Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Teufelspakt

27 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Teufelspakt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Teufelspakt

17.09.2017 um 18:40
Zitat von BlackBloodlineBlackBloodline schrieb:Hallo Leute,
ich bin neu in diesem Forum und interessiere mich sehr für schwarze Magie und mit einem Teufel Pakt zu schließen.
Doch um es genauer zusagen habe ich mir schon über einen sehr langen Zeitraum mehrmals überlegt ob ich mit einem Teufel Pakt schließen sollte.
Die gefahren sind mir klar.
Mein Wunsch ist es unbedingt mit einem Teufel einen Pakt zu schließen jedoch bin ich überfragt was ich für ein Ritual machen soll oder bzw was ich für einen Zauberspruch anwenden soll.
Ehrlich gesagt bin ich neu bei diesem Thema da ich nie wirklich Zeit hatte oder meine Gesundheit war nicht wirklich gut.
Könnt ihr mir vielleicht Tipps oder Ratschläge geben wie ich dies am besten machen könnte ?
Ich wäre euch sehr dankbar wenn ich dabei Hilfe bekomme.
Den ich war schon viel im Internet unterwegs und habe dazu recherchiert aber meistens ist es nicht wirklich viel bei raus gekommen und hoffe das ich hier mehr Informationen bekomme.
Oh, dios mio.
Das Leben ist kein bescheuerter Hollywood Film. Nun könnte ich dir raten, die Finger davon zu lassen und lieber deine Hausaufgaben zu machen. Aber das ist nicht meine Art. Tu, was du nicht lassen kannst. Mit etwas Glück fällst du ordentlich auf die Schnauze und lernst daraus. Wenn nicht, kannst du auch eine junge Ziege opfern und dabei die henochischen Hoheschriften vorlesen. Das bringt dir sicher ganz viel Feude. Heute nimmt man vermutlich eine Bio Ziege, denn auch Dämonen sind gegen Massentierhaltung.


melden

Teufelspakt

17.09.2017 um 19:01
@Ur
wir haben Abstand er wohnt sehr sehr weit weg von mir was auch ganz gut so ist.
Zudem ist es ja jeder seine Sache wie er das machen möchte und regeln möchte....

@Chu
ch sage es noch mal ich schenke niemanden die Aufmerksamkeit diese Sachen die ich hier schreibe habe ich in meinen Gedanken und es weiß keiner was ich eigentlich vor habe davon mal abgesehen ....

@trimeresurus
Ich weiß was du damit sagen willst. Aber soll ich dir mal was sagen ? Mein ganzes abgefaktes leben war einfach nur scheiße ich bin zwei mal schon fast an einer Rauch Vergiftung verreckt , stand mehrere male vor dem Selbstmord. Das leben was ich hatte wünsche ich niemanden. Als ich bei meine Mutter noch gewohnt habe habe ich neben der Garage mein Zimmer gehabt. Das heißt ich hatte keine Heizung nur ein Kamin der nicht ganz funktionierte. Mein ganzes Zimmer stand unter Rauch hätte ich nicht rechzeitig gehandelt wäre ich an der Rauchvergiftung verreckt. Meine Mutter war es scheiß egal und als ich eine Elektroheizung bekam und sie angemacht habe als ich zur Schule ging und es im Winter war hat sie rum gejault und mir die Elektroheizung wieder weg genommen. Ich habe den ganzen Winter in der Nacht ca 4-6 Grad gehabt. Wurde beleidigt aufs schäfste und in der Schule wurde ich gemobbt und angeriffen. Den ist noch einiges mehr dahinter habe über eine Woche kaum was gegessen da meine Mutter mir nie was geben hatte. Kein Taschengeld oder sonst irgendeine sch....eiße. Mein Leben war beschissen genug und ich habe das Gefühl es wird weiter gehen ? Glaubst du ehrlich ich würde Tiere Opfern ? Da hast du dich mächtig geschnitten. Zudem muss ich sagen das ich nicht mal Angst habe vor dem Tod mir ist es relative ob ich sterbe oder lebe ich habe mehrere Gesundheitliche Probleme aber ich suche auch kein Mitleid weil ich das alles alleine schaukel und das mache mir mal mach.

Ich weiß nicht was ich vergessen haben könnte


1x zitiertmelden

Teufelspakt

17.09.2017 um 19:10
@BlackBloodline

Das ist keine gute Idee, mit der Situation umzugehen und sie hinter Dir zu lassen. Rache macht Vergangenes nicht ungeschehen.
Und der Preis, den Du zahlen würdest, wenn es Dir gelänge, einen solchen Pakt zu schließen, wäre wahrscheinlich der, dass Du immer und immer wieder durch das Leid, was dir angetan wurde, gehen müsstest. Immer und immer wieder aufs neue. Zusätzlich käme das Leid dazu, das Du mit dem Pakt bei deinen Zielpersonen verursacht hättest. Es wäre also nicht wirklich erstrebenswert, weil Du am Ende der Gelackmeierte wärst.

Suche Dir lieber Hilfe. Hört sich vielleicht zuerst böse an, aber bespreche Deinen Schmerz mit einem Therapeuten. Wenn Dein Körper krank ist, gehst Du doch auch zu einem Arzt. Jetzt ist Deine Seele verwundet. Also suche Heilung und nicht noch mehr Schmerz.


melden

Teufelspakt

17.09.2017 um 19:15
@BlackBloodline
Doch, hast du. Alleine dass du Gedanken über die Rache hast. Scheint, als wäre er dir sehr präsent. Was hast du von Rache? Ernstgemeinte Frage.


melden

Teufelspakt

17.09.2017 um 19:15
Zitat von BlackBloodlineBlackBloodline schrieb:@trimeresurus
Ich weiß was du damit sagen willst. Aber soll ich dir mal was sagen ? Mein ganzes abgefaktes leben war einfach nur scheiße ich bin zwei mal schon fast an einer Rauch Vergiftung verreckt , stand mehrere male vor dem Selbstmord. Das leben was ich hatte wünsche ich niemanden. Als ich bei meine Mutter noch gewohnt habe habe ich neben der Garage mein Zimmer gehabt. Das heißt ich hatte keine Heizung nur ein Kamin der nicht ganz funktionierte. Mein ganzes Zimmer stand unter Rauch hätte ich nicht rechzeitig gehandelt wäre ich an der Rauchvergiftung verreckt. Meine Mutter war es scheiß egal und als ich eine Elektroheizung bekam und sie angemacht habe als ich zur Schule ging und es im Winter war hat sie rum gejault und mir die Elektroheizung wieder weg genommen. Ich habe den ganzen Winter in der Nacht ca 4-6 Grad gehabt. Wurde beleidigt aufs schäfste und in der Schule wurde ich gemobbt und angeriffen. Den ist noch einiges mehr dahinter habe über eine Woche kaum was gegessen da meine Mutter mir nie was geben hatte. Kein Taschengeld oder sonst irgendeine sch....eiße. Mein Leben war beschissen genug und ich habe das Gefühl es wird weiter gehen ? Glaubst du ehrlich ich würde Tiere Opfern ? Da hast du dich mächtig geschnitten. Zudem muss ich sagen das ich nicht mal Angst habe vor dem Tod mir ist es relative ob ich sterbe oder lebe ich habe mehrere Gesundheitliche Probleme aber ich suche auch kein Mitleid weil ich das alles alleine schaukel und das mache mir mal mach.
Willkommen in der Realität, mi amor.
Ein Pakt mit dem Teufel wird dir nicht helfen, nur ein Pakt mit dir selbst.
Alte Götter sind nur Schall und Rauch. Wo willst du denn einen Gott/Teufel suchen, wenn nicht in dir selbst?


melden

Teufelspakt

17.09.2017 um 19:20
@BlackBloodline


Das Sinnbildliche ist der Pakt mit dem Teufel. Du hast also schon längst einen Packt mit ihm. Anscheinend hast du nicht das kleingedruckte gelesen. :)


melden

Teufelspakt

17.09.2017 um 19:23
@docmat
mir wäre es relative selbst so muss ich dieses Leid in meine Gedanken immer und immer wieder durch machen. Als ob ich einen Pakt mit der Zielperson mache klar ..... ich mache wenn dann ein Pakt mit dem Teufel davon mal abgesehen

@Chu
nein tue ich nicht. Was ich von der Rache habe ? Einiges die ganze Welt hat was davon. Die ganze Welt wäre von dieses mieses----------------------- erlöst *etwas verrückt grinsen* Mir kann keiner helfen nicht mal der Therapeut den selbst dem vertraue ich nicht und vor allem war ich mal bei einem jedoch konnte er mir nicht helfen er dachte es nur hat es aber nicht getan

@trimeresurus
ich weiß schon lange das ich in der Realität bin.
Ein Pakt mit mir zu schließen habe ich seit der Geburt und ein Pakt mit dem Teufel nicht was noch kommen wird

@adeodata
Aber wie soll ich schon einen Pakt mit dem Teufel abgeschlossen haben ohne es zu merken ? Wo sollte das kleingedruckte stehen ? *fragend ansehen*


melden

Dieses Thema wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Das Forum ist nicht der richtige Ort für Tipps zur Befriedigung von Rachegelüsten