weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Rundfunkgebühren
Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Suchfunktion: GEZ
Seite 1 von 1

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:15
Zunächst mal eine Warnung. Wer sich wie ich bisher glaubt vor der neuen Rundfunkgebühr drücken zu können: Ihr bekommt einen Brief und müsst dann ab 01.01.2013 nachzahlen. Mich hats auch erwischt und es waren über 250 Euro Nachzahlung. Man kann sich dann auch nicht mehr raus reden.

Dann wollte ich fragen was ihr allgemein von dem System haltet. Einerseits finde ich es ja schon ärgerlich, dass ich quasi gezwungen werde etwas zu kaufen dass ich nicht wirklich kaufen will. Andererseits muss ich sagen, dass wenn ich mal fern sehe es dann schon immer öffentliche Sender sind. ARD und ZDF find ich jetzt nicht so interessant. Aber Arte, 3 Sat, WDR, Phoenix. Da laufen schon durchaus passable Sachen. Die privaten Sender finde ich dagegen total zum Kotzen. Niveauloser und dummer Dreck unterbrochen von ätzender Werbung. Selbst wenn mal ein gescheiter Film läuft hab ich schon wegen der scheiß Werbung keinen Bock darauf.

Alles in allem ist es vielleicht nicht so verkehrt qualitativ passables Fernsehen zu senden welches den Gesetzen der Marktwirtschaft nicht entspricht, weil die geistig zurückgebliebene Masse lieber Deutschland sucht die Super Flachzange und Germany's Next Top Hooker schaut.

Trotzdem find ichs irgendwie nicht korrekt, dass die Abgaben keiner Progression unterliegen. Also wenn einer mit 1000 Euro im Monat genauso zahlt wie einer mit 20.000 im Monat. Das find ich blöd.


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:25
soweit ich weiß bezieht sich die gez nicht nur aufs TV sondern auf das Recht oben genannte TV Sender, Radio und eben sämtliches gesendetes zu empfangen..

ich schau kein TV und höre kein Radio, da Internet aber auch dazu zählt, was ich natürlich nutze sollte meine Rechnung um ein vielfaches geringer sein als üblich.

darüber hinaus, keiner war in meiner Wohnung und hat geprüft ob ich was nutze, warum also zahlen? wenn ich kein Auto hab werd ich auch nicht gezwungen kfz Steuern zu zahlen..


melden

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:29
@tic
tic schrieb:darüber hinaus, keiner war in meiner Wohnung und hat geprüft ob ich was nutze, warum also zahlen?
So wie ich das mitgekriegt habe, ist doch gerade der Witz an der neuen Gebühr, dass es keine Rolle spielt, was du benutzt...?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:30
ja @Thawra aber nutz ich überhaupt was? wissen die nicht..


melden

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:31
Die Gebühr ist jetzt für alle gleich. Das wird damit begründet, dass du ja auch dann davon nutzt, dass der Staat die Gesellschaft kulturell bildet, wenn du das Angebot selbst nicht wahrnimmst - weil du vom gesteigerten intellektuellen Horizont der anderen profitierst. So die offizielle Begründung. Das sage nicht ich. Ich stell es einfach mal so unkommentiert in den Raum.

Bei dir muss dafür auch keiner sein, weil es keine Rolle spielt was du hast. Also auch wenn du kein Internet hast musst du trotzdem die volle Gebühr zahlen nach neuem Recht. Die werte gerade Daten von den Einwohnermeldeämtern aus und schreiben nach und nach alle an.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:34
ok, ich hab kein TV, kein Radio, Kein Internet, kein Smartphone, kein Strom.. @jimmy82

warum dann zahlen?


melden

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:37
@tic: Ja so ist jetzt das Gesetz. Auch wenn du nichts von alledem hast: Jeder Haushalt in Deutschland muss zahlen. Die werten gerade die Daten vom Einwohnermeldeamt aus und du bekommst irgendwann die nächsten Monate einen Brief. Bisher schuldest du ihnen ca. 270 Euro.

Die Begründung dafür seitens des Staates ist wie oben geschrieben: Der öffentlich Rechtliche Rundfunk erfüllt einen Bildungsauftrag. Von der gesteigerten Bildung deiner Landsmänner profitierst du auch dann wenn du das Angebot selber nicht nutzt. Daher musst du auch bezahlen. Auch wenn du keinen Strom und kein einziges Empfangsgerät hast. Die vollen 18 Euro im Monat.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:39
Ich Liebe Deutschland..


melden
Gute_Luise
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 05:44
tic schrieb:ja @Thawra aber nutz ich überhaupt was? wissen die nicht..
Das spielt laut neuer Zwangssteuer keine Rolle. Ich empfinde es als große Schweinerei und absolut diktatorisch. Wer keines dieser Medien nutzt sollte auch nicht zahlen.


melden

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 06:06
Gute_Luise schrieb:Das spielt laut neuer Zwangssteuer keine Rolle.
Das hat doch schon lange keine Rolle Gespielt! Ich hatte einen Internet fähigen PC im Laden und musste volle Gebühren bezahlen. Ich hätte ja Fernsehen schauen können.
Da interessiert keine Sau ob Du es tust oder nicht


melden
Namrael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 06:12
Die frisch gebackene "Dr." Anna Terschüren könnte Fernsehgeschiche schreiben. Denn in ihrer Doktorarbeit beweist sie klipp und klar, dass nicht nur die GEZ-Gebühr, sondern auch die neue Rundfunkabgabe verfassungswidrig ist. Hauptgrund: Die "Abgabe" ist eine Zwecksteuer und außerdem ist der Grundsatz der Gleichbehandlung nicht gewahrt.

Darüber hinaus bedienen ARD & ZDF nicht das Interesse ihrer Zuschauer, sondern senden auf Druck der Werbeindustrie Produktionen, in deren Umfeld neue Konsumenten geködert werden. Das entspricht ganz und gar nicht dem sogenannten öffentlich-rechtlichen Programmauftrag.


https://www.youtube.com/watch?v=BIdjm-8J5XI



Quelle: http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/14552-gez-verfassungswidrig


Einfach mal anschauen, kann jeder danach halten wie der will :)


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 06:36
@Namrael protipp, wenn man den ton ausstellt ist die ganz süß...


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 07:24
@jimmy82

Würden die Gebühren, äh Steuern, vor kurzem nicht um ein paar Cents gesenkt?

Ein Bildungsauftrag wird erfüllt. Kann das mal jemand erläutern? Ich verstehe das nicht. :(
(Hätte ich mal weniger private Sender geschaut, dann würde jetzt mehr verstehen)


melden

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 07:33
Darüber könnte ich mich auch maßlos aufregen. Ich selbst besitze aus oben genannten Gründen keinen Fernseher. Untermenschen-TV und alles was öffentliche Sender ausstrahlen benötige ich nicht. Darin sehe ich auch keinen Bildungsauftrag.

Das traurigste ist, dass von diesen Steuern noch beispielsweise der Bau der Stadien für die WM mitfinanziert wird und wir damit gezwungenermaßen die unmenschlichen Arbeitsbedingungen dort unterstützen.


melden

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 08:00
Mich amüsiert die Begründung, ich würde davon profitieren dass meine Mitmenschen dann gebildeter sind .....

image


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 08:16
Was zahlt ihr in Deutschland im Monat?

Kann mich da alle zwei Monate mit 48€ rumschlagen. Was hab ich in den letzten Monate sehen MÜSSEN? Eine Olympiade, die mich zu 95% nicht interessiert. Und nahezu jeden Tag Berichterstattung über irgendwelche Skifahrer. Bildungsauftrag fürn Arsch :nerv:


melden
Anzeige

Rundfunkgebühren - Was denkt ihr dazu?

13.03.2014 um 08:50
ne frechheit is das, ich will diese dreckssender gar nicht haben :nerv:

dürfen die gerne bei mir löschen kommen !


melden

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Suchfunktion: GEZ
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden