Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

69 Beiträge, Schlüsselwörter: Vergewaltiger Ordentlich

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

18.05.2011 um 17:48
Hallo Allmysterianer,
ich habe letzte Woche die Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" geschaut, und da bin ich auf diesen Fall aufmerksam geworden.
Es handelt sich um einen Vergewaltiger, der den Frauen auf einem Feldweg in verschiedenen Orten um Osnabrück auflauert. Bei jeder Tat macht sich ein stark ausgeprägter Ordnungsdrang bemerkbar: Beim ersten Fall, bei dem die Frau noch rechtzeitig weglaufen konnte, legte der Täter ihre Jacke ordentlich zusammen und ließ sie am Ort des Geschehens zurück, bei einer weiteren Tat ordnete er die Gegenstände, die er der Frau zuvor entwendete, in den Fahrradkorb ein.

Meint ihr, dieses Detail macht es leichter, den Täter zu identifizieren?
Meint ihr, der Täter macht das bewusst, um zu zeigen, dass er es ist? Also sozusagen als "Kennzeichen" für ihn? Das kennt man ja zum Beispiel von manchen Serienmördern.
Oder denkt ihr, der Täter macht es nicht bewusst und kann sich nicht dagegen "wehren", so ordentlich zu sein?

Hier ist das Video mit dem Fall, es beginnt bei 2:30h.

http://www.youtube.com/watch?v=pw0bnZqCHug&fmt=18

Ich bin gespannt auf eure Antworten!


melden
Anzeige

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

18.05.2011 um 20:24
hm vllt hat er eine zwangsneurose und mag es nicht unordentlich...
naja oder er will ein falle machen, hm aber das glaube ich nicht...ich denke mir der hat irgendwas psychisches...( das sowieso wenn er jmd ermordet )
hm habe auch gehört das manche die schizophren sind sowas machen
vllt soll es auch was bedeuten...das weiß nur er


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

18.05.2011 um 22:30
Ich vermute mal, dass er seine Taten genau durchgeplant hat und deswegen einem bestimmten Schema folgt, um keine Fehler zu begehen.

Er lebt wahrscheinlich noch bei seiner Mutter, hat einen Job in dem er sehr sorgfältig sein muss (Steuerberater, Rechtsanwaltsgehilfe, Finanzamtsangestellter o.ä.) und hatte bisher höchstens eine Freundin, die allerdings aufgrund seiner engen Bindung zur Mutter bald das Weite suchte ...

Also das waren meine ersten Gedanken zu dem Fall. Ich liege oft recht gut, wenn es darum geht, Personen aufgrund ihres Handelns einzuschätzen ;)


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

19.05.2011 um 12:03
Also ich denke das der Täter erst angefangen hat seine Sexuellen Fantasien auszuleben. Und das der nächste Schritt Wahrscheinlich Mord sein Wird. Natürlich ist es einfacher ihn durch seine Zwangsstörung zu überführen aber man sollte sich darauf auch nicht einschießen vielleicht ein Ablenkungsmaöver. Wer weiß schon was in so einem Verrückten vorgeht.


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

19.05.2011 um 18:57
@ all
Bei dem vergewaltigungs/Tötungsdelikt an der Angelika F aus Watlingen lagen ihre Sachen auch geordnet in ihrem Wagen. Sicher ist Celle von Osnabrück etwas entfernt, aber das mit dem zusammen legen ist recht selten.

Gruss Vidocq


melden
Cleo1956
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

19.05.2011 um 20:01
@Vidocq
Sie hies Regina Fischer. Gruß Cleo


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

19.05.2011 um 21:37
@Cathryn
Das hört sich für mich auch sehr realistisch an, was du schreibst!
Könnte ich mir gut vorstellen.
@Vidocq
Stimmt, da könnte man einen Zusammenhang herstellen, es sei denn, es gibt mehrere Täter mit diesem Ordnungszwang.


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

19.05.2011 um 23:25
@MaryVetsera
Sicher wird es immer mehrere mit so einer " Macke" geben, aber..
Die Tat an Regina F war am 23.9 1988. Sie 20j, der Täter vllt auch. Dann wäre er jetzt ca. 43j.
Der Tatverdächtige Hans Jürgen Schröder war 1984 als er Gabriele St. umbrachte ca. 37j, jetzt bei der Festnahme ca. 64j.
Tatgleichheiten: Ordnungssinn, Messer Bedrohung, Vergewaltigung, Tatzeit Abends/Nachts, ländlicher Bereich, Mobil, eig. recht viel.
Fragt sich nur, ob das schon mal einer abgeglichen hat.
Zum anderen iritiert mich am xy Bericht, das nichts von DNA erwähnt wird? Selbst bei Kondom Benutzung dürften bei so viel Spuren Hautpartikel, Haare usw. zurück geblieben sein.
Gruss Vidocq


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

19.05.2011 um 23:46
hallo
spannend wäre ja noch die Frage - Wer (Mann/Fam) ist nach dem Mord an der Regina aus Wathlingen und Umkreis weg gezogen? Und wohin? Vllt in den Raum Lönningen?
Ob das mal hinter fragt wurde?
Dazu noch die Besonderheit - welcher Not Geile Unhold hat vor der Tat die Zeit und Ruhe auf die Klamotten zu achten? bzw. hinter her?
Gruss Vidocq


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

20.05.2011 um 17:16
@Vidocq
Ich denke nicht, dass der Mann schon so alt ist. 43 Jahre w+rde da schon eher hinkommen...
Aber gut, der andere wurde ja auch schon festgenommen, wie du geschrieben hast.

Wenn er ein Kondom benutzt hat, hinterlässt er es da bestimmt nicht, sonst hätten sie es denk ich erwähnt, also die Spuren, die sie daran gesichert hätten.

Das macht mich auch stutzig, dass er, nachdem er beim ersten Fall der Frau glücklicherweise nur die Jacke weggerissen hat, die danach also sofort die Polizei hätte anrufen können, die Jacke ordentlich zusammenlegt.


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

20.05.2011 um 22:47
@MaryVetsera
Lt. Angaben der Opfer wird ein Alter von 25-55j und Grösse von 170-185cm angegeben.
Nicht wirklich gut. Also passen da viele. Aber nur wenige mit so einer Macke.
ein schönes We
Vidocq


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

20.05.2011 um 22:48
@Vidocq
das stimmt! hört sich nach einem "Allerweltsmann" an und dann noch die riesige Altersspanne...


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

20.05.2011 um 22:56
@MaryVetsera
Bei den zurück gelassenen Utensilien waren einige sehr interessante. Die mich auf eine bestimmte Berufsgruppe gebracht haben. Mal sehen, ob die Trachtengruppe in den nächsten Wochen etwas davon macht.
Gruss Vidocq


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

20.05.2011 um 22:58
@Vidocq
Ich bin auch gespannt, ob man mehr über den Täter erfährt, diese Tücher und die Cappie waren ja verdächtig.


melden
Vidocq
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

20.05.2011 um 23:02
@MaryVetsera
Wundern täte mich nicht, wenn er erwischt wird und sich heraus stellt, das es wieder so ein "armes" untherapierbbares Würstchen ist. Der bei Muttern wohnt oder als Dev der Abfalleimer seiner Dom Frau ist.
Gruss Vidocq


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

20.05.2011 um 23:05
@Vidocq
Jap, das mti dem bei der Muttter wohnen wurde hier ja bereits erwähnt, ich kann es mir auch sehr gut vorstellen, dass er im Alltag unzufrieden und unscheinbar ist.


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

04.06.2011 um 18:46
Ich habe hier einen Mordfall aus Landau, leider ist nichts dazu zu finden, außer einem Beitrag bei xy, bei dem der Ton nicht mit dem Bild übereinstimmt.
Ich sehe da gewisse Parallelen, es würde mich interessieren, was ihr dazu meint

http://www.youtube.com/watch?v=4tooCb7vyPQ


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

05.06.2011 um 12:29
@Cathryn

Ordnungssinn beruflich und privat sind oft zwei Paar Stiefel.


melden

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

05.06.2011 um 12:56
@seli
Es fallen schon einige Paralllelen auf, zum Beispiel die Sache mit dem Tuch.
Allerdings denke ich nicht, dass es sich um denselben Täter handelt.
Der aus dem Video, welches ich gepostet habe, vergewaltigt sein Opfer beispielsweise "nur", nungut, es ist in dem von dir geposteten Video ja nur ein Fall genannt, bei "meinem" gleich mehrere, vielleicht war es eine Affekthandlung. Oder, wenn er das tatsächlich sein sollte, wollte er vielleicht nicht mehr so weit gehen, man kann ja nur spekulieren.
Wenn der Täter umgezogen ist, könnte es sich auch um ihn handeln.


melden
Anzeige

Vergewaltiger mit Ordnungsdrang im Kreis Osnabrück

05.06.2011 um 13:09
Das ist ja nicht einfach ein Tuch, sondern ein Kopfkissenbezug............schon merkwürdig, wer schleppt sowas denn mit sich herum ?
Vlt. hat er auch nur einen Beruf, der ihn weit herumführt ?
Jeder Sexualmörder ist auch als Vergewaltiger straffällig geworden, aber nicht jeder Vergewaltiger als Mörder ( Der Satz stammt von einem Kriminalbeamten )


melden
136 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Rombachmord197 Beiträge