Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

NS 2.0 : Die "American Police Force"

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Blackwater, APF, Fema - Camps, American Police Force

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:04
gg56977,1254740661,290909top

Seit Dienstag, dem 29.9.09, patroulieren Einheiten der "American Police Force" [1] in Hardin, Montana. Die "APF" ist ohne das Wissen der lokalen Entscheidungsträger in Montana aufgetaucht, fährt schwarze SUV`s auf deren Türen dubiose, "scheinoffizielle" Logos gedruckt sind und gibt sich tatsächlich als Polizei in Hardin, Montana aus.

Zum einem muss man feststellen, dass die APF eine private Organisation ist,
die, aus gutem Grund, keinesfalls dazu berechtigt ist staatliche Aufgaben zu übernehmen. Nach eigenen Angaben ist die "APF" nähmlich :
"American Private Police Force provides surveillance, investigative, and military services across the world. We predominantly offer effective solutions to the United States Government as well as other private clientele.

As part of our mission, APPF plays a critical role in helping the U.S. government meet vital homeland security and national defense needs. Within the last 5 years the United States has been far and away our #1 client. Technologies, programs, and services performed by APPF have played a very important role in U.S. military and civilian efforts to protect our homeland and combat terrorism.

Our main office is located in Washington D.C. and we service all 50 States and most Countries. Our experienced staff consists of highly experienced former law enforcement officers. We are dedicated to maintaining our well deserved professional reputation as a results oriented full-service private investigative and security agency by way of commitment, diligence, unique resources, and tenacity.
[1]

Die APF ist also, nach eigenen Angaben, eine private, paramillitärische Einheit
Es ist untragbar das private Einheiten, die im Gegensatz zu Angestellten des Staates kaum bei Machtmissbrauch belangt werden können, die Aufgaben der Polizei übernehmen. Die ist ein untrügliches Zeichen für die Errichtung totalitärer Systeme und aus diesem Grund per Verfassung verboten.

Die APF ursprünglich dazu angeheuert, ein riesiges, noch leeres, Internierungs-Camp in Hardin, Montana zu bewachen und zu füllen.
"Officials from American Police Force, a California security company working to lock down a contract with Two Rivers Authority to fill and operate Hardin's new but empty jail, provided more details Saturday of how the finished facility will look and operate.

At a Saturday morning press conference, Becky Shay, APF's new public-relations director, said the company hopes to build a 30,000-square-foot military-style training facility northeast of the jail and a 75,000-square-foot dormitory for the trainees to the southeast, all on a 50-acre plot of land."
[2]

1 ) http://www.americanpolicegroup.com/american_police_force_about.html
2 ) http://billingsgazette.com/news/state-and-regional/montana/article_ee552180-aac1-11de-b6ed-001cc4c03286.html

Mehr Infos folgen.


melden
Anzeige

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:07
oh, na dann gehts ja bald los.
Die Concentration Camps sind ja schon bereit :-)


melden
lastdancer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:19
Eine sehr Effektive art der Verbrechensbekämpfung diese sogenannten Privaten kosten dem Staat weitaus weniger Geld als Polizeibeamte die später Pensionsanspüche usw haben.


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:19
Offiziellen zu Folge sollte das einzige Aufgabenfeld der APF jedoch die Bewachung des Fema Camps in Hardin, Montana sein, stattdessen jedoch patroulieren die schwarzen SUV`s der Söldner inzwischen die Stadt von Hardin.
"American Police Force officials showed up in Mercedes SUV's that had "Hardin Police" stenciled on the vehicles. The twist, the city of Hardin doesn't have a police department.

Two Rivers Authority officials say having APF patrol the streets was never part of their agenda. "I have no idea. I really don't because that's not been a part of any of the discussions we've had with any of them," said Two Rivers Authority's Al Peterson.

As it stands now the Big Horn County Sheriff's Department is contracted to patrol the city and APF has no jurisdiction. If that was changed Peterson says it would have to go through the city council.

As for the jail contract with APF, both sides are yet to agree to a deal as bondholders rejected it again on Thursday morning. "It's a complicated issue there are a lot of tax laws to work through we were hoping to get it by Tuesday night now we're hoping to get it by Friday night," said Peterson.

Officials say the contract only deals with the detention facility and a police training center. There's no mention of a homeless shelter, animal shelter, or any services for the area."
[3]

Auch die AP zweifelt inzwischen an der legitimität der APF.
"But questions are emerging over the legitimacy of the company, American Police Force.

Government contract databases show no record of the company. Security industry representatives and federal officials said they had never heard of it. On its Web site, the company lists as its headquarters a building in Washington near the White House that holds "virtual offices." A spokeswoman for the building said American Police Force never completed its application to use the address.

And it's unclear where the company will get the inmates for the jail. Montana says it's not sending inmates to the jail, and neither are federal officials in the state.

An attorney for American Police Force, Maziar Mafi, describes the Santa Ana, Calif., company as a fledgling spin-off of a major security firm founded in 1984. But Mafi declined to name the parent firm or provide details on how the company will finance its jail operations.

"It will gradually be more clear as things go along," said Mafi, a personal injury and medical malpractice lawyer in Santa Ana who was only hired by American Police Force a month ago. "The nature of this entity is private security and for security purposes, as well as for the interest of their clientele, that's why they prefer not to be upfront."

.....

"However, an Associated Press search of two comprehensive federal government contractor databases turned up no record of American Police Force.

Representatives of security trade groups said they had never heard of American Police Force, although they added secrecy was prevalent in the industry and it was possible the company had avoided the public limelight.

"They're really invisible," said Alan Chvotkin, executive vice president and counsel for the Professional Services Council. The group's members include major security contractors Triple Canopy, DynCorp and Xe Services, formerly known as Blackwater Worldwide.

"Even a single unclassified contract in the last couple of years should show up" in the federal database, Chvotkin added.

Spokesmen for the State Department and Defense Department said they could not immediately find any records of contracts with the company. The city has not released a copy of its agreement with American Police Force. But the deal as announced would be a sweet one for Hardin, a depressed rural town of 3,500 about 45 miles east of Billings.

The company is pledging to fill the 464-bed facility by early next year."
[4]

Man beachten von Seiten der APF bewusst verweigert (!!) wird Informationen zu veröffentlichen, ebenfalls Interessant ist das zwar einiger der größten privaten Söldnerarmeen zu den Teilhaben der APF gehören, diese aber zumindest noch keinen einzigen offiziellen Auftrag übernommen hat. Auch die tatsächliche Existenz der Firma an sich ist anzuzweifeln. offensichtlich handelt es sich hier um eine Front.

Ebenfalls wichtig ist, das in dieser Story ganz nebenbei die Existenz der vielumstrittenen Fema Camps bestätigt wird.

Mehr Infos folgen.



3 ) http://www.kulr8.com/news/local/61320122.html
4 ) http://www.google.com/hostednews/ap/article/ALeqM5ifOx0LPKy5B_0KAyPHyNTEqdQz6QD9AM0VM80


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:20
@Argh

Hi,

kommt von deiner Seite aus auch noch ein Statement oder soll das ein reiner Copy&Paste-Thread werden? Aktuell sehe ich hier noch nicht viel Diskussionsgrundlage. ;)

*blubb*


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:29
gg56977,1254742155,011009top

Der Herr der hier so fröhlich in die Kamera guckt ist Michael Hilton und er ist der Gründer der "APF", das der Mann in gestohlener Polizeiuniform im Fernsehen im fernsehen posiert ist ua. deswegen ironisch, weil er selbst auf eine jahrzehntelange kriminelle Vergangenheit zurückblickt und Jahre wegen verschiedenster Deliktre iim Knast verbracht hat.
"One attorney who dealt with Hilton in a fraud lawsuit referred to him as a "chameleon" and he has a reputation for winning people over with his charm.

His criminal record goes back to at least 1988, when Hilton was arrested in Santa Ana, Calif. for writing bad checks.

Beginning in 1993, Hilton spent six years in prison in California on a dozen counts of grand theft and other charges including illegal diversion of construction funds.

The charges included stealing $20,000 in a real estate swindle in which Hilton convinced an associate to give him a deed on property in Long Beach, Calif., ostensibly as collateral on a loan. Hilton turned around and sold the property to another party but was caught when the buyer contacted the original owner.

After his release, he got entangled in at least three civil lawsuits alleging fraud or misrepresentation. Those included luring investors to sink money into gold and silver collectible coins; posing as a fine arts dealer in Utah in order to convince a couple to give him a $100,000 silver statue; and, in the case involving co-defendant Carella, seeking investors for an assisted living complex in Southern California that was never built.

Carella said he was duped into becoming a partner in the development project and that Hilton used Carella's status as a physician to lure others into the scheme. He was described in court testimony as a "pawn" used by Hilton to lure investors.

Those involved with Hilton say he is an accomplished cook with a flair for the extravagant — wining and dining potential partners, showing up at the Utah couple's house to negotiate for the silver statue in a chauffeur-driven Mercedes.

"This is the way we got taken," said Carolyn Call of Provo, Utah, who said she gave Hilton her family's silver statue to sell on the open market.

According to court documents, Hilton turned around and gave the statue to an attorney to pay for his services."
[5]

5 ) http://www.google.com/hostednews/ap/article/ALeqM5ifOx0LPKy5B_0KAyPHyNTEqdQz6QD9B269SG0


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:30
Die USA sind schon ein komisches Land. Alles dreht sich irgendwie um Waffen und Gewalt ...


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:30
@datrueffel

Erstmal wollte ich hier sowas wie ne Informationsgrundlage schaffen, da die ganze Geschichte doch recht viele Facetten hat die jeweils recht wichtig sind.
Ich wollte jetzt erstmal quellen und Fakten liefern um dann zu diskutieren.


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:35
Also ich denke diese Geschichte hatviel größere Implikationen.

Es deutet alles darauf hin, das es sich hier , zumindest um den Versuch handelt, inkremental eine paramillitärische zweite Polizei aufzubauen die nicht an Konstitution und Bürgerechte gebunden ist. Sollte sich das System in Hardin, Montana durschsetzen folgt die nächste Stadt in der ein fema Camp steht und dann die nächste usw.

Erstmal muss natürlich die öffentliche Reaktion eingeschätzt werden, falls das Echo zu kritisch ist kann die Organisation immer noch ganz fix aufgelöst werden. Der Chef ist ein krimineller der ua. noch in Wyoimng gesucht wird, dürfte also schnell abzusägen zu sein und da die APF im Grunde eh nur eine Briefkastenfirma ist ist sie auch zu verschmerzen, die großen Teilhaber sind nicht in Gefahr.


melden
lastdancer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:36
@Argh
Der Herr der hier so fröhlich in die Kamera guckt ist Michael Hilton und er ist der Gründer der "APF", das der Mann in gestohlener Polizeiuniform im Fernsehen im fernsehen posiert ist ua. deswegen ironisch, weil er selbst auf eine jahrzehntelange kriminelle Vergangenheit zurückblickt und Jahre wegen verschiedenster Deliktre iim Knast verbracht hat.


Nur weil jemand mal einen oder zwei Aufenthalte im Knast hatte bedeutet das nicht das er deswegen sein ganzes Leben lang ein Krimineller sein muss er hat eben die Seiten gewechselt na und? Es gibt ein Haufen Bullen die Offiziell keine einzige Strafttat begangen haben und noch viel Krimineller sind wie Michael Hilton!


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:38
@lastdancer

Alleine schon der Fakt das er seine Söldner Polizei spielen lässt ist ein weiterer Straftatbestand.

Wir reden hier um einen professionellen betrüger und selbst wenn er die Seiten gewechselt haben sollte, sorgt sein Hintergrund immer noch dafür das er bei Bedarf schnell von der Bildfläsche zu holen ist.


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:43
Sehen eher aus wie Söldner als Polizisten.
Da ist irgendwas faul......


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:44
Ganz abgesehen davon ist ebenfalls wichtig zu verstehen, dass die Existenz der Internierungslager in den USA ein weiteres mal verifiziert wurde.

Auch wenn die offiziellen Statements davon reden Lager wie das "Two Rivers Detention Center" in Montana nur zur Aufnahme von Terroristen und Kriminellen zu nutzen, muss man bedenken das dank Gesetzen wie dem patriot Act, dem homegrown Terrorism Prevention Act, Rex 84 usw. die legislative Grundlage gegeben ist um in einem beliebigen Notfall jeden der es zB. auch nur wagt nach 8 aus seinem Haus zu gehen wenn FEMA das nicht will als Terroristen zu klassifizieren.


melden
lastdancer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:51
@Argh
Alleine schon der Fakt das er seine Söldner Polizei spielen lässt ist ein weiterer Straftatbestand.


Nicht unbedingt das ganze könnte auch als Bürgerwehr durchgehen. Es ist in den USA auch keine Seltenheit das Private Bullen auf Streife gehen.


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 13:57
Das ganze kann eben nicht als Bürgerwehr durchgehen, weil es bei der APF sich um eine kommerzielle Organisation handelt.

Abgesehen davon das die Legalität von Bürgerwehren auch nur in Ausnahmesituationen gegeben ist, so zB an den Grenzen an denen Bauern auf ihrem privatgelände Diebstahl in großem Stil stattfindet usw.

Des weiteren bestehen Bürgerwehren aus amerikanischen Bürgern die Selbstschutz betreiben, die APF jedoch aus internatonal bezogenen Söldnern in Ausübung ihrer paramillitärischen Pflicht und diese ist eben konstitutionell verboten.

Wenn du die gesetzliche Grundlage nicht kennst versuch bitte nicht mit ihr zu argumentieren. :D ;)


melden
lastdancer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 14:30
@Argh
Wenn du die gesetzliche Grundlage nicht kennst versuch bitte nicht mit ihr zu argumentieren.


Wahrscheinlich kennst du die USA nur aus dem TV und hast in deinen ganzen Leben noch kleinen Amerikanischen Boden betreten. Spar die solche Klugscheißer Sprüche was du da von dir gibst ist Schwachsinn. Einen County ist es jederzeit Erlaub Private Sicherheitsdienste mit der Bewachung zu beauftragen. In Los Angeles zb (Berverly Hills) gehen auch Privatbullen auf Streife das ist dort ganz normal aber für jemanden de die USA noch nie betreten hat wirkt das etwas befremdlich das ist mir schon klar!


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 14:41
@lastdancer
Die privaten Sicherheitsfirmen sind aber keine Polizisten.
Der Unterschied ist einfach der, dass private Unternehmen auch einer Privatperson unterstellt sind also Angestellte eines Unternehmers sind.

Polizisten sind Beamte, und einem County und keiner Privatperson unsterstellt, dass macht in meinen augen einen riesengroßen unterschied aus.
Der Bürger ist dann somit der Boss diese Polizei.

Das ist schon etwas anderes.


melden
lastdancer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 14:48
@angelo01

Nein der Auftraggeber in diesen Fall der County gibt die Richtlinien vor und ist somit Vertragspartner der Privaten und gibt somit auch vor was die Privaten dürfen und was nicht Die Privaten dürfen zb Verdächtige festhalten müssen sie aber dann der Polizei übergeben.


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 14:48
Das lässt sonst irgendwie an bewaffnete SA Truppen ende der 30er Jahre erinnern die ebenso durch die Strassen Münchens patrollierten auch bewaffnet nicht um Sicherheit zu verbreiten... sondern um Menschen gefügig zu machen.

Das sollten sich die verantwortlichen in Montana nochmal überlegen....


melden

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 14:50
Ich finde das etwas befremdlich, warum wird nicht einfach die Polizei aufgestockt ?
Das wäre doch im Grunde vernünftig auch hätten die weniger Arbeitslose...


melden
Anzeige
lastdancer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NS 2.0 : Die "American Police Force"

05.10.2009 um 14:55
@angelo01
Ich finde das etwas befremdlich, warum wird nicht einfach die Polizei aufgestockt ?

Weil die Privaten einfach Billiger sind. Ein Polizist hat Pensionsanspüche an den Staat etc das fällt bei den Privaten einfach weg.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt