weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aaron Swartz R I P

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Aaron, Swartz

Aaron Swartz R I P

28.01.2013 um 21:41
http://www.n-tv.de/technik/Anonymous-hackt-US-Ministerium-article10019501.html

Anonymous hat ( mal wieder) das Ministerium gehackt, soweit ja kein Stress. Was mir aber irgendwie Kopfzerbrechen macht ist diese Aussage:
ie habe zudem "spaltbares Material für mehrere Atomsprengköpfe" für einen Angriff auf das Justizministerium und andere Regierungsbehörden gesammelt, die in die "Rechte und Freiheiten des Einzelnen" eingriffen
Das kann doch nicht wörtlich gemeint sein oder ? Also ich mein die haben doch nicht wirklich Spaltbares Material im Sinne von Bombenbau Zutaten ?!

Ich dachte das sich Anonymous nur auf das Internet beschränkt, mal abgesehen von den Scientology Gegnern. Das würde das Kollektiv auf eine ebene stellen mit Terroristen.

sry Quelle vergessen:

http://www.n-tv.de/technik/Anonymous-hackt-US-Ministerium-article10019501.html


melden
Anzeige
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aaron Swartz R I P

28.01.2013 um 21:45
@phenix

Nein, die haben keine Nuklearwaffen.

Die "Warheads" sind verschlüsselte Archive mit dem Mailverkehr bekannter US-Politiker, die bei dem Hack wohl in die Hände von Anonymous fielen. Jetzt haben sie die Archive online gestellt und drohen damit, die dazugehörigen Passwörter zu veröffentlichen (die "Zünder", wenn man so will). Angeblich befinden sich unter den enthaltenen Dokumenten auch kompromitierende Informationen, unter anderem über den Finanzminister und diverse Richter des obersten Gerichtshofs. Es kann sich natürlich aber auch um einen Bluff handeln, ohne die Passwörter ist das für unbeteligte nicht feststellbar.

Edit: jeder "Warhead" ist einem Politiker zugeordnet, es sind jeweils Archive mit mehreren 10.000 einzelnen Dateien. Der "Sprengkopf" von Richter Scalia ist z.b. 60 GB groß, das meiste davon wohl Textdateien.


melden

Aaron Swartz R I P

28.01.2013 um 21:47
Crass.

Die Welt der Hacker, wird für mich immer ein Rätsel bleiben. Aber trotzdem Spannend immer etwas davon hören.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aaron Swartz R I P

28.01.2013 um 21:54
@phenix

Ich denke, so skandalös werden die Inhalte für europäische Ohren gar nicht sein. Vermutlich einfach nur Büroaffären, hinterlistiges Getuschel über Kollegen, geheime Absprachen usw. Eben genug, um Karrieren zu ruinieren, aber nichts weltbewegendes. Es ist sowieso fraglich, wie man an diese Info gekommen sein will, wenn man eigentlich nur das Frontend einer Website über Java-Schwachstellen gehackt hat (das wahrscheinlichste Szenario). Alle internen Informationen und Daten sollten über den externen Zugang eigentlich gar nicht erreichbar sein, wenn der Webdesigner nicht komplett gepennt hat. Daher halte ich einen Bluff zum jetztigen Zeitpunkt nicht für ausgeschlossen. Was schlussendlich rauskommt, werden wir wohl nur durch abwarten herrausfinden können.


melden

Aaron Swartz R I P

30.01.2013 um 00:11
Ich glaube das könnte passen.

1359480760562


melden

Aaron Swartz R I P

30.01.2013 um 00:15
@phenix
Selbstgerechtes Gesülze, war ja auch nicht anders zu erwarten.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aaron Swartz R I P

30.01.2013 um 00:30
@phenix

Natürlich passt das, ich habe die Informationen über die "Warheads" direkt aus dem Statement auf der gehackten Website übernommen.

@tris
So ist es; dem großen Ganzen in Sachen Netzpolitik und Internetüberwachung schaden solche Kleinkinderstreiche viel mehr, als sie nutzen. Der informatisch naiven Allgemeinheit wird doch so nur das Bild vom chaotischen, spinnerten Hacker präsentiert, das die üblichen Verdächtigen dann nutzen, um Argumente aus IT-Kreisen als nglaubwürdig abzutun.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Googles Geheimnis25 Beiträge
Anzeigen ausblenden