weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:16
Zeo schrieb:Eine Schauspielerin, die wegen ihrer Rolle angegriffen wird, ist nicht einmal halb so irrsinnig
Natürlich ist die Schauspielerin nicht irrsinnig. Wenn, dann ist es der Angreifer.


melden
Anzeige

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:18
@Doors
Einmal deswegen, zum anderen aber auch wegen der Killerspiele! ;-)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:18
@hallo-ho
Ich meinte die Tat sei irrsinnig.


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:20
Killerspiele waren ja auch schon am Dreissigjährigen Krieg schuld.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:34
@Doors
Und Rockmusik macht aggressive Schlägertypen aus ruhigen, ausgeglichenen Jungs.


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:35
@Doors
So kommen wir zur einer neuen Erkenntnis: Jungen, die Killerspiele spielen und Mädchen, die Romane lesen besiegeln den Untergang des Abenslandes!
Zeo
Richtig, den Rest erledigt Unterhaltungsmusik.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:36
@hallo-ho
Hey! Ich fühl mich diskriminiert. Ich les auch Romane (und spiel Killerspiele).


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:38
@Zeo
Das wird ja immer noch schlimmer... Jetzt gibt es Jungen, die Killerspiele spielen UND Romane lesen... Ich bin verwirrt :-)

Langsam kann ich Fakt und Fiktion wirklich nicht mehr auseinanderhalten :-)


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:38
@Zeo

Und vermutlich hörst Du auch noch das, was meine Lehrer seinerzeit als "Negergedudel" bezeichneten. Dann aber fix, Weltkrieg anzetteln!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 09:40
@hallo-ho
Ja, aber nicht nur. Am liebsten sind mir Raserspiele. Damit wird man zum Amokfahrer, sagen qualifizierte Politiker. Gelegentlich hör ich sogar Rockmusik. Ich bin gefährlich. ô0

@Doors
Du meinst Rock 'n' Roll? Nein. Das hörte meine Großmutter und wurde von deren Eltern als "Negermusik" bezeichnet. xD


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 16:44
@Doors
das mit dem rock n roll und dessen subversiven einfluss auf dem jugend verstehe ich auch nicht
ich meine, die generation, die gegen den rock n roll in den 50ern gewettert hat, die haben als jugendliche Jitterbug getanzt und das sieht aus als würden die gleich auf der tanzfläche anfangen zu vögeln

ich übe mal n bisschen den aufreizenden hüftschwung um junge mädchen in die verdammnis zu führen und das alles in blauen creepers
Well, you can knock me down,
Step in my face,
Slander my name
All over the place.

Do anything that you want to do, but uh-uh,
Honey, lay off of my shoes
Don't you step on my blue suede shoes.
You can do anything but lay off of my blue suede shoes.

You can burn my house,
Steal my car,
Drink my liquor
From an old fruitjar.


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 18:14
Ich dachte ja auch, dass es wirklich Schulermitler gibt, an großen Schulen
Hab die Sendung 2-3 mal gesehen und mich unheimlich aufgeregt mit welcher Frechheit diese Leute sich in Familien einmischen
Natürlich waren das Schauspieler, keine echten Fälle.
Es geht mir nur um die Schulermitler
Ein erfundener Beruf ?

Dann gibt es auch nicht diese Helferin, die sich bei den Ämtern für Hartz4 Empfänger einsetzt
Alles nur gestellt ?

Eine Frechheit von den Fernsehsendern den Zuschauern sowas als echte Fälle unterzujubeln


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 18:17
@.lucy.
Ich kenn die Sendung nicht und weiß daher nicht genau, was mit Schulermittler gemeint ist.

Was schulrechtlich (als letztes Mittel) passieren kann, ist, dass bei einem notorischen Schulschwänzer tatsächlich mal die Polizei klingelt und sicherstellt, dass er zur Schule geht.


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 18:20
@hallo-ho
ist eine Pseudo-Doku-Soap......da werden quasi Schullsozialarbeiter von der Polizei beauftragt, um sich um "Fälle" zu kümmern, Mobbing, Drogen etc......also alles unecht


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 18:23
OK, danke.

Dass Schulsozialarbeiter sich intensiv bei Familien einmischen (dürfen), ist mir nicht bekannt. Also Pseudoku-Mist.

Wie Helena, die Fürstin der Finsternis, wie Lars Golenia sie nennt.


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 18:30
was mich wirklich erstaunt hat, ist das die juristen bei sonem kram wie barbara salesh oder alexander hold wirkliche juristen sind
ich war baff erstaunt das ich den "Staatsanwalt stephan Lukas" aus "Richter alexander Hold" im morgenmagazin von wegen NSU Prozess hab reden hören
alle dort verbratenen juristen meistens rechtsanwälte sind


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 18:38
Wikipedia: Die_Schulermittler

Die Schulermittler


Die Fälle werden gestellt und sind nicht echt. Auch das Modell von Schulsozialarbeit im Auftrag der Polizei ist fiktiv. Die gesamten Figuren werden, mit Ausnahmen der sechs Hauptfiguren von Laiendarstellern gespielt.

Ich hätte auch googlen können.

Sollte man wahrscheinlich vor jeder Sendung tun,.
Man kann ja garnichts mehr im fernsehen glauben :( :D


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 18:42
@.lucy.
wilkommen bei privat-tv :D

..und die wahrheit wollen viele eben nicht hören. die ist zu grau, zu alltäglich, langweilig halt. es braucht sensation, sonst verkauft sichs nicht. und wenn keine da ist, wird eine erfunden. so einfach funktionieren medien


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 19:56
rockandroll schrieb: wilkommen bei privat-tv
Die erste Gerichtssendung war ja noch echt, die mit dem Gartenzaun :D

Was ist denn jetzt mit den Auswanderern ?
Auch nicht echt ?

Ist mir schon aufgefallen, in der einen Sendung wandert die Schauspielerin aus zum Freund naxh Afrika , den Sonntag später bewirbt sie sich in der Schweiz in einem Hotel um eine Stellle

Eine andere bewirbt sich als Heiratskanidatin und später geht sie mit langjährigem Freund shoppen :D

Alles Schwindel :(


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 20:02
@.lucy.
meinste es königlich bayrische amtsgericht?


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 20:22


Regina Zindlers Maschendrahtzaun

Hab mich geirrt.
Es war die Sendung Nachbarschaftsstreit

Das war damals aber echt
Oder ?


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 21:01
Gerichtsshow

Wikipedia: Gerichtsshow

In Deutschland sind Ton- und Bildaufnahmen in deutschen Gerichten bei Verhandlungen – mit Ausnahme der Schiedsgerichtsverhandlungen und Verhandlungen vor dem Bundesverfassungsgericht – verboten. Deshalb werden in den Gerichtssendungen entweder echte Fälle nachgestellt oder fiktive, oft unrealistische Fälle inszeniert.

Das Fernsehgericht tagt war die erste aller Gerichtsshows in Deutschland. Sie wurde – wie auch spätere Gerichtsshows – in Form der Fernsehserie erstmals am 26. März 1961 und letztmals am 19. Oktober 1978 vom Ersten ausgestrahlt. Produzierende Anstalt war der Norddeutsche Rundfunk. Es wurden jeweils reale Fälle anhand von Gerichtsakten in gespielten Gerichtsverhandlungen nachgestellt. Als Richter fungierte ein pensionierter Amtsrichter. Staatsanwalt und Verteidiger wurden von noch praktizierenden Berufskollegen, Angeklagte und Zeugen von Schauspielern dargestellt. Die Fälle – vom Betrug und Diebstahl bis zum Mord – wurden anfangs in drei, später in zwei und am Ende in einer Sendung abgehandelt.

Sat.1 nahm ab 27. September 1999 das Format der Gerichtssendung mit Richterin Barbara Salesch auf und setzte noch verstärkt auf Unterhaltung. Zunächst mit geringen Einschaltquoten gestartet (nur acht Prozent Marktanteil), erreichte die Sendung erst nach Umstellung auf geschriebene Fälle aus dem Strafrecht – nachgestellt von Laiendarstellern – über 30 Prozent Marktanteil. Eine breite öffentliche Aufmerksamkeit erlangte das Format vor allem, als Stefan Raab aus dem Originalton des Wortes „Maschendrahtzaun“, das 1999 im Verlauf einer schiedsgerichtlichen Verhandlung in der Gerichtsshow Barbara Saleschs fiel, ein erfolgreiches Lied komponierte.

-----------------

Maschendrahtzaun war doch bei Barbara Salesch

Jetzt weiß ich immer noch nicht ob der Fall echt war, oder nur erfunden
Jedenfalls gut geschauspielert dann von dieser Regina


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 22:24
@.lucy.
"Maschendröhtzeaun." ...ach du Scheiße, das war ein Salesch-Fall? Ich hab mir gedacht, die Olle ist wirklich so blöde.


melden

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 22:28
Zeo schrieb: "Maschendröhtzeaun." ...ach du Scheiße, das war ein Salesch-Fall? Ich hab mir gedacht, die Olle ist wirklich so blöde.
Ich hab so etwas im Kopf, dass das echt war.
Weil der Fall aber so große Wellen schlug, gab es danach nur noch Schauspieler und unechte Fälle.
Die Frau ist für ihr Leben gezeichnet :D


melden
Anzeige

Wenn man Fakt nicht mehr von Fiktion unterscheiden kann.

15.08.2013 um 22:55
.lucy. schrieb:Alles Schwindel :(
willkommen in der wirklichkeit


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden