Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einfrieren

56 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Einfrieren ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
splitfire Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Einfrieren

28.06.2005 um 14:28
hallo leute!
also ich habe mal diesen thread eröffnet weil mich interessiert wie man sich einfrieren alssen kann.ok man wird in nen kühlschrank gestellt (natürlich nicht in einem kühlschrank wie wir den kennen ;) aber ihr wißt schon) und dann?......wie lange kann man da drinne bleiben.......is man dann wieder klar im kopf wenn man auftaucht??.......oder trägt man behinderungen oder beeinträchtigungen davon?......
und als letzteres....wer würde das machen?
aso ich persönlich wäre dafür weil mich unheimlich interessiert wie die menschheit bzw. die umwelt in vielleciht 100 jahren aussieht oder halt wie weit die technik ist.

mfg
splitfire






← ← ← die wahrheit ist irgendwo da draussen


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 14:44
Es is nich so das sozusagen die Zeit für dich stehenbleibt wenn du eingefroren bist.

Man darf ja auch abgetrennte Finger nich einfrieren, sondern darfst sie nur kühlen, sonst bleibt der auch ab, und ich würd sagen, eingefroren bist nur noch für kannibalen was wert :)

"Wozu zwingt man die Menschen in bestimmte Religionssysteme, wenn sie nachher Jahrzehnte brauchen, um wieder davon loszukommen?" (Friedrich Schiller)

Wenn ich einen Christen auf eine einsame Insel mitnehmen müsste wäre es der Franziskaner-Mönch.



melden
splitfire Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Einfrieren

28.06.2005 um 14:47
wer redet denn davon ob die zeit stehen bleibt.........ich wollte wissen wie das geht amn is doch dann eingefroren und dann wird man wieder aufgetaucht un dann??.......is man 50 jahr oder so weiter...........wie lang kann man gefroren sein?...........

splitfire

← ← ← die wahrheit ist irgendwo da draussen


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 14:49
hm später ist ewiges leben vielleicht sogar möglich.
wenn man bei einem menschen wie bei einem auto "teile" austauscht.
das herz wird beispielsweise ausgetauscht wenn es alt ist die organe auch und das blut wird aufgefrischt.

einfrieren lassen wäre schon nützlich wenn man auch wirklich weiß das die menschheit eines tages es schaffen wird sie zu neuem leben zuholen.doch dann fragt sich ist man noch derselbe?in den staaten gibt es ja leute die für viel geld sich einfrieren lassen und auch immer von personal behütet und gepflegt werden.dort ist es möglich habs mal bei kabel1 oder so gesehen.gibt sogar richtige seriöse orte wo das geschieht

Karareis!


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 14:50
zitat:wie lang kann man gefroren sein?...........


theoretisch ewig>>>>siehe ötzi

Karareis!


melden
splitfire Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Einfrieren

28.06.2005 um 14:52
jo das is die frage also würde das machen wenn ich alt und grau bin........nur halt muss man wissen was danach mit einem geschieht wenn man auftaucht nicht das man einfach zusammenfällt^^naja ;)

splitfire

← ← ← die wahrheit ist irgendwo da draussen


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 14:55
Es gibt Frösche (Name fällt mir grad nicht ein), die ziehen so einer Art Schockfrierung durch wenn es Winter wird. Dabei erzeugen sie so eine Art Katalysator im Blut welcher dieses wieder schneller zum gerfrieren bringt und somit die 'Zerschneidung' der Adern verhindert (da sich keine Eiskristalle im Blutbilden könnnen). Das Ganze geht dann recht schnell.
Im Sommer tauen sie dann auch wieder auf (wenn es wärmer wird, wir eine Mechanismus ausgelöst; praktisch: umgekehrt zu dem des Einfrierens) und leben ganz normal weiter. Hab jetzt keine Ahnung ob sie ihr Gedächtnis behalten haben oder nicht. Könnte auch sein, dass halt nur jede Zelle deren Körpers einzeln für sich allein überlebt hat und der Frosch dann sprichwörtlich wie neugeboren wieder aufwacht : )

Hoffe ich konnte dir helfen, musst wegen den genauen Einfrier-Ablauf im Internet nach dem Frosch suchen (oder war es eine Kröte? Na egal...).


MfG

Der Ruhedne kann das leicht sehen, dem Menschen in der Bewegung fällt es aber schwerer...


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 14:57
jo jo ich leg mich heut abend gleich mal in die Gefriertruhe und sag meiner Freundin die soll mich in 50 Jahren wieder rausholen. Dann tau ich auf, steig aus und alles ist gut........

1. Hierzu gibts schon nen Thread und
2. Ist es im Moment nicht möglich sowas zu machen weil sich die Flüssigkeit in deinem Körper kristalisiert und sämtliche Zellen schädigt - aber kannsts ja mal ausprobiern - sag mir in paar Jahren bescheid ob du noch lebst.


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 14:59
In 100 Jahren möchte ich nicht mehr auf der Welt sein....schon allein was sich alles verändert in ein paar Jahren ist ja der Wahnsinn! Ausserdem, wenn ich eingefroren wäre, dann hab ich mich an die "aktuellen" Lebensumstände die dann im Jahre 2105 herrschen nicht anpassen können (was sowieso nie passiert wäre... wer lebt schon 130 Jahre?) Fazit: Ich würde sterben. Wozu dann einfrieren lassen... völliger Schwachsinn!

-


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 15:08
http://www.alcor.org/

Unter diesem Link findest Du einiges über das *Einfrieren* von Menschen. Mußt allerdings Englisch können.
Alcor ist ein Wegbereiter in dieser Hinsicht, jedoch noch alleine in Phönix/Arizona tätig. man munkelt auch, das das Projekt Alcor gescheitert ist.

Auch in Europa gibt es Bestrebungen, Kryotechnologie zu etablieren.



Wenn die Weisheit mit dem Alter kommt, steckt die Menschheit noch in den Kinderschuhen

Schau dem Schicksal ins Gesicht, nicht auf die Schuhspitzen.



melden

Einfrieren

28.06.2005 um 15:10
@cybele
Wieso und an was würdest Du dann sterben? Die Lebensumstände müssen doch nicht schlechter sein. Und vllt. fällt es Dir ja garnicht so schwer Dich dann anzupassen.

Wenn man allerdings bedenkt, dass man zb. 1900 eingefroren wäre und 2000 wieder aufgetaut, dann hat sich schon eine Menge verändert.
Sowohl gesellschaftlich, als auch technisch u.v.m. Da hat man ne Menge aufzuarbeiten. Kommt auch auf das Alter an, in welchem man eingefroren wurde.

Aber wir reden hier schon so, als das es möglich wäre, was es ja noch garnicht ist.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.



melden

Einfrieren

28.06.2005 um 15:15
>"wer würde das machen?"<

wenn die zukunft so ist wie in futurama, und ich auch einen dauerbesoffenen roboter bekomme: ja !!^^

ansonsten: nein !!



~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~woke up in the morning like 10 am, walk pass the listerine, went straight for the gin~



melden
splitfire Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Einfrieren

28.06.2005 um 15:23
gutgut.......nur die frage belibt immernoch wie kann man das überleben.....bzw. machen das unsere organe mit und wenn ja wielange ich miene beim frosch geht das doch auch und was so ein primitives wesen kann müssten wir doch dann auch überleben (sry wegen primitiv wenn hier ein froschfan unter uns weilt^^)
aber naja gut ich gucke mir mal den link an.........
aber wäre doch was feines......so in 100 jahren aufzuwachen und gucken was sich alles getan hat^^ ;)
naja vlt aber auch nicht

mfg
splitfire




← ← ← die wahrheit ist irgendwo da draussen


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 15:26
Ich glaub nicht, dass sowas funktioniert... und wie gesagt... ich würde das nicht wollen. Das ist Schicksal zu welcher Zeit man lebt. Und wer weiss, vielleicht komm ich in 100 Jahren nochmal auf die Welt, dann kann ich alles von klein auf miterleben.... falls es die Erde dann noch gibt...(Erderwärmung, zunehmende Katastrophen..usw)

-


melden
splitfire Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Einfrieren

28.06.2005 um 15:31
@cybele:
ok da muss ich dir ein wenig recht geben das is ein gutes gegenargument naja wer weiß wer weiß wie es dann ist nur neugierig bin ich schon!

splitfire

← ← ← die wahrheit ist irgendwo da draussen


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 15:38
@Split
sag was hast du zb. davon, wenn du dich mit 40 einfrieren lässt... was wenn dannach in 50 Jahren ein Komet auf der Erde einschlägt... dann hast du ja nichts von deinem Leben gehabt! So hättest du locker noch ca. 40 Jahre leben können und hättest es geniessen können...

ist nur ein Beispiel... man weiss nie was kommt,.. und falls mein Fallbeispiel eintreffen sollte, (oder sogar noch früher) dann hast du im Endeffekt doch nichts davon!

-


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 15:38
(komet auf Erde, sodass kaputt *g* meinte ich.....)

-


melden
splitfire Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Einfrieren

28.06.2005 um 17:16
ok cybele, da haste recht.......naja auf jedenfall wäre das nicht schlecht wenn alle katastrophen ausgeschlossen werden können!

splitfire






← ← ← die wahrheit ist irgendwo da draussen


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 17:27
moment mal....ist hier die rede vom einfrieren nach dem tode oder beilebendigem leibe einfrieren.ist doch das selbe

Karareis!


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 17:30
Zieh die Futurama rein, dann siehst was dabei schief gehen könnte oder wie es funktionieren könnte, je nachdem wie man die dinge sieht *sfg*

Der Ruhedne kann das leicht sehen, dem Menschen in der Bewegung fällt es aber schwerer...


melden

Einfrieren

28.06.2005 um 17:32
"......wie lange kann man da drinne bleiben.......is man dann wieder klar im kopf wenn man auftaucht??"

Zumindest hast du dabei einen kühlen Kopf behalten! :D

てめえ、何ちゅこと言ってるんじゃ!


melden