Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mensch und Affe

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Affe, Kreuzung

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:20
hi,
ich hab mir mal so überlegt:was passiert eigentlich, wenn man einen menschen mit einem affen paart/kreuzt.
hat da jemand ahnung?


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:21
Ähhh Menschenaffen?


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:21
Man kann keinen Menschen mit einem Affen kreuzen!


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:23
Also es passiert nichts, außer dass man vielleicht eine Anzeige, wegen Sodomie bekommt.


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:26
ja das weiß ich.ich mein wsa dann bei rauskommt.der menschenaffe(homo habilis) ist eineentwicklungsstufe vom (jetzt)mensch(homo sapiens).also kann ja da kein menschenaffe beirauskommen.schließlich entwickeln wir ja uns nicht zurück wenn du mit jemandem schläfst,der "unterentwickelter"(trottel) ist, als du selbst.


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:28
Es kann doch nichts dabei rauskommen!

Wegen der unterschiedlichen Chromosomenzahlist es nicht möglich eine Kreuzung aus Mensch und Affe zu erschaffen.


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:29
Was passiert wenn man einen Menschen mit einem einzelligen Pantoffeltierchenkreuzt?
Erstmal ziemlich uninteressante dinge, dann nichts mehr.


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:30
haben mensch und affe nicht gleiche anzahl von chromosomen?


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:31
na ein pantoffeltierchen ist ja mit einem affen nicht zu verkleichen!?


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:32
gehören mensch und affe zu einer art?eig. zu zwei verschiedenen oder?


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:49
1. Das Spermium muss den Weg zum Ei finden! Wegweiser sind hierbei Lockstoffe, da dieaber unterschiedlich sind, wird das Sperimum den Weg nicht finden.

2. Das Spermiummuss in die Eizelle gelangen. Vermutlich wird auch das nicht gelingen, weil das Spermiumals fremd eingestuft werden wird.


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:51
Was für ein dummer Thread.

Bitte Biologiekenntnisse auffrischen, dann erübrigtsich die Frage.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:53
DaniiSahne2791 schrieb:haben mensch und affe nicht gleiche anzahl von chromosomen?
Nein, derMensch hatt 2x23=46, der Affe hat 2x24=48. Liegt daran das es wohl irgendwann zu einerMutation am scheideweg zwischen Affe und Mensch kam, wo 2 von den jeweilig 24 Chromosomenverschmolzen sodass am ende 23 übrigblieben.

Den heutigen Menschen könnte manhöchstens mit Gentechnick mit nen Affen kreuzen nur seh ich da keinen sinn. Es gibtjedoch Wissenschaftler die behaupten, das die ersten Hominiden durchaus lebenfähigeNachkommen mit Affen zeugen konnten.


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:54
warum fragst du eigentlich? du hast dich doch wohl nicht mit einem affen gepaart und hastjetzt angst dass du irgentwelche erziehungsschwierigkeiten bekommst?!


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:55
@LoN

Es gibt aber keinen Scheideweg zwischen Mensch und Affen, sondernallenthalben zwischen gemeinsamen Vorfahren :)


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 13:57
es ist nicht zu fassen: solche experimente gab es tatsächlichoffiziell!!

Wikipedia: Ilja_Iwanow

http://www.arte.tv/de/wissen-entdeckung/Affen---unsere-liebsten-Verwandten_3F/1288628,CmC=1289220.html


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 14:00
Nun ja - erfolgreiche Hybridisierung (ohne fruchtbare Nachkommen) wurde aber bis Datolediglich bei einigen Arten der selben Gattung beobachtet!

Mensch und Affe(welcher auch immer) sind da Lichtjahre auseinander!


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mensch und Affe

25.07.2007 um 14:05
polyprion schrieb:Es gibt aber keinen Scheideweg zwischen Mensch und Affen, sondern allenthalbenzwischen gemeinsamen Vorfahren
Als ich Mensch sagte meinte ich ja auch nichtunbedingt den Jetztmenschen sonder den ganzen Evolutionszweig der sich von dem der Affenbzw. Affenartigen irgendwo in ferner Vergangenheit abgezweigt hat. Vielleicht war genaudiese Mutation ja damals das ausschlaggebende dem wir unsere Existenz verdanken. Und dabehaupten diese Kreationisten immer durch Mutation wäre keine Entwicklung höhren Lebensmöglich....


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 14:11
@LoN

Da hast du zweifelsohne Recht - derartige Überlappungen bzw. Fertilitätzwischen leicht unterschiedlichem Genmaterial auf Art- oder gar Gattungsniveau istnatürlich mit ein wichtiger evolutionärer Antrieb :)


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 14:13
Die Chromosomenanzahl dürfte kein unüberwindbares Problem darstellen. Das Produkt wärehalt vermutlich nicht fortpflanzungsfähig, ähnlich wie Maultiere als Kreuzung aus Pferd(64 Chromosomen) und Esel (62 Chromosomen).
Aber wie gesagt, es stellt sich halt dieFrage, wozu das ganze?
Die interessanteste Frage bei diesem Unterfangen wäre meinerAnsicht nach, was mit der Sprache des menschlichen Teils passieren würde.


melden

Mensch und Affe

25.07.2007 um 14:40
Es gab vor Jahren mal ein Riesentheater in den USA, weil einige Frauen, die um den Erhaltdes Berggorillas fürchteten, Gorilla-Babies (also keine Mischlinge) austragen wollten(was im Gegensatz zur Kreuzung ziemlich unproblematisch wäre). Schon da haben sich vieleSpießer aufgeführt wie verrückt :|


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt