Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Mysteriös, Selbstmord, Unfall
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 16:08
@Lepus
Hab ca. das gefunden, vielleicht hilfts ein bisschen weiter.
Her brother who found her body said he was forced to go to her home and break down her door
after she didn't pick her phone for two days
http://lindaikeji.blogspot.co.at/2014/11/top-model-katerina-netolicka-found-dead.html


melden
Anzeige

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 16:09
@GuteLaune
Also ne "gute Laune", scheinste ja net zu haben, wie dein Nick "sagt" @Alari und @DieKatzenlady , auch andere, sagten dir, um was es sich wahrscheinlich handeln könnte.

"Die Bild", vergiß mal.

Mein Tipp wäre, dies mal, wie schon erwähnt wurde, deinen Thread, in die Rubrik "Kriminalfälle" zu verschieben.


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 16:56
@Bodo
Danke. :)

Dann war meine Idee, dass die Hunde verhungert oder verdurstet sein könnten, weil Frauchen tot war, wohl falsch.


melden
GuteLaune
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:14
scheinbar gibt es Neuigkeiten:

Hinweise auf einen Unfall mit Gas oder Strom und Selbstmord gebe es laut der Polizei nicht. Und auch ihre beiden Hunde lagen, nicht wie bisher angenommen, tot neben Netolicka. Die genaue Todesursache soll nun eine gerichtsmedizinische Obduktion des toten Topmodels ergeben.

neuste Vermutung ist ein möglicher Herzstillstand – ausgelöst durch eine verschleppte Erkältung.


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:19
@Lepus
Die hätten dann wohl Alarm geschlagen und zumindest verhungern tut man nicht so schnell, trinken hätten sie ja aus der Badewanne können. (Klingt makaber, aber das hätten sie in dem Fall ja dann auch getan.)

Kohlenmonoxid & Ähnliches schließe ich aus, das würde sich ja im Blut nachweisen lassen (es sei denn, die Tests sind noch nicht so weit fortgeschritten hier, was 1 Woche nach dem Tod aber merkwürdig wäre). Gift müsste sich ja nachweisen lassen, wenn sie sich und die Hunde vergiftet hätte. Außerdem würde man dann doch irgendwo entsprechende Packungen im Müll finden. Stromschlag - wenn das Wasser irgendwie zeitweilig unter Strom stand, wodurch auch immer, könnten natürlich die Hunde herbeigelaufen sein und selbst mit dem Wasser in Berührung gekommen sein. Es ist ja schon komisch, dass die Hunde tot vor der Wanne lagen - wenn sie einfach nur ein Bad genommen hätte, würde ich jedenfalls nicht erwarten, dass die Hunde dabei dann beide auch im Bad sind normalerweise.

Wenn kein Gerät in der Wanne war, das den Stromschlag verursachen konnte, kann es ja jemand danach wieder entfernt haben - dann wäre es evtl. doch Mord gewesen und jemand schmiss ein Elektrogerät in die Wanne, als sie drin lag.

Aber ich tippe eher auf Gift oder sowas, irgendwas, was nicht gängig ist und deshalb bei den ersten Standardtests noch nicht aufgefallen ist.


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:19
GuteLaune schrieb:neuste Vermutung ist ein möglicher Herzstillstand – ausgelöst durch eine verschleppte Erkältung
Und wieso sind dann die Hunde tot? Oben steht ihr Bruder ist in die Wohnung, nachdem sie zwei Tage lang nicht ans Telefon gegangen ist. Kein Hund der Welt verhungert oder verdurstet so schnell!


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:20
@diegraefin
Ein Stromschlag wuerde sich durch die Ein- und Austrittswunde des Stroms auch leicht nachweisen lassen. Da gibt es Brandwunden.


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:21
@Alari
Auch wenn man den Schlag übers Wasser zugeleitet bekommt?


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:22
@diegraefin
Natuerlich. Wieso sollte es da anders sein? Der Strom muss ja irgendwie in den Koerper gelangen und auch wieder austreten, ansonsten stirbt man naemlich nicht davon.


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:24
@Alari
Aber wenn man mit dem ganzen Körper im Wasser liegt und das Wasser ist plötzlich elektrisch, dann müsste ja der ganze Körper verbrennen, weil der Strom rundum um einen ist. Und soweit ich weiß, stirbt man deshalb, weil der Strom NICHT wieder austreten kann, an so einem Schlag. Wenn er wieder austreten kann, ist man ja geerdet und dann ist es harmloser als wenn man, ohne den Strom weiterzuleiten, drin "rumzappelt". In der Badewanne ist ja auch nichts zum Austreten - wohin soll der Strom ausgetreten sein?


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:30
Wenn man rausbekommt, woran die Hunde gestorben sind, wird man auch wissem, warum das Model sterben musste....
So ein hübsches Mädel! Wie schade drum. Egal, aus welchen Gründen, so jung, da hat man noch sein Leben vor sich und wirft es nicht weg.
Nichts kann so schlimm sein, sich selbst umzubringen. Das weiß man als Gesunder.

Wissen wir aber, ob das Mädel gesund war?


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:37
@diegraefin
Ich kann grade googeln wie ich will und finde nichts dazu.
Aber selbst wenn man keine Spuren eines Stromschlags finden kann, ich sehe wirklich nicht, wie gleich beide Hunde durch einen Schlag in der Wanne umgekommen sein sollen. Das ist mehr als unwahrscheinlich. Da reicht es ja auch nicht, mal ein paar Spritzer abzubekommen - sie muessten voll im Wasser gestanden und eine Pfote in die Wanne gehalten haben.


melden
Matthäi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:40
So rein vom ersten Eindruck her sieht es entweder nach Selbstmord oder vorgetäuschtem Selbstmord aus...wer profitiert von ihrem Tod?


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:49
@diegraefin
Comtesse schrieb:weil der Strom NICHT wieder austreten kann, an so einem Schlag.
Also ich hab das andersherzum in Erinnerung. Der Strom fließt durch den Körper zur Erde. Und das er wieder austreten kann, ist genau das Problem, denn dann ist man ja Teil einer Stromleitung. Verbrennen tut der ganze Körper sicher erst bei vielen Tausend Volt, aber nicht bei Strom aus der Steckdose.


Viele Grüße


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 17:58
@waswarda
Ja, ich glaube, du hast Recht, ich denke gerade an die Vögel, die auf den Stromleitungen sitzen können, ohne einen Schlag zu bekommen, weil sie den Strom nicht weiterleiten, dann hab ich das verwechselt, sorry.

Das mit dem Verbrennen bei Strom aus der Steckdose kann ich so auch bestätigen, habe selbst mal einen Schlag aus der Steckdose bekommen und da hatte ich keine Verbrennungen, aber tagelang Herzstolpern. Das ist auch das Gefährliche an Stromschlägen - die Herzrhythmusstörungen, die das auslösen kann, manchmal erst Tage später.


melden
GuteLaune
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 18:04
@Alari
angeblich sind die Hunde ja jetzt doch nicht tot. Zumindest lagen sie doch nicht neben ihr im Badezimmer. Sind aber auch wieder nur so wischiwaschi Nachrichten.


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 22:09
Das mit den Hunden wüsste ich aber jetzt gerne mal als Fakt. Aber Neuigkeiten finde ich leider nicht darüber.

Denn erst der Tod der Hunde macht für mich den Fall mysteriös.


melden

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

17.11.2014 um 23:15
@GuteLaune

Ja kein Wunder, sind die "Neuigkeiten" wieder aus der Bild?

Und Neuigkeiten sind das nicht wirklich, dass habe ich gestern schon gesagt, dass die Obduktion nun noch einige Wochen dauert und man dann erst Ergebnisse vorweisen kann...

Und die Sache mit den Hunden muss man ja wohl nicht weiter erwähnen ne... Man findet ein totes Model und muss die Geschichte erst mal etwas pushen, jaja ist klar...


melden
hexenlady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

18.11.2014 um 07:25
Es scheint ja so zu sein dass sie einen Infekt verschleppt hat und es ist leider gar nicht so selten dass es aufs Herz geht. Im Internet stand ja dass sie für einen Kampf viel trainiert hat.

Egal an was sie letztendlich gestorben ist, tragisch ist es auf jeden Fall. Ein so junger Mensch, schlimm.


melden
Anzeige

Katerina Netolicka († 26) Unfall oder Selbstmord

18.11.2014 um 13:26
@diegraefin
Stimmt, daran dachte ich gar nicht.


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt