weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausfall, Gleichzeitig, Elektrogerät
Seite 1 von 1

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 15:30
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal bitte eure fachmännische Hilfe und eine Antwort auf einen mir gerade unerklärlichen Umstand.

An meinem Wohnzimmertisch befindet sich eine Zwischenablage auf der verschiedene Geräte lagern - 2 Ladegeräte für unterschiedliche Handys, ein Ladegerät für eine Digi-Cam, ein Gamepad sowie ein Surfstick.

Eigenartigerweise gingen ALLE Geräte innerhalb sehr kurzer Zeit evtl. eines Abends / einer Nacht kaputt.
Ich gebrauchte den Surfstick und ein Ladegerät am Montag Abend gegen 21 Uhr das letzte mal (die anderen Geräte benutzte ich am Wochenende vorher letztmalig) und alle Geräte funktionierten bei der letzten Benutzung einwandfrei.

Als ich dann am Dienstag nach der Arbeit gegen 17.30 Uhr ein anderes Ladegerät brauchte, kam kein Signal mehr auf dem Handy an, der Surfstick war nach dem gewohnten "anstöpseln" am Laptop nicht mehr sichtbar, das Gamepad hat so einen starken Wackelkontakt, dass ich es nicht mehr benutzen kann und heute merkte ich das auch die anderen beiden Ladegeräte nicht mehr funktionieren und ein aufladen nicht mehr möglich ist...

Irgendwie kann das doch kein Zufall sein. Wenn 2 oder 3 gleichzeitig nicht funktionieren würde ich ja noch daran glauben, aber alle???

Der Tisch steht in der Mitte des Raumes, er oder die Geräte waren keiner starken Sonneneinstrahlung ausgesetzt, es sind keine Flüssigkeiten über den Tisch gelaufen und zur Vollständigkeit nehme ich keine Drogen und war auch nicht betrunken, so dass ich irgendetwas mit den Geräten angestellt haben könnte...

Wie könnt ihr euch diese Defekte erklären?

Ich wohne im Zentrum einer Großstadt, kann es irgendeine Strahlung oder ähnliches gewesen sein oder war es doch nur ein außergewöhnlicher Zufall???


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 15:32
@apple84

Wenn alle Geräte am Netz angeschlossen waren, könnte ein Blitzschlag den Defekt ausgelöst haben.

Oder aber es ist einfach ein Zufall.


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 15:34
Nein, Sie waren an keinem Netz angeschlossen bzw. in keiner Steckdose, deswegen finde ich es ja merkwürdig.

Gut, das unterstreicht dann die Zufallstheorie!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 15:37
@apple84

Waren die defekten Geräte vielleicht miteinander verbunden?

Dann könnte der Laptop bei der letzten Inbetribnahme einen Defekt bekommen haben.

Oder aber es ist nur der Laptop defekt.

Probiere doch mal Stick und Gamepad an einem anderen PC.


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 15:43
@klausbaerbel

Erstmal Danke für deine Mühe und deine Überlegungen.

Die Ladegeräte waren nicht miteinander oder dem Laptop verbunden.

Bei Stick und Gamepad könnte dies aber eine Möglichkeit sein (Obwohl ein normaler USB-Stick ohne Probleme am Laptop funktioniert, wie ich gerade testete.).
Ich probiere die beiden eben genannten Geräte aber heute Abend mal an einem anderen PC aus (aber der Wackelkontakt am Gamepad zeigt ja zumindest, dass der Laptop diesen erkennt, aber in der Elektronik des Gerätes etwas nicht zu stimmen scheint...).


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 15:52
@apple84

Also ich habe hier einen etwas schlechten Kontakt an einer der USB Buchsen am PC. Vielleicht ist das bei Dir ja auch der Fall und das Pad OK.


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 17:30
Okay, hatte es an einem anderen PC probiert, dort funktionierten die Geräte aber leider auch nicht.

Hat jemand noch eine Idee oder einen Lösungsansatz?


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 17:44
Magnetfelder in der Nähe können viele Geräte schwer beschädigen und sie sogar schrotten.


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 18:09
@NordicStorm

Kann dies nun öfter passieren. Und vielleicht noch ne naive Fragen, ist dies für mich in irgendeiner Artgefährlich?


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 18:45
Magnetfelder sind für den Menschen wenig gefährlich, da man sich alltäglich in Funk und Megnetfeldern bewegt. Was die Geräte betrifft, ich würde niemals Laptops, Bildschirme oder Handys oder irgentwas was signale stark sendet, neben Magnete sprich Lautsprecher legen.


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

29.06.2012 um 22:10
Hast du einen Mitbewohner? Dann frag mal den ;)


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

02.07.2012 um 05:45
@apple84,
apple84 schrieb:Ich wohne im Zentrum einer Großstadt, kann es irgendeine Strahlung oder ähnliches gewesen sein oder war es doch nur ein außergewöhnlicher Zufall???
Zumindest in dieser Hinsicht kann ich dich beruhigen, es wird wohl keine Strahlung oder sonstige Emission gewesen sein. Warum würden dann andere Geräte im selben Zimmer oder überhaupt im selben Gebäude noch funktionieren wenn irgendeine Strahlung so stark gewesen wäre, deine Geräte zu beschädigen? Dafür käme nur fokussierte Strahlung in Frage, und das ein Nachbar gerade zufällig seinen selbstgebastelten Teilchenbeschleuniger auf deinen Tisch richtet, ist doch eher unwahrscheinlich ;p

Zum Thema Magnetfelder: Ja, Magnetfelder können Geräte beschädigen, dafür müssen sie aber schon aussergewöhnlich stark sein. Ein Surfstick speichert seine Daten ja nicht auf einer magnetischen Festplatte, sondern in einem ROM/RAM/EEPROM, was nicht so empfindlich gegenüber Magnetfeldern ist. Und wieder die Frage: Wäre das Magnetfeld doch stark genug die relativ unempfindlichen Chips deines Handys, Surfsticks oder Gamepads zu beschädigen, warum ist dein Computer und andere Geräte dann unbeschädigt?

Hast du eigentlich eine sehr große Anzahl an Geräten? Dann ist die Wahrscheinlichkeit natürlich höher, das ein paar gleichzeitig kaputt gehen.

Andere Frage: Sicher, das die Geräte in keiner Form Flüssigkeit ausgesetzt waren (auch wenn es nur in Form von Dunst/Kondensation war)? Das ist immer eine beliebte Quelle für elektronisches Versagen. Vielleicht ist da ja in deiner Abwesenheit was passiert.

@NordicStorm,
NordicStorm schrieb:Magnetfelder sind für den Menschen wenig gefährlich, da man sich alltäglich in Funk und Megnetfeldern bewegt. Was die Geräte betrifft, ich würde niemals Laptops, Bildschirme oder Handys oder irgentwas was signale stark sendet, neben Magnete sprich Lautsprecher legen.
Das ist nur bedingt wahr. Die Magnete in Lautsprechern sind zu schwach um modernen (!) Geräten Schaden zuzufügen. Röhrenmonitore zeigen zwar hübsch bunte Farben wenn man einen Permanentmagnet daran hält, das ist aber auch nur bei längerer daranhalten schädlich.

Mit anderen Worten: Der Magnet eines Lautsprechers wird sicher einem Laptop nicht schaden (jedenfalls bei einem handelsüblichen Lautsprecher), aber einen Hufeisenmagnet sollte man vielleicht nicht unbedingt über Nacht auf dem Laptop liegen lassen.


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

02.07.2012 um 07:14
Vielleicht kam die Flüssigkeit von einer Ratte, einer Maus oder sowas... würde das lokal gehäufte Auftreten erklären. Vielleicht liegt der Fehler an der Steckdose.

Zufallstechnisch muss man übrigens sagen das der Defekt verschiedener Geräte nicht voneinander abhängig ist. Das verschiedene Geräte gleichzeitig kaputt gehen, ist nicht wahrscheinlicher oder unwahrscheinlicher als das sie zu unterschiedlichen Zeiten kaputt gehen.

Aussagen über Unwahrscheinlichkeit kann man nur machen, wenn man die Geräte gemeinsam über einen bestimmten Zeitraum analysiert. Sind sie heute kaputt, sind sie es Morgen? In diesem konkreten Fall, dient aber nur das gemeinsame Ausfallen als Anhaltspunkt, was aber eigentlich keiner ist.

Es könnte ebensogut ein einfacher Zufall sein. Anders formuliert:

Das gemeinsame Ausfallen alleine deutet nicht auf eine gemeinsame Ursache hin.


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

02.07.2012 um 15:23
@interpreter,
interpreter schrieb:Zufallstechnisch muss man übrigens sagen das der Defekt verschiedener Geräte nicht voneinander abhängig ist. Das verschiedene Geräte gleichzeitig kaputt gehen, ist nicht wahrscheinlicher oder unwahrscheinlicher als das sie zu unterschiedlichen Zeiten kaputt gehen.
Ja klar, aber bei einer höheren Anzahl an Geräten ist es wahrscheinlicher das sie in einem bestimmten Zeitraum gleichzeitig kaputt sind. Anders gesagt: Hast du vier Geräte ist die Wahrscheinlichkeit das mindestens zwei davon diese Woche kaputt gehen gering. Hast du zehntausend Geräte ist die (kumulative!) Wahrscheinlichkeit das mindestens zwei davon diese Woche kaputt gehen höher.
interpreter schrieb:Es könnte ebensogut ein einfacher Zufall sein. Anders formuliert:

Das gemeinsame Ausfallen alleine deutet nicht auf eine gemeinsame Ursache hin.
Es hat ja auch keiner behauptet (ich jedenfalls nicht ;)) dass das gemeinsame Ausfallen alleine im Sinne der Wahrscheinlichkeit auf eine gemeinsame Ursache hindeutet. Das stimmt auch so weit, solange das gemeinsame Ausfallen nicht statistisch signifikant ist. Wenn du zuhause fünf Geräte hast und vier davon fallen gleichzeitig aus wird es nicht schaden darüber nachzudenken, eine neue Steckdosenleiste zu kaufen.


melden

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

06.07.2012 um 16:33
@apple84

du hattest lediglich das unglaubliche pech der sogenannten "montagsgeräte". :)


melden
hallo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

11.07.2012 um 13:14
@Mr.Q ist zumindest das wahrscheinlichste :D

ich geb meine stimme auch für magnetfelder ab.. sonneneruptionen etc .. kosmische strahlung.. kommt öfter vor dass so zb festplatten zerballert werden.. mhm :)
oder nurn kurzschluss, hochspannung, kp und dann hats die netzteile überall zerfetzt?


melden
Anzeige

Elektrische Geräte über Nacht defekt - Warum?

12.07.2012 um 14:15
naja ich denke nicht das die Steckdose die Ursache dafür ist da ja die Sachen noch funktionierten als er sie weglegte. Magnete in Lautsprechern sind wie du ja auch geschrieben wurde heutzutage abgeschirmt..daher ist das schon etwas seltsam, hab auch keine Idee weiter was die Ursache dafür sein kann..lg


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Roboterkrieg15 Beiträge
Anzeigen ausblenden