weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

AKE

40 Beiträge, Schlüsselwörter: AKE
luna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 19:36
Hy Leute

Schon seit ungefähr 5 Monaten versuche ich jeden Abend eine ausserkörperliche Erfahrung herbeizuführen. Dabei halte ich mich an die Angaben aus dem Buch "out of body", das ich mit voller Aufmerksamkeit gelesen habe.

Darin besteht eine möglichkeit, dass man zum einschlafen immer den Satz:"ich habe jetzt eine ausserkörperliche Erfahrung" wiederholt, und dabei die Gedanken auf einen Gegenstand (eine Vase oder etwas, das man gut kennt) konzentriert. Der Gegenstand sollte aber wenn möglich nicht im selben Raum stehen.

So weit so gut, das wäre eigentlich nicht so schwer. Es ist weiter geschrieben, dass ein normaler Mensch nach 1 bis 2 Monaten erste erfolge haben sollte. Leider ist bei mir der einzige Erfolg, das ich in meinem ganzen Körper Schwingungen spürte. Langsam habe ich das Gefühl, dass ich mich zu wenig konzentrieren kann. Könnt ihr mir villeicht einen Tipp geben, damit ich es villeicht doch mal schaffe???

Das wäre wirklich toll!

Schon jetzt vilen Dank für eure Hilfe!


melden
Anzeige

AKE

04.02.2005 um 19:41
ich glaube so eine ausserkörperliche erfahrung ist nur ohne volles bewusstsein möglich weil das gehirn normalerweise zu viele nebengedanken hat


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 19:54
Es gibt keine außerkörperlichen Erfahrungen, ganz einfach.


melden
jejoh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 20:15
ich habe zwar keinerlei erfahrungen auf dem gebiet, aber wenn dir das so wichtig ist... dann versuche es doch einfach mal mit anderer literatur!?
da gibt es doch bestimmt auch noch andere bücher, oder nicht?


It`s getting dark again
And I`m feelin' good again


melden
luna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 20:29
@mûreth

Wie kannst du das einfach so sagen. Nur weil du es noch nicht ausprobiert hast oder du niemanden kennst, der es kann, heisst es noch lang nicht, dass es das nicht gibt.

@jejoh

Andere Bücher gibt es sicher schon. Aber das, das ich gelesen hebe wäre schon gut. Mein problem ist einfach, dass ich mich, da ich allgemein etwas Probleme mit der Schule und im Lehrbetrieb habe, und es mir sonst auch relativ mies geht, zuwenig konzentrieren kann. Ich hoffe, jemand weiss eine Möglichkeit für mich.
Mit Autogenem Treinig habe ich es übrigens auch schon versucht. Dies steigert meine Konzentration nicht wirklich.


melden
jejoh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 20:34
@ LUNA

dann würde ich vielleicht "einfacher" anfangen mit einer simplen meditation!
wenn das nicht dazu beiträgt sich konzentrieren zu lernen, dann weiß ich auch nicht!


It`s getting dark again
And I`m feelin' good again


melden
calimero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 20:48
Wie teuer war das Buch ? Wenns nicht teuer war verbrenn es oder aber wenns doch teuer war dann verkauf es bei Ebay oder benutz es als Stütze falls mal ein Tisch wackelt oder so ;-).



Am Anfang erschuf der Mensch Gott.

Friedrich Nietzsche


melden
nogi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 20:51
Ich denke auch das Autoren dieses Buches schon schwere Störungen haben müssen.

Heilbronner Falken
Die Macht am Neckar


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 20:56
steht in dem buch auch beschrieben, wie du wieder in deinen körper zurückfindest? hoffe ich doch, falls es wirklich mal klappen sollte :|


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 20:56
@luna: "Wie kannst du das einfach so sagen"

Ich bin Naturwissenschaftler, daher gibt es bei mir kein "einfach so", wenn ich mich zu soetwas äußere. Wäre dem nicht so, hättest Recht mit deinem Unmut.


melden

AKE

04.02.2005 um 21:31
Hallo mureth

ich finde deine texte sehr interessant, besonders bezüglich des universum, zeitreise etc etc. allerdings solltest du als gebildeter mensch auch wissen, und einsehen, das die wissenschaft nicht alles ist. es gibt weitaus mehr als die physik zu diesem zeitpunkt weiss. man blicke einfach mal ganz objektiv in die vergangenheit. der damalige wissensstand hat vieles "behauptet", was später durch neue erkenntnisse widerlegt wurde. aus dem jetzigen punkt verstehe ich deine ansicht, bzw das du dein gebiet vertrittst. du solltest aber einmal weiterschauen als die physik..... wer sagt das das alles richtig ist. jemand hat mal anhand einer formel etwas aufgestellt, und darauf basiert nun alles. was wäre nun, wenn diese formel auf falschen annahmen, bedingungen basiert.... stell dir mal vor, man ist 10 mill. lichtjahre ( oder wie weit auch immer vom der erde entfernt, außerhalb des bereiches wo uns daten zu vorliegen) entfernt, wer sagt das dort die gleichen naturwissenschaftlichen bedingungen wie hier gelten. vllt wäre dort etwas möglich, was in unserer physik zu einem widerspruch führt....
wir durchschauen noch lange nicht alles was. genauso wie das thema schwarze löcher. es werden wilde formeln und gleichungen aufgestellt, die die eigenschaften des schwarzen loches beschreiben. allerdings wurde noch keine "probe" genommen, oder ein schwarzen loch aus nächster nähe untersucht.

naja, ich denke das du so von dir eingenommen bist, das dich dieser text kein stück zum nachdenken bringt, was ich schade finde.... ist nicht böse gemeint, aber so ist meine einschätzung von dir. vllt liege ich aber auch falsch.

wünsche einen schönen abend

gruß Dark Sky

btw: ein kurzes statement bezüglich ake wäre auch interessant. warum glaubst/weißt du, dass es das nicht gibt ?!


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 22:33
Die Physik gilt fast immer und fast überall in unserem Universum. Sie fängt nur an zu versagen, wenn sich erneut das ganze Universum (Masse) zu einer Singularität vereint. Die Physik kann so zimlich alles beschreiben, nennt mir sonst etwas, was sie nicht kann. Und wofür soll man eine "Probe" eines Schwarzen Loches nehmen? Das bringt doch gar nichts, da alle physikalischen Gesetze auf Untergesetzen beruht. So beruht z.B. die Schrödingersche Wellenmechanik auf der Arbeit von de Broglie und de Broglies Arbeit kommt z.T. von Einstein's Arbeit, die wiederum logisch hergeleitet werden kann. Du siehst, alles ist in der Tat verankert (Alle Gesetze stimmen). Vielleicht haben sie noch kleine Abweichungen (versteckte Variablen), aber die bemerkt doch keine Sau, weil das Abweichungen im unwahrnehmbaren Bereich wären.

N/A


melden
oberheimer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 22:39
Nun zu den AKE. Es kann sie nicht geben, weil das Gehirn eine Einheit bildet, eine geschlossene Einheit, die nur Reize über den Körper aufnehmen kann. Der Körper ist begrenzt, er kann also nicht wahrnehmen, was 10 m entfernt passiert, ausser die Effekte (von dem was 10 m entfernt passiert) reichen bis zum Körper. Um eine AKE zu machen, müsste das Gehirn einen verschränkten Zustand mit ausserkörperlichen Zuständen eingehen, wobei die zwei Zustände einander Informationen zuspielen. Das ist aber nicht möglich, da das nur in der Quantenwelt passiert.

N/A


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 22:40
@luna

Möglicherweise könnte ein Mega-Orgasmus,kurzzeitig zum gewünschten Ziel führen.


ich gebe zu,dies ist pure Theorie, aber eine recht nette,

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 22:49
@ Dark_Sky:

Hi, nun, zum nachdenken regt mich das nicht an, denn das sind Dinge, denen man als Physiker bereits am Anfang begegnet - von daher ist das für mich ein alter Hut. Natürlich ist mir bewusst, das wir nicht alles genau wissen, absolut genau können wir es sowieso nie wissen, weil die Physik selbst das verhindert. Allerdings gibt es nur Dinge, die uns noch unbekannt bzw. bisher unverstanden sind, etwas anderes als Physik gibt es jedoch nicht - es gibt nur Physik. Dieser Begriff definiert all das, was mit der Funktionalität des Universums zu tun hat, also umfasst er alles, was existiert.
Es ist nicht richtig sich solche Gedanken zu machen wie: "Jemand hat ja bloß einmal anhand einer Formel....", Mathematik ist eine Sprache, sie basiert auf logischen Zusammenhängen und alle mathematischen Sätze und Operationen sind ein bereits vorgefertigtes, logisches Muster - ein ausprogrammiertes Programm - dass dann abläuft, wenn man diese Operationen benutzt. Wenn man hergeht und alles, was logisch ist, verknüpft, kommt Mathematik dabei heraus. Wenn wir also etwas beschreiben, in der theoretischen Physik (theoretisch bedeutet mathematisch), dann tun wir dies mit dieser Logik, mit Dingen von denen man definitiv weiß, dass sie stimmen. Das Ergebnis eines völlig logischen Gedankenganges in einer dir bekannten Sprache ist dasselbe wie eine Formel, nur dass die mathematische Logik in der höheren Mathematik sehr viel komplexer ist, als man es alleine mit dem Verstand tun kann, weil es ohne das Regelwerk der mathematischen Ausdrücke zu kompliziert würde. Eine Formel ist das Ergebnis eines logischen Gedankenganges, höchstens kann die Grundlegende Idee falsch sein, wodurch die Formel, also die Schlussfolgerung dieser Idee, falsch würde. Dies ist aber kein Versagen der Mathematik, sondern das des Denkers, so wie es in jeder anderen Sprache auch wäre. Deutsch ist nicht falsch, wenn ich eine falsche Idee habe und aus ihr eine falsche Schlussfolgerung ziehe.
Und was die Sache mit den Naturgesetzen in weiter Ferne betrifft, so überprüfen wir dies täglich in aller Welt an den Sternwarten - es stimmt alles mit den Gesetzen, die wir hier haben überein und somit gelten sie überall. Als Nichtphysiker hat man keine Ahnung, was es in der Physik alles gibt, was man da tatsächlich tut und was man alles weiß, denn man kann es garnicht wissen. Ein Student, der sich vorher nicht mit der Physik so sehr auseinandergesetzt hat, ist meiner Erfahrung nach immer sehr überrascht über diese Vielfalt, von der in der Welt da draußen doch keiner etwas weiß.


melden
volker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 22:56
Meine liebsten Grüße 'LUNA'...

die von Dir beschriebenen Schwingungen habe ich auch schon mehrmals erlebt...

Wenn Du an einem Erfahrungsaustausch interessiert bist, dann melde dich bitte per mail...

Friede,

Bruder Volker



Ein Krieger des Lichts glaubt. Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch diese Wunder. Weil er sich sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können, so verändert sich sein Leben auch. Weil er sich sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird, so begegnet ihm diese Liebe auch. Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt. Aber der Krieger weiß, daß es sich lohnt zu glauben... P. Coelho, Volker Brangs


melden

AKE

04.02.2005 um 23:11
Link: www.mind-gate.com (extern)

hab ne schöne page dazu:

http://www.mind-gate.com/OBE/sven/


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

04.02.2005 um 23:19
moin

hallo, luna.

take it easy, take drugs

buddel

a product of membership !




melden
marklin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

12.10.2005 um 18:47
Hast du es geschaft ? wenn ja dan besuch mich mal kurz dan trinen wir ne cola

Der Vorteil in der Dummheit liegt darin das man sich dumm stellen kann denn das gegenteil ist schon schwer genug.(General Kater)



melden

AKE

19.12.2007 um 10:58
@Obereimer
Deine Aussage würde stimmen, wenn der Geist und das Bewußtsein im organischen und insbesondere im Gehirn verankert wäre. Dem ist aber nicht so. Und außerkörperliche Erfahrungen weisen im Besonderen darauf hin daß unser Geist nicht von unserem Körper abhängig ist.


melden
Anzeige
alpha_omega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

AKE

19.12.2007 um 14:26
die methode die oben beschrieben wurde funktioniert aufjedenfall.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden