Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedankenkontrolle, Kaufen, Laden, Magen, Pheromon

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 11:30
@john-erik
gehe mal davon aus,das deine wahrnehmung zurecht bestehen!

was ist denn mit den verkäufer/in, die diesem phänomen der ganzen arbeitszeit ausgesetz sind?


melden
Anzeige

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 11:32
john-erik schrieb:Es geht mir wirklich darum, dass ich in bestimmten Geschäften beoabchten kann,
Vielleicht ist es nur ein fall von selektiver Wahrnehmung oder selektiver Erinnerung. Das ist vergleichbar damit, dass manche immer an der längsten Schlage warten, nie einen Parkplatz in der Nähe finden oder sonst stets Pech haben.
Objektiv betrachtet ist dem natürlich nicht so. Nur werden die positiven gegebenheiten eher vergessen, die negativen - die die these ja auch bestätigen - eher in Erinnerung behalten.

Du müsstest eine Liste führen, wann und wo Du Dich so seltsam fühlst, die Tageszeiten vergleichen etc. Dann hast du eine Chance, einen einigermaßen qualifizierten Ausgangspunkt für Deine These zu erlangen.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 11:42
john-erik schrieb am 18.08.2012:Weiß jemand, ob es solche anregenden Stoffe gibt, die als Kauf-Lockmittel eingesetzt werden könnten?
Duftstoffe als Kaufanreiz sind nichts Neues.
Teilweise (oft?) wird schon im Herstellungsprozess mit Duftstoffen gearbeitet (Kunstleder riecht nach echtem Leder, Autointenieur riecht nach Holz und Leder uswusf)

Die italienische Supermarktkette Despar beduftete in den vergangenen Wochen ihre Obstregale punktuell mit dem Aroma frischer Erdbeeren - und meldet eine Umsatzsteigerung von 45 Prozent bei Erdbeeren und 20 Prozent bei Äpfeln. Das österreichische Unternehmen Svarowski setzte im Shop seines Kristallmuseums in Wattensen Duft ein: "Wir haben 15 Prozent Schmuck und Kristallwaren mehr verkauft, was nachweislich am Duft lag."
Quelle http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/marketing-der-duft-als-kaufanreiz-11240714.html

Im Laden eines Medienkonzerns....nunja ich weiß nicht.
Keine Ahnung ob das gemacht wird, ausschließen kann man das nicht, für sehr wahrscheinlich halte ich das aber auch nicht wirklich (Wie riecht denn ein neuer Plasma-TV? ;))

Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass deine Reaktion auf einen "normalen", dort üblichen Duftstoff ausgelöst wird. (Kunststoff kann wie Hölle stinken, ist auch denkbar dass man auch ohne diesen Gestank haufenweise dieser Aromastoffe einatmet)


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 11:49
@john-erik
Wenn es sich für dich so angefühlt hat, als wenn ich mich lustig machen will oder ähnliches, nein das wollte ich nicht. Entschuldige bitte.

Ich interessiere mich auch für derartige Berichte, ich lese darüber, ich schaue mir auch Dokus an, wenn es welche zu sehen gibt.

Vielleicht reagieren die Menschen tatsächlich verschieden in solchen Situationen.
Ich vergleiche das jetzt mal mit einer Allergie, klingt vielleicht wieder so, als wenn ich mich lustig machen will, ich meine es aber ehrlich.
Wenn ich zb. in der nähe von frischem Heu stehe, kann ich mich vor niesen beinahe nicht retten. Andere fragen mich ob ich erkältet sei, was ich aber nicht bin. Ich reagiere einfach auf den Staub im Heu, die anderen können dran riechen und es passiert nichts.
Meinst du das vielleicht so in der Art, das du sensibel körperlich auf diese in der Luft befindlichen Stoffe reagierst, während andere es gar nicht wahrnehmen ?.
Ich nehme es einmal an, denn sonst hättest du ja nicht danach gefragt, ob es anderen hier auch schon mal so gegangen ist.

Also ich bin froh, das ich beim einkaufen nicht derartig reagiere, sonst würde ich evtl. gar nicht mehr in Supermärkte gehen.


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 11:54
@kleinundgrün

Selektive Wahrnehmung kann ich ausschließen, weil es mir ja immer auffällt wenn ich mich so fühle, da bleibt nicht ein Ereignis in Erinnerung und das andere vergesse ich.

Aber klar, es könnte auch eine Form von Allergie auf "Raumduftstoffe" sein oder auf Ausdünstungen elektrischer Neuwaren oder ähnliches. Wäre alles denkbar.

Da es offenbar wirklich nicht viele gibt, die meine Beobachtung teilen, liegt diese Begründung natürlich sogar näher als etwas anderes.

Der Link von @WüC zeigt aber auch schon erschreckende Dimensionen... und das sit ein Artikel von vor 8 Jahren


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 12:03
Also, das kann ich mir jetzt nicht verkneifen und bitte um Nachsicht ;-).
Also Arztpraxen müssten schon ein ungeheures potential an positiven Duftstoffen auffahren um die Leute fröhlicher zu stimmen. Vor allem Zahnarztpraxen.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 12:05
@john-erik
Selektive Wahrnehmung hat damit kaum etwas zu tun (sag ich mal so forsch als Nichtmediziner) - eine subjektive Reaktion hingegen halte ich für wahrscheinlich.

Ich weiß nicht ob das wirklich so erschreckend ist was man da lesen kann. Die werden sich unterstehen und gesundheitsschädliche Duftstoffe einbringen-anders ausgedrückt: Die werden (wenn wir mal von einer zusätzlichen "Beduftung" ausgehen") eher auf natürliche und getestete Aromen zurückgreifen.
Ich gehe davon aus, dass du einfach auf irgendetwas da drin reagierst (heftiger als andere)
Zum Beispiel habe ich ein Riesenproblem mit diesen Luftschleusen die häufig an den Eingängen angebracht werden. Einmal durchlatschen und 30Minuten Dauerkopfschmerz sind mir sicher (dementsprechend fällt auch mein Kaufverhalten aus - ich kauf nix!)


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 12:10
@WüC

Ja, auf mein Kaufverhalten wirkt sich das meist ähnlich aus.
Aber interesant, dass du ähnliche Sachen beobachtest. Meinst du das liegt am veränderten Luftdruck bei dir?

Und ich glaube durchaus, dass da mit unbekannten Duftstoffen experimentiert wird, wenn schon durch simples Erdbeerarmoa solche Ergebnisse erzielt werden können, welches Unternehmen wäre da nicht neugierig?


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 12:25
@john-erik
Ja das liegt am plötzlichen Druckwechsel. Ich hab Probleme mit dem Druckausgleich - echt toll für einen passionierten Sporttaucher ^^


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 12:29
@john-erik
Dass da rumexperimentiert wird ist mEn wohl klar. Die untersuchen alles was sich absatzsteigernd auswirkt - da kannst sicher sein. Nur wird sowas normalerweise erstmal unter Laborbedingungen erforscht und getestet.


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 12:35
Das mit dem Druckausgleich ist zum Tauchen natürlich doof.
Aber da hast du unter Wasser dann vermutlich ähnliche Probleme wie im Kaufhaus....
(plötzliche shopping Lust im Riff? *g)

Naja, es wäre ja nicht das erste Mal, dass Dinge die im Labor toll funktionieren, in "freier Wildbahn" auf einmal doch unerwünsche Nebenwirkungen zeigen...


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 12:42
Wir haben in D sogar ein Testdorf in dem solche Spielereien im Auftrag der GfK versucht werden.
http://media.oekotest.de/cgi/index.cgi?action=anz-media-mum-052007-titel
(ist mir aber nicht bekannt ob da mit Duftaromen exp wurde)
Dort wird untersucht wie neue Produkte, Verpackungen, Werbung usw vom Käufer angenommen werden.
Soweit ich mich erinnere werden dort auch die TV Einschaltquoten ermittelt.

Das Problem beim Tauchen hab ich zum Glück nur beim Abtauchen - andersrum wäre es mal richtig blöd :D


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 13:15
@john-erik
Nein leider nicht da es ca 2 Jahre schon her ist.

@dasewige

Pheromon! Nicht Phänomen!! Ein Phänomen ist das ganz sicher nicht.

Überrings kann man die Pheromone NICHT riechen die der Handel einsetzt. Ist wie bei einem dem man sich angezogen fühlt. Daher auch der Ausspruch "ich kann dich gut riechen" was aber nichts mit einem Duft erschnuppern zu tun hat.


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 13:18
@prozess
ich meinte schon phänomen und nicht pheromone!


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 13:20
@dasewige

Und was ist daran so phänomenal?


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 13:24
@prozess
die beschreibung von @john-erik habe ich als phänomen benannt.


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 13:26
Dann sorry da war ich scheinbar verpeilt.


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 14:49
prozess schrieb:Dann sorry da war ich scheinbar verpeilt.
wenn nicht gar phänomenal verpeilt ...


melden

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

14.09.2012 um 23:15
@john-erik
Wenn du Angst in Geschäften hast, warum bleibst du nicht einfach zu Hause? Es zwingt dich doch niemand, einkaufen zu gehen? Warte bis der Bäcker hupt, und kauf dein Brot am Wagen.

Na ich habe mal zusammengefasst, was du schreibst. Vielleicht gibts ja doch eine Lösung. Zumindest will ich dir gerne helfen. Irgendwie sieht mir dein Problem sehr komisch, aber auch sehr ernst aus. Nicht daß noch was passiert.
john-erik schrieb am 26.08.2012:ein flaues Gefühl im Magen und in den Eingeweiden
john-erik schrieb am 18.08.2012:der Atemluft der entsprechenden Geschäfte beigemischt werden
john-erik schrieb am 26.08.2012:falls es denn wirklich "Fremdeinwirkung" sein sollte
john-erik schrieb am 25.08.2012:kann auch kein Mitarbeiter was erpressen...
Also für mich hört sich das bis jetzt rechtlich irgendwie sehr verdächtig an. Ich hoffe, daß du nicht irgend etwas vorhast, und hier Anregungen suchst....
john-erik schrieb:Selektive Wahrnehmung kann ich ausschließen
Genau das ist der Fehler deiner Überlegung. DAS kannst du eben nicht! Weil du dazu gar nicht ausgebildet bist.
john-erik schrieb:Ausdünstungen elektrischer Neuwaren
Auch hier liegst du vollkommen falsch in deiner Überlegung. Elektrosmog setzt voraus, daß die Geräte eingeschaltet sind.
sanne-ld schrieb:Also Arztpraxen müssten schon ein ungeheures potential an positiven Duftstoffen auffahren um die Leute fröhlicher zu stimmen
Schätze mal, das war ein freundlicher Hinweis an dich, @john-erik ;) Vielleicht solltest du darauf hören, und erst mal die Duftstoffe in den Arztpraxen testen (unterrichte uns bitte von deinem Ergebnis)
john-erik schrieb:dass mein Magen und mein Verdauungssystem sich immer spontan komisch verhalten wenn ich da rein gehe.
Und warum gehst du trotzdem rein? Ich würde das nicht tun, wenn es doch so gefährlich ist
john-erik schrieb:ich glaube durchaus, dass da mit unbekannten Duftstoffen experimentiert wird
Na klar, bei ALDI gabs doch schon Anti-Monster Spray. Das setzen natürlich auch die großen Geschäfte selbst ein. Oder willst du etwa beim Einkaufen Monstern begegnen? Nein, siehste. Das will keiner! Daß Anti-Monster Spray etwas riecht, ist ganz normal.
john-erik schrieb am 26.08.2012:Es geht mir ja auch nicht um irgendeine Verschwörung.
NEIN, natürlich nicht
john-erik schrieb:Und da ergab sich halt die Idee, das möglicherweise eingesetzte Stoffe
oder DOCH ? Was denn nun?
john-erik schrieb:Meinst du das liegt am veränderten Luftdruck bei dir?
Der Luftdruck in den Supermärkten wird auch manipuliert? Das ist bestimmt, daß die Leute reingesaugt werden wie mit einem Staubsauger.
john-erik schrieb:unter Wasser dann vermutlich ähnliche Probleme wie im Kaufhaus
Daß es unter Wasser so ist wie in einem Kaufhaus, kann ich mir schon vorstellen.

usw. usw.

http://de.wikipedia.org/wiki/Verschwörungstheorie

Ich finde das nicht gut, daß du versuchst, den Supermarktbesitzern fixe Ergüsse deines Kopfes in die Schuhe zu schieben. Sowas ist, wenn man es übertreibt, auch strafbar.

LG

PS: Und berichte uns über die Gerüche in der Arztpraxis ;)


melden
Anzeige

Kaufanreize mit Hilfe irgendwelcher Stoffe in der Luft?

15.09.2012 um 00:16
@Dunkelkreis

Was bist du denn für ein Vogel?

Ich habe nirgendwo geschrieben, dass ich Angst habe in diese Geschäfte zu gehen.
Aber ab und zu brauche ich eben Artikel aus diesen Geschäften oder will mich über deren Auswahl informieren und dann geh ich da rein.

Der Höhepunkt kommt aber jetzt.

Du reißt ein Zitat von mir völlig aus dem Zusammenhang und unterstellst mir die Planung krimineller Handlungen. Dafür ist ein Ticket an die Verwaltung raus.

Dann gehts weiter mit dem "selektiv" zitieren deinerseits.
Klar kann ich selektive Wahrnehmung ausschließen, weil mir das mittlerweile jedesmal sehr deutlich auffällt, wenn ich so reagiere. Dazu muss man kein Fachmann sein (für welches Fach auch immer)

Ausdünstungen von Elekogeräten haben nichts mit Elektrosmog zu tun, du Masterbrain.

Dann unterstellst du mir, dass ich es für gefährlich halten würde. Hab ich nie behauptet. Ich berichte nur meine Beobachtungen.

Usw. usf. Verdrehungen, Unterstellungen, falsche Zitate. Lügen. Aber was soll man von jemandem erwarten, der ein verstecktes Profil hat. ich würde dich bitten, mich in meinem Thread nur noch themenbezogen zu äußern und von Verleumdungen abzusehen.


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt