Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

After Life Interpretation

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Interpretation, After Life

After Life Interpretation

16.11.2013 um 23:56
@SAmyS
Das sind keine Polaroids von dem Jungen (Jack) an der Wand. Das sind Bilder von einem anderen Jungen, die dem Jack verdammt ähnlich sehen. Außerdem ist Jack auch in der Schule und wird von den anderen Personen gesehen z.B. als der Freund von Anna den Jack schlägt, kommen einige Leute um ihm zu helfen.

Es gibt keine eindeutige Lösung. Der Film ist an vielen Stellen unlogisch. Ich tendiere aber dazu, dass Anna noch am Leben war. Überwiegend viele Filmszenen sprechen dafür. Oder wir lassen es einfach so stehen: Es gibt einfach keine richtige oder falsche Lösung


melden
Anzeige

After Life Interpretation

20.11.2013 um 02:06
Eigentlich ist der Film doch ganz Logik!

Tote benötigen keine Muskel-Lähmung Präparate. Ein Toter ist halt tot, wozu ihm also schmerzlos bzw lähmen... ;)
Daher schreit der "Verlobte" auch ganz am Ende, als er diesen langen Stab in den Körper bekommen hat. Denn tote empfinden keine schmerzen! Er hatte einfach dieses Zeug nicht injektiert bekommen gehabt... ;)

Der bestatter war einfach ein Psycho der alle lustlosen Bewohner dieser kleinen Vorstadt kannte, daher sagte er zu dem kleinen Jungen am Ende "wir habens endlich geschafft" ...

Hoffe das ich damit einigen Leuten helfen konnte ;)


melden

After Life Interpretation

14.10.2014 um 01:16
Das ist ganz einfach aufzulösen, ob sie noch gelebt hat oder tot war.

Der Polizist deutet in einer Szene an, dass es ein Präparat wie "Hydronium Bromide" gibt.
([...]Ehrlich gesagt Chief, es gibt solche Präparate. Hydronium Bromide, totale Paralyse innerhalb von Sekunden. Der Puls geht fast bis auf null runter.[...])

Bei Annas Beerdigung sieht man die Flasche, die Eliot in der Hand hält und man kann eindeutig die Worte "Hydronium Bromide" lesen.

AfterLife-5


melden

After Life Interpretation

14.03.2015 um 11:51
nun hab ich den Film auch angeschaut und finde ihn eigentlich klasse. Ich hab mich an keiner Stelle gelangweilt.

Ich hab allerdings noch nicht für mich herausgefunden, ob sie nun tot war oder nicht.
Mal dachte man, ja, auf jeden Fall und dann wieder nicht.

Ein mysteriöser Film, aber Liam hat es perfekt gespielt, mehr davon!!


melden

After Life Interpretation

25.02.2017 um 04:39
Alle wichtigen Hinweise wurden hier bereits geschrieben. Anna war zu 100% am leben. So wie alle seine Opfer deren Fotos an der Wand hingen. Allerdings gibt es einen einzigen Logikfehler. Und zwar als sie ihren Freund angerufen hat. Er konnte nur ein extrem verzerrtes Geräusch hören. Dabei hat Anna laut und deutlich in das Telefon gesprochen. Ansonsten hat mir der Film aber richtig gut gefallen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt