Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Trägheit -Formel

4 Beiträge, Schlüsselwörter: Trägheit, Trägheit-formel
Seite 1 von 1
nidp Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Trägheit -Formel

30.03.2003 um 10:43
Ich habe eine Trägheitsformel im Internet entdeckt. Und würde gerne die Bedeutung der einzelnen Komponenten wissen, und ob sie überhaupt stimmt.
Tr = m^2 * c^2 [d-tron]

Bitte um Hilfe

MFG

NIDP


melden

Trägheit -Formel

31.03.2003 um 18:30
m=masse
c=lichtgeschwindikeit


melden

Trägheit -Formel

31.03.2003 um 22:47
also wenn man damit was ausrechnet und sich die einheiten ansieht ist das wohl eher nichts:
(kg²m²)/s² -> ist keine einheit mit der man annähernd etwas anfangen kann

trägheitskraft ist F= m*a [kg*m/s²]

schau die formel noch mal nach denn eigentlich müsste die beschleunigung vorkommen-und nicht die geschwindigkeit denn bei der trägheit spielt nur die beschleunigung eine rolle


melden

Trägheit -Formel

06.04.2019 um 23:17
Trägheit-Formel??
IST:
Frau
110kg
Sehr müde,weil 2,0 Promille
1,5m Hinternumfang
UND
ein sehr niedrieges Bett...
Hm...
ACH,bleib ich doch TRÄGE im Bett liegen...


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Die Fliege im Auto
Wissenschaft, 13 Beiträge, am 13.07.2015 von MATULINE
Samsaraa am 13.07.2015
13
am 13.07.2015 »
Wissenschaft: Freier Fall und Trägheit
Wissenschaft, 8 Beiträge, am 10.01.2014 von mojorisin
Alek-sandr am 09.01.2014
8
am 10.01.2014 »
Wissenschaft: Trägheit und Graviation
Wissenschaft, 12 Beiträge, am 27.04.2012 von Heizenberch
quatzo am 18.04.2012
12
am 27.04.2012 »