Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 13:50
Ich kann nicht glauben, dass Woloschin versehentlich gehandelt hat. Da gab es doch bestimmt Hintermänner und einen Auftrag ? Und da war ja auch noch das andere malaysische Flugzeug das verschwand. Und gab es da nicht noch in Kuala Lumpur einen Prozess der islamischen Welt, unterstützt oder geduldet von der malaysischen Regierung in Bezug auf den Irak-Krieg. Was gibt es da noch für dunkle Zusammenhänge. Und wie war das damals mit der Koreanischen Maschine die in Kamtschatka abgeschossen wurde. Ich war damals bei der NVA auf einem Flugplatz. Unsere Einheit war zuvor in Alarmbereitschaft versetzt worden. Wie ähneln sich die
Ereignisse ?

http://www.fr-online.de/ukraine/mh17-mutmasslicher-mh17-zeuge-gibt-interview,26429068,29414870.html
Interview

298 Menschen starben beim Absturz der Boing-777.Foto: dpa
...
Der nur von hinten auch in einem Video gezeigte Informant nennt einen Piloten mit dem Namen Woloschin, der die MH17 aus Versehen abgeschossen haben soll.
...


melden
Anzeige

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 13:59
Nein, es gibt nicht mal Indizien das ein Flugzeug beteiligt war. Bis auf die Intepretation eines Radarechos, was mal auftauchte und wieder Verschwand.

Alles Indizien deuten auf Boden Luft Rakete hin.



Btw sowas wie du da zusammenbringst passt besser in den VT Bereich


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 15:02
Inzwischen gibt es aber einen Zeugen und die Zusammenhänge bzgl. der 3 abgeschossenen Maschinen 1 von Korea und den 2 Malaysischen ist unverkennbar. Die Motive sind merkwürdig gleich.


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 15:23
Nein, da gibt es keine Zusammenhänge, schon gar nicht über 30 Jahre verteilt


und welche Malayische Maschine wurde denn noch Abgeschossen?

Ordne erstmal deine These, dann klappt es auch mit dem Diskutieren


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 15:59
Ich meine die im Sommer verschwundene Maschine, natürlich nicht abgeschossen.
Aber die Zusammenhänge sind schon sehr gleich. Der provozierte Abschuss in Kamtschatka hatte zur Folge, dass im US Kongress ein riesiges Raketenprogramm beschlossen wurde.
Die in der Ukraine abgeschossene Maschine hatte zur Folge, dass die USA und EU ihr Programm gegen Russland voranbrachte. Das sind schon sehr kausale Zusammenhänge.


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 16:06
@Zeitmaschine78

Ähm , die Stationierung der Pershing II wurde schon 1979 im NATO Doppelbeschluss beschlossen . Weiteres dazu findest du hier .

Wikipedia: NATO-Doppelbeschluss


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 16:13
Weiteres zu den Hintergründen des Abschusses der KAL Boeing findest du hier :

Wikipedia: Korean-Air-Lines-Flug_007


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 16:50
An dem Artikel ist meines Wissens einiges vollkommen falsch. Ich war an jenem Tag im Dienst in der Kaserne und andere Soldaten riefen mich aufgeregt ins Fernsehzimmer, wo wir den Vorgang im DDR Fernsehen verfolgten. Das DDR Fernsehen brachte das Eindringen eines feindlichen Flugzeuges in den Luftraum der UdSSR. Inzwischen war unsere Einheit in Luft-Gefechtsbereitschaft versetzt worden. Ein Atomkrieg stand bevor. Dann wurde von der Liquidierung des Flugzeuges berichtet. Vom Verschweigen des Vorfalles wie in dem Artikel steht, kann keine Rede sein. Da steht ja eine offensichtliche Lüge. Wer schreibt solche Lügen ? ich habe es doch im DDR Fernsehen verfolgt mit eigenen Augen !


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 16:54
In welche Gefechtsbereitschaft wurdet ihr denn genau versetzt ? Auch frag ich mich gerade wo da was davon steht das der Abschuss der KAL 007 verheimlicht wurde , kannst ja mal zitieren .

@Zeitmaschine78


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:04
Es gibt auch noch ein paar Augen und Ohrenzeugen, die sagten, sie haben zum Zeitpunkt Jets gesehen oder gehört. Wie zuverlässig das ist und ob die bestochen wurden, wissen wir aber nicht.


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:11
Ich war zur Reserve bei der NVA auf dem Flugplatz Holzdorf bei Torgau und wir Soldaten dachten an jenem Tag allen Ernstes der Atomkrieg geht los, so hysterisch war alles mit deer Gefechtsbereitschaft. Und die Berichte des DDR Fernsehens können ja von jenem Tag im Archiv angesehen werden !


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:19
Zeitmaschine78 schrieb:Gefechtsbereitschaft.
Du kennst schon die jeweiligen Stufen der Gefechtsbereitschaft welche es damals bei der NVA gab , oder ? Auch ist dir bewusst das die NVA ohnehin sich in "ständiger Gefechtsbereitschaft" befand , oder ?

Auch fehlt mir noch der Nachweis das der Wiki Artikel "lügt " , zitiere besagten Teil doch bitte .

Am Ende wurden die Tomahawks und Pershing II wohl eher wegen der SS-20 in Europa stationiert .


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:31
"Die Sowjetunion versuchte zunächst die Tatsache zu verheimlichen, dass Korean-Airlines-Flug 007 abgeschossen worden war. Die Nachrichtenagentur TASS meldete lediglich, ein unidentifiziertes Flugzeug sei von sowjetischen Jägern abgefangen worden, es sei aber entkommen."

Also soweit ich mich erinnern kann, wurde der Abschuss im DDR-Fernsehen an jenem Tag bekanntgegeben. (Liquitation des feindlichen Objekts).


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:40
Ja , da steht aber auch "versuchte zunächst " zu verheimlichen . Und jetzt lies bitte was du selber oben geschrieben hast .

Selbst wenn man es sich so hinbiegt das dieser Satz in Wiki falsch ist , ändert das ja nichts am NATO Doppelbeschluss von 1979 .

@Zeitmaschine78


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:43
@Zeitmaschine78

kann es sein das du flug 007 und able archer durcheinander bringst?

warum sollte es wegen einem abgeschossenen koreanischen flugzeug solch einen alarm in der DDR gegeben haben? habe davon noch nie was gehört. das war nur zufällig zum geliechen zeitpungt wie able archer

bei able archer gab es allerdings eine gewisse panik im warschauer pakt und man machte sich teilweise gefechtsklar.

Wikipedia: Able_Archer_83


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:44
Zeitmaschine78 schrieb:Da steht ja eine offensichtliche Lüge. Wer schreibt solche Lügen ? ich habe es doch im DDR Fernsehen verfolgt mit eigenen Augen !
Weisst du , da steht "zunächst verheimlicht " . Und ja , bei Wiki schreiben auch nur Menschen denen auch mal Fehler unterlaufen .


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:45
@Zeitmaschine78
Am 1. September 1983 führte der Abschuss des Korean-Airlines-Flugs 007 durch sowjetische Abfangjäger zu einer weiteren Eskalation der internationalen Lage.

Das alljährliche Herbstmanöver der US-Armee REFORGER FTX – Confident Enterprise (Autumn Forge 83) vom 19. bis 30. September 1983 umfasste rund 65.000 Soldaten. Der Übungsraum befand sich in der Region Bad Hersfeld, Vogelsbergkreis, Gießen, Main-Kinzig-Kreis. Wie üblich wurden große Truppenverbände aus den USA eingeflogen.

In der Nacht zum 26. September 1983 kam es zu einer Fehlfunktion des sowjetischen Raketenfrühwarnsystems. Fälschlich wurde ein Angriff mit fünf Interkontinentalraketen vom Gebiet der USA aus gemeldet. Das besonnene Handeln des sowjetischen Oberstleutnants Stanislaw Petrow[4] verhinderte einen nuklearen Gegenschlag.[5]

Am 22. Oktober 1983 demonstrierten 1,3 Millionen Menschen auf einem bundesweiten Aktionstag gegen den NATO-Doppelbeschluss und für Frieden und Abrüstung im Rahmen des sogenannten Heißen Herbstes. An der Menschenkette von Stuttgart nach Neu-Ulm beteiligen sich 200.000 Menschen; bei der Kundgebung im Bonner Hofgarten waren 500.000 Menschen zugegen.

Bei einem Anschlag auf einen US-Stützpunkt in der libanesischen Hauptstadt Beirut wurden am 23. Oktober 1983 241 US-Soldaten und 58 französische Fallschirmjäger getötet. Daraufhin wurden US-Militärstützpunkte rund um den Globus in Alarmbereitschaft versetzt.

Am 25. Oktober 1983 begann mit der Operation Urgent Fury die US-Invasion in Grenada.


melden

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 17:45
kann es sein das du flug 007 und able archer durcheinander bringst?
t
Hab ich mir auch schon gedacht , würde zeitlich ja fast passen .


melden
Anzeige

Hat der Pilot Woloschin die MH17 abgeschossen ? Versehen oder Auftrag

27.12.2014 um 20:14
Seit wann ist die Su-25 ein Überschallflugzeug? Wenn der Rest die gleiche Qualität hat...


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt