Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Erschrecktes Erwachen

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Aufwachen
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:14
Seit einigen Nächten schrecke ich plötzlich, zumeist zwischen 3 und 4 Uhr nachts, mittenaus dem Schlaf hoch, mein Herz rast und ich habe Angst. Es dauert ca. eine Stunde bis ichdann wieder einschlafen kann. Zudem kann ich nur auf dem Rücken liegend einschlafen,sobald ich mich auf die Seite drehe spüre ich in mir eine unbestimmte Panik aufsteigen eskönne jemand oder etwas hinter mir sein. Ein paarmal (und einmal ganz deutlich) habe ich,seitlich liegend, eine Stimme hinter mir eindringlich flüstern hören, zumindest habe ichmir das eingebildet.

Kann mir jemand weiterhelfen?


melden
Anzeige
instinct
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:21
Vielleicht hilf es ja, wenn Du vorm schlafengehen dir mal ordentlich einen hinter dieBinde kippst ?
Also, ich schlafe dann immer wie ein Stein.
Sicher geht das nachein paar mal danna uch weg ... womit ich Dich jetzt nicht dazu auffordern möchte, dastäglich zu machen, sondern nur ein paar mal, dann ists bestimmt wieder ok, wenn nicht,dann weiss ich auch nicht.

Wenn bei mir was nicht stimmt, sauf ich erst maleinen, das verschiebt mein Körpergefühl, und alles muss sich irgendwie neu orientierenund ausrichten (schwer zu erklären).


melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:21
"... seitlich liegend, eine Stimme hinter mir eindringlich flüstern hören, zumindesthabe ich mir das eingebildet.
"


das hab ich auch schon hinter mir, echtgruselig sowas


melden

Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:22
Ich hatte das auch mal vor nen paar Jahren, allerdings wußte ich da wovor ich angsthatte, habe mir dann immer wieder gesagt sowas gibt es nicht, dann hats irgendwannaufgehört, weißt du was es für ein traumwar?


melden
iqlurch
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:23
@goldmann

hat sich in letzer zeit etwas grafierendes bei dir getan?

oder verändert?


melden
noxeema
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:27
naja komische sache...da es auch immer zur gleichen zeit ist...rein logisch gesehen würdeich sagen das das vielleicht aus irgendwelchen gründen psychisch bedingt ist...oder duden immer selben wiederkehrenden traum hast (du kannst dich aber nicht daran erinnernsoll ja vorkommen) und der diesen zustand verursacht.
wenn man panik hat kann mansich viel einbilden...wenn du also schon in panik bist es könnte noch jemand im raumsein..ist natürlich gar nicht mal von so weit hergeholt das du dir ne stimme oder einflüstern einbildest....

andererseits kann es auch was übernatürlichessein...weis man aber nicht kann ich auch nichts zu sagen...

hab das aber schonvon einigen leuten gehört denen es genauo geht/ging...genau das selbe und zur genau derselben zeit....

seltsame sache...


melden

Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:29
Ein Poltergeist ist es wohl kaum oder, habe mal gelsen Geister können in deine Träumeeindringen.


melden

Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:30
ich träum manchmal ich würd ne schlucht runter fallen und dann wach ich auf und denk ichfall immer noch


melden

Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:31
und danach hab ich immer sau kopfschmerzen


melden
noxeema
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:31
habe auch nie behauptet es sei ein poltergeist...es gibt so viele verschiedene arten vongeistern...
geister können nicht nur in deine träume, sondern sogar in deinen körpereindringen ohne das du selbst was davon merkst


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:34
@iqlurch:
Eigentlich nichts. Ich wüßte nichts Gravierendes.

@all:
Ichhabe meist ganz normal geträumt. Das erschreckte Erwachen kam eigentlich eher aus einerPhase des "Nichtträumens" heraus bzw. woran ich mich nicht erinnere. Und immer um dieseUhrzeit. Wobei es ja heißt, um 3 Uhr nachts sei die biologische Mitte des Tages.

Zweimal will ich meine Hand dafür ins Feuer legen, daß die flüsternde Stimme echtwar. Das ereste Mal als ich noch als Kind seitlich schlief und es "legte" sich eineGestalt welche ich nicht sah aber als "schwarz" verspürte hinter mich. Es war grauenhaft,ich war wie gelähmt bis ich mich endlich ruckartig umdrehen konnte. Da war dann natürlichnichts. Das zweite Mal war als ich seitlich lag in der Nacht auf meinen Geburtstag. Wiebei "Herr der Ringe" ganz am Anfang bzw. als der eine Hobbit in den Palantir schaut ersteine unverständliche Stimme leise und durcheinader wispernd, dann sagte sie ganz scharfund deutlich plötzlich meinen Namen.
Ich schreckte hoch.

Am nächsten Tagbin ich dann natürlich auch entscprechend müde. Das ist eine zusätzliche Belastung


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:35
@instinct: Ich habe in letzter Zeit öfter getrunken, zwar nicht bis zum Umfallen aberschon paar Gläser...


melden
henxel
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:36
ich habe manchmal das problem, dass ich zwar wach bin aber mein körper noch schläft. kannein wenig die augen öffnen und sehe dann auch die umrisse meines zimmers, aber ich kannmich nicht bewegen und es fällt mir total schwer ganz wach zu werden. mit mühe gelingt esmir dann, mich zu bewegen und dann bin ich wach. kennt ihr sowas?


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:38
@henxel:
Ja aber das hat biologische Ursachen. Das ist wenn der Körper noch nicht"aktiviert" ist, genau wie man das Gefühl hat abzusacken wenn die Muskeln entpannen.


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:39
Moin,
Ich denke lieber goldman, dass du langsam mal eine allmy pause machen solltest.


Wenn es schneller gehen soll ein
Tip von Dr.Sommer
Masturbation... soll wunder wirken.

;)

mmm


melden
henxel
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:42
@mmm

blah blah blah


melden
mermaidman
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:45
henxel, "kommst" du immer so?

mmm


melden
henxel
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:45
mmm, redest du immer so ein scheiss?


melden
instinct
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:51
Sag mal Goldman,
was hat die Stimme denn geflüstert ?
Das könnte hier vieleichtweiterhelfen.


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:53
@instinct:

Ich schreibs ja: Meinen Vornamen. Alles andere habe ich nie sodeutlich verstanden.


melden
Anzeige
instinct
ehemaliges Mitglied


Erschrecktes Erwachen

21.07.2006 um 11:58
Sry, überlesen ...
hmm... kann es sein, dass Du in Deinem Inneren mit Dir kämpfst,Dich ändern willst, und ein anderer Teil das nicht will ?
Vielleicht solltest Du Dicheindeutig identifizieren, also festelgen, was Du nun bist.

Wenn nicht, dannweiss ich echt nix mehr zu sagen, naja, spammen könnte ich noch ^^


melden

111.220 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden