsse hat, dürfte der AHCI keine Neuerung sein für das Mainboard...

Naja, wegen der RPM und der damit verbundenen Einschränkung, hab ich extra noch nen Hamster mit verbaut^^

Ich schau mir das mit dem modden mal an. Wer nichts wagt, der kann bekanntlich auch nix gewinnen ^^


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 23:43
Sei Vorsichtig, ich hab Dual-Bios - mich juckt es herzlich wenig^^ Nicht das dir das Teil abraucht, ich weiß das geht ganz easy mit mal nem Komma vergessen oder solch blöde Sachen^^
Ansonsten gibt es die möglichkeit bei dir nicht. Sollte aber auch nicht grad soviel Anderung bringen. Dope lieber dein Hamster mit ner Anakur - ist für die Zeit die er lebt billiger als nen neues Board :-)
Ich hät mich ohne Dual-Bios nicht daran gewagt^^

MfG Heppy™


melden
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 23:50
@Heppy
In Sachen Computer hab ich mir die letzten 10 Jahre alles selbst angelernt. Wenn ich eines gelernt habe, dann, dass man aus Fehlern am besten lernt ^^

Selbst wenn mir das Board "abrauchen" sollte, ist es zum Glück ein günstiges Board (45 Euronen), solang der Hamster überlebt... ^^

'Das mit der Festplatte war nur halb mein Fehler.
Ich hab dem Verkäufer gesagt, ich brauch ne SataII mit 1 TB und 7200 Umdrehungen. Er kam, ich mich gefreut, das Teil glückseelig verbaut. Nach der Partitionierung und Installation von Win7 hab ich mir das Heftchen zur FP angeschaut. JAHHHAAA Surprise surprise... -.-

Nur wenn es jetzt wirklich keine nennenswerte Steigerung gibt, und ich den Hamster nicht in seine wohlverdiente Rente schicken kann, ist wohl der Nutzen zum Risiko eher fragwürdig.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

09.03.2013 um 23:53
AHCI würde dir nicht unbedingt mehr Performance bieten. Halt nur mehr komfort^^

Wikipedia: Advanced_Host_Controller_Interface

MfG Heppy™


melden
Anzeige
Saturius
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Probleme und Fragen wegen Win7 64Bit (komplett neue Hardware)

10.03.2013 um 00:10
Dann werde ich wohl nochmal eine neue FP holen müssen mit wirklichi 7200 Touren und diese Festplatte samt Hamster als Backupplatte und Datenmemorium verwenden....

Aber vielen Dank... auch von meinem Hamster ^^


melden

Diese Diskussion wurde von KC geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden