Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Datum in Excel farblich hinterlegen

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Datum, Excel, Waschmaschine
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Geklärt
Seite 1 von 1

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 14:41
Moin, ich hab da ein kleines Problem:
Ich hab hier ne Tabelle in die laufend Daten eingepflegt werden.
Unter anderem gibts eine Zeile mit nem Datum, welches es einzutragen gilt.
Ich möchte die jeweilige Zelle farblich hinterlegen, damit man sieht, wie weit der Eintrag vom heutigen Datum entfernt ist.
Also wenn der eingetragene Termin mehr als drei Wochen alt ist, solls rot hinterlegt sein.
Das ganze möglichst auf Basis einer Farbskala, die sich dann langsam von grün nach rot verändert.
Die Bedingte Formatierung bringt mich da nicht wirklich weiter, weil die da nur "feste Farben" zulässt.

Also mal was für Excelspezialisten.
(Zu erwähnen wäre noch: Es ist Excel 2007)
@A38O


melden
Anzeige
McPomm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 14:51
Schau mal in der Hilfe unter "bedingte Formatierung". Dort solltes du was brauchbares finden.


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 14:53
@McPomm
Hab ich schon :D
Ich hatte sogar schon Formeln in der Farbskalaformatierung angegeben, allerdings mault er dann rum, dass er da keine relativen Bezüge sehen will.


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:03
@StUffz

Sieh mal:

0a98f3 stuffz01

fafce5 stuffz02


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:06
@A38O
Ja, das hab ich auch hinbekommen, ich hätte aber gerne ne flüssige Farbskala.
Wo der Übergang praktisch mit jedem weiteren Tag ins Rote wechselt.


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:20
@StUffz

Da ist die Frage, wieviele Abstufungen Du brauchst. Wenn das nicht viele sind, würde ich es mit der bedingten Formatierung machen. Andernfalls ist es etwas kniffliger, da es eine ganze Menge an Farben gibt. :D

Da müsste ein Makro gebastelt werden, das die Farbe zurückgibt. Das Problem ist aber, dass man das über HEX machen müsste, alldieweil sonst bei jedem Vielfachen von 256 eine fast gleiche Farbreihe beginnt. Da ist die Frage: Lohnt sich der Aufwand?

Etwas einfacher wäre, wenn Du die Farbnummern kennen würdest. Die könnte man in einen Array packen und dann per Index darauf zugreifen. Allerdings wäre dann die Zuweisung auch nur per VBA möglich, indem man ein Ereignis des Blattes abgreift.

Kannst ja mal auf einem leeren Blatt das laufen lassen:

Sub paarfarben()
S = 1
Z = 0
For i = 1 To 10000
Z = Z + 1
Cells(Z, S).Interior.Color = i
If i Mod 256 = 0 Then
Z = 0: S = S + 1
End If
Next
End Sub

Da siehst Du ein paar wenige Abstufungen. :D


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:21
Bedingte Formatierung -> Farbskalen

6KeMKZZhpX


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:34
@Tommy137
Es kann so einfach sein. Ich war auf der richtigen Fährte, hab nur ne komplizierte Formel eingegeben, die er nicht wollte.
Danke :D


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:45
Hehe, das kannte ich auch nicht - danke! Allerdings mache ich auch weniger in Blättern.


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:46
Wenn ich wollte, dann könnte ich mir mit Excel Ausdrucken ein Haus bauen...


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:50
@StUffz

Und da sagt man, durch die Computer würde man Papier sparen. :D

Aber meine wichtigsten Arbeitsmittel sind auch Papier und Stift.


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 15:59
@A38O
Ich muss den Kram glücklicherweise nicht ausdrucken.
Ich muss auch sagen, dass gerade Excel ein prima Tool für private Buchhaltung ist.
Damit evaluier ich zur Zeit gerade aus, ob ich ein Nebengewerbe aufmache oder ob ich es privat halte.
Du musst nicht mit jeder Geldausgabe oder jedem Geldeingang ein neues DIN A4 Blatt schwarz machen, zwei Zahlen hier und da hinzufügen und die ganze Geschichte bleibt übersichtlich.
Und das ganze ja auch über mehrere Blätter :D


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 16:05
@StUffz

Ja, und Excel kann noch viel mehr. ;)

Drücke mal, wenn Excel offen ist, Alt + F11. Danach dann Einfügen > UserForm. Und schon kann es losgehen. ;)

Damit kann man richtige Programme schreiben. Man kann sogar mit Excel Mails versenden - ganz ohne weitere Programme bzw. Webmailer.


melden

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 16:22
Es ist schon praktisch, und vor allem Anwenderfreundlich

was manche mal gebaut hatten war nen komplettes Warenwirtschaftsystem mit Excel (Nur für Schule) allerdings ist dann irgendwo der Bereich gekommen wo andere spezialprogramm wohl besser gehen.

ps, vielleicht könnte man hier einen allgemeinen Excelfragenthread rausmachen

(Ich muss mal knobeln wie man einen Graf Rechteckig hinbekam, also nicht an und absteigend sonder Punktuell Hoch und niedrig, das hat auch gedauert bis ich drauf kam)


melden
Anzeige

Datum in Excel farblich hinterlegen

14.08.2012 um 16:31
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:allerdings ist dann irgendwo der Bereich gekommen wo andere spezialprogramm wohl besser gehen.
Da denken die Leute unterschiedlich. Viele kaufen sich natürlich spezielle Programme oder auch Programme von der Stange. Es gibt aber auch sehr viele Firmen und Privatpersonen, die Programme haben möchten, die genau auf sie zugeschnitten sind - mit allen erforderlichen Funktionen, aber auch ohne unnötige Funktionen. Da kann man mit Excel schon recht viel machen.

Allerdings erlebe ich auch immer wieder, dass Excel schlicht missbraucht wird. Zum Beispiel wird es gern als Datenbank genommen und dazu werden die Formatierungsmöglichkeiten von Excel genutzt. Aber genau das ist der falsche Weg, weil man es sich erstens zu schwer macht und weil man dann zweitens durchaus auch an Grenzen stößt. Da muss man dann schon entweder auch in Excel bestimmte Prinzipien (z. B. Trennung von Daten und Format) einhalten oder auch ausweichen. Aber das ist halt immer vom Einzelfall abhängig.


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Geklärt
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Google expandiert17 Beiträge