Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zufall oder Verschwörung

40 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörung, Zufall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Zufall oder Verschwörung

23.08.2004 um 20:09
ich hoffe dass es dieses thema noch nicht gab, habe aber nichts dergleichen in erinnerung...
...
also... an alle musikexperten ;) und eigentlich auch an alle anderen ;) :
ich denke die namen jimi hendrix, jim morrison (the doors) und kurt cobain (nirvana) sagen hier so ziemlich jedem etwas ... die musiker hendrix und morrison waren in der hippie-zeit sehr berühmt und galten auch als anführer dieser zeit ... sie waren menschen, die einen umschwung eingeleitet und durchgezogen haben ... dies brachte natürlich veränderungen im gesellschaftlichen denken und in der gesamten struktur mit sich ... auch cobain sorgte für aufregung ... er landete mit seiner band nirvana in den 90ern auf platz 1 der us-charts ... viele warfen ihm vor, er würde die jugend verwahrlosen lassen und sie zu gleichgültigem denken bewegen ... es gibt natürlich noch viel viel mehr über diese musiker zu berichten, besonders was deren verhalten in der öffentlichkeit betrifft ... aber es ist nur eines was, mir aufgefallen ist ... alle sind schon recht früh gestorben und zwar alle 3 im alter von 27 jahren ... ist schon ein bisl seltsam ... könnte jedoch reiner zufall sein ... aber was sind schon zufälle ;) ... eure meinung ist gefragt ... steckt ein tieferer sinn hinter der bestimmung dieser menschen ... ??? oder war es die regierung ??? ich sage erst mal noch nicht was ich denke, sonst werde nur gleich wieder fertig gemacht ;) ;) ;)
...
..
.

*****************************

So lebe, und so bin ich, und so bin ich unveränderlich, fest, und vollendet für alle Ewigkeit; denn dieses Sein ist kein von außen angenommenes, es ist mein eigenes, einiges wahres Sein, und Wesen. (Johann Gottlieb Fichte)



melden

Zufall oder Verschwörung

23.08.2004 um 20:12
Hast Du dir mal deren Lebensstil angeschaut? Sie sind mit ihrem Erfolg nicht fertig geworden, das ist alles.
In einer Dokumentation über R.E.M. wird darauf sehr gut eingegangen (Micheal Stipe und Kurt Cobain waren privat gute Freunde). Leider find ich die nimmer :(

Da is nix mit Verschwörung.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

Zufall oder Verschwörung

23.08.2004 um 21:25
Du hast Janis Joplin vergessen!


burn burn the truth the lies the news / Lostprophets - Burn, burn



melden

Zufall oder Verschwörung

23.08.2004 um 21:31
Hi silith wb ;)
Woran denkst du bloß..........

So, nee jedenfalls keine Verschwörung. Die haben dem Druck von außen net standgehalten.

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)

"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)



melden

Zufall oder Verschwörung

23.08.2004 um 21:38
naja, der "Selbstmord" von Kurt Cobain ist schon sehr umstritten und sehr viele Fans behaupten seine Frau (Curtney Love oder so) habe ihn ermorden lassen. Bei dem Drogengehalt in seinem Blut, den Ärtzte festgestellt haben, hätte er normalerweise nicht mal ne Schrotflinte halten können...
aber ich denke dies hat nichts mit einer Verschwörung oder mit den 3 anderen Stars zu tun.


melden

Zufall oder Verschwörung

23.08.2004 um 22:52
@Auweia
...
stimmt !!! danke ;) wusst ich doch, dass ich jemanden vergessen habe ;)

@jever
...
>>> Hast Du dir mal deren Lebensstil angeschaut? Sie sind mit ihrem Erfolg nicht fertig geworden, das ist alles. <<<
...
ich bin sehr gut mit dem lebensstil dieser menschen vertraut ... und es ist klar dass sie alles andere als gesund gelebt haben ... vielleicht war es der erfolg oder die massen, die sie zu ihrem lebenstil gezwungen haben ... wobei ich dies bei morrison bezweifele ... naja jedenfalls sind alle wegen drogenmissbrauchs gestorben ... doch woher kommen die drogen ... auch der staat hat da seine finger im spiel (möchte ich nur mal so gesagt haben ;)) ... jedenfalls, auch wenn sie alle, wie du ja behauptet, mit ihrem erfolg nicht fertig geworden sind etc. , bleibt das todesalter 27 in diesen 4 berühmten fällen dennoch suspekt ...

@Schdaiff
...
>>> Woran denkst du bloß..........

So, nee jedenfalls keine Verschwörung. Die haben dem Druck von außen net standgehalten. <<<
...
woher willste denn du denn wissen was hinter all dem steckt ?? ob sie nun dem druck von außen standgehalten haben oder nicht, steht hier ja eigentlich nicht zur debatte... man kann es sich natürlich echt leicht machen und alles auf die jubelnde masse und die medien etc. schieben... aber da machst du es dir ein bißchen zu leicht...
es war einfach das extreme damahlige lebensgefühl was personen wie joplin, morrison und hendrix gefühlt haben ... es war ein neues, "bedrohliches" gefühl
...
aber ich kann dir nur genau das gleiche sagen, was ich jever auch schon gesagt habe ... eurer ansicht nach war es der druck der sie zerstört hat ... mag ja teilweise zu treffen ... doch nach wie vor steht fest, dass alle genau im gleichen alter gestorben sind ... 4 bekannte, aufsehenerregende menschen, die ein stück musikgeschichte geschrieben haben ...

@comand
...
ja mit der frage nach cobain's mord habe ich mich auch schon beschäftigt ... habe auch nen extra thread dazu erstellt ...


*****************************

So lebe, und so bin ich, und so bin ich unveränderlich, fest, und vollendet für alle Ewigkeit; denn dieses Sein ist kein von außen angenommenes, es ist mein eigenes, einiges wahres Sein, und Wesen. (Johann Gottlieb Fichte)



melden

Zufall oder Verschwörung

23.08.2004 um 23:33
Allgemein zum Thema Kurt: Ob sein Tot Mord oder Selbstmord war, weis ich nicht. Da wäre eine Verschwörung seitens seiner Witwe oder Dritten (Plattenfirma etc) nichtmal auszuschliesen.

Mfg jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 00:18
Ja bei Cobain bin ich mir auch nicht sicher bei den anderen denke ich schon das es selbstmord war aber wie oben schon gesagt denke ich auch nicht das Cobian von der Regierung oder ähnlichem umgerabcht wurde( wieso auch ? ) sondern eher von jemanden aus dem nähreren umfeld.


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 00:23
Wie einige meiner "Vorredner" schon geschrieben haben war der Lebenswandel der genannten Personen sicherlich nicht der gesundeste und damit auch mit Schuld an ihrem verfrühten Ableben.
Durch ihre polarisierende Wirkung in der Öffentlichkeit liess bzw. lässt es sich halt auch nciht verhindern, dass über ihren Tod dermaßen heftig spekuliert wird....

Benutze deinen Verstand !


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 00:32
Hm,was ist mit Brian Jones von den Stones?? Der soll ja nicht ganz freiwillig in seinem Swimmingpool ertrunken sein....
Und was ist mit Buddy Holly? (falls den noch jemand kennt)
Na ja,obs was mit Verschwörung zu tun hat bezweifle ich aber doch..
Fakt ist aber zB. das die Nixonregierung John Lennon mitte der 70ger Jahre vom F.B.I überwachen lies und ua. auch seine Wohnung verwanzte


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 00:35
Naja dazu muss man sagen, dass Lennon wohl ganz klar bekennender Kommunist war und es tausenden Kommunisten in den Staaten genauso wie ihm erging. Sicherlich stand er aber mehr im Fokus der Regierung, da er eine Person der Öffentlichkeit war....

Benutze deinen Verstand !


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 00:39
@night666
...
>>> Ja bei Cobain bin ich mir auch nicht sicher bei den anderen denke ich schon das es selbstmord war <<<
...
wen meinst du mit "den anderen" ... ?? also jimi, jim und janis (*löl*) haben sicherlich keinen vorsätzlichen selbstmord begangen ... sie sind alle an einer überdosis an drogen gestorben ... dass sie sich aber umbringen wollten glaube ich auf gar keinen fall !!!

@digital_samurai
...
es ist gar nicht der tod an sich, der mich verwundert hat... es ist nur diese zahl 27 die bei allen 4 eine wichtige bedeutung hat ... kurios kurios...

*****************************

So lebe, und so bin ich, und so bin ich unveränderlich, fest, und vollendet für alle Ewigkeit; denn dieses Sein ist kein von außen angenommenes, es ist mein eigenes, einiges wahres Sein, und Wesen. (Johann Gottlieb Fichte)



melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 00:49
Ich meinte Morrison und Hendrix...ja nun bei Hendrix lag es wohl an den Drogen ob nun extra ne Überdosis oder nicht aber naja Grund ist ja der gleiche ...Erfolgsdruck daher Drogen.


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 01:00
@digital_samurai: Lennon war sicher alles,nur kein Kommunist!
Sicher,er hat an dem Benefizkonzert für John Sinclair mitgewirkt und auch sein "Sometime in New York City" ist sehr politisch,aber er hat nur Strömungen aufgenommen.
Bestes Beispiel seine "War is over" Kampagne von 68/69.Da war Love&Peace ziemlich in,aber schon 2 Jahre später radikalisierten sich John und Yoko mit Power to the People!


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 04:59
John Belushi, ich denke Verschwörung ist es nicht. Es ist der Lebenswandel.


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 06:45
Naja ob John Lennon Kommunist war oder nicht....darüber dürfte man sich streiten. Besonders, da seine Texte auch verschieden auszulegen sind.
Natürlich hast du Recht, wenn du sagst, dass er teilweise auch von gewissen Strömungen mitgezogen worden ist.

Benutze deinen Verstand !


melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 08:48
Naja, ich denke auch nicht an eine Verschwörung.

Ist einfach Sex, Drugs and Rock 'n' Roll.

Zur Hippie-Zeit war ja eh fast die ganze Jugend auf dem Trip Peace, Love & Happieness. Es war einfach die Zeit des "unbekümmerten Drogenkonsums" und LSD war ja total in.

Haben wir hier eigentlich keinen aus der 68 Generation?


burn burn the truth the lies the news / Lostprophets - Burn, burn



melden

Zufall oder Verschwörung

24.08.2004 um 11:16
@Auweia

Aber ja doch! Ihr habt sogar einen, der Buddy noch mitgekriegt hat. Für den war ich aber noch zu jung. Und der wurde, wenn ich den entsprechenden Dokus glaube (Rock´n Roll & Politik), anscheinen wirklich - vergleichbar John - von interessierter Seite ausgeschaltet.

Bei den anderen bin ich mir aber ziemlich sicher, daß sie aufgrund übermäßigen Drogenmissbrauchs gestorben sind. Wenn Ihr Euch die Biografien anschaut - auch kein Wunder! Jimmy, Janis, John waren unsere Idole. Ihr Tod und die Geschehnisse um die Manson-Family läutete das Ende der uns damals inspierierenden musikalisch-politischen Ära des Jugendprotestes ein.

Wir empfanden es, ohne es belegen zu können, damals aber so, als hätte sie uns jemand "weggenommen". Ach, es waren - wenn auch auf andere Art als heute - harte Zeiten. Und diese Musiker erschienen uns wie "Fackeln in der Nacht", sind Motor und Bestandteil unserer Veränderungsprozesse gewesen. ..
Und sie leben weiter in unseren Herzen und Hirnen.


melden

Zufall oder Verschwörung

26.08.2004 um 15:03
Hi,
was ist denn mit ELVIS!!!
Ich glaube ja dass es irgendwo eine kleine versteckte Insel mitten in dem Pazifik gibt wo sich reiche Rockstars zur ruhe setzen nachdem sie ihren eigenen Tod vorgetäuscht haben. Da finden sich auch Jimi, Elvis, Cobain, der Beatles-Typ, und nicht zu vergessen 2Pac!!!
Es gibt da auch eine Nachbarinsel für (tote) Schauspieler und für (verstorbene) Politiker z.B. Kennedy...

CU

Wenn Wissen = Macht stimmt, dann macht Wissen Macht!


melden

Zufall oder Verschwörung

28.08.2004 um 01:24
John Denver kam doch auch bei einem Flugzeugabsturz ums Leben, für alle sehr überraschend!

Ein Kaktus der läuft ist ein Igel!


melden

Zufall oder Verschwörung

28.08.2004 um 01:43
Öhm, knolle, was ist an einem Flugzeugabsturz NICHT überraschend?*verwirrt*

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden