weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Leihmutter Eizellen Spenden

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 16:11
Ja aber wen sich die Frau da selber entscheidet sollte man es ihr auch nicht verbieten.
Wen Männer ihr Sperma verkaufen dürfen sollte man es auch erlauben.
Oder beides verbieten
Wenn eine Frau unbedingt diese Strapazen auf sich nehmen will, dann kann sie ja nach Spanien reisen und das dort machen lassen.

Und wie schon gesagt, bei der Samenspende reicht ein Becherchen, bei der Eizellenspende ist ein (nicht ungefährlicher) operativer Eingriff damit verbunden. Das ist einfach ein Fakt und hier Gleichberechtigung zu fordern, macht schon aus diesen Gründen nicht wirklich Sinn.

Mit einer Samenspende ist auch immer das Risiko verbunden, später einmal Unterhalt für ein Kind zahlen zu müssen. Das steht in keinem Verhältnis zum erhaltenen Taschengeld für die Spende. Eine Eizellenspenderin hat in dieser Hinsicht nichts zu befürchten. Da wäre also auch noch Raum für die Gleichberechtigung ...

Emodul


melden
Anzeige

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 16:13
@N8Alp
@khaleesi

ja, da habt ihr recht. ich bin auch gegen beides.


melden

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 16:14
@emodul
Ja aber dann ist es wieder eine Bevormundung des Bürgers ?

Die meisten machen das in Ungarn und Polen.
Ist das denn nicht sicherer wen man das nicht in Deutschland macht.

@fairy-tale
Ich auch.
Aber ich bin die Meinung wen man es erlaubt ganz oder gar nicht.


Denn ich kann für mich selber entscheiden da muss kein Staat kommen und sagen bei Männern ist das Leichter also wird das denen erlaubt aber Frauen nicht


melden

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 17:28
Ich finde es ganz furchtbar, wenn irgendwelche Promitanten Leihmütter "buchen", um sich selber nicht die Figur zu versauen oder ihre ach-so-wichtige Arbeit nicht monatelang zu unterbrechen.
Da könnte ich k*tzen!


melden

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 17:34
ja,finde ich auch furchtbar :/ und gerade die schwangerschaft ist doch ne wichtige zeit um sich aufs kind vorzubereiten und bindung aufzubauen,seh ich jedenfalls so @DiePandorra


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 21:25
meine persönliche meinung ist das künstliche befruchtung und alles was dazugehört solange nicht nötig ist bis es um den erhalt einer spezies geht, das heißt solange wir nicht kurz vorm aussterben sind, wird es noch viele kinder ohne eltern geben, die wenn ein paar kinder will, eine option in falle kinderwunsch darstellen.

wer auf natürlichen wege keine bekommen kann, der kann eben keine bekommen, mag für viele "grausam" klingen aber das ist der natürliche lauf der dinge und fällt unter anderem auch unter die kategorie natürliche auslese


melden

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 21:47
Ich persönlich empfinde weder die Spende von Eizelle oder Samenzelle noch Leihmutterschaft als schlimm.

Eine Frau die sich dazu entscheidet als Leihmutter zu fungieren wird in der Regel ihre Gründe dafür haben.
Sie weiß in der Regel warum da ein Baby in ihr heranwächst, welche Verantwortung sie trägt, was nach der Geburt passiert (vertraglich geregelt).

In Deutschland ists verboten, okay...
In der USA ists (glaub ich) erlaubt.


melden

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 21:48
@slobber
Es ist auch in Uk, Ukraine, Polen usw erlaubt


melden

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 21:49
@Luna100
Ja, okay.
Also ich kann damit leben das es in einigen Ländern erlaubt ist und in anderen nicht.
Naja ich hab aber auch gut Reden... wir hatten das Problem nicht.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

15.09.2013 um 21:56
@Luna100
Luna100 schrieb:Es ist auch in Uk, Ukraine, Polen usw erlaubt
Wahnsin !Kinder als Ware.


melden

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

16.09.2013 um 09:14
Denn ich kann für mich selber entscheiden da muss kein Staat kommen und sagen bei Männern ist das Leichter also wird das denen erlaubt aber Frauen nicht
Jo, und dann ist das Geschrei bei Komplikationen groß :D.


melden
Anzeige

Eizellen spenden, Leihmutterschaft

16.09.2013 um 12:11
@Luna100
Ich finde es prinzipiell bedenklich, sobald auf die eine oder andere Art eine groessere Summe Geld fliesst. Aus dem Zeugen von Kindern sollte kein Gewinn geschlagen werden. Wobei ich eine Eizellenspende immer noch unbedenklicher finde als die Leihmutterschaft.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden