Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ringer

2 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Buffy, Ringer, Sarah Michelle Gellar ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Ringer

05.04.2012 um 23:25
Serientitel: Ringer

Produktionsjahr: 2011
Produktionsland: USA
Sender: The CW / Deutsche Ausstrahlung 2012 auf Pro7,Sat1,Sixx oder Kabel1

Hauptdarsteller: Sarah Michelle Gellar (Buffy) , Ioan Gruffudd(Fantastic Four)


Handlung:

Bridget Kelly und Siobhan Martin(Sarah Michelle Gellar) sind Zwillingsschwestern, die in den letzten sechs Jahren im kompletten Widerspruch zueinander gelebt haben.
Während Bridget nun sechs Wochen trocken ist und ihr Leben nun wieder auf die Reihe kriegt, lebt Siobhan ein wohlhabendes und verwöhntes Leben.
Nachdem Bridget die einzige Zeugin eines Auftragsmordes der Mafia wird, soll sie deswegen vor Gericht aussagen. Doch, obwohl ihr FBI-Agent ihr versichert sie sei nicht in Gefahr, flüchtet sie ohne es einem Menschen zu sagen, nach New York City. Dort angekommen, sieht es so aus als würden die beiden entfremdeten Schwestern ihre angespannte Beziehung bereinigen.

Doch als Siobhan bei einem gemeinsamen Bootsausflug verschwindet, denkt Bridget sie habe Selbstmord begangen und übernimmt die Identität ihrer Schwester. Dabei findet sie schockierende Geheimnisse, nicht nur über ihre Schwester und ihre Ehe, sondern auch über Siobhans beste Freundin Gemma und ihren Ehemann Henry, heraus. Als jemand versucht sie in Siobhans Penthouse zu töten, stellt sie fest, dass auch jemand dieser nach dem Leben trachtet.


Infos: Sarah Michelle Gellar übernimmt in "Ringer" eine Doppelrolle. Sie spielt Bridget und Siobhan, die Zwillingsschwestern.
Die Erste Folge hat mich nicht wirklich überzeugt aber ab der 3 Folge baut sich die Spannung immer mehr auf.
Ich würde sogar soweit gehen und sagen das zum Ende der Staffel der Zuschauer richtig mitfiebern kann.
Es gibt sehr viele "Aha-Effekte" und immer wieder neue Rätsel die neugierig auf die neue Folge machen.

Die Produzentin der Serie ist u.a auch Sarah Michelle Gellar selbst und somit hat sie viele Dinge der Serie selbst bestimmt. Geplant war Los Angeles als Drehort aber die legte ihr Veto ein und so wurde es New York.
Auch bei den Darstellern leitete Sahra Michelle Gellar persönlich das Casting.
Trotz alle dem ist es komisch "Buffy" in einer nicht kämpfenden Rolle zusehen...

Eine 2.Staffel ist aktuell in Planung trotz der eher mäßigen Einschaltquoten von durschn. 1,5Mio.
Die Ratings der Serie gehen von "befriedigend bis sehr gut"

Mein Fazit: The Ringer gehört wenn auch nicht zu den neuen Topserien immerhin noch zu den besseren Serien. Die Serie ist unterhaltsam und spannend. Die Darsteller sind gut und bekannt.
Die Specialeffects sind unterirdisch ( besonders in Folge 1) aber man kann drüber wegsehen.

Für Fans von "Buffy" und Verschwörungen ein muss....

"Ringer" könnt ihr euch auf allen bekannten Portalen anschauen mit Deutschem Untertitel.


sarah-michelle-gellar-ringer-posters


Wikipedia: Ringer (Fernsehserie)


melden

Ringer

06.04.2012 um 10:35
Spricht mich überhaupt nicht an, schon wegen Gellar.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Filme: Buffy- Im Bann der Dämonen
Filme, 26 Beiträge, am 28.05.2017 von Apoplexia
nancy-a am 19.07.2011, Seite: 1 2
26
am 28.05.2017 »