Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gemeinsam zaubern

56 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Jahreszeitenfeste ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 18:51
Hat hier wirklich niemand Lust gemeinsam was zu machen ? Wir können hier gemeinsam Rituale machen. Uns über Ouija-Board-Botschaften unterhalten etc.

Ich fange einmal an:

Salz in die Badwanne füllen, ätherische Öle dazu und so richtig im Wasser quellen.

Was habt ihr dabei für Erfahrungen gemacht ? Ist das ein starkes oder schwaches Ritual ?

Was sind eure Lieblingsfarben bei Kerzen. Welchen Dämon/Fee/Geist muss man einfach angerufen haben und wie macht ihr das ?

usw. ...

Freut ihr Euch auf Imbolc ? Was macht ihr zu Imbolc ?


2x zitiertmelden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 20:39
Zitat von schneedingschneeding schrieb:Salz in die Badwanne füllen, ätherische Öle dazu und so richtig im Wasser quellen.

Was habt ihr dabei für Erfahrungen gemacht ?
Als ich das in mein Badewasser gab und mich in die Wanne hineinlegte, merkte ich plötzlich, dass ich plötzlich gut Luft bekam. Die ätherischen Öle taten meinen Bronchien sehr gut.
Ausserdem wurde meine Haut sehr weich und sie roch nach dem Abtrocknen eine lange Zeit danach noch so lieblich.

Kann ich jedem nur empfehlen, der am Abend gestresst nachhause kommt. Das ist chillen pur.


melden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 20:55
@Tollwood

Hast Du auch gefühlt, wie aurische Verunreinigungen von Dir gewaschen wurden ?
Hast Du Dich befreit und rein gefühlt, energetisch gereinigt mit besserem aufgeladen ?

Welche ätherischen Öle hast Du verwendet - nein sag nichts: Rosmarin, Wacholder und Thymian natürlich.
Wusstet Du, dass diese Öle sehr gut gegen negative Energie helfen ?

Willst Du noch ein Ritual machen ?

Höre schnelle Trommelmusik und stell Dir den Weltenbaum vor, den kletterst Du hoch um am Gipfel die Tiermutter zu finden,
die Dich zum Schamanen macht.

Das muss jetzt alles so schnell gehen.


1x zitiertmelden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 20:57
Zitat von schneedingschneeding schrieb:ast Du auch gefühlt, wie aurische Verunreinigungen von Dir gewaschen wurden ?
Hast Du Dich befreit und rein gefühlt, energetisch gereinigt mit besserem aufgeladen ?

Welche ätherischen Öle hast Du verwendet - nein sag nichts: Rosmarin, Wacholder und Thymian natürlich.
Wusstet Du, dass diese Öle sehr gut gegen negative Energie helfen ?
Ich weiss nur, dass ich danach sehr sauber war und gut roch..


melden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 21:01
@Tollwood

Das ist gut und Sinn eines Bades. Ich sehe schon, Du bist begnadet für sinnliche Magie.

Was hältst Du von Kerzenbeleuchtung ? Beruhigt Dich das ? Da können wir bei Deiner Ausbildung einharken.


1x zitiertmelden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 21:08
Zitat von schneedingschneeding schrieb:Du bist begnadet für sinnliche Magie.
5. Mose 18:10-13

Es sollte sich in dir nicht jemand finden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen läßt, jemand, der sich mit Wahrsagerei beschäftigt, der Magie treibt, oder jemand, der nach Omen ausschaut, oder ein Zaubererer, oder einer, der andere mit einem Bannspruch bindet, oder jemand, der ein Geistermedium befragt, oder ein berufsmäßiger Vorhersager von Ereignissen oder jemand, der die Toten befragt. Denn jeder, der diese Dinge tut, ist für Jehova etwas Verabscheuungswürdiges, und wegen dieser Abscheulichkeiten vertreibt Jehova, dein Gott, sie vor dir. Du solltest dich gegenüber Jehova, deinem Gott, als untadelig erweisen.


melden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 21:25
@Tollwood

Selbst im jüdischen Glauben werden Kerzen entzündet, sogar gleich 7. Und in der katholischen Kirche ist das Kerzerl anzünden
so gebräuchlich, dass man darüber nicht diskutieren muss. Die Bibel ist voll von Wahragerei.
Daher würde ich nicht eine Stelle rausnehmen und mich in die Nähe des Islamismus begeben.
Jeder weiß, dass Jehova Jupiter war, das ist sprachwissenschaftlich bewiesen und der hat sich um so etwas gar nicht gekümmert.
Mose selbst war ein Zauberer, wie in der Bibel steht und bei Freud. Vermutlich hat er sich Jupiter unterworfen, beziehungsweise
seine Vorstufe und wollte die ganze Konkurrenz ausschalten. Vielleicht hat er es auch gut gemeint und wollte der
Stammesschamane sein, der sich opfert und die ganze Zauberei übernimmt, damit der restliche Stamm friedlich
und unbehelligt leben kann.


melden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 23:11
Zitat von schneedingschneeding schrieb:Was sind eure Lieblingsfarben bei Kerzen.
Weiss.


melden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 23:18
@F.Einstoff

Dann machen wir doch morgen ein Ritual mit einer weißen Kerze. Soll ich was vorschlagen, oder machst Du ?


1x zitiertmelden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 23:24
Zitat von schneedingschneeding schrieb:Dann machen wir doch morgen ein Ritual mit einer weißen Kerze. Soll ich was vorschlagen, oder machst Du ?
@schneeding
Was kann man denn mit einer (weissen) Kerze so alles anstellen?


1x zitiertmelden

Gemeinsam zaubern

30.01.2019 um 23:54
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Was kann man denn mit einer (weissen) Kerze so alles anstellen?
Du zündest sie an und sie wird dir den Weg leuchten...


melden

Gemeinsam zaubern

31.01.2019 um 10:15
@F.Einstoff

Wie lord-seldom sagt, man kann sie zum Beispiel anzünden und sie leuchtet Dir den Weg.
Zum Beispiel in der schamanischen Unterwelt.

Aber das ist noch zu schwierig, wenn Du erst mit Kerzen anfängst.

Ich nehme an, Du hast keine ätherischen Öle zuhause, dann musst Du Olivenöl nehmen.

Ritze in die Kerze:

Ich weihe mich dem magischen Weg und öle die Kerze ein. Dann machst Du Dir Deine Absicht ganz bewusst und
entzündest die Kerze.


melden

Gemeinsam zaubern

12.02.2019 um 01:55
@schneeding
Nun, ob ein Ritual stark/schwach war, hängt von dem Magier ab.
Wenn du den Pfad der Rituelen Magie beschreiten willst, merke dir folgendes: Rituale kann man in folgendes gliedern
1- Altes Ritual, was von sich aus funktioniert, da es seine eigene Energetik entwickelt hat (siehe Egregor). Z.B. Das bannende pentagramm Ritual. Der Klassiker.
2- Ein Ritual, von den Magier selbst entwickelt. Nun, hast da nicht den Egregor bonus, hierbei aber zu beachten- du hast es entwickelt, es ist auf dich abgestimmt. Ebenfalls gängig.
3- Mischmasch aus eigenen Ritualen/gängigen Ritualen- quasi ein Misch Masch aus beiden. Gerne von Chaosmagiern benutzt.
p.s Hab schon Lust was gemeinsam zu machen
Bin ein Chaosmagier mit ner Schwäche für infernales und Nekromantie


melden

Gemeinsam zaubern

12.02.2019 um 02:03
Wer hätte den Lust auf gemeinsames Arbeiten?
p.s. Wer hier Unsinn betreibt/spamt, bekommt gerne Probleme mit mir


melden

Gemeinsam zaubern

12.02.2019 um 09:52
@Godofwar
Ich bin kein Chaosmagier, aber ich würde mich freuen gemeinsam was zu machen. Ich mache auch gerne eine chaosmagisches Ritual.
Ich bin auch kein Ritualmagier, ich bin schamanistisch, das heißt ich rede mit den Ritualzutaten.


melden

Gemeinsam zaubern

25.02.2019 um 17:16
Zufällig diesen Thread gesehen und bevor er in den Tiefen des Tartaros verschwindet wollte ich mal fragen, was der Sinn deiner Rituale ist. Wieso führst du persönlich genau diese Art von Ritualen aus und gibt es etwas spezifisches was du dir davon erhoffst?

Ich habe zwar Erfahrungen mit gewissen Aspekten der Esoterik. Wobei ich dieses Wort "Esoterik" nie mochte. Verunglimpft es nur das Chaos.. Aber trotzdem muss ich zu meiner ambivalenten Schande gestehen, nie daran geglaubt zu haben, dass in schamanistischer Magie mehr steckt als in dem tun der üblichen "Feld-Gras-Wiesen Hexen". Wobei die wohl auch sehr genügsam sind.. Gerne lasse ich mich aber belehren.


melden

Gemeinsam zaubern

25.02.2019 um 19:35
@Polunochnaya

Ich erhoffe mir davon Verbundenheit. Wenn wir uns mit Pflanzen oder Steinen unterhalten, sind wir nicht so alleine und es zeugt
von Respekt. Es stimmt auf jedem Fall, dass die neuen Hexen mehr zum Schamanismus tendieren, als zur Ritualmagie.
Es ist einfach schön, sich mit anderen Wesen zu unterhalten und von ihnen zu lernen.
Sicher kann man auch so mächtig werden, aber im Grunde genommen ist es ein täglicher Kampf gegen Leere und Einsamkeit,
gegen Sinnlosigkeit und Langeweile.


1x zitiertmelden

Gemeinsam zaubern

25.02.2019 um 19:54
Es ist gefährlich aus Einsamkeit Kontakt mit anderen Wesenheiten zu suchen, egal ob es nur ein "Steingeist" oder die Pflanze selber ist. Am Ende ist es wie bei den Menschen, wir sehen nur das, was wir auch sehen wollen und auch Stille Wasser können bekanntlich tief sein. Und bedenke besonders wenn man Leere und Einsamkeit füllen möchte ist man leicht beeinflussbar. Aber das nur mal am Rande.

Wie vorher erwähnt hab ich nicht viele Berührungspunkte mit dem Schamanismus, da ich ihm zwar eine gewisse Berechtigung im possibilismus, also Chaos, zuspreche, ihn aber nicht für wirkungsvoll oder eben für mich angemessen erachte.

Trotzdem bin ich neuen immer offen und interessiere mich auch über deine Sicht der Magie und der Zauber die du wirkst bzw versuchst mit Ritualen zu erreichen. Daher höre ich dir gerne zu, wenn du mir erklären willst, wie ein Ritual funktioniert, dass du gerne ausübst und welche Erfahrungen du mit dem Ergebnis schon gemacht hast.

Hat es deine Einsamkeit etwas ausgefüllt? Füllt sich die Leere? Und last but not least, wieso muss alles einen Sinn haben, Sinnlosigkeit kann auch befreiend sein. Man ist nicht mehr den Zwang einer deterministischen Welt untergeordnet und kann jederzeit Sinn und Zweck ändern.


melden

Gemeinsam zaubern

25.02.2019 um 20:09
@Polunochnaya

Wenn wir zum Beispiel den Sternanis nehmen und einfach einen Tee damit brühen und warten, sich ganz fallen lassen und warten,
wohin er uns führen will und wir machen das gemeinsam, dann haben wir was zum Reden. Zum Beispiel.

Ich habe jetzt selbst noch keinen solchen Tee gebrüht und getrunken, aber ich verwende das Öl.


Das ist so, als würden wir gemeinsam in die Schwitzhütte gehen und dann haben wir uns was zu berichten.

Ich sehe das nicht chaotisch, ich sehe das initiatorisch.


1x zitiertmelden

Gemeinsam zaubern

25.02.2019 um 20:27
Oh natürlich ist Schamanismus nicht chaotisch oder Hexekult. In der Chaosmagie geht es um magische Paradigmenwechsel, also man bedient sich nicht nur an einer bestimmten Stelle, z.B. Runenmagie und im nächsten Atemzug etwas alt ägyptisches. Beides waren Formen der Magie die sich gegenseitig ausschließen, was im Chaos aber bekommt ( oder weniger gekonnt) ignoriert wird. Eine kleine Exkursion dazu, wieso ich so darüber gesprochen habe. Und ja initiatorisch ist wohl alles, was uns ermöglicht unseren Blickwinkel zu erweitern und mit anderen Wesen Kontakt auf zu nehmen. Hier natürlich der Schamanismus.

Also du würdest gerne jemand finden mit dem du auf eine Reise gehen kannst, nachdem man ein Ritual durchgeführt hat. Jetzt da ich zufällig Sternanis kenne wäre ich natürlich interessiert inweit ein Tee mit anethol sinneserweiternd ist.


melden