Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Erwache Armee der Finsternis

18 Beiträge, Schlüsselwörter: Weisheit, Schönheit, Freiheit
Diese Diskussion wurde von Rick_Blaine geschlossen.
Begründung: Keine Diskussionsgrundlage.
Seite 1 von 1
Sanitatum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 03:07
Erwache Armee der Finsternis

Die Offenbarung des Saturn

Sepientia deditus at usum sanitatum satanism quia exercitus quod tenebris

Novus ordo seclorum et mortuus

So erwache Armee der Finsternis, erhebe dich als Engel der Erde der du begraben und aus der Asche zu der du verdammt wurdest. Ich rufe dich gewaltiges Heer der Toten, um zu zerstören und zu vernichten alles das diese Welt als heilig kennt. Durchschreite das goldene Tor zum Himmel um dich Gottes gleichen zu stellen. Lass die Mitte dieser Welt erzittern, lass den Tod vor Kälte wimmern, verschling die Welt samt ihren Ketten, beginn zu rasen und zu wüten und lasse Gott und seine Diener für all die Qualen bitter Bluten. Ich beschwöre dich Armee der Finsternis, sei der Anfang dieses Himmels und das Ende dieser Welt, drum erhebe dich zu neuem Glanz, sei die Stimme der gerechten, sei das Zeichen unserer Schwächen, sei der Heilige Krieg und das Wendeblatt zum Licht, sei das Böse unserer Tage woran Gottes Reich zerbricht, sei das Gute ferner Zeit, öffne uns die Augen und bringe uns das Licht.

Geschrieben für die Auserwählten, gepriesen seit einzig Ihr in dieser Welt, es soll euch Werkzeug sein, um zu heilen euch zu dienen, eine Waffe in Wort und Satz gefasst um zu befreien und die toten zu erwecken. Ein langer Weg steht uns bevor voller schmerzen und verzagen, doch werden wir tapfer aufrecht stehen, selbst wenn wir dabei untergehen und in diesem Leben nichts beklagen. Unsere Taten werden Zeichen sein und in Zukunft uns gedenken, um zu bestreiten diese Welt mit Licht, denn nur die Tat ist ohne Zweifel, doch der Glaube sicher nicht.

So setzte dir die höchsten und edelsten Ziele, befreie dich von den Fesseln deiner Seele und entfache das Feuer in deinem Herzen, auf das es dir den Weg illuminiere in dieser finsteren Welt. Wenn die Wölfe den Vollmond anheulen und die Rudel sich sammeln, werden die Auserwählten ihr Schicksal beschreiten, in ihren Herzen das Feuer des ewigen Lebens entfacht, in den Worten die brennende Wut, in ihren Augen der eiskalte Hass, in ihren Taten die ewige Liebe, an ihren Händen das Blut ihrer Ehre. Denn es gibt nichts zu verzeihen und auch nichts zu vergäben, gefallen sind wir alle in die Hölle hier auf Erden.

Das ewige vergessen, wie konnte das passieren, sich in Lügen zu verlieben und die Wahrheit ignorieren. Doch zu spät sich zu beklagen, denn Worte sind dafür zu schwach, drum der starke tut aus eigener Kraft. Um diese Welt zu ändern und nicht um sich zu fügen, um die Wahrheit zu erleben und nicht sein Leben zu belügen. Es gibt nur einen Weg, den Weg mit Herz, den nur ein wahrer Krieger geht. Denn solange Sonne und Mond am Himmel stehen, wird der Krieg auf Erden nie zu Ende gehen. Doch wenn der Mond im Meer versinkt und die Sonne aus der Fassung bringt, verschwindet rasch das Sternenzelt und damit auch der Krieg der Welt.

Die welche durch die Dunkelheit schreiten, werden das Licht sehen, die Todgeweihten werden um ihr Leben betteln, im Angesicht der Lüge die sie lebten. Doch wird es unter ihnen jene toten Engel geben, welche wissen das sie kämpfen müssen um nach dem Tode noch zu leben. Sie werden fallen wie die Fliegen, doch im Angesicht der Hoffnung und der Wahrheit, werden diese keine Schmerzen kennen und den Tod begrüßen, ihn umarmen mit ihm lachen, ihren Tod selbst bestimmen und zum eigenen Kunstwerk machen.

Von der Dunkelheit werden wir in das Licht gehen, von den Schatten werden wir auferstehen, mit der Botschaft für alle die sie hören werden. Für die Wahrheit im Herzen, werden wir stark sein und zu den Verteidigern des ewigen Lebens werden wir angehören. Denn unsere Freiheit nennt man Leben um zu Kämpfen für die Liebe ohne Grenzen um nicht für Kronen oder Zepter zu versterben, um sich nicht dem Sinn im Leben zu verwehren. Begehre auf großes Totenreich, lass uns jetzt in diesen dunklen Tagen alles leid zusammentragen, um gemeinsam einzustehen, um alle Träume dieser Welt zu sehen.

Denn wer nicht den tiefen Sinn des Lebens im Herzen sucht, der sucht vergebens. Denn kein Geist und sei er noch so Reich, kommt dem edlen Herzen gleich. So richtet euren Sinn auf das Himmlische und nicht auf das Irdische. Denn das Leben zu verlieren ist nicht weiter zu bedauern, doch zuzusehen wie der Sinn des Lebens aufgelöst wird, das ist unerträglich und führt zu großer Trauer. Denn man muss des Gottes eben stehen um den Sinn des Lebens und die Wahrheit zu verstehen.
 
In einer Welt in der Tarnung und Täuschung die Liebe befleckt, wenn sich der Glanz bei Vollmond versteckt, so enthüll sein silbernes Licht in uns den Wolf, hungrig und tapfer, frei, treu und wild. Wenn die Welt im Schlafe liegt, spiel noch einmal deine Lieder und sing die Klage dieser Welt. Denn keiner kennt das Zauberwort der Lieder und den Quell der nie versiegt. Such den Sinn in leeren Worten, such den Weg der dich zu uns führt, lausche nachts geheime Worte, wenn der Mond den Stern berührt.  Wenn der Geist der Nacht im Zorn sich regt, und der Tod im Träume spricht. Wenn die Hoffnung meinen Namen trägt, scheint in mir das letzte Licht. Komm noch einmal in mein Reich und flieh die Schatten deiner Welt, koste einmal noch die Ewigkeit, bevor der Mond vom Himmel fällt.

Verloren und verirrt in einem Labyrinth aus den Lügen dieser Welt, müssen wir nun den Weg zum Ausgang finden, bevor sich dieses Tor für uns schließt und das Geheimnis unseres Schicksals erneut zu Grabe nimmt. Dazu müssen wir wieder lernen zu fliegen und dabei loslassen von allem das uns unten hält, um die Lüge der Welt zu überblicken und die Wahrheit welche wir als Märchenland kennen, hinter unserem Horizont erneut zu entdecken. Dazu müssen wir in der Zeit zurück zum Anfang gehen, um das alles zu verstehen, auf das wir wieder zu uns finden, wer wir sind und sinnlich suchen, auf das wir wieder wissen, dass es sehr viel mehr gibt als die Liebsten zu vermissen.


melden
Anzeige

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 05:15
Ist wohl eher was für einen Blog.  :ask:
Ich sehe da keine Diskussions Grundlage 


melden

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 05:15
Sanitatum schrieb:Geschrieben für die Auserwählten,
Wohl nicht für mich, ich verstehe es nämlich nicht. Bin aber gespannt, wer es liest ohne die Aufmerksamkeit zu verlieren.


melden
Sanitatum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 05:42
Nun vergessen wir was heut scheint klar und kehren zum Anfang wie er nur einmal war. Wir wollen uns erinnern an die Blicke ferner Tage, an die einst vergessenen Leben und unsere Augen die sie sahen. Denn zum Sinn kehren wir zurück um zu finden unser Glück, dass uns heute scheint so fern, wie nur Gottes Reich entfernt. Denn dorthin wollen wir kehren um uns Einsicht zu gewähren, um auf die Weisheit dort zu achten und wie ein Rebe danach trachten, auf das wir Gottes Licht entreißen und seine Wahrheit öffnen unserem Geiste.      


melden
Sanitatum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 06:20
Auf den Spuren alter Zeiten und auf den Pfaden alter Götter, durchschreiten wir die versteinerten Ruinen verlassener und zerfallener Städte die einst von Ruhm und Glanz besessen ihren Sinn dem göttlichen ganzen fügten. Mit dem Schlüssel der Liebe zur Weisheit werden wir das Gleichnis Gottes erreichen, um zu erfahren welches Schicksal uns ereilte und uns dabei erinnern in welch Versuchung wir gefallen. Beginnen wir das Ritual mit dem gewissen das wir sterben, auf das wir wieder Gut und Böse sehen um eins mit Gottes Licht zu werden, auf das nun unser Geist im reinen ist und beginnt die Wahrheit zu erkennen. Dem Sinn des Lebens auf der Spur der Weisheit folgend durchschreiten wir die göttlichen Pforten und brechen die verbotenen Siegel, zerschmettern den lügenden Spiegel, so zertreten wir des Schlangen Kopf, denn wir wollen höher sein als unser Gott.


melden

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 06:43
@Sanitatum
Hast du das verfasst?


melden

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 06:49
Aha, Bibeltext. 
Als Diskussionsgrundlage trotzdem bißchen dürftig ohne dass du dazu selbst was schreibst. @Sanitatum


melden
Sanitatum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 07:13
Es ist alles selbst geschrieben, nur Zwei kleine Zitate aus der Bibel mit verbaut und ein zitat von Albert Camus

es ist das 3 Testament, also die Neuauflage der Bibel, jedoch beruht diese Übersetzung auf mehr quellen und ist daher sehr umfangreich gestaltet

Die Armee der Finsternis existiert wirklich !  Es seid ihr alle !

So ist der Sinn für Liebe unser schärfster Sinn, dessen Schönheit wir mit den Augen sehen, der Sinn bringt Weisheit und Erkenntnis durch das Licht, denn ohne Licht gäbe es das sehen nicht. Es sind die Augen unserer Götter die wir suchen, welche viele Namen tragen und doch nur einer sind. So ist der Gott der Pyramide und der Sonne, Mond und Sterne, der des Himmels und der Erde, der Herr der Schlange und der Meere. Er ist auch Herr unserer Planeten, Saturn und Satan dabei nur zwei von vielen seiner Namen sind und ihn auf Erden hier verträten. Es ist Luzifer das Licht, er regiert die Welt, denn sie trägt sein Angesicht. In diesem hat Gott uns erschaffen auf das wir Büsen für seine Rache. Das Licht das ist die Wahrheit und die Wahrheit ist das Licht, drum schreite hindurch und fürchte dich nicht. Den Gott weiß, dass nur der welch sein Geheimnis kennt, ihm seiner Macht beraubt und die eigenen Ketten Sprengt.    


melden

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 07:23
@Sanitatum
Nun ja, der Text liest sich für mich ziemlich widersprüchlich und irre ehrlich gesagt.
Und überarbeite bitte mal die Rechtschreibung im letzten Beitrag. :D


melden
Sanitatum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 07:26
Worin widerspricht er denn ? negative Kritik ist die beste ! was stört dich ?

das Latein ist bestimmt nicht ganz korrekt

es heißt : Philosophie erbracht zum heilenden Satanismus für die Armee der Finsternis !

Heute würde man sagen , auf das die Schlafschafe endlich aufwachen ! aber man kann alles auch biblisch ausdrücken, ist mal was anderes  


melden

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 07:31
@Sanitatum
Naja, es liest sich gewaltig und wichtig, aber eigentlich isses nur Scheiße sorry.
Wenn die Wölfe den Vollmond anheulen und die Rudel sich sammeln, werden die Auserwählten ihr Schicksal beschreiten, in ihren Herzen das Feuer des ewigen Lebens entfacht, in den Worten die brennende Wut, in ihren Augen der eiskalte Hass, in ihren Taten die ewige Liebe, an ihren Händen das Blut ihrer Ehre.


melden
Sanitatum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 07:35
ok? also einfach nur scheiße , ja das ist auch positiv zu werten!

ist den Terrorismus Scheiße ? oder ist es scheiße zu rebellieren ? was wäre den nicht scheiße ? es ist gewaltig und wichtig ! doch verstehst du denn sinn darin wohl nicht , denn es ist die einzige Wahrheit welche diese Welt kennt


melden

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 07:41
Das ist doch eher was für esoterik.


melden
Sanitatum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 08:20
nein, genau das ist die Realität!

ihr müsst euch vorstellen das alles woran ihr glaubt  eine Lüge ist ! und die Wahrheit damit auch etwas anders aussieht ! ich will ja echt nicht klugscheißen aber nicht ohne Grund redet man ja von einer dummen Bevölkerung !
Also ihr macht euch echt lächerlich nur so unter uns !

also das ist nicht meine Meinung , sondern Napoleon hat gesagt das ihr jeden scheiß glaubt den man auch aufschwatzt 

und Einstein wiederum entdeckt hat, das diese dumme Meinung, schwerer zu zertrümmern wäre als ein Atom, ebenfalls hat er ja sogar wissenschaftlich nachgewiesen das ihr unendlich dumm im Gegensatz zum ENDLICHEN Universum seit !

Es ist nicht einfach Menschen die Wahrheit zu sagen ! weil die lügen gefallen euch besser , weil ihr nichts anderes kennt!

Also es gibt Menschen, die ne andere Meinung haben und die auch sagen ! Aber es gibt Menschen, die sind nicht mal in der Lage, an eine andere Meinung zu kommen!

Mal ne Frage an das Forum hier:  "Gibt es Gott als Geißt? oder ist es nur ein Mensch ?  Oder ist er etwas anderes? Nun, sicher kann ja er nicht alles auf einmal sein !


melden

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 10:26
Also im Titel würde ich sagen ,
Ich kaufe ein A ;-)


melden

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 10:31
Gibt es ausser grottenschlechter Rechtschreibung hier einen Diskussionsansatz? Wenn nicht, machen wir das hier zu.


melden
-Lee-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 10:39
Also.. ich hap das jez alles gelesen un irgentwie ist mir jetzt schwindelich un das mit die bunten farben in den Beiträgen jez macht es auch nich bässer.

un daß hier hap ich überhaubt nict verstaNDEN:
Sanitatum schrieb:es heißt : Philosophie erbracht zum heilenden Satanismus für die Armee der Finsternis !


melden
Anzeige
Sanitatum
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Erwache Armee der Finsternis

04.02.2017 um 10:49
hay

ja ist nicht leicht, was stimmt mit der Rechtschreibung nicht ?

also ihr seit die Armee der Finsternis ! man kann finster auch als na ja ? Tot oder sry dumm bezeichnen! Ich will das ihr auf steht von den Toten !


melden

Diese Diskussion wurde von Rick_Blaine geschlossen.
Begründung: Keine Diskussionsgrundlage.
112.017 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden