Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Einfacher Virus für völligen Stillstand?

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Virus, Viren, Hacker, Cracker
Diese Diskussion wurde von Dude geschlossen.
Begründung: Diskussion: Was ist nötig, um das Internet lahmzulegen?
Seite 1 von 1

Einfacher Virus für völligen Stillstand?

24.06.2012 um 04:27
Hallo Experten,

um vorbeugen zu koennen, muss man sich auch mal in die denkart eines crackers
versetzen. Stellen wir uns vor, er wolle den kompletten datenverkehr weltweit blockieren.

Meine idee ist die ueberlastung.
Zugegeben ich bin naiv und im hackerwissen ein unbedingter dummie, jedoch
denke ich man kann eine unverdaechtige datei erstellen, die sich dupliziert und dann miteinander
einen sich selbst potenzierenden datenaustausch entwickelt.
Und beim potenzieren geht es mitunter sehr schnell mit den zahlen nach oben
und nun stelle ich mir naiv vor, dass es schnell an den schnittstellen zu ueberlastungen kommt
trotz das grosse anlagen geschuetzt sind.

Sind nun die dateien in der cloud und vordatiert, so dass ploetzlich an vielen stellen
dieser parasit waechst, kann man sich da helfen?

Nicht so abwegig, denke ich, deshalb ist und soll diese einfache idee kein tipp sein,
diese leute haben bestimmt viel innovativere einfaelle..., -((.


Herzlichst
i.


melden
Anzeige
same
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einfacher Virus für völligen Stillstand?

24.06.2012 um 04:30
,mmmmmmmmm
töte es


melden

Einfacher Virus für völligen Stillstand?

24.06.2012 um 05:42
@infitec

Ein infiziertes System lahm zu legen ist keine Herausforderung.
Das was nicht gehen wird ist die Infektion von ausreichend Computern und Servern um das Internet so lahm zu legen.

Ein solcher Virus müsste gleich für mehrere Betriebssysteme bzw. Dienste massive Sicherheitslücken besitzen.

Und Malware wird ab einer gewissen Verbreitung immer erkannt, da es Honeypots im Internet infiziert die von Antivirenherstellern betrieben werden.
Computer/Server die extra für Infektionen betrieben werden und auf den alles sofort registriert wird.
So können die Antivirenhersteller darauf reagieren.


Kurz gesagt, deine Idee Überlastung durch Datentraffic ist nix neues, kennt man auch als DDOS.

Das ist in etwa so als würde ich sagen um die Welt zu vernichten könnte man doch 40.000 Atomraketen bauen.
Die Frage ist wie man das schaffen will :D


melden

Einfacher Virus für völligen Stillstand?

24.06.2012 um 05:47
Gib es zu........DU hast Dir mal wieder "I-Robot" reingezogen,oder?


melden
Shakky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Einfacher Virus für völligen Stillstand?

24.06.2012 um 06:47
Hm, ansich finde ich die Idee nicht mal dumm bzw. unmöglich.

Um das Internet "lahm zu legen" müsste man ja "einfach" nur jeden Server lahm legen. Trojaner können ja nun teilweise echt sehr versteckt werden.

Theoretisch müsste man ja nur einen Trojaner in Umlauf bringen der eine gewisse Zeit im Umlauf ist, dieser Trojaner nutz jeden COmputer der infiziert ist erstmal für die infizierung von anderen Computern und gleichzeitig nutzt er DDoS attacken auf Ziele die vom infizierer festgelegt werden.

Wenn dieser Trojaner jetzt sagen wir mal 75% aller Computer infiziert (Windows, Mac und Linux) und dieser infizierten Rechner in der Lage sind auch selbst alle Server und Computer zu infizieren mit denne sie in "engerem" Kontakt stehen, müsste das doch möglich sein?

Man würde zwar nicht das Internet lahmlegen, aber man könnte auf dauer jeden Server lahm legen durch DDoS non stop.

Allerdings würde das auf Dauer sicher auffallen. Aber theoretisch ist das in meinen Augen möglich, vorrausgesetzt das Teil fällt nicht auf.


melden

Diese Diskussion wurde von Dude geschlossen.
Begründung: Diskussion: Was ist nötig, um das Internet lahmzulegen?
307 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden