weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann irgendwas sich wirklich auflösen?

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Auflösen

Kann irgendwas sich wirklich auflösen?

24.02.2013 um 23:29
Schon mal was vom physikalischen Gesetz zur Erhaltung der Masse gehört?


melden
Anzeige

Kann irgendwas sich wirklich auflösen?

26.02.2013 um 01:29
Ich wollte es gerade sagen.

Man kann nichts so vernichten dass es nicht mehr da ist. Das ist unmöglich.


melden

Kann irgendwas sich wirklich auflösen?

26.02.2013 um 01:54
Was ich nicht ganz verstehe;

wenn ich mit voller Kraft gegen einen Gegenstand trete übertrage ich ja Energie an eben diesen.
In was für eine Art von Energie wird denn dieser Tritt "umgewandelt"?

Wärmeenergie?
Irgendwie bin ich noch nie ganz dahinter gestiegen, was dann bei so profanen Dingen passiert mit der Energie.


melden
elten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann irgendwas sich wirklich auflösen?

26.02.2013 um 01:58
< In was für eine Art von Energie wird denn dieser Tritt "umgewandelt"? >

Energieverschwendung!


melden

Kann irgendwas sich wirklich auflösen?

26.02.2013 um 10:37
Da müsste man wirklich mal einen Physiker fragen. so ganz genau hab Ich s auch noch nicht verstanden.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann irgendwas sich wirklich auflösen?

26.02.2013 um 21:03
Hacknslay schrieb:wenn ich mit voller Kraft gegen einen Gegenstand trete übertrage ich ja Energie an eben diesen. In was für eine Art von Energie wird denn dieser Tritt "umgewandelt"?
Ich bin zwar kein Physiker aber da sonst keiner eine Antwort gibt versuch ich es doch mal. Wärme und Bewegungsenergie würde ich sagen.

Zum einen hast du es mit Massenträgheit zu tun, dein Fuss muss beschleunigt werden, dafür wird Energie benötigt. Das kann dir einer rel. einfach ausrechnen.

Bewegt sich dein Fuss durch die Luft, muss er die Luftmoleküle verdrängen (Reibung), was ebenso eine Teilumwandlung der Bewegungsenergie in Wärme zur Folge hat. Reibung gibt es ebenso im Körper (Gelenke, Muskeln, Haut bzw. alles was sich bewegen muss entsteht Wärme)

Ist dein dein Fuss in Bewegung wird auch von kinetischer Energie (Bewegungsenergie) gesprochen, triffst dein Fuss einen Körper, deformiert sich dein Fuss und der getroffenen Gegenstand. Deformation, damit ist gemeint, dass auf Atomarer Ebene Atome/Moleküle sich aneiander bewegen/reiben, was dann in Wärme über geht. Also letztens wandlet sich dein Tritt in Wärme um.

Wärme selbst ist Bewegung der Atome selbst in einem Verbund. Kühlst du z.B. einen Kupferdraht auf den absoluten Nullpunkt ab ( ca. -273 Grad), bewegen sich die Kuperatome nicht mehr und somit ist Null Wärmeenergie in diesem Material *gespeichert". Diesen Umstand macht man sich zunutze bei z.B. Supraleitern. In diesem Zustand stossen die Elektronen auf keinen Widerstand und somit hast du keine "Reibung" bzw. hier elektrische Verluste.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann irgendwas sich wirklich auflösen?

26.02.2013 um 23:29
Hier wurde primär auf spiritueller Ebene diskutiert, aber der Überschrift zufolge meinte der Ersteller vielleicht auch die physikalische Ebene.

Kann sich nun etwas Auflösen? Die Frage ist was mit "auflösen" im Detail gemeint ist. Verbrenne ich ein Stück Holz, löst es sich optisch für mich langsam auf, aber Teilchen gehen nicht verloren. Aus Holz entstehen Gase wie Kohlenmonoxyd, Kohlendioxyd, Methan usw. Aus Elementen werden andere Elemente, in der Summe mit der gleichen Anzahl Protonen und Neutronen.

Eine komplette Materielle Auflösung wäre eine Wandlung in reine formlose Energie und das ist uns weitgehends unbekannt. Nimmt man das Urknallmodell, war anfans nur eine Energie vorhanden, also keine Materie, keine Atome, keine Zeit und Raum. Das können wir uns kaum vorstellen in einem Universum das da ist und aus Materie besteht.

Es gibt Kräfte die sich uns verschliessen. Z.B. Gravitation. Wir wissen dass sich Materie anzieht, umso grösser die Massen und geringer die Distanz desto stärker wird die Anziehungskraft. Gravitation lässt sich nach heutigem Wissensstand auf keine Art und Weise "abschirmen" sie durchdringt alles und jedes im gesamten Universum. Was ist das für eine Kraft, wie kommt sie zustande? Ein anderes Bsp. ist die Kraft welche Protonen/Neutronen/Elektronen zusammen hält, auch hier gibt es keine Antworten.

Die totale Auslöschung von Materie ist so gesehen eine Frage der Wandlung von Masse in pure materienlose Energie und bringt uns damit wieder an den Anfang der Entstehungsgeschichte unseres Universums.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden