Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tim's Place

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Down Syndrom

Tim's Place

01.05.2014 um 01:53
@LuciaFackel
Deine Aussage ist vom Grunde her richtig, aber ich glaube das sieht nicht jeder so.

Es wird dadurch auch viel mit Mitleid gespielt nach dem Motto "Oh der arme Behindi (sorry für den Ausdruck, aber muss aussagekräftig sein), dem tun wir mal was Gutes und drücken ihn. Der hats ja sonst so schwer im Leben."
Ich glaub echt, dass viele Leute so denken und deswegen diese offensichtliche geistige Behinderung dafür verwendet wird - was nicht unbedingt die optimalste Art und Weise ist, um Werbung für ein Restaurant zu machen.


melden
Anzeige

Tim's Place

01.05.2014 um 01:56
Ähm, sowas gibt es in deutschland doch auch?! Also zwar ohne umarmung aber restaurants, dunkelbars ( werden von blinden geführt).

Dazu kommen noch die ganzen dinge die in den werkstätten hergestellt werden, nichts besonderes.


melden

Tim's Place

01.05.2014 um 01:59
@MissGreen
Ich glaub, würde er da ne Runde kellnern, wär der Beigeschmack weniger seltsam.
Diese Anlockerei stört mich, wie oben beschrieben.


melden

Tim's Place

01.05.2014 um 02:02
@Bonnie

In den geschäften in denen ich war, wurde ich als normaler gast behandelt und das personal wurde als normales personal behandelt.

dort wurde beidseitig gesiezt, nix da mit die armen armen leute. Find ich so gut!


melden

Tim's Place

01.05.2014 um 07:33
@MissGreen
Vielleicht unterschätze ich ja unsere Gesellschaft ;-)
Obwohl ich trotzdem glaube, dass Trisomie 21 noch mal anders auf manche Menschen wirkt als die Mitarbeiter bei Dinner im Dunkeln. Aber sind nur Vermutungen und vielleicht auch Unterstellungen meinerseits^^


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tim's Place

01.05.2014 um 07:38
Auch wenn der Typ so heißt wie ich, würde ich mich nicht von fremden Typen umarmen lassen.


melden

Tim's Place

01.05.2014 um 08:14
@Goosebumps
Kein Problem, es ist wie hände schütteln und wenn ich nach hause kämme hätte wahrscheinlich etwas zu erzählen.


melden

Tim's Place

01.05.2014 um 08:19




melden

Tim's Place

01.05.2014 um 08:19
Eine Umarmung tut immer gut - beiden Seiten.


melden

Tim's Place

01.05.2014 um 19:38
Ich würde da essen gehen - keine Frage. Aber umarmen lassen würde ich mich auch nicht, weil ich von fremden Menschen nicht angefasst werden will. Das hat nichts mit Tims Behinderung zu tun.


melden

Tim's Place

01.05.2014 um 22:57
Ciela schrieb:Ich würde da essen gehen - keine Frage. Aber umarmen lassen würde ich mich auch nicht, weil ich von fremden Menschen nicht angefasst werden will. Das hat nichts mit Tims Behinderung zu tun.
Amen.


Wenn Essen und Service qualitativ und preislich in Ordnung sind (und ich nicht unbedingt wüsste, dass von dem Erlös Dinge finanziert werden, die ich nicht unterstütze), kann man doch überall essen...

Wenn der offensive Umgang mit einer Krankheit dabei dem Marketing hilft - bitte, nur zu, es gibt noch ganz andere Ideen, die ich persönlich nicht ganz verstehen kann, die aber trotzdem massig Geld abwerfen.
Und ein guter Geschäftsmann scheint der Herr ja zu sein.

Umarmungen brauche ich allerdings weder beim Essen noch am Bankautomaten. Brrr.


melden

Tim's Place

01.05.2014 um 23:51
Ich kenne dieses Verhalten aufgrund meiner Ausbildung und den früheren Praktikas/ der früheren Arbeit. Entsprechend weiß ich was auf mich zukäme und könnte damit umgehen.

Also ja, ich würde dort essen gehen. Nicht aus Sensationsgeilheit, sondern weil ich grade Hunger hätte und in der Nähe wäre.


melden
Anzeige

Tim's Place

02.05.2014 um 00:31
@Bonnie
Aaach verdammt, eeeerwischt!
RTL guck ich semi-inflationär, aber sowas wie die Sendung (wie hieß sie nich gleich, "die kuriosesten Geschichten" oder so) finde ich interessant. Da waren ja noch so ein paar andere abgefahrene Sachen vorbei. Vor allem diese Amis mit den Cabbage-Puppen, die sie wie eigene Kinder behandeln und sogar zum "Puppen-Geburtstag" einladen (inklusive "Übernachtung") oder zum angeln, zum einkaufen mitnehmen. Boah, fand ich dass freaky... ;-)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden