weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreise Zeit Weltraum Physik Paradox

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

25.06.2012 um 22:43
@jakob.

dann würde aber im jahre 2010 schon feststehen,dass er die zeitreise 70 jahre später macht oder?

und das was in der zukunft passiert,kann ja vorher noch nicht feststehen..


melden
Anzeige

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

25.06.2012 um 22:44
@Heizenberch
Kommt doch nicht immer mit Beweisen, beweisen, kann hier zu dem Thema keiner was, da keiner Allwissend hierrüber ist, es ist ein Forum, und jeder trägt seine Meinung mit sich.


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

25.06.2012 um 22:46
@NordicStorm
Okay, dann verkauf es nicht als Fakt, dass man in die Zukunft denken kann, sondern als Meinung.


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

25.06.2012 um 22:47
@jakob.

Danke für die Erklärung, jetzt ist es klar.

Wenn sowas möglich wäre, würde der Zeitreisende nichts verändern, weil er dann im Jahre 2080, auch nicht mehr gleich vorfindet wird, wie vor der Zeitreise.


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

25.06.2012 um 22:47
@Heizenberch
Ich muss mir jetzt nicht anhöhren, was dir an meiner Schreibweise nicht passt, ok? :) Damit auch du zufrieden bist, es ist meine MEINUNG!


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

25.06.2012 um 22:51
@fairy-tale

Nein, es geht ja nicht um eine bestimmte Person. Die zeitreisende Person lebt 2010 vllt. noch gar nicht. Sie wird zB im Jahre 2050 geboren und reist dann 2080 ins Jahr 2010 zurück.

Wenn man schon von Zeitreisenden aus der Zukunft spricht, muss man davon ausgehen, dass die Zukunft ja bereits existiert, die frage ob dann schon etwas feststeht, erledigt sich dann meiner Meinung nach ;-)

Ich schreibe morgen gerne eine längere Erklärung dazu...


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

25.06.2012 um 23:30
jakob. schrieb:Stellt euch vor, ihr lebt im Jahre 2010. Da kommt jemand aus dem Jahre 2080 und verändert irgendetwas. Dann, im Jahre 2011 geschieht ein Ereignis, dass durch den Zeitreisenden aus dem Jahre 2080 ausgelöst wurde. Die Zeitreise ist also jetzt vor genau einem Jahr passiert. Im Jahre 2080 ist die Reise bereits 70 Jahre her.
Ich weiß trotzdem immernoch nicht worauf du hinaus willst. Ich seh das so. Es gibt wahrscheinlich eine Regel, die dies Szenario sowieso verhindert und das ist die Lichtgeschwindigkeit. Sollte diese Regel nicht greifen, dann könnte man wohl von Paralleluniversen ausgehen. Das heißt du würdest wie du schreibst den Lauf der Dinge ändern, allerdings nicht in diesem Universum. Aber da ich mir ziemlich sicher bin, dass das schon an der ersten Regel scheitert, brauchen wir uns da keine Sorgen machen.

Wenn man sich die Quantenmechanik und ihre Unbestimmtheit anschaut, lässt das schon Raum für Spekulationen. Sie ist wie eine riesige Variable, die man nicht genau kennt, bis man sie durch Beobachtung bzw. Wechselwirkung festlegt. Von daher ist alles Unbestimmt, was sich auf kleinster Ebene abspielt.


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

25.06.2012 um 23:32
naja und das meinte icgh,dass sie ja eigentlich noch nicht feststehen kann..also im jahre 2010 ,sondern dass ja noch entschieden werden kann, ob oder ob nich... hmm ;)


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:00
@fairy-tale

Was soll deine letzte Antwort denn nun jetzt konkret heißen?
Bestimmt ist nichts. Zumindest nichts auf Quantenebene, sozusagen der Schutzmechanismus Gottes. Die Unschärferelation macht es z.B. unmöglich gleichzeitig eine Aussage über den Ort und Impuls eines Teilchens zu bekommen. Und damit ist man der Wahrscheinlichkeit unterworden.


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:05
na ich meine ,dass die vergangenheit meiner meinung nicht schon das erste mal geändert wurde, weil die zeit bis zur zeitreise (2080) weiterläuft und vorher nicht feststand, dass er/sie die zeitreise überhaupt machen wird.

also ich seh das so ,dass er schon in den lauf der dinge eingreifen würde und sich alles ab dem datum ein zweites mal, und ganz anders entwickeln würde.@stanley71


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:19
ich bin ja kein besonders schlauer theoretiker,aber wenn wir davon ausgehen,das zeitreisen möglich sind....schlaue köpfe streiten sich ja darum ob es möglich ist oder nicht,dann meine gedanken dazu:

2080 ist heute.ich klettere in meine zeitmaschine und reise ins jahr 2010.dann verändere ich schon alleine durch meine anwesenheit die zeit und gehe das risiko ein,das ich gar nicht geboren werden kann.und wenn ich nicht geboren werden kann,wie kann ich dann im jahr 2080 eine zeitmaschine nutzen um in der zeit zu reisen?

andererseits kann man umgekehrt auch behaupten das erst meine zeitreise meine geburt ermöglicht hätte.


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:36
Ich denke der einzige Weg in die Vergangenheit zu "reisen" ist dieser, wie die Menschen es schon immer machen. Sprich: In den Himmel schauen und die Sterne bzw das Universum beobachten. Dabei schaut man Millionen von Jahren in die Vergangenheit, Sterne oder sogar ganze Galaxien die womöglich schon ewig nicht mehr existieren.

Richtiges Zeitreisen, also dass man als Person in eine andere Zeit und einen anderen Ort reist, wird denke ich mal (leider) niemals möglich sein. In der Theorie vlt, aber Praktisch wohl niemals.

Wenn so was möglich wäre müsste der Menschliche Körper ja unvorstellbare Kräfte die auf ihn bei so einem Vorgang einwirken, unbeschadet überleben.

Ansonsten WENN Zeitreisen in die Vergangenheit möglich wären, denke ich auch dass

1) Wenn man etwas gravierendes ändert was die Zukunft beeinflusst dies in einem Paralleluniversum passiert (Großvater Paradoxon)

oder

2) Dass eventuelle Ereignisse bzw Veränderungen die von Zeitreisenden ausgelöst wurden schon in "unserer" Gegenwart berücksichtigt sind bzw werden. z.B als Überlegung dass Nazi Deutschland den Krieg eigentlich gewonnen hatte, jemand aus der Zukunft aber zurück gereist ist, und wie auch immer, verhindert hat dass dies so passiert. Und somit hatte Hitler halt in "unserer" Zeitlinie bzw Geschichte, den Krieg eben NICHT gewonnen.

Oder was man da auch immer für Beispiele nehmen mag ;)


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:46
@neuromancer0

ist zwar nun etwas zu weit gedacht,aber dieser zeitreisende hätte dann lieber adolfs geburt verhindern sollen.aber wer weiß,vielleicht hat der zeitreisende mist gebaut und uns mit seiner nummer hitler erst eingebrockt.
das sind verdammt theoretische gedanken,himmel......


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:48
@fairy-tale

In der Originalzeitline hat sich alles bis zu dem Zeitsprung hin entwickelt.Diese Linie lässt sich auch nicht mehr verändern bis dato und läuft weiter.Theoretisch unterliegt die Origanlzeitlinie ab dato dann aber auch Veränderungen, denn er ist ja nicht mehr da. Meinetwegen bekommt er keine Kinder die später führende Politiker geworden währen.

Als er dann zurückging und meinetwegen sich selbst offenbarte, dass er 2080 einen Zeitsprung machen wird und einige Dinge änderte, hat er damit automatisch sehr wahrscheinlich die Linie komplett geändert. Damit befindet er sich nicht mehr in der originalen Zeitlinie. Er heiratet eine andere Frau, bekommt ein Kind, welches mit fünf einen tödlichen Autounfall hat. Er besteigt erneut seine Maschinchen....


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:51
Die Frage nach Zeitreisen ist ein Irrtum, der sich wirklich hartnäckig hält. Wenn man Zeitreisen plant, sollte man einen ausreichend großen Koffer mitnehmen.

Die sogenannte Gegenwart ist kein Zeitpunkt, an dem ich mich allein befinde, sondern sie repräsentiert das gesamte Universum zu einem bestimmten Zeitpunkt. Es wird dir also niemals gelingen, "korrekt" durch die Zeit zu reisen, ohne das gesamte Universum im Koffer zu haben.

Außerdem gibt es keine Zeit allein und für sich, sondern nur eine Raumzeit. Der Begriff ist missverständlich, aber der gute Onkel Albert wollte damit wohl die Untrennbarkeit von Raum und Zeit zum Ausdruck bringen. Und Untrennbarkeit bedeutet ebenfalls, dass das gesamte Universum an keinem einzigen Zeitpunkt zurückgelassen werden kann, um es beliebig an einem anderen Zeitpunkt wieder komplett aus dem Zylinder zu zaubern.

Zeitreisen geht nur in einer Zeitlosigkeit, weil diese nichts mit der Zeit zu tun hat und daher an jedem beliebigen Zeitpunkt vorhanden ist.

Zu absurd? Nicht logisch? As you like it ...


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:51
@oldbluelight wäre auch eine möglichkeit ;) oder vlt war es auch warum auch immer, technisch nicht möglich weiter zurück zu reisen ;)

Zeitreisen würde sicher nicht nur benutzt um damit gutes zu tun, sondern sowas würde auch massiv missbraucht werden.


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:54
Zeitreisen ohne Paralleluniversen sind nur schwer vorzustellen. Sie währen so ziemlich absolut und würden jegliche Zukunft ändern. Dann heißt es besser: Erster sein


melden

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:54
@oneisenough

sehr komplex.....aber auch wieder verständlich.
müsste ein mords köfferchen sein! :)

ein (universum) ist genug!


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:55
@oldbluelight

Und man will ja auch etwas zum Naschen mitnehmen. Also ich mache das immer ... :)


melden
Anzeige

Theorie: Zeitreisende können die Gegenwart gar nicht verändern

26.06.2012 um 00:57
@oneisenough
Wie wärs mit ner kleinen milky way (-:


melden
175 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden