weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

36 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Ausstrahlung, Positive

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 15:37
Hallo zusammen, ich hoffe ihr findet es nicht lächlich, wovon ich jetzt berichte, aber ich würde gerne eure Meinung dazu hören.

Ich bin in der IT-Branche tätig und habe oft mit Anwenderproblemen ganz unterschiedlicher Art zu tun. Ganz häufig tritt jedoch das Phänomen auf, dass sich ein User meldet und mir ein Problem schildert, welches ich nicht über das Telefon lösen kann. Meistens, wenn ich mich dann jedoch vor Ort begebe und genau das selbe mache, was der User angeblich getan haben soll, funktioniert der PC wieder.

Die User fragen mich dann immer ganz verblüfft: "Was haben sie gemacht", bzw. "Wo war jetzt das Problem"? Ich antworte dann immer, dass ich nichts gemacht habe, sondern einfach nur rumprobiert habe und plötzlich funktionierte es. Dadurch lassen sich natürlich nicht alle Probleme lösen, es gibt auch richtig harte Nüsse zu knacken, aber die vielzahl der Probleme kann ich auf diese Art lösen.

Sind einfach nur die User allesamt zu blöd oder habe ich vielleicht eine Art Gabe oder positive Ausstrahlung auf PCs, die dazu führt, dass die Kisten wieder laufen!? Hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht oder weiß mehr zu dieser Art von Phänomen?


melden
Anzeige
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 15:52
was der User angeblich getan haben soll
Das Problem liegt nämlich meistens genau da, wo's unterstrichen ist. So kann der typische DAU nämlich schön alles auf die blöde Technik schieben...

"Hast Du genau da drauf geklickt und das gleiche eingegeben wie ich?"
"Ja, hab ich ganz sicher!"
"Dann hätte es funktionieren müssen!"
"Hat es aber nicht!"
"Dann hast Du was anders gemacht als ich!"
"Nein, hab ich nicht!!!"

Und so weiter und so fort... :|


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 16:03
Gewissermaßen haben wir hier den Pc-Flüsterer.... :)


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 16:03
Ja, bei einigen Fällen kann das gut möglich sein. Vor kurzem hatte ich aber ein Problem, was mein Kollege aufgenommen hat und an mich übergeben hat. Sprich er hat es mit eigenen Augen gesehen. Als ich mir jedoch dann kurz danach das Problem angeschaut hab, war nichts mehr davon festzustellen. Und dann wirds merkwürdig, wenn selbst mein Kollege das Problem feststellt, dann sollte man eigentlich davon ausgehen, dass das Problem real existierte...


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 16:05
Strahlen tut nur der Computer und der Kunde wenn es funktioniert :D

Worauf soll sich denn deine Ausstrahlung auswirken? Auf die Software? Ich weiß, dass
ist eine Glaubensfrage, aber ich denke nicht, dass ein Computer wahrnimmt, wer da jetzt
vor ihm sitzt. Technisch ist es jedenfalls ausgeschlossen.


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 16:06
Ja, manchmal komm ich mir wirklich so vor, wie ein PC-Flüsterer :)

Das funktioniert aber nicht nur bei PCs in der Firma, sondern auch bei Bekannten und Freunden etc.

Und nicht alle von denen sind absolute Noobs, was den Umgang mit PCs betrifft...


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 16:09
Hard- sowie Softwarprobleme lassen sich auf diese Art von mir lösen. Wenn das Gerät jedoch z.B. einen defekten Arbeitsspeicher hat, dann bleibt mir tatsächlich auch nur der ganz normale Austausch des Speicherbausteins. Mit normalem Handauflegen gehts dann bei mir auch nicht mehr :)


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 16:19
Dann sollte es dir ja ein leichtes sein die Probe aufs Exempel zu machen. Einfach einen
anderen IT-Spezialisten suchen und das fordere ihn zum ultimative Duell der Bluescreen-
Killer. Du solltest ja efolgreicher sein, oder ;)


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 16:22
LOL


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 17:59
Der Fehler liegt (fast) immer zwischen Sessel und Tastatur :)

Im Ernst: Auch ein Kollege, der über ausreichend Erfahrung verfügt kann ein Opfer seiner (immer) ungenauen Erinnerung werden.

Ein Beispiel aus meiner persönlichen Erfahrung:

Ich suchte ein Buch in meiner umfangreichen (ca 5000 Werke) Bibliothek und fand es nicht. Ich konnte das Bild mit dem Regal wo es sein sollte visualisieren - ich sah den Buchrücken vor mir - und konnte es doch nicht finden. Einige Tage später war ich bei meiner Freundin, und da stand das Buch - in einem REgalfach genau wie ich es visualisiert hatte. Ich hatte einfach zwei unterschiedliche Erinnerungen miteinander vermantscht.

Also, nix hineingeheimnissen :)


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 19:52
hehe, mir geht es auch so.
ich denke das alle gegenstände genau wie wir eine seele haben und diese seele je nach der einstellung des "nutzers" positiv oder negativ eingestellt sein kann.
das führt so weit dass ich davon ausgehe dass gegenstände meine gedankengänge durch knarzen kommentieren und fragen beantworten die ich mir selbst nicht beantworten kann.


