weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlechtes Gewissen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 18:55
Hallo,

Ich weiß nicht wo ich sonst schreiben könnte.
Seit heute plagt mich ein extrem schlechtes Gewissen.
Habe bei eBay Kleinanzeigen eine Anzeige aufgegeben für 2 Tickets und geschrieben, dass ich 75€ will (insgesamt), hatte für die 100€ gezahlt aber da das Event schon sehr bald ist und ich verhindert bin, wollte ich sie nicht verfallen lassen.
Naja, auf jeden Fall hat sich einer heute gemeldet, kam auch 30km angefahren um sie zu kaufen.
Ich war perplex. Der Mann drückte mir 150€ in die Hand, und war auch noch glücklich, an Karten rangekommen zu sein.

Ich erwähnte nicht, dass ich 75€ für BEIDE wollte, nicht für eins. Nun habe ich 150€ anstelle der erstrebten 75€ - War dies eine moralisch gesehen verwerfliche Tat?
Oder egal, da der Mann doch sichtbar glücklich war, Karten bekommen zu haben?


melden
Anzeige

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 18:57
Bushido hätte sein ganzes Geld genommen was er dabei hatte.


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 18:58
@Eraz
Lol schwierig. Moralisch verwerflich ja! Aber ich glaube fast, ich hätte auch nix gesagt und mich gefreut, aber dann muss man eben mit dem schlechten Gewissen leben :D


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 18:58
@Eraz
Na was denn,ihr seid beide glücklich,belass es dabei


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 18:59
Ja klar sind wir beide glücklich, aber es ist halt auch so dass ich religiös bin und mich deshalb Frage ob sowas einfach in Ordnung ist. Danke für die Antworten @Warhead & @Bonnie


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:01
Eraz schrieb:dass ich religiös bin und mich deshalb Frage ob sowas einfach in Ordnung ist.
Aus religiöser Sicht ist es wohl nicht in Ordnung. Du kannst ihn ja kontaktieren und den Betrag zurücküberweisen, wenn es dir damit besser geht. Musst du selbst wissen :)


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:02
@Eraz
Das macht dann zehn Rosenkränze,abzuliefern bis zu den Tagesthemen


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:04
@Eraz
Ich denk auch, du hast ihn glücklich gemacht und er dich ;)
vergiss das Gewissen


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:05
@Eraz
Da der Käufer davon ausgegangen ist, dass er 150 Euro zahlen muss und das für ihn ok war, finde ich daran nichts Verwerfliches. Klar, Du hast viel mehr bekommen als Du damals ausgegeben hast - aber da Du nicht einmal vorhattest (!) mehr zu verlangen, obwohl auch das nichts Ungewöhnliches wäre (ob man das schön findet oder nicht ist eine andere Frage) kannst Du Dich ruhig über diese "kleine Verwechselung" freuen ;)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:07
@Eraz wo ist das problem? er war so sehr bereit das zu zahlen das er nicht mal verhandeln wollte. der war wohl sehr glücklich so kurzfristig noch karten zu bekommen.
50% mehr für karten nehmen ist auch kein wucher.

wenn du dir dswegen sorgen machst dann sehe ich keinen ort an dem du arbeiten kannst^^


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:21
25h.nox schrieb:wenn du dir dswegen sorgen machst dann sehe ich keinen ort an dem du arbeiten kannst^^
..mache gerade mein Abi ^^

Aber ja, stimmt wohl. Betrachtet man aus der religiösen Sicht, war es echt nicht gut, aber die Worte hier beruhigen mich.. Hatte das so gleichgesetzt, z.B ich geh einkaufen und kriege statt einem 5er einen 50er zurück..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:27
@Eraz ich denke dem käufer waren die 50% aufschlag ziehmlich egal. der war nur glücklich das er doch noch hingehen konnte.
und ich wüsste nicht welche religion handel mit profit verbietet


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:35
25h.nox schrieb:und ich wüsste nicht welche religion handel mit profit verbietet
Joa..geht ja mehr um das Ausnutzen von Unwissen zum eigenen Vorteil


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:45
Seh es doch mal so: ihm waren die Tickets einfach mehr wert als dir. Darum hat er auch mehr gezahlt als du eigentlich wolltest :)


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:46
@Eraz
freu dich
er dachte er zahlt 150 und war damit einverstanden
du ahst doppelt so viel wie du dir erhofft hast, also kannst du dich auch freuen
wenn dein schlechtes gewissen zur last wird, spende die 75€ die du "zu viel" hast oder geh sie versaufen um das schlechte gewissen zu betäuben


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 19:47
Was soll daran verwerflich sein?
Du hast es ja klar und deutlich im eBay geschrieben, dass du für die beiden Karten 75€ willst.
Das hatte der Kunde gelesen.
Er gab dir 150€, es ist immer noch billiger, als wenn er sie am Ticketschalter gekauft hätte.
Da sie ausverkauft waren, ist der Kunde nur noch glücklich, dass er noch zwei in diesem Preis ergattert hatte.
Der hätte sicher noch mehr bezahlt, sowas finde ich dann fies, wenn jemand die Lage ausnützt und einen horrenden Preis verlangt hätte.
Und im eBay den niedrigen Preis.


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 20:15
@Eraz
Ich kann das sehr gut nachvollziehen :) ! Ich bin manchmal auch einfach zu sozial (was ein schlechtes Gewissen angeht)... Aber schlaf mal ein oder zwei Nächte darüber dann vergeht das wieder und du freust dich über deinen Gewinn! :)

Er hat sich doch gefreut? Freu Dich, dass du jemanden glücklich gemacht hast.


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 20:29
ist doch egal, der Mann ist glücklich :D


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 20:37
Eraz schrieb:War dies eine moralisch gesehen verwerfliche Tat?
nein, beide sind im Endeffekt zufrieden., er hat seine Karten und du mehr Kohle..


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 21:04
hast ja niemanden gezogen, hat er ja freiwillig selbst gemacht ;) ..


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 21:09
@Eraz
Eraz schrieb:Nun habe ich 150€ anstelle der erstrebten 75€ - War dies eine moralisch gesehen verwerfliche Tat?
Oder egal, da der Mann doch sichtbar glücklich war, Karten bekommen zu haben?
Ne war es net, auch wenn du "religiös" bist..^^ das hat doch mit dem anderen nix zu tun, nur dein Glaube daran und du machst dir dein eigenes schlechtes Gewissen. Glaube und "Religion" haben da nix gemeinsam :} DU mußt selbst mit dir im "Reinen" sein, und würde es ebenfalls so sehen, er war happy und du auch, also, wozu sich ein schlechtes Gewissen machen?


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 21:09
Ein Deal ist dann ein guter Deal, wenn beide Parteien glauben, ein Schnäppchen gemacht zu haben. In dem Fall also --> perfekt.


melden

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 21:12
Du hast das einzig richtige gemacht.

Scheiß auf Moral.. zieht einen nur runter.


melden
SpinnOSA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 21:23
@Eraz
Kommt ganz darauf an mit welchen Wagen er ankam?
Ich hätte ihn spasseshalber maltretiert :D

Und ehrlich, ich hätte die Tickets an jemanden verkauft, der mir symphatisch ist, nicht wer das meiste zahlt!
Das hätte ne lustige und lehrreiche Situation werden können!

Aber sei es drum Du hast 150 bugs, ergo 100% Gewinn gemacht.

Mann :D Gewinn kann doch auch anders aussehen!? :troll:


melden
Anzeige
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Gewissen/Jemanden über den Tisch ziehen?

22.10.2013 um 21:35
Er war da, hat dir das Geld in die Hand gedrückt und du hast im Nachhinein ein schlechtes Gewissen.
Wirklich Sehr bedenklich. ;)
Genieße dein Leben. @Eraz


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Einengende Freunde19 Beiträge
Anzeigen ausblenden