Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

54 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wissenschafft ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
nekrofile Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 02:19
also ja ich weiss das is bisschen ein komisches Thema, aber habe letztens was in der Zeitung gefunden wo mich wirklich zum nachdenken gebracht hat. ich konnte es leider nicht besser finden also hab ich euch grad ein Zeitungsausschnitt rausgesucht. http://issuu.com/blickamabend/docs/21072010_lu könntet ihr hier bitte mal Seite 12-13 aufschlagen und mir sagen was ihr davon haltet? und ob das wirklich auch so sein könnte? hab nämlich bisschen im Internet recherchiert und gesehen das sowas schon länger "entdeckt" wurde. ?!?! es heisst ja auch noch der Maya kalender endet nicht, er fängt wieder von neu an, sozusagen eine neue Generation? könnte das mit dem Stromausfall damit im zusammenhang kommen? vl. finden wir ja eine neue Energiequelle mit der wir uns versorgen könnten? bitte bitte ich krieg das irgend wie net mehr aus meinem Kopf raus würde gerne eure Meinungen dazu hören.


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 04:03
@nekrofile
Ja das ist schon häufiger vorgekommen, zuletzt Anfang des Monats
http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/0,1518,710353,00.html (Archiv-Version vom 16.08.2010)
Die Sonnenaktivität folgt einem Zyklus und Polarlichter sind etwa alle 11 Jahre sehr intensiv. Zuletzt war es 2001 so und daraus ergibt sich natürlich das nächste zu erwartende Maximum für 2012.

Aber du kannst dich schützen, werd einfach Mormone und verzichte auf technische Geräte und schon kann dir so ein Sonnensturm ziemlich egal sein ;o)


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 05:11
Ich freue mich ja schon auf 2013, dann wird dieser ganze Maja-Kalender Weltuntergangskram dank Verspätung, nämlich bestimmt aus den Köpfen verschwunden sein!

Dann können sich die Maja-Kalender Anbeter ihren Platz in Sachen Glaubwürdigkeit nur noch mit Gorath teilen! :D

https://www.youtube.com/watch?v=0BcyQEgMe2k


1x zitiertmelden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 05:19
@Tiny
Ich schätze du verwechselst Mormonen mit den Amish...aber egal :P

Das mit den Sonnenstürmen ist schon lange bekannt und wird auch oft genug mit den Maya (2012) in Verbindung gebracht. Bin mir auch ziemlich sicher das es in den anderen 2012 Threads mehrfach erwähnt wurde.
Der Artikel selber ist aber schlecht recherchiert! Es ist zwar wahr das die Sonne momentan sogut wie keine Sonnenflecken aufweist, dies ist aber eher ein Anhaltspunkt darauf, dass der Polwechsel umso stärker wird!
Bildlich dargestellt (sehr abstrakt um es sich besser vorstellen zu können): Die Sonne produziert die ganze Zeit Energie ohne Ende. Diese "entweicht" u.a. als Wärme und Strahlung, aber auch durch Sonnenstürme. Die Wärme und Strahlung entweicht annähernd gleichmäßig, aber trotzdem produziert die Sonne weiter Energie, die irgendwo hin will. Durch die Sonnenstürme verliert die Sonne die zusätzliche Energie. Diese kündigen sich immer mit den Sonnenflecken an. Wenn viele oder große Sonnenflecken auf der Sonne sind, kann man davon ausgehen das demnächst ein großer Sturm in den nächsten paar Wochen/Monaten kommt.
Da aber momentan die Sonne sogut wie gar keine (vor ein paar Monaten war da tatsächlich gar nix) Flecken aufweist, "brodelt" es im inneren nur so an Energie die einfach weg will.
Man kann sich das ganze vorstellen wie einen Druckkochtopf. Normalerweise entweicht der überschüssige Druck durch ein kleines Ventil. Aber dieses Ventil scheint irgendwie blockiert zu sein und der Druck im Inneren steigt! Wenn jetzt spontan das Ventil wieder funktioniert, kann eine ziemlich starke Explosion entstehen.
Das selbe wird evlt dann auch 2012 sein (sagen viele Maya-Gläubige, aber auch Astronomen) Wenn zum Polwechsel der Sonne auf einmal wieder die Flecken entstehen, werden sie die komplette aufgestaute Energie auf einmal los und es wird, falls dem so sein sollte, der größte Sturm sein, den ein Mensch jemals miterlebt hat. Stromausfälle und kein GPS wären unser geringstes Problem... Allein auf der Erde draußen stehen könnte im schlimmsten Fall schön tödlich sein! Man bedenke die starke Strahlung und enorme Hitze.

Soviel von mir.

CU


1x zitiertmelden
nekrofile Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 05:32
versteht mich nicht falsch wie gesagt ich glaube nicht so an die weltuntergangstheorie eher mehr an einen neuanfang


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 05:47
Das eine schließt das andere doch nicht aus!


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 10:07
@TimTom
Zitat von TimTomTimTom schrieb:Ich schätze du verwechselst Mormonen mit den Amish...aber egal :P
;oD
Hast vollkommen recht, das passiert wenn man um die Uhrzeit was schreibt ^^


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 18:45
Ne ne lasst mal, wir liegen da alle falsch.
Auch hier verarscht mann uns gewaltig und lässt uns im dunkeln sitzen.

Aus Ägypten ist uns der fliegende Planet bekannt. Jedesmal wenn von einem Got die rede ist wird über ihm der Fliegende Planet dargestellt.
Kurz die Kugel mit den Flügeln.

So nun wissen wir das die Planeten sich in einer Elypse um die Sonne drehen (bis auf einer).
Und die Sonne dreht sich in einer Elypse um die Milchstrasse.
Orginal ist die Milchstrasse eine Spirale aber von der Erde aus betrachtet eben das langgezogene Ding.
Für diesen Umlauf benötigt die Sonne mit uns 5200 Jahre also der äußere Ring des Maya Kalenders.
Und Punkt an diesem Tag im Dezember 2012 stehen alle Planeten in einer Reihe. Tauchen in Die Milchstrasse ein. Es ist der Moment an dem wir die geringste Entfernung zu unserer Milchstrasse haben. Da sind dann bestimmt auch einige Kräfte am werk.

Aber der Anblick muß geil sein. Die Planeten und rechts und links die Milchstrasse.

Sieht dann von der Erde aus betrachtet bestimmt wie der Fliegende Planet aus.


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 18:49
@LumenCat

Genau. Ganz Bestimmt.

Elypse. Man verarscht uns da ganz gewaltig. Es gibt nämlich nur einen fliegenden Planet. Und das ist das Universum. Wir stehen alle still und es ist nur die Illusion von Bewegung vorhanden. Der Maya Kalender beweist dass wir stillstehen, weil 2012 gibt es einen Perspektivenwechsel von links nach rechts. Einige Kräfte werden da dann am Werk sein. Kräfte, die sich einig sind Kraft zu sein und des Werkes willen Werke vollbringen, die an das grosse Werk erinnern. 2012 ist dieses Werk vollbracht und dann werden wir wieder verarscht.


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 19:16
Habe kurz überlegt, ob ein derart enormer Sonnenwind, nur die sonnenzugewandte Seite betreffen würde, aber ich glaube, dass selbst in diesem Moment die Schattenseite schwer in Mitleidenschaft gezogen würde.

Erklären kann ich das nur mit dieser Wikipedia-Zeile:
Allerdings entstehen wohl durch die Wechselwirkung der Ionen des Sonnenwindes in der Ionosphäre magnetische „Schläuche“ (Filamente), die von der sonnenzugewandten Seite zur Schattenseite der Erde führen.



melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 19:44
@Ashert001
Alter Falter,ist das ein öder Trailer

Youtube: Raumpatrouille
Raumpatrouille


Ok,die fernen Sterne sind eine Münchener Müllhalde


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

18.08.2010 um 21:15
@LumenCat
"Für diesen Umlauf benötigt die Sonne mit uns 5200 Jahre "
Das ist ein Scherz oder??
Die Sonne benötigt um das x Fache länger ,für ein Umlauf um die Milchstraße oO.
Immer dieses gefährliche Halbwissen,furchtbar!


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

19.08.2010 um 01:24
Danke Netaa, danke!
Wenn ich so was lese geht mir die Hutschnur hoch. 5200 Jahre? Weißt du wie kurz das wäre?

So, rechnen wir doch einfach mal: Also eine durchschnittliche Galaxie hat ungefähr einen Durchmesser von 1.000.000 Lichtjahren. Ein Lichtjahr sind 9 460 730 472 580,8 km. Der Durchmesser beträgt also (achtung fiese Zahl) 9,4607304725808 x 10^19 Kilometer! 5200 mal 365,25 sind dann insgesamt 1899300 Tage und das mal 24 ergibt 45583200 Stunden. Wenn wir
9,4607304725808 x 10^19 : 45583200 rechnen haben wir eine Geschwindigkeit von 2075486247692,3076923076923076923 km/h. Dumm nur das die spezielle Relativitätstheorie eindeutig sagt das die Lichtgeschwindigkeit das Maximum darstellt. Diese beträgt aber nur 300.000 km/s während die obere Geschwindigkeit in Kilometer pro Sekunde 576523957692,30769230769230769222 ergibt. Das heißt also diene angabe ist Physikalisch unmöglich.

Also hör auf so nen Maya-Kalender-mystik schwachsinn zu posten. Der Mayakalender Läuft aus, ja, aber andererseits läuft der Durchschnittliche Europäische Kalender jedes Jahr am 31.12. aus, und da schiebt keiner Panik. Also sucht euch für eure Phantasien ein Volk das seinen Kalendern zumindest ne schriftliche Gebrauchsanweisung beigelegt hat.

(Ach ja, und sorry für die rechnerei, der Physiker ist mit mir durchgegangen.)


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

19.08.2010 um 02:22
@godisalie

Du hast ja mit dem Durchmesser gerechnet. Er sprach doch von Umlauf. Dann wäre die Strecke noch länger und die theoretische Geschwindigkeit noch höher.


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

19.08.2010 um 02:27
@weethas
omg...ich musste so lachen xD


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

19.08.2010 um 02:36
ich glaub was er meint sind die 25.000 Jahre die unser Sonnensystem "pendelt"
So wie ich es mal gehört hab gibt es eine Theorie das wir nicht stur im kreisel drehen (oder elypse...wurst) sonder das wir um die Mittelachse auch noch hin und her pendeln.
Schwer zu beschreiben :-/

Wenn man sich die Milchstraße mal flach vorstellt...dann sind wir nicht exakt auf der Linie, sondern pendeln immer um das Flache herum. 12.500 Jahre oberhalb und 12.500 Jahre unterhalb. (mich verstehen?)

Um Tadaaa: 2012 soll das Datum sein, an dem wir wieder durch den Äquator der Milchstraße rasseln. Das ganze ist aber überhaupt nicht bewiesen, sondern nur reine Theorie. Denn bislang ist es bei weitem nicht möglich unsere genaue Position in der Galaxy zu definieren! Man kann nur grobe Schätzungen machen und man kann von unserem "kurzen Dasein/Beobachtungen" auch noch nicht sicher sein ob unser Sonnensystem nun pendelt oder nicht...

CU


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

19.08.2010 um 02:43
@TimTom

Suchst du das Wort Präzession? Ich hätte es grad günstig im Angebot. =P Nur solange der Vorrat reicht.


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

19.08.2010 um 02:50
@Dr.Shrimp
aahh...bin mir nicht so ganz sicher ob es das ist...Scheint aber in die richtige Richtung zu gehen!

Hab jetzt n bisserl gegoogelt und das beste Bild das ich gefunden hab ist das hier:

/dateien/gw65069,1282179057,abb3

Die gepunktete Linie ist hierbei die "flache Milchstraße" und die Sinusförmige Linie ist der Weg, den unser Sonnensystem durchschreitet.

CU


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

19.08.2010 um 23:43
@Dr.Shrimp
sorry, hab ich gar nicht dran gedacht, peinlich. Nun ja, unmöglich bleibts trotzdem.
Danke das du dran gedacht hast.


melden

2012 mal ne andere Theorie? (Die Sonne wird Atombomben spucken)

20.08.2010 um 00:35
@TimTom
Wir befinden uns schon nördlich des Äquators und bewegen uns noch ein paar 1000000 Jahre weiter nach oben...
Die Originalaussage ist viel primitiver: an der Wintersonnenwende 2012 weist die Verbindungslinie Erde/Sonne ins galaktische Zentrum.
Aber nicht nur an dem Tag, sondern auch so +/- 10 Tage drum herum.
Und das auch schon an der Sommersonnenwende, ebenfalls für rund 20 Tage.
Und das nicht nur 2012, sondern schon seit 5 Jahren, und nach 2012 noch bis 2017.
Und das schlicht weil die Sonne gerade zu diesen Zeitpunkten im Sternbild Schütze steht, in dem das galaktische Zentrum liegt.


melden