Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neubezogene Wohnung ausräuchern

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausräuchern
smodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neubezogene Wohnung ausräuchern

12.10.2009 um 23:46
Also mal im ernst, ich würde eine schale nehmen, weihrauch oder Zitronengras zum räuchern bringen und mit einer Feder den Rauch verteilen und darum bitten aleine gelassen zu werden "also von geistern, gute wie auch negative". mein Onkel macht das so bei mir wen ich in eine Wohnung ziehe, trozdem schadet es nie, wen du schlafen willst, einfach in normaler lautstärke sagst, das du gerne aleine im Haus sein willst. Also ich fühle mich dann eig. wohl bis auf meine paranoia und angstzustände vor der Greys, aber das ist ein anderes Thema. :)

Liebe Grüsse

Das Smodo


melden
Anzeige

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 12:27
rein theoretisch, kannst du das machen, was dir am nächsten liegt. es kommt nämlich nicht auf das kraut an mit dem du räucherst , sondern auf deine innere haltung. denn ein ritual ist nur so wirksam, wie der glaube und die hoffnung darin.

kreiere dir doch einfach dein eigenes ritual. je mehr du selbst reinsteckst, um so wirksamer wird es sein. deiner phantasie sind da keine grenzen gesetzt.

falls du aber lieber mit anleitung arbeitest.

bereite alles vor. wenn du magst nimm eine vogelfeder hinzu um den rauch zu verteilen. die blosse hand reicht aber auch.
entweder mit räucherstäbchen, oder einer räucherschale.

zur reinigung werden gerne: weihrauch, hanf, myrrhe, beifuß usw. genutzt.
stimm dich innerlich darauf ein und bitte , das an was du glaubst um beistand und segnung.

überleg dir ein mantra mit welchem du deinen räucherritual bestärken möchtest. ala..." ich entzünde diesen rauch der reinigung und vertreibe alles unreine, trübe, böse aus diesem raum, dieser wohnung. .."usw usw usw.

gehe so die einzelnen zimmer ab, an der wand entlang, die himmelsrichtungen und die dazugehörigen elemente aufrufend, dein mantra rezitierend, vergiss die ecken nicht....und kehre zur mitte ein. hier kannst du nochmals dein mantra aufsagen.

so gehst du zimmer für zimmer vor, vergiss die eingangstüre nicht und die fenster...

abschliessend kannst du noch salz verstreuen und zwei kleine töpfe vor die eingangstüre stellen.

wie gesagt, je mehr du von dir selber reinsteckst und verinnerlichst, desto wirksamer wird es werden.

viel freude und erfolg damit


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 12:41
Warum willst du die Bude ausräuchern ?
Wenn du berechtigte Bedenken hast, lass das lieber einen Kammerjäger machen, bevor es dich selbst umhaut.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 12:46
Weihrauch verbrennen bei geschlossenen Fenstern, danach richtig durchlüften.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 13:31
Du kannst ja eine Einweihungsparty veranstalten und die Raucher nicht auf den Balkon schicken, sondern strategisch in der Wohnung verteilen.

Aber mal im Ernst: Lass doch den Quatsch mit dem Räuchern. Zum Einen ist jede Form von Rauch (auch Weihrauch) extrem ungesund (der einmalige Kontakt reicht aus, um Krebs auszulösen), und zum Anderen besteht die Möglichkeit, dass erstens die Aktion nicht wirkt und dass zweitens die guten Geister damit vertrieben werden, und nicht nur die bösen. Zurück bleibt dann evtl. eine tote, geistleere Wohnung.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 13:37
@Konstanz

>>Zum Einen ist jede Form von Rauch (auch Weihrauch) extrem ungesund (der einmalige Kontakt reicht aus, um Krebs auszulösen)<<

Weihrauch löst Krebs aus? Das musst du aber beweisen.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 13:42
Muss ich nicht, das haben schon andere vor mir gemacht. Google hilft!


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 13:45
@Konstanz

Naja, wenn du meinst... ich kenne niemanden, bei dem Weihrauch Krebs ausgelöst hat.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 13:45
na komm konstanz, du hast doch bestimmt ein paar wissenschaftliche links zur hand, warum sollen wir erst die spreu vom weizen trennen, wenn du sie doch bereits zur hand hast. ...mich würd das auch interessieren.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 13:48
Guckstuhier:
http://www.google.de/#q=weihrauch%2Bkrebsrisiko&hl=de&sa=2&fp=c5f997a60c47f30f


Wahllos eine Seite rausgepickt:
http://www.lifeline.de/llspecial/arbeit_leben/gefahr_im_alltag/content-127662.html
Gefahr im Alltag
Weihrauchdämpfe schädlicher als Verkehrsabgase

Weihrauch-Duft kann der Gesundheit schaden. Bei der Verbrennung des Harzes entstehen gefährliche Mengen Krebs erregender Stoffe, stellten taiwanesische Forscher jetzt fest. Die Schadstoffkonzentration kann dabei ein höheres Niveau erreichen als im Straßenverkehr, berichtete das Wissenschaftsmagazin "New Scientist" im Juli 2001.

"Es gibt ein Krebsrisiko. Wir können nur noch nicht sagen, wie gefährlich es ist", sagt Ta Chang Lin von der National Cheng Kung University in Tainan. Messungen in einem Tempel in Tainan, in dem Weihrauch verbrannt wurde, ergaben sehr hohe Konzentrationen an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK). Einige von ihnen gelten als Krebs erregend. PAK entstehen bei der unvollständigen Verbrennung von organischem Material und werden auch mit Kfz-Abgasen freigesetzt.

Die im Tempel gemessenen Schadstoffwerte waren 19 Mal höher als außerhalb des Tempels und leicht erhöht gegenüber Kontrollwerten von einer Straßenkreuzung. "Aufgrund der schlechten Ventilation im Tempel und des ständigen Abbrennens von Weihrauch überraschten uns diese Ergebnisse nicht", so Lin.
Mehr Schadstoffe im Tempel als im Raucherhaushalt

Im Vergleich zu einem Raucherhaushalt war die Konzentration des Luftschadstoffs Benzo(a)pyren im Innern des Tempels 45 Mal höher und bis zu 118 Mal höher als in Räumen, in denen nicht gekocht oder etwas verbrannt wird. Auch der Gehalt von Schwebestäuben war im Tempel dreimal so hoch wie im Straßenverkehr und überstieg die in Taiwan festgesetzten Grenzwerte.

In Zusammenarbeit mit Medizinern wollen Lin und sein Team nun prüfen, in welchen Mengen die Krebs erregenden Stoffe die menschliche Lunge erreichen. Dazu sollen die Urinwerte von Tempelangestellten untersucht werden.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 13:58
die sprechen aber hier von einem tempel in asien. wer die kennt, der weiss wieviel da an einem tag geräuchert wird. das kann man doch nicht mit dem 1x im monat räucherritual zu hause vergleichen.
Konstanz schrieb:(der einmalige Kontakt reicht aus, um Krebs auszulösen)
seh ich da aber noch nicht fundiert.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 14:41
Leute, mir ist das doch wurscht, ob das Zeug ungesund ist. Recherchiert das doch selber und lasst mich damit in Ruhe.
mae_thoranee schrieb:seh ich da aber noch nicht fundiert.
Das fundierteste, das ich jetzt spontan gefunden habe, ist das:
http://www.chemiestudent.de/forum/viewtopic.php?f=15&t=6410
Benzo[a]pyren gilt beim Prozess der chemischen Kanzerogenese als Initiator. Das sind all die genotoxischen Stoffe, die den Initiationsprozess auslösen können (Mutationen in der DNA). Dieser Prozess ist irreversibel. Nun ist es so, dass sehr kleine Konzentrationen an Benzo[a]pyren (oder sehr kleine Dosen) schon mehrere milliarden von Molekülen enthalten. Diese können schon mehrere Mutationen in der Zelle verursachen. Deswegen besitzt Benzo[a]pyren keinen Schwellenwert und keinen NOEL. Es gibt einfach keine Dosis, bei der nichts geschieht.
Zur Erläuterung: Der NOEL gibt die Schwellendosis an, unter der kein toxischer Effekt zu beobachten ist. Wenn nun der Stoff Benzo[a]pyren, der in jedem Rauch vorhanden ist, keinen NOEL hat, bedeutet das, dass der einmalige Kontakt mit einer minimalen Dosis ausreicht um einen toxischen Effekt auszulösen.

Darum gibt es ja auch Leute, die ihr Fleisch nur in Alufolie verpackt grillen, damit es nicht mit Rauch in Kontakt kommt.

So, und das ist jetzt das Ende dieser Folge von "konstanz erklärt die Welt". Mir ist das Thema echt zu langweilig, um mich weiter damit zu beschäftigen.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 15:22
Guten Erfolg beim Räuchern erzielt man mit weissem Salbei, Johanniskraut und Weihrauch.

Zuerst alle Fenster und Türen schliessen. Mit weissem Salbei intensiv sämtliche Zimmer, Küche / WC / Dusche / Bad etc. räuchern (besonders an den Ecken)
Nach ca. 15 Min. alle Türen und Fenster öffnen und für ein paar Minuten gut lüften.
Anschliessend wieder alles schliessen und mit Johanniskraut räuchern.
Ca. 10 Min. wirken lassen, gut lüften und wieder schliessen. Jetzt mit Weihrauch intensiv wieder die ganze Wohnung räuchern. Nach ca. 10 Min. die Wohnung gut lüften, ca. 30 Min.

Wichtig: Beim Lüften immer zuerst die Haupteingangstüre öffnen, ein paar Minuten warten, dann Fenster etc.
Viel Erfolg


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 18:13
@aldemar
danke das mal etwas womit ich was anfangen kann ;)

@Konstanz
ich bin ohnehin raucher ... also was solls ;)


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

13.10.2009 um 19:51
@slide22
ich habe zwar gelesen das du kein Eso bist aber ich kann dir nur raten bei einem so alten Haus es doch vielleicht in naher Zukunft einmal mit einer Schamanen (oder ich habe keine Ahnung wie die heissen) das Haus reinigen zu lassen. Kann dir nur sagen habe dieses bei einem neuen Haus machen lassen das auf einem Grundstück mit Historischen Grund gebaut wurde.
Man es war grusselig das ich als nicht Heulsuse verschriehne Personen bei der Reinigung rotz und wasser Geheult habe kann heute immer noch den Kopf darüber schüttel und es kaum begreifen.

Nach einigen Recherchen haben wir festgestellt das hier ein Bomber im zweiten Weltkrieg eine kpl. Familie ausgelöscht hat nachdem Sie hier runtergekommen ist.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

16.10.2009 um 09:59
BLUME22B schrieb:kann dir nur raten bei einem so alten Haus es doch vielleicht in naher Zukunft einmal mit einer Schamanen (oder ich habe keine Ahnung wie die heissen) das Haus reinigen zu lassen
genau, schließlich wollen auch noch Andxere Leute leben und irgendwie müssen die ja ihr Geld verdienen wenn sie keinem geregelten Job nachgehen wollen..
BLUME22B schrieb:Man es war grusselig das ich als nicht Heulsuse verschriehne Personen bei der Reinigung rotz und wasser Geheult habe kann heute immer noch den Kopf darüber schüttel und es kaum begreifen.
Das mit dem "nicht begreifen" geht nicht nur dir so.
BLUME22B schrieb:Nach einigen Recherchen haben wir festgestellt das hier ein Bomber im zweiten Weltkrieg eine kpl. Familie ausgelöscht hat nachdem Sie hier runtergekommen ist.
Ja, sowas ist sehr häufig passiert. Ich bin in einem Haus aufgewachsen das 1943 einen mächtigen Satz in die Luft gemacht hatte und danach sehr geknickt aussah.


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

26.10.2009 um 19:14
@UffTaTa
Wohne aber auf dem Land da ist es nicht so sehr üblich wie man annehmen sollte -)


melden

Neubezogene Wohnung ausräuchern

28.10.2009 um 23:37
Reinigungs Weihrauch
Reinigungs Weihrauch (Olibanum, Benzoe, Wachholder ) Für die Reinigung der Aura, des Wohnbereichs und von Heilsteinen


http://www.hexe-sione.at/product_info.php?info=p90_reinigungs-weihrauch.html


es scheint sowas zu geben.
jetzt stellt sich nur die frage ob man das auch wo anders kaufen kann ^^


melden
Anzeige
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neubezogene Wohnung ausräuchern

29.10.2009 um 16:10
Versuchs mal mit buttersäure! Das hilft, die miesen geister werden schnell fliehen.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Runenmeditation26 Beiträge