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 19:54
Soso...und wenn der Stuhl knarzt, war das die bejahende Antwort auf die Frage, ob man denn wohl zugenommen hat...

:|


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 19:55
Klar. Was dachtest Du denn? :D :D :D


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 20:13
Ausstrahlung ist natürlich Blödsinn. Aber mit PCs hatte ich auch schon dutzende von Fehlern, die nicht die allergeringsten Sinn ergaben, teilweise welche die sich irgendwann von alleine gelöst haben. So hatte ich gerade kürzlich bei jeder Neuinstallation von Itunes einen anderen Bug, mit vielen Programmen geht es mir ähnlich. Insofern denke ich, dass einfach bei der Komplexheit eines Rechners durchaus eine Zufallskomponente existiert.

Auf der anderen Seite liegt es vielleicht auch wirklich an den DAUs, die du betreust. Vielleicht hast du manche Routinen so stark verinnerlicht, dass du sie ganz unbewusst anwendest.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 20:30
Zum Beispiel Reste einer missglückten Installation. Ist mir heute passiert. Ich wollte den Virenscanner AVAST home auf einem Rechner installieren - Fehler. 1 Stunde Suche: Ergebnis - der User ahtte eine Installation vermurkst, die Einträge in der Registry waren noch da, Installer versuchte zuerst alt Reste zu deinstallieren, ging aber nicht, da diese unvollständig waren.

Etwas Handarbeit. Erledigt.


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 20:40
Ich bin von nahzu allen Virenscannern restlos enttäuscht, besonders gemessen an dem Preis, den sie verlangen.

Folgendes ist mir neulich passiert. Adware-Virus nestet sich ein (obwohl Norton läuft), bei jedem Restart kommen dutzende Popups, Taskmanager ist blockiert, Leiste unten rechts voller Symbole, nichts geht mehr. Norton findet 327 Viren, kann keinen einzigen löschen. Andere Partition gebootet, ursprüngliche Partition gescannt mit Norton und Kaspersky - alle Viren werden gefunden und können gelöscht werden. Wieder ursprüngliche Partition gestartet und - tada - alle Viren und Popups wieder da. Großartig.

Ich verstehe es nicht, wieso es keinen einzigen brauchbaren Virenscanner gibt und selbst eigentlich harmlose Viren wie Adware den ganzen Rechner problemlos in Schrott verwandeln können. Stattdessen nerven sie nur mit immergleichen Meldungen.


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 20:45
Weil Virenscanner genau wie Firewalls nur Marketing Schrott ist.
Hat der tolle Virenscanner nen Trojaner entdeckt ist es eh schon zu spät weil er in der Zeit schon wer weiß was nachgeladen hat, Dateien verändert hat und sämtlichen anderen misst eingestellt hat.
Daher ist Festplatten formatieren das einzig sinnvolle.

Mit meinem Mac habe ich da keine Probleme.


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 20:54
also bei mir läuft der pc bereits so um die 5 jahre ohne jemals ein problem mit nem virus gehabt zu haben. windows firewall nie aktiv. Avira antivir überzeugt mich da voll und ganz.

nasir
war bis vor kurzem beruflich ähnlich tätig und hab mitarbeitern im IT bereich supportet. ich hatte ähnliche vorfälle, allerdings wars bei mir so dass das problem in vielen fällen auch einfach weg war, aber irgendein anderes problem sich dafür breit gemacht hatte. naja lösen konnt ichs trotzdem meistens^^


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

22.09.2008 um 21:02
Schwierigkeiten mit Viren bekämpft man am besten mit Mac, Linux oder wohlüberlegten
Serven. Man kann gewisse Seiten meiden...

Im Allgemeinen machen Computer ab und an Probleme. Das tun die aber nicht, weil sie
euch nicht mögen, nur um gewissen Vorurteilen entgegenzuwirken :D
Aber ich will mal nicht ausschließen, dass es bei den Heilungsmethoden einen
Glücksfaktor gibt. Von dem habe ich oft genug profitiert ^^


melden

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

23.09.2008 um 04:54
Mein erster PC lief mindestens 3 Jahre lang ohne jeden Schutz online, ich war einfach zu jung um mir irgentwelche Gedanken darueber zu machen. In der Zeit hat er nie ernsthaft Macken gemacht, nach 3 Jahren hab ich ihn dann endlich mal neu aufgesetzt (nachdem ich erfahren hatte wie das geht).... ich denke die Gefahr durch Viren wird ueberschaetzt, wenns hart auf Hart kommt OS neu drauf und gut. Von allzu wichtigen Daten immer ein Backup machen, seit externe Platten so guenstig sind sollte das kein Ding sein.... im Moment lasse ich auch blos dass kostenlose Anti- Vir laufen + Windows firewall, wenns was hilft umso besser


melden
Anzeige
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Positive Ausstrahlung gegenüber PCs?

23.09.2008 um 05:02
"wenns hart auf Hart kommt OS neu drauf und gut"

..es sei denn Du hast 200 GB Daten und Softwarepakete installiert die im Lauf der Zeit jede Menge Updates gezogen haben und der Rechner ist in Produktion und die Zeit ist knapp.

Dann kommst Du ganz schön ins Schwitzen :)


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